Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 04.04.2008

  • Paris P5: Gerücht um P1i-Nachfolger von Sony Ericsson

    Kürzlich sind im Netz Informationen über ein neues UIQ-Smartphone von Sony Ericsson aufgetaucht. Jetzt hat ein Fanblog weitere technische Details veröffentlicht, die eine erste Einschätzung ermöglichen. Leider müssen wir vorab die Euphorie bremsen: Der Hersteller hat sich zum neuen Modell, das als P5 (Codename "Paris") bekannt ist, bislang nicht offiziell geäußert. …mehr

  • Schwaches Handygeschäft: Motorola streicht 2.600 Arbeitsplätze

    Im Rahmen der geplanten Ausgliederung des Handygeschäfts und eines weltweit angelegten Sparprogramms, streicht Motorola 2.600 weitere Arbeitsplätze. Der Abbau wird den Konzern 104 Millionen US-Dollar kosten. Damit sinkt die Mitarbeiterzahl seit Januar 2007 um 10.000 auf 66.000 Beschäftigte. Am Donnerstag wurde bekannt, dass Motorola seine Handyproduktion in Singapur einstellt, von der Maßnahme sind 700 Angestellte betroffen. …mehr

  • DGAP-News: Powerbags AG:

    Powerbags AG / Sonstiges/Sonstiges 04.04.2008 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Powerbags AG; Powerbags AG erhält TÜV Zertifikat für Solarmodule Hamburg, den 4. April 2008 Mit den vom TÜV RHEINLAND am 18.03.2008 und 01.04.2008 ausgestellten Zertifikaten wird der Powerbags AG bescheinigt, dass die Solarmodule PB-155, PB-160, PB-165, PB-170, PB-175, PB-180 und PB-185 nach den Normen der IEC 61215, IEC 61730-1 und IEC 61730-2 geprüft wurden. Die aufgeführten Solarmodule der Powerbags AG haben alle erforderlichen Prüfungen bestanden. Die Prüfungen der Powerbags Module, im Hause des TÜV RHEINLAND, umfassten das Testen der mechanischen Festigkeitseigenschaften, elektrische Leistungstests und insbesondere Lebensdauerprüfungen verbunden mit ständiger Prüfung des elektrischen Leistungserhaltes. Die Zertifizierung der Powerbags Module durch den TÜV RHEINLAND, umfasst die Bauartenzertifizierung nach der IEC 61215 zur Bestätigung der angegebenen elektrischen Leistungsdaten und zur Bestimmung möglicher Alterungseinflüsse sowie der Prüfung nach der IEC 61730 Teil 1, auf vorgeschriebene Konstruktionsmerkmale und verwendete Materialien. Teil 2 der IEC 61730 dient zur Definition der elektrischen Anwendungsklasse des Solarmoduls. Des Weiteren wurde die Prüfung der Produktionsstätte und auch des Produktionspersonals im Herstellerwerk in China durch den TÜV RHEINLAND ergänzt. Insbesondere wurden die Qualitätssicherungsmaßnahmen in der Vorortproduktion fixiert. Zur Absicherung einer nachhaltigen Qualität der Solarmodule beinhaltet dieses Zertifikat, dass der TÜV RHEINLAND in unregelmäßigen Abständen unangemeldete Prüfungen der Produktion und der Produktionsqualität durchführt. Das Erreichen des Prüfzertifikates vom TÜV RHEINLAND war uns ein besonders wichtiges Anliegen, da dieses ein weltweit anerkanntes und nachgefragtes Kriterium zur Qualitätsauswahl von Solarmodulen darstellt. Auch Investoren setzen dieses Gütesiegel immer mehr bei den Lieferanten von Solarmodulen voraus. Mithilfe des TÜV Zertifikates werden sich die aktuell geschlossenen Abnahmeverträge in unser Vertriebsmanagement umfassend integrieren und zu einer Ausweitung unseres Geschäftsfeldes führen. Weitere Informationen erhalten Sie bei: Powerbags AG / Investor Relations Friedrichstrasse 121 10117 Berlin Tel. +49 (0) 30 2804 7045 Fax. +49 (0) 30 2804 7775 ir@powerbags.de http://www.powerbags.de Sitz der Gesellschaft: Powerbags AG Rapsweg 12 22549 Hamburg Über die Powerbags AG: Die Powerbags AG produziert und vertreibt Solarmodule auf der Basis von monokristallinen Siliziumwafern. Das Kompetenzspektrum der Powerbags AG wird mit der Fertigung und dem Vertrieb von nachführenden Systemkomponenten zur Verbesserung von Einspeiseerträgnissen abgerundet. 04.04.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • News Corp erhöht Premiere-Beteiligung auf 22,7% von 19,9%

    NEW YORK (Dow Jones)--Die News Corp Ltd hat ihre Beteiligung am deutschen Bezahlfernsehsender Premiere auf 22,7% von 19,9% aufgestockt. Der US-Medienkonzern, zu dem auch die Nachrichtenagentur Dow Jones Newswires gehört, teilte am Freitag mit, er habe sich weitere Anteile an der Premiere AG aus Unterföhring gesichert. …mehr

  • Aus 11 mach 720

    Größter LED-Kronleuchter der Welt

    Wo früher die Glüh- oder Halogenlampe, werden heute immer mehr Leuchtdioden (LEDs) eingesetzt. Im Stanley Center fort he Arts in Utica, New York, hängt jetzt ein LED-Kronleuchter… …mehr

  • Kontrolle lohnt sich nicht

    Aufsichtsräte verdienen im Schnitt nur 18.000 Euro im Jahr

    Der Aufsichtsrat ist das Kontrollorgan des Unternehmens. Vergütet wird diese wichtige Funktion in der Regel wie ein Minijob. …mehr

  • O.K. vom Kartellamt

    Kabel Deutschland übernimmt Netze von Orion mit 1,1 Millionen Haushalten

    Das Bundeskartellamt hat Kabel Deutschland (KDG) grünes Licht für den Kauf von Kabelnetzen mit rund 1,1 Millionen angeschlossenen Kabelhaushalten gegeben. Durch den Erwerb baut KDG vor allem ihr direktes Endkundengeschäft aus. …mehr

  • Monitore und Notebooks

    IT-Panels Preis rauf, TV-Panels Preis runter

    Die Preise für LCD-Monitor- und Notebook-Panels beginnen wegen Lieferengpässen wieder zu steigen, die für TV-Panels sinken im April 2008 weiter, so Marktforscher DisplaySearch. …mehr

  • PwC-Studie zu IPTV

    IPTV - unbekannt und zu teuer

    Laut einer Studie von PricewaterhouseCoopers kennen gerade einmal 12 Prozent der Deutschen den Internet-Übertragungsstandard IPTV. Und viele werden oft durch hohe Abo-Gebühren und Vertragsbindung abgeschreckt.  …mehr

  • EZ'ech Music Showcase

    Der Freischwimmer für den iPod

    Photo-Art bietet ab sofort das "EZ'ech Music Showcase" an, das iPod-Schutz und Soundsystem in einem ist. …mehr

  • UPDATE: United Internet will freenet - aber nur ohne debitel

    (NEU: Aussagen von United-Internet-CEO Ralph Dommermuth, Details, Aktienkurse) Von Nico Schmidt DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • DGAP-PVR: Kontron AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 04.04.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On April 04, 2008 , Allianz Global Investors, Frankfurt am Main, Deutschland has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395, have exceeded the 3% limit of the Voting Rights on April 02, 2008 and now amount to 3.01% (this corresponds to 1559426 Voting Rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 of the WpHG, 1.27% of the Voting Rights (this corresponds to 655238 Voting Rights) is to be attributed to the company. 04.04.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Kontron AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    Kontron AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 04.04.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die Allianz Global Investors, Frankfurt am Main, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 04.04.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395 am 02.04.2008 durch Aktien die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 3,01% (das entspricht 1559426 Stimmrechten) beträgt. 1,27% der Stimmrechte (das entspricht 655238 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen. 04.04.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Kontron AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 04.04.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On April 04, 2008 , Allianz Global Investors, Frankfurt am Main, Deutschland has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395, have exceeded the 3% limit of the Voting Rights on April 02, 2008 and now amount to 3.01% (this corresponds to 1559426 Voting Rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 of the WpHG, 1.27% of the Voting Rights (this corresponds to 655238 Voting Rights) is to be attributed to the company. 04.04.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Soft-Carrier

    Netzteile von Enermax mit hoher Energieeffizienz

    Soft-Carrier führt ab sofort die Netzteilserie "MODU82+" der Marke Enermax im Sortiment. Die Netzteile sollen sich durch eine hohe Energieeffizienz von 84 - 88 Prozent auszeichnen. …mehr

  • Aufdringliche Beratung unerwünscht

    Frust im Einzelhandel

    Der Kundenfrust im Einzelhandel nimmt massiv zu und bewirkt eine Verschiebung zugunsten der Online-Shops. Wie der deutsche Softwareanbieter novomind http://www.novomind.de in Kooperation mit wiwo.de und handelsblatt.com in seiner heute, Donnerstag, vorgesellten Untersuchung berichtet, ärgern sich 36 Prozent aller Online-Shopper über das traditionelle Filialgeschäft und kaufen ihre Waren und Dienstleistungen stattdessen lieber im Internet ein. Wesentliche Gründe für diesen Trend sehen Experten darin, dass sich die Kunden in Einkaufszentren und Ladenmeilen vielfach hilflos dem Verhandlungsgeschick der Händler ausgesetzt fühlen. Zudem fühlen sich fast 30 Prozent der Kunden beim "realen" Einkauf gestresst und entgehen dem Druck der Innenstädte lieber mit virtuellen Online-Shops. …mehr

  • AUSBLICK/Telekom-Aktionäre setzen auf Musterprozess

    Von Katharina Becker DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Neu auf CP tv

    Warum VMware so erfolgreich ist

    Jürgen Kühlewein, Director Partner Organization Central Region bei VMware, erläutert im Gespräch mit ChannelPartner, warum Virtualisierung eine Riesenchance für Fachhändler ist. …mehr

  • DGAP-PVR: Kontron AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    Kontron AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 04.04.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die DWS Investment GmbH, Frankfurt, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 03.04.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395 am 01.04.2008 durch Aktien die Schwelle von 5% der Stimmrechte unterschritten hat und nunmehr 4,31% (das entspricht 2231000 Stimmrechten) beträgt. 04.04.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Kontron AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 04.04.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On April 03, 2008 , DWS Investment GmbH, Frankfurt, Deutschland has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395, have fallen below the 5% limit of the Voting Rights on April 01, 2008 and now amount to 4.31% (this corresponds to 2231000 Voting Rights). 04.04.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Kontron AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 04.04.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On April 03, 2008 , DWS Investment GmbH, Frankfurt, Deutschland has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395, have fallen below the 5% limit of the Voting Rights on April 01, 2008 and now amount to 4.31% (this corresponds to 2231000 Voting Rights). 04.04.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • UPDATE: MAN Ferrostaal rechnet mit Abspaltung aus Konzern

    (NEU: Aussagen Vorstände) Von Christoph Baeuchle DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • S&P senkt Versatel-Rating auf "B+"

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat das langfristige Kreditrating der Versatel AG auf "B+" von zuvor "BB-" gesenkt. Der Ausblick sei "stabil", teilte die Ratingagentur am Freitag mit. …mehr

  • MittelstandsMonitor 2008

    Mittelstand in robuster Verfassung

    Laut dem "MittelstandsMonitor 2008" ging es dem Mittelstand 2007 so gut wie noch nie seit der Wiedervereinigung. …mehr

  • Ist das zulässig?

    "Bespitzelung" von Mitarbeitern per Videoüberwachung

    Wie sich zeigt, war Lidl nicht der einzige Konzern, der seine Mitarbeiter überwacht hat. Rechtsanwalt Dr. Christian Salzbrunn geht der Frage nach, ob Videokontrollen in Betrieben rechtlich zulässig sind. …mehr

  • United Internet: Können uns 12,80 EUR/freenet-Aktie vorstellen

    FRANKFURT (Dow Jones)--United Internet ist offenbar bereit, für eine Übernahme von freenet einen Preis von 12,80 EUR je Aktie des Wettbewerbers zu zahlen. Unter allen Vorbehalten sei dies ein Referenzpreis, der zum gegenwärtigen Zeitpunkt gerechtfertigt sei, sagte Ralph Dommermuth, der Vorstandsvorsitzende des in Montabaur ansässigen TecDAX-Konzerns. Von den Medien kolportierte Preise von rund 17 EUR je Anteilsschein wies der Manager zurück. …mehr

  • UPDATE: United Internet erwartet 2008 zweistelliges Wachstum

    (NEU: Weitere Details) Von Nico Schmidt DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • United Internet will freenet nur ohne debitel (zwei)

    Auch was mit der Beteiligung von United Internet am Wettbewerber Versatel in Zukunft geschehen soll, ist nach Aussage von Dommermuth aktuell noch nicht entschieden. Zwar würdigte er die Bemühungen des Versatel-Managements, Kosten einzusparen. Inwieweit die Bemühungen aber Früchte tragen würden, sei noch ungewiss. In der Prognose für das laufende Geschäftsjahr rechnet United Internet mit einem negativen Ergebnisbeitrag von 5 Mio EUR aus den strategischen Beteiligungen an Drillisch, Versatel und freenet. …mehr

  • United Internet will freenet nur ohne debitel

    Von Nico Schmidt DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • United Internet und Drillisch weiterhin an Freenet interessiert

    United Internet und Drillisch sind weiterhin an einer Kooperation mit der Freenet AG interessiert und könnten die Übernahme der Debitel AG kurzfristig verhindern. United Internet liebäugelt mit dem Internet- und Festnetzgeschäft von Freenet, während es Drillisch auf die Handysparte abgesehen hat. …mehr

  • UPDATE2: Neue Übernahmegespräche um freenet

    (NEU: Drillisch-Stellungnahme, Analysteneinschätzung, Aktienkurse) Von Dorothee Tschampa DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • TABELLE/United Internet AG - Gesamtjahr 2007 (erweitert)

    === United Internet AG - Montabaur Gesamtjahr (31.12.) 2007 2006 Umsatz 1.487,4 Mio 1.174,1 Mio - Produkt-Segment 1.261,9 Mio 1.001,0 Mio - Online-Marketing-Segment 224,8 Mio 172,6 Mio EBITDA -a 308,8 Mio 221,2 Mio - Produkt-Segment 279,4 Mio 200,0 Mio - Online-Marketing-Segment 43,3 Mio 22,3 Mio Ergebnis vor Steuern 234,5 Mio 171,3 Mio - Produkt-Segment 219,9 Mio 150,3 Mio - Online-Marketing-Segment 29,6 Mio 19,8 Mio Periodenergebnis - aus fortgeführten Geschäft 155,4 Mio 111,7 Mio - nach eingestellten Geschäft 223,5 Mio 120,2 Mio Ergebnis nSteuern und Dritten 220,2 Mio 113,3 Mio Cash-Flow der betriebl Tätigkeit 209,8 Mio 170,3 Mio Ergebnis je Aktie - unverwässert 0,93 0,46 - verwässert 0,93 0,46 Ergebnis je Aktie (fortg Geschäft) - unverwässert 0,64 0,42 - verwässert 0,64 0,42 Ergebnis je Aktie (aus eingestellten Geschäft) - unverwässert 0,29 0,04 - verwässert 0,29 0,04 a: Earnings before interest and taxes, depreciation and amortization. - Alle Angaben in EUR. - Vorjahreszahlen bereinigt um Entkonsolidierung der Tochter twenty4help. - Vorjahreszahlen im Produkt-Segment nach Umgliederung von InterNetX in das Segment angepasst. === DJG/kla/cbr …mehr

  • Know-how für Händler

    Alles über Entavio, Teil 6

    In seiner Entwicklungszeit wurden Enatvio und sein Vorgängername "Dolphin" mit dem Plan verbunden, private Free-TV-Sender zu verschlüsseln. Das war ein Start mit Hindernissen. …mehr

  • United Internet erwartet 2008 zweistelliges Wachstum (zwei)

    Der Vorsteuergewinn von United Internet erhöhte sich 2007 um 37% auf 234,5 (171,3) Mio EUR, während das EBITDA um 40% auf 308,8 (Vj 221,2) Mio EUR zulegte. Das Periodenergebnis aus fortgeführten Geschäft stieg um 10,4% auf 155,4 Mio EUR. Nach Anteilen Dritter wies das Unternehmen 220,2 (113,3) Mio EUR aus. United Internet will für 2007 eine erhöhte Dividende von 0,20 (0,18) EUR je Aktie zahlen. …mehr

  • United Internet erwartet 2008 zweistelliges Wachstum

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die United Internet AG, Montabaur, erwartet für das laufende Geschäftsjahr ein zweistelliges Wachstum bei Umsatz und Ergebnis. Die Erlöse und das Ergebnis je Aktie sollen 2008 um rund 20% steigen, teilte das Unternehmen am Freitag mit. …mehr

  • MAN Ferrostaal will Umsatz 2010 auf 2 Mrd EUR steigern (zwei)

    Der Auftragseingang von MAN Ferrostaal ging im vergangenen Jahr auf 1,56 Mrd von 1,98 Mrd EUR im Jahr 2006 zurück. Diese Entwicklung führte MAN Ferrostaal auf eine besonders starke Basis im Jahr 2006 zurück, als die MAN-Dienstleistungstochter einen Großauftrag für einen petrochemischen Komplex in Trinidad erhielt. …mehr

  • TABELLE/United Internet AG - 4. Quartal und Gesamtjahr 2007

    === United Internet AG - Montabaur 4. Quartal (31.12.) 2007 2006 Umsatz 414,3 Mio 329,7 Mio EBITDA -a 73,3 Mio 44,0 Mio Ergebnis vor Steuern 52,5 Mio 30,9 Mio Gesamtjahr (31.12.) Umsatz 1.487,4 Mio 1.174,1 Mio EBITDA -a 308,8 Mio 221,2 Mio Ergebnis vor Steuern 234,5 Mio 171,3 Mio Periodenergebnis - aus fortgeführten Geschäft 155,4 Mio 111,7 Mio - nach eingestellten Geschäft 223,5 Mio 120,2 Mio Ergebnis nSteuern und Dritten 220,2 Mio 113,3 Mio a: Earnings before interest and taxes, depreciation and amortization. - Alle Angaben in EUR. - Vorjahreszahlen bereinigt um Entkonsolidierung der Tochter twenty4help. === DJG/kla/cbr …mehr

  • MAN Ferrostaal will Umsatz 2010 auf 2 Mrd EUR steigern

    ESSEN (Dow Jones)--Die MAN Ferrostaal AG will ihren Umsatz bis 2010 auf 2 Mrd EUR steigern. Ein wesentlicher Teil davon solle weiterhin aus der Sparte Anlagenbau kommen, sagte MAN-Ferrostaal-Vorstandsvorsitzender Matthias Mitscherlich am Freitag auf der Jahrespressekonferenz in Essen. Derzeit richte sich das Unternehmen auf erneuerbare Energien aus, speziell auf Solarkraftwerke und Biokraftstoffe. …mehr

  • DGAP-Adhoc: Backlog achieved 'all-time-high'with 310 Mio. Euro as of March 2008 , redemption of 1 Mio. shares

    Kontron AG / Share Buyback/Miscellaneous 04.04.2008 Release of an Ad hoc announcement according to § 15 WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- ? Total number of individual share certificates reduced to 50.8 million ? Calculated earnings per share increases by 2% ? Share buy back program not yet finished ? EUR 20 Mio. up to 25 Mio. planned for shareholder value measures in 2008 Eching/Munich, 4th April 2008. The backlog of the Kontron-Group increased at March 2008 up to 310 Mio. Euro. The rise by 42 Mio. Euro since year end 2007 based on organic growth and the acquisition of Thales Computer SA in equal shares. With the approval of its Supervisory Board, the Management Board of Kontron AG took advantage of its various authorizations today and resolved to redeem one million of the company's individual share certificates in the amount of some EUR 10 million, while lowering the company's overall capital stock to a total of EUR 50.8 million. This capital reduction through redemption will be effected by taking the shares of the company's stock portfolio off the books. Consequently, this measure translates into a 2% arithmetical improvement in earnings per share for the company's shareholders in the future. This policy - which focuses on shareholder value - will be underscored in financial year 2008. No less than a total of EUR 20 million up to 25 million will be employed for stock repurchases, redemption of stock options and dividend distribution. Investor Relations: For further information: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation D-85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel:+498165/77212,Fax+498165/77222 D-82131 Gauting Email: Gaby.Moldan@kontron.com Tel.+4989-8935633,Fax:+4989-89398429 Email : info@engel-zimmermann.de 04.04.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Phone: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-mail: martin.przybyla@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indices: TecDAX Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-Adhoc: Backlog achieved 'all-time-high'with 310 Mio. Euro as of March 2008 , redemption of 1 Mio. shares

    Kontron AG / Share Buyback/Miscellaneous 04.04.2008 Release of an Ad hoc announcement according to § 15 WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- ? Total number of individual share certificates reduced to 50.8 million ? Calculated earnings per share increases by 2% ? Share buy back program not yet finished ? EUR 20 Mio. up to 25 Mio. planned for shareholder value measures in 2008 Eching/Munich, 4th April 2008. The backlog of the Kontron-Group increased at March 2008 up to 310 Mio. Euro. The rise by 42 Mio. Euro since year end 2007 based on organic growth and the acquisition of Thales Computer SA in equal shares. With the approval of its Supervisory Board, the Management Board of Kontron AG took advantage of its various authorizations today and resolved to redeem one million of the company's individual share certificates in the amount of some EUR 10 million, while lowering the company's overall capital stock to a total of EUR 50.8 million. This capital reduction through redemption will be effected by taking the shares of the company's stock portfolio off the books. Consequently, this measure translates into a 2% arithmetical improvement in earnings per share for the company's shareholders in the future. This policy - which focuses on shareholder value - will be underscored in financial year 2008. No less than a total of EUR 20 million up to 25 million will be employed for stock repurchases, redemption of stock options and dividend distribution. Investor Relations: For further information: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation D-85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel:+498165/77212,Fax+498165/77222 D-82131 Gauting Email: Gaby.Moldan@kontron.com Tel.+4989-8935633,Fax:+4989-89398429 Email : info@engel-zimmermann.de 04.04.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Phone: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-mail: martin.przybyla@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indices: TecDAX Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Kontron weist per März höheren Auftragsbestand aus (zwei)

    Die Kapitalherabsetzung werde durch die Einziehung im Wege der Ausbuchung der Aktien vom Aktiendepot der Gesellschaft durchgeführt. Mit dieser Maßnahme ergebe sich in Zukunft für die Aktionäre eine rechnerische Verbesserung des Gewinns pro Aktie von 2%. …mehr

  • Kontron weist per März höheren Auftragsbestand aus

    ECHING (Dow Jones)--Die Kontron AG hat ihren Auftragsbestand zum März gegenüber dem Ende des Vorjahres um 42 Mio EUR auf 310 Mio EUR erhöht. Wie das TecDAX-Unternehmen am Freitag mitteilte, ist die Erhöhung nahezu zu gleichen Anteilen auf das organische Wachstum und den Zukauf der Thales Computer SA zurückzuführen. …mehr

  • Kontron weist per März höheren Auftragsbestand aus

    ECHING (Dow Jones)--Die Kontron AG hat ihren Auftragsbestand zum März gegenüber dem Ende des Vorjahres um 42 Mio EUR auf 310 Mio EUR erhöht. Wie das TecDAX-Unternehmen am Freitag mitteilte, ist die Erhöhung nahezu zu gleichen Anteilen auf das organische Wachstum und den Zukauf der Thales Computer SA zurückzuführen. …mehr

  • Telekom senkt iPhone-Preis auf bis zu 99 (bisher mind. 399) EUR

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG senkt den Preis für das Handy "iPhone" von Apple in einer mehrwöchigen Aktion auf bis zu 99 EUR. Bisher hatte das Gerät mindestens 399 EUR gekostet. Das neue Angebot gelte vom 7. April bis zum 30. Juni für die iPhone-Version mit einem 8-Gigabyte-Speicher, teilte der Bonner Konzern mit. …mehr

  • Telekom senkt iPhone-Preis auf bis zu 99 (bisher mind. 399) EUR

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG senkt den Preis für das Handy "iPhone" von Apple in einer mehrwöchigen Aktion auf bis zu 99 EUR. Bisher hatte das Gerät mindestens 399 EUR gekostet. Das neue Angebot gelte vom 7. April bis zum 30. Juni für die iPhone-Version mit einem 8-Gigabyte-Speicher, teilte der Bonner Konzern mit. …mehr

  • MAN Diesel erhält Auftrag über 70 Mio EUR

    AUGSBURG (Dow Jones)--Die MAN Diesel SE hat einen Auftrag über 28 Schiffsdieselmotoren und die dazu passenden Antriebssysteme mit einem Volumen von rund 70 Mio EUR erhalten. Auftraggeber seien MLC Barging Pte Ltd mit Sitz in Singapur und MLC Shipbuilding Sdn Bhd mit Sitz in Malaysia, teilte die MAN-Tochter mit Sitz in Augsburg am Freitag mit. …mehr

  • MAN Diesel ist bis 2009 komplett ausgelastet

    AUGSBURG (Dow Jones)--Die MAN Diesel Gruppe ist bis Ende 2009 komplett, in Teilen sogar bis 2011 ausgelastet. Diese teilte die MAN-Tochter mit Sitz in Augsburg am Freitag mit. Entsprechend zuversichtlich ist das Unternehmen für das laufende Jahr und rechnet mit einer erneuten Steigerung von Umsatz und Ergebnis. Beim Auftragseingang erwartet das Unternehmen 2008 eine Stabilisierung. …mehr

  • MAN Diesel ist bis 2009 komplett ausgelastet

    AUGSBURG (Dow Jones)--Die MAN Diesel Gruppe ist bis Ende 2009 komplett, in Teilen sogar bis 2011 ausgelastet. Diese teilte die MAN-Tochter mit Sitz in Augsburg am Freitag mit. Entsprechend zuversichtlich ist das Unternehmen für das laufende Jahr und rechnet mit einer erneuten Steigerung von Umsatz und Ergebnis. Beim Auftragseingang erwartet das Unternehmen 2008 eine Stabilisierung. …mehr

  • DGAP-Adhoc: Auftragsbestand im März 2008 mit 310 Mio. Euro auf 'all-time-high, Einzug von 1 Mio. Aktien

    Kontron AG / Aktienrückkauf/Sonstiges 04.04.2008 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- ? Gesamtanzahl der Stückaktien reduziert sich auf 50,8 Mio. ? Gewinn je Aktie steigt rechnerisch um 2 Prozent ? Aktienrückkaufprogramm noch nicht beendet ? 20 bis 25 Mio. EUR für Dividende bzw. Aktienrückkäufe in 2008 geplant Eching bei München, den 04. April 2008. Der Auftragsbestand der Kontron Gruppe stieg zum März 2008 auf 310 Mio. Euro an. Der Anstieg um 42 Mio. Euro gegenüber dem Jahresende 2007 resultiert nahezu zu gleichen Teilen auf organischem Wachstum und dem Zukauf der Thales Computer S.A. Der Vorstand der Kontron AG hat - mit Zustimmung des Aufsichtsrates - von seinen Ermächtigungen Gebrauch gemacht und beschlossen, 1 Mio. Stückaktien der Gesellschaft im Wert von rund 10 Mio. EUR einzuziehen und das Grundkapital auf EUR 50,8 Mio. herabzusetzen. Die Kapitalherabsetzung wird durch die Einziehung im Wege der Ausbuchung der Aktien vom Aktiendepot der Gesellschaft durchgeführt. Mit dieser Maßnahme ergibt sich in Zukunft für die Aktionäre eine rechnerische Verbesserung des Gewinns pro Aktie von 2 Prozent. Die Shareholder Value-orientierte Politik wird im Geschäftsjahr 2008 verstärkt. 20 Mio. bis 25 Mio. EUR sollen für Aktienrückkäufe, Ablöse von Aktienoptionen und Dividendenausschüttungen verwendet werden. Investor Relations: Für weitere Informationen: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation 85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel: 08165/77212, Fax 08165/77222 82131 Gauting Email: Gaby.Moldan@kontron.com Tel. 089-89 35 633, Fax: 089-89 39 84 29 Email : info@engel-zimmermann.de 04.04.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Telefon: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-Mail: martin.przybyla@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indizes: TecDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-DD: Leoni AG english

    Notification concerning transactions by persons performing managerial responsibilities pursuant to section 15a of the WpHG Directors' Dealings notification transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The person with duty of notification is solely responsible for the content of this announcement. =----------------------------------------------------------------------------- Details of the person subject to the disclosure requirement Company: NÜRNBERGER Lebensversicherung AG Person performing managerial responsibilities, triggering the disclosure requirement for the legal person Details of the person performing managerial responsibilities Position: Member of an administrative or supervisory body Information about the transaction with duty of notification Description of the financial instrument: non-par value ordinary share ISIN/WKN of the financial instrument: DE0005408884 Type of transaction: purchase Date: 22.03.2008 Price: 27.92 Currency: EUR No. of items: 30000 Total amount traded: 837681.00 Place: XETRA Explanation for publication: Please note that this is a revised publication: the transaction published on 3 April 2008 at 15.52 hours shows by mistake the date 22 March 2008 instead of 22 February 2008. The transaction of 22 Feburary 2008, however, was published on 3 April 2008 at 15.58 hours. Thus the publication of the transaction stating the date of 22 March 2008 is to be neglected. Information about the company with duty of publication Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland ISIN: DE0005408884 WKN: 540888 End of Directors' Dealings Notification (c) DGAP 04.04.2008 Financial News transmitted by DGAP ID 5730 …mehr

  • DGAP-DD: Leoni AG english

    Notification concerning transactions by persons performing managerial responsibilities pursuant to section 15a of the WpHG Directors' Dealings notification transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The person with duty of notification is solely responsible for the content of this announcement. =----------------------------------------------------------------------------- Details of the person subject to the disclosure requirement Company: NÜRNBERGER Lebensversicherung AG Person performing managerial responsibilities, triggering the disclosure requirement for the legal person Details of the person performing managerial responsibilities Position: Member of an administrative or supervisory body Information about the transaction with duty of notification Description of the financial instrument: non-par value ordinary share ISIN/WKN of the financial instrument: DE0005408884 Type of transaction: purchase Date: 22.03.2008 Price: 27.92 Currency: EUR No. of items: 30000 Total amount traded: 837681.00 Place: XETRA Explanation for publication: Please note that this is a revised publication: the transaction published on 3 April 2008 at 15.52 hours shows by mistake the date 22 March 2008 instead of 22 February 2008. The transaction of 22 Feburary 2008, however, was published on 3 April 2008 at 15.58 hours. Thus the publication of the transaction stating the date of 22 March 2008 is to be neglected. Information about the company with duty of publication Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland ISIN: DE0005408884 WKN: 540888 End of Directors' Dealings Notification (c) DGAP 04.04.2008 Financial News transmitted by DGAP ID 5730 …mehr

  • DGAP-DD: Leoni AG deutsch

    Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich. =----------------------------------------------------------------------------- Angaben zum Mitteilungspflichtigen Firma: NÜRNBERGER Lebensversicherung AG Person mit Führungsaufgabe welche die Mitteilungspflicht der juristischen Person auslöst Angaben zur Person mit Führungsaufgaben Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft Bezeichnung des Finanzinstruments: Namensaktie ohne Nennwert ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0005408884 Geschäftsart: Kauf Datum: 22.03.2008 Kurs/Preis: 27,92 Währung: EUR Stückzahl: 30000 Gesamtvolumen: 837681,00 Ort: XETRA Zu veröffentlichende Erläuterung: Dies ist eine Korrekturmeldung: bei der am 03.04.2008, 15.52 Uhr veröffentlichten Transaktion wurde versehentlich als Transaktionsdatum der 22.03.2008 anstatt 22.02.2008 eingegeben. Die Transaktion vom 22.02.2008 wurde jedoch mit der Meldung am 03.04.2008, 15.58 Uhr veröffentlicht. Insofern ist die Transaktion mit dem Datum 22.03.2008 nicht zu berücksichtigen. Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen Emittent: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland ISIN: DE0005408884 WKN: 540888 Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 04.04.2008 Financial News transmitted by DGAP ID 5730 …mehr

  • DGAP-PVR: MOBOTIX AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    MOBOTIX AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1a WpHG (Mitteilung zur Erstzulassung) 04.04.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die nachfolgend aufgeführten Personen und Gesellschaften haben uns in Bezug auf die von ihnen gehaltenen Stimmrechtsanteile an der MOBOTIX AG, Kaiserslautern, Deutschland, ISIN: DE0005218309, WKN: 521830 folgende Mitteilungen gemäß § 21 Abs. 1a WpHG bzw. § 22 WpHG gemacht: 1. Herr Dr. Ralf Hinkel teilte uns mit Schreiben vom 1. April 2008 gemäß § 21 Abs. 1a WpHG mit, dass ihm am 28. März 2008 50,14% aller Stimmrechte (entsprechend 2.218.134 Stimmrechten) an der MOBOTIX AG zustanden. 2. Herr Andreas Putsch teilte uns mit Schreiben vom 1. April 2008 gemäß § 21 Abs. 1a WpHG mit, dass ihm am 28. März 2008 8,78% aller Stimmrechte (entsprechend 388.340 Stimmrechten) an der MOBOTIX AG zustanden. 3. Herr Klaus Borchers teilte uns mit Schreiben vom 1. April 2008 gemäß § 21 Abs. 1a WpHG mit, dass ihm am 28. März 2008 6,42% aller Stimmrechte (entsprechend 283.960 Stimmrechten) an der MOBOTIX AG zustanden. 4. Herr Hilmar Orth teilte uns mit Schreiben vom 1. April 2008 gemäß § 21 Abs. 1a WpHG mit, dass ihm am 28. März 2008 3,21% aller Stimmrechte (entsprechend 142.000 Stimmrechten) an der MOBOTIX AG zustanden. 5. Die VRP Venture Capital Rheinland-Pfalz GmbH & Co. KG, Mainz, teilte uns mit Schreiben vom 1. April 2008 gemäß § 21 Abs. 1a WpHG mit, dass ihr am 28. März 2008 3,94% aller Stimmrechte (entsprechend 174.109 Stimmrechten) an der MOBOTIX AG zustanden. 6. Die Equinet Venture Partners AG, Frankfurt am Main, teilte uns mit Schreiben vom 1. April 2008 gemäß § 21 Abs. 1a WpHG mit, dass ihr am 28. März 2008 3,94% aller Stimmrechte (entsprechend 174.109 Stimmrechten) an der MOBOTIX AG zustanden. Davon waren ihr insgesamt 3,94% der Stimmrechte (entsprechend 174.109 Stimmrechten) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG über die folgenden, von ihr kontrollierten Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der MOBOTIX AG jeweils 3% oder mehr beträgt, zuzurechnen: - VRP Venture Capital Rheinland-Pfalz GmbH & Co. KG. 04.04.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: MOBOTIX AG Luxemburger Str. 6 67657 Kaiserslautern Deutschland Internet: www.mobotix.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: MOBOTIX AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    MOBOTIX AG / Release of an announcement according to Article 21 Section 1a of the WpHG (Report on first admission of shares) 04.04.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- The following persons and companies have notified us pursuant to Section 21 para 1a of the German Securities Trading Act (WpHG) and Section 22 of the German Securities Trading Act (WpHG) in relation to the voting rights in MOBOTIX AG, Kaiserslautern, Germany, ISIN: DE0005218309, German Securities Identification Number (WKN): 521830, held by them: 1. Dr. Ralf Hinkel notified us by letter dated 1 April 2008 pursuant to Section 21 para 1a German Securities Trading Act (WpHG), that his share of the voting rights in MOBOTIX AG on 28 March 2008 amounted to 50.14% (corresponding to 2,218,134 shares with voting rights). 2. Mr. Andreas Putsch notified us by letter dated 1 April 2008 pursuant to Section 21 para 1a German Securities Trading Act (WpHG), that his share of the voting rights in MOBOTIX AG on 28 March 2008 amounted to 8.78% (corresponding to 388,340 shares with voting rights). 3. Mr. Klaus Borchers notified us by letter dated 1 April 2008 pursuant to Section 21 para 1a German Securities Trading Act (WpHG), that his share of the voting rights in MOBOTIX AG on 28 March 2008 amounted to 6.42% (corresponding to 283,960 shares with voting rights). 4. Mr. Hilmar Orth notified us by letter dated 1 April 2008 pursuant to Section 21 para 1a German Securities Trading Act (WpHG), that his share of the voting rights in MOBOTIX AG on 28 March 2008 amounted to 3.21% (corresponding to 142,000 shares with voting rights). 5. VRP Venture Capital Rheinland-Pfalz GmbH & Co. KG, Mainz, Germany, notified us by letter dated 1 April 2008 pursuant to Section 21 para 1a German Securities Trading Act (WpHG), that its share of the voting rights in MOBOTIX AG on 28 March 2008 amounted to 3.94% (corresponding to 174,109 shares with voting rights). 6. Equinet Venture Partners AG, Frankfurt am Main, Germany, notified us by letter dated 1 April 2008 pursuant to Section 21 para 1a German Securities Trading Act (WpHG), that its share of the voting rights in MOBOTIX AG on 28 March 2008 amounted to 3.94% (corresponding to 174,109 shares with voting rights). 3.94% (corresponding to 174,109 shares with voting rights) of these voting rights were attributable to it pursuant to Section 22 para 1 sentence 1 No. 1 German Securities Trading Act (WpHG) and were held by the following companies, which it controls and which hold 3% or more of the voting rights in MOBOTIX AG: - VRP Venture Capital Rheinland-Pfalz GmbH & Co. KG. 04.04.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: MOBOTIX AG Luxemburger Str. 6 67657 Kaiserslautern Deutschland Internet: www.mobotix.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: MOBOTIX AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    MOBOTIX AG / Release of an announcement according to Article 21 Section 1a of the WpHG (Report on first admission of shares) 04.04.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- The following persons and companies have notified us pursuant to Section 21 para 1a of the German Securities Trading Act (WpHG) and Section 22 of the German Securities Trading Act (WpHG) in relation to the voting rights in MOBOTIX AG, Kaiserslautern, Germany, ISIN: DE0005218309, German Securities Identification Number (WKN): 521830, held by them: 1. Dr. Ralf Hinkel notified us by letter dated 1 April 2008 pursuant to Section 21 para 1a German Securities Trading Act (WpHG), that his share of the voting rights in MOBOTIX AG on 28 March 2008 amounted to 50.14% (corresponding to 2,218,134 shares with voting rights). 2. Mr. Andreas Putsch notified us by letter dated 1 April 2008 pursuant to Section 21 para 1a German Securities Trading Act (WpHG), that his share of the voting rights in MOBOTIX AG on 28 March 2008 amounted to 8.78% (corresponding to 388,340 shares with voting rights). 3. Mr. Klaus Borchers notified us by letter dated 1 April 2008 pursuant to Section 21 para 1a German Securities Trading Act (WpHG), that his share of the voting rights in MOBOTIX AG on 28 March 2008 amounted to 6.42% (corresponding to 283,960 shares with voting rights). 4. Mr. Hilmar Orth notified us by letter dated 1 April 2008 pursuant to Section 21 para 1a German Securities Trading Act (WpHG), that his share of the voting rights in MOBOTIX AG on 28 March 2008 amounted to 3.21% (corresponding to 142,000 shares with voting rights). 5. VRP Venture Capital Rheinland-Pfalz GmbH & Co. KG, Mainz, Germany, notified us by letter dated 1 April 2008 pursuant to Section 21 para 1a German Securities Trading Act (WpHG), that its share of the voting rights in MOBOTIX AG on 28 March 2008 amounted to 3.94% (corresponding to 174,109 shares with voting rights). 6. Equinet Venture Partners AG, Frankfurt am Main, Germany, notified us by letter dated 1 April 2008 pursuant to Section 21 para 1a German Securities Trading Act (WpHG), that its share of the voting rights in MOBOTIX AG on 28 March 2008 amounted to 3.94% (corresponding to 174,109 shares with voting rights). 3.94% (corresponding to 174,109 shares with voting rights) of these voting rights were attributable to it pursuant to Section 22 para 1 sentence 1 No. 1 German Securities Trading Act (WpHG) and were held by the following companies, which it controls and which hold 3% or more of the voting rights in MOBOTIX AG: - VRP Venture Capital Rheinland-Pfalz GmbH & Co. KG. 04.04.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: MOBOTIX AG Luxemburger Str. 6 67657 Kaiserslautern Deutschland Internet: www.mobotix.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Apple sieht sich als Nummer 1 auf dem US-Musikmarkt

    CUPERTINO (Dow Jones)--Die Apple Inc beansprucht den Titel des größten Musikvertreibers auf dem US-Markt für sich. Wie Apple am Donnerstagabend mitteilte, hat das Unternehmen mit seinem Online-Musikladen iTunes Music Store in der Rangliste des Marktforschungsunternehmens NPD Group erstmals Wal-Mart vom Platz als größter Musikhändler in den USA verdrängt. …mehr

  • Noch keine Einigung bei Microsoft und Yahoo in Sicht - WSJ

    NEW YORK (Dow Jones)--Vertreter der Microsoft Corp und der Yahoo! Inc haben sich laut einem Zeitungsbericht in dieser Woche zu Gesprächen getroffen, jedoch keine Einigung über die Übernahme des Internetportals durch den Softwarekonzern erzielt. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehemen - 07.30 Uhr-Fassung

    RWE, E.ON und EdF loten britische AKW-Standorte aus …mehr

  • UPDATE: Neue Übernahmegespräche um freenet

    (NEU: Hintergrund, Details) Von Dorothee Tschampa DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • EADS vor Übernahme von Galileo-Satellitenhersteller - FTD

    HAMBURG (Dow Jones)--Der EADS-Konzern steht offenbar vor der Übernahme des britischen Satellitenherstellers Surrey Satellite Technology (SSTL). Das berichtet die "Financial Times Deutschland" (FTD) in ihrer Freitagausgabe. Ein Sprecher der EADS-Raumfahrtsparte Astrium lehnte am Donnerstag zwar einen Kommentar zu einem entsprechenden Bericht der französischen Wirtschaftszeitung "Les Echos" ab. Die Verhandlungen befinden sich laut FTD aber kurz vor dem Abschluss. …mehr

Zurück zum Archiv