Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 21.11.2008

  • Iphone 3G bei simyo bereits ausverkauft

    Das seit gestern bei simyo angebotene iPhone 3G ist bereits kurze Zeit nach Ankündigung des Angebotes ausverkauft. Ab Montag soll der Partnerhändler neue Geräte bekommen. Die Geräte werden im europäischen Ausland eingekauft und haben die volle Garantie. Sie können mit jeder SIM-Karte genutzt werden. …mehr

  • Ruhe vor dem Finanzmarkt

    Magirus-Besitzer kaufen Aktien zurück

    Der Stuttgarter Distributor Magirus kommt künftig wieder ohne den US-Investor Agilysys Inc aus.  …mehr

  • XETRA-SCHLUSS/US-Verluste schicken DAX erneut ins Minus

    FRANKFURT (Dow Jones)--Mit deutlichen Verlusten nach hoffnungsvollem Beginn sind die deutschen Aktienmärkte am Freitag aus einer "blutroten" Handelswoche gegangen. Der DAX gab weitere 2,2% oder 93 Punkte auf 4.127 ab. Umgesetzt wurden in DAX-Titeln auf Xetra rund 204,2 (Vortag: 206,2) Mio Aktien im Wert von rund 4,72 (Vortag: 4,65) Mrd EUR. Noch am Morgen hatte die Schnäppchenjagd in Asien und die kühle Reaktion auf den vorangegangenen Kurseinbruch an Wall Street für Hoffnung gesorgt. Die meisten deutschen Titel erholten sich zwischenzeitlich kräftig. Vor allem Banken waren gesucht. …mehr

  • DFL hat 19 Bieter für Bundesliga-Medienrechte

    FRANKFURT (Dow Jones)--Im Rahmen der Ausschreibung für die nationalen Medienrechte der Fußball-Bundesliga gibt es nach Angaben der Deutschen Fußball Liga (DFL) 19 Bieter. Weitere Angaben wollte Ligapräsident Reinhard Rauball am Freitag in Frankfurt nicht machen. …mehr

  • Händler-Incentive

    Mit Also und Microsoft Casino-Flair genießen

    Also und Microsoft laden Fachhändler ein, sich für die Also Casino Nacht zu qualifizieren. Der Wettbewerb läuft ab sofort nach dem Motto "Dinner for Winner - machen Sie Ihr Spiel" …mehr

  • Noch eine Testversion

    Internet Explorer 8 kommt doch erst 2009

    Microsoft plant die Herausgabe einer weiteren Testversion von Internet Explorer 8. …mehr

  • Surfen deluxe

    33 geniale Firefox-Tipps

    Die Firefox-Entwickler haben viele kleine Tricks und Kniffe eingebaut, von denen viele Firefox-Anwender noch gar nichts wissen. Viele diese Tricks machen das Surfen bequemer. Die ChannelPartner-Schwesterzeitschrift "PC Welt" hat die besten Kniffe für Sie ausgewählt und stellt sie Ihnen vor. …mehr

  • Skion will alle Chancen zur Komplettübernahme von Altana nutzen

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Beteiligungsholding der Altana-Mehrheitsaktionärin Sussanne Klatten, Skion, will offenbar alle Möglichkeiten nutzen, um den Spezialchemiekonzern ganz zu übernehmen. Wie aus der an diesem Freitag veröffentlichten Angebotsunterlage hervorgeht, beabsichtigt sie auch während der Annahmefrist für das öffentliche Kaufangebot weiter Altana-Aktien am Markt zu erwerben. Mittel- bis langfristig sei geplant, möglichst alle Aktien von Altana zu übernehmen, hieß es. …mehr

  • Nokia plant Handysteuerung mit Ultraschall und Gesten

    Nokia plant eine Bedienung von Handys via Gestensteuerung und Ultraschall. Ein berührungsempfindliches Display müsste dafür nicht berührt werden. Es reicht, die Bewegungen vor dem Handy auszuführen. …mehr

  • Energiesparmechanismen

    D-Link stellt Green Ethernet in den Mittelpunkt

    Ab sofort integriert D-Link Energiesparmechanismen auch in Wireless N Router. So kann der Stromverbrauch bei gleich bleibender Leistung um rund 21 Prozent gesenkt werden.  …mehr

  • Skion hat bereits 30,75% der außenstehenden Aktien ... (zwei)

    Insgesamt halte Skion derzeit bereits 65,44% an Altana, erklärte die Beteiligungsholding. Skion hatte das freiwillige öffentliche Kaufangebot am 6. Dezember angekündigt und bekannt gegeben, dass der Vollzug des Kaufangebots einzig unter der Bedingung erfolge, dass der Dow Jones Euro Stoxx 50 Price Index am Ende des letzten Tages der Annahmefrist über einen Stand von 1.900 notiert. Weitere Bedingungen sind in dem Kaufangebot nicht enthalten. …mehr

  • Neu auf CP tv

    So verkaufen Sie den Blackberry Flip

    Mit dem "BlackBerry Pearl Flip 8220" bringt Research in Motion den ersten BlackBerry im Klapphandy-Design auf den Markt. Das Gerät, das ab sofort bei T-Mobile erhältlich ist, soll neue Zielgruppen ansprechen. …mehr

  • INTERVIEW/Solon sieht eigene Refinanzierung langfristig gesichert

  • Skion hat bereits 30,75% der ausstehenden Altana-Aktien erworben

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Skion GmbH hat bereits 30,75% der außenstehenden Aktien der Altana AG erworben. Das teilte die Beteiligungsholding der Mehrheitsaktionärin Susanne Klatten am Freitag anlässlich der Veröffentlichung der Angebotsunterlage für ihr freiwilliges öffentliches Kaufangebot für alle außenstehenden Altana-Aktien mit. …mehr

  • Distributionsverträge

    Ingram Micro dementiert Kahlschlag bei Herstellern

    Distributionsverträge stehen zum Jahresende auf dem Prüfstand - auch bei Ingram Micro. Business as usual - meint Ingram-Chef Schulz. …mehr

  • Neuer COO

    Ulrich Kemp schlägt bei LG auf

    Ulrich Kemp (47) wird am 1. Dezember 2008 neuer COO (Chief Operating Officer) der LG Electronics Deutschland GmbH und übernimmt damit die operative Marketing- und Sales-Verantwortung für alle Produktbereiche. …mehr

  • DGAP-Adhoc: Sämtliche SYSTAIC Solarkraftwerke in Spanien verkauft

    systaic AG / Verkauf 21.11.2008 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Der SYSTAIC Konzern hat die finalen Vereinbarungen über die Veräußerung der im dritten Quartal 2008 fertig gestellten spanischen Solarstromkraftwerke nahe der spanischen Großstadt Córdoba mit Eurovoltaic sowie einem Endinvestor geschlossen. Das Eigentum an sämtlichen bis zum 28. September 2008 an das Stromnetz angeschlossenen SYSTAIC Solarkraftwerken wurde heute dem Endinvestor, einer europaweit führenden deutschen Fondsgesellschaft, übertragen. Der Eigenkapitalanteil des Endinvestors in Höhe von 25 % der Gesamtsumme von 70 Mio. Euro wurde bereits vertragsgemäß bezahlt. Die Restsumme ist mit Abschluss der entsprechenden Finanzierungsverhandlungen und der Auszahlung der Fremdmittel fällig. Der Vorstand rechnet damit, dass SYSTAIC den Restbetrag in den nächsten Monaten vereinnahmen kann. Zusatzinformationen: ISIN: DE000A0JKYP6 Prime Standard; Frankfurter Wertpapierbörse systaic AG Achim Zolke Kasernenstraße 27 40213 Düsseldorf Tel. 0211 828559-0 Fax . 0211 828559-29 ir@systaic.com www.systaic.de 21.11.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49 (0)211 828559-0 Fax: +49 (0)211 828559-29 E-Mail: mail@systaic.com Internet: http://www.systaic.com ISIN: DE000A0JKYP6 WKN: A0JKYP Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-Adhoc: All SYSTAIC solar power plants in Spain sold

    systaic AG / Disposal 21.11.2008 Release of an Ad hoc announcement according to § 15 WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- The SYSTAIC Group has concluded final agreements on the sale of the Spanish solar power plants with Eurovoltaic and an end-investor. The plants are located near the Spanish city of Córdoba and were completed in the third quarter of 2008. Today, the ownership of all SYSTAIC solar power plants which were connected to the power grid before 28 September 2008 was transferred to the end-investor, a leading German investment company in Europe. The end-investor's equity amounting to 25 % of the EUR 70m total has already been paid as specified in the contract. The balance will be due once the relevant financing negotiations have been concluded and the borrowed funds have been disbursed. The Executive Board at SYSTAIC expects to receive the balance within the coming months. Additional Information: ISIN: DE000A0JKYP6 Prime Standard; Frankfurt Stock Exchange systaic AG Achim Zolke Kasernenstraße 27 40213 Düsseldorf Germany Tel. +49-211 828559-0 Fax: +49-211 828559-29 ir@systaic.com www.systaic.com 21.11.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Phone: +49 (0)211 828559-0 Fax: +49 (0)211 828559-29 E-mail: mail@systaic.com Internet: http://www.systaic.com ISIN: DE000A0JKYP6 WKN: A0JKYP Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • INTERVIEW/Conergy sieht keinen raschen Verkauf von Modulfabrik

    Von Andreas Heitker DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Nachweis muss erbracht werden

    Verlust aus Gebrauchtwagenverkauf absetzbar

    Der Verlust aus dem Verkauf eines Gebrauchtwagens ist innerhalb eines Jahres nach der Anschaffung steuerlich absetzbar. …mehr

  • Marktforscher pessimistisch

    PC-Forecast für 2009 drastisch gesenkt

    Die Analysten von iSuppli haben den Forecast für den weltweiten PC-Absatz 2009 wegen der sich rapide verschlechternden Wirtschaftslage um fast zwei Drittel gesenkt.  …mehr

  • ClipInc Player

    Tobit macht Apples iPhone Radio-aktiv

    Tobit weitet sein ClipInc-Progamm aus. Ab sofort gibt es den Player auf für Apples iTouch-Generation. …mehr

  • Schwächeres Nettoergebnis

    Dell setzt weniger um

    Infolge einer niedrigeren Nachfrage hat Dell im dritten Quartal 2008 weniger verdient und umgesetzt. Das Nettoergebnis verringerte sich in den drei Monaten August, September und Oktober um 5,1 Prozent auf 727 Millionen Dollar. Der Umsatz ist um 3,1 Prozent auf 15,16 Milliarden Dollar gesunken. Von Thomson Reuters befragte Analysten haben mit Erlösen von 16,22 Milliarden Dollar gerechnet. …mehr

  • Navigation

    Navteq erwirbt T-Systems Traffic

    Die Nokia-Tochter Navteq, Anbieterin digitaler Kartendaten für Navigationssysteme, hat den Kauf der T-Systems Traffic GmbH vereinbart. Finanzielle Details nannte Navteq nicht. T-Systems Traffic bietet Mobilitätsdienste für Autofahrer. Das Unternehmen gehört zur Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom AG und beschäftigt rund 55 Mitarbeiter. …mehr

  • Mit Grafikprozessor

    Wyse erhöht Leistung seiner Thin Clients

    Thin-Client-Hersteller Wyse Technology hat eine neue Produktreihe von leistungsstarken Thin Clients vorgestellt. "Die Geräte richten sich speziell an sogenannte Knowledge-Worker, die in einer Virtualisierungsumgebung arbeiten aber dennoch hohe Leistungsansprüche an ihren Rechner stellen", wie Jeff McNaught, Chief Marketing Officer bei Wyse erklärt. Mit den Modellen wird zudem die Lücke zwischen stark abgespeckten Thin Clients und vollausgestatteten Desktop-Rechnern geschlossen.  …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

  • Dell verbucht im dritten Quartal... (zwei)

  • Dell verbucht im dritten Quartal Umsatz- und Gewinnrückgang

Zurück zum Archiv