Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 04.08.2010

  • Nur für Entwickler

    Microsoft liefert erste Windows-Phone-7-Handys

    Microsoft hat die ersten Handys mit seinem neuen Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7 ausgeliefert. Die Prototypen von Asus, LG und Samsung werden allerdings nur an Entwickler ausgegeben, die so neue Software direkt auf einem Handy testen können. …mehr

  • Mit 12 Distributoren

    D-Link verlängert Fachhändler-Bonusprogramm "D-Link Business Energizer"

    Das Fachhandelsprogramm "D-Link Business Energizer" geht in die zweite Runde. Wie der Netzwerker mitteilt, beteiligen sich daran zwölf Distributoren in der Region D.A.CH. …mehr

  • Leichtes Spiel für Kriminelle

    Jailbreak als Security-Desaster für Apple

    Ein einfaches Tool zeigt eine große Sicherheitslücke in Apples mobilem Betriebssystem iOS auf. …mehr

  • TOP DE: Siemens bestätigt 3 Jahre Kündigungsschutz für Wechsel in neue SIS

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Siemens-Konzern will Mitarbeitern, die in die neue, eigenständige IT-Sparte SIS übergehen, einen dreijährigen Kündigungsschutz anbieten. Diese sehe ein am Mittwoch mit den Arbeitnehmervertretern getroffener Interessenausgleich vor, teilte der DAX-Konzern am Berichtstag mit. Zuvor hatten bereits mit der Angelegenheit vertraute Personen Dow Jones Newswires gesagt, dass ein dreijähriger Kündigungsschutz gewährt werden soll. …mehr

  • TOP DE: Infineon verliert Finanzvorstand Marco Schröter

    Von Matthias Karpstein DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Fehlermeldungen aus der PC-Urzeit

    Gagscreens aus 25 Jahren Windows

    Windows feiert seinen 25. Geburtstag. Ergibt: 25 Jahre voller leerer Warnfester und wirrem Technik-Gaga. Wir präsentieren eine erlesene Auswahl. …mehr

  • Ohne aktive Shutterbrillen

    LG Displays 3D-Polarisation

    Während Samsung und Sony sich bei 3D-TVs für die Technologie mit aktiver Shutterbrille entschieden haben, setzt LG Display auf Technik mit den deutlich günstigeren Polarisationsbrillen.  …mehr

  • Optimierte Supplies-Suche

    Ingram renoviert Imaging-Portal

    Broadliner Ingram Micro hat den Internet-Auftritt der Digital Imaging Group (DIG) einem Face Lifting unterzogen. Hier finden sich alle Informationenrund ums Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen, Fotografieren und Speichern. …mehr

  • UPDATE: Infineon verliert Finanzvorstand Marco Schröter

    (UPDATE: Weitere Details) …mehr

  • Intel erzielt Vergleich mit US-Kartellbehörde FTC

    WASHINGTON (Dow Jones)--Nach wochenlangen Verhandlungen haben die US-Kartellbehörde FTC und der Chiphersteller Intel in der Auseinandersetzung um Marktmissbrauch des Chipherstellers einen Vergleich erzielt. Intel habe Regelungen zugestimmt, um den Wettbewerb in der Chipbranche zu erhöhen, teilte die FTC am Mittwoch mit. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

    Infineon verliert Finanzvorstand Marco Schröter …mehr

  • Zubehör für den iPod

    Dockingstation im Fußball-Design

    Beim Produkt des Herstellers Evestar geht das Eckige ins Runde: ein iPod in einen "Fußball". …mehr

  • Siemens bestätigt 3 Jahre Kündigungsschutz für Wechsel in neue SIS

    (Wiederholung) …mehr

  • Siemens bestätigt 3 Jahre Kündigungsschutz für Wechsel in neue SIS

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Siemens-Konzern will Mitarbeitern, die in die neue, eigenständige IT-Sparte SIS übergehen, einen dreijährigen Kündigungsschutz anbieten. Diese sehe ein am Mittwoch mit den Arbeitnehmervertretern getroffener Interessenausgleich vor, teilte der DAX-Konzern am Berichtstag mit. Zuvor hatten bereits mit der Angelegenheit vertraute Personen Dow Jones Newswires gesagt, dass ein dreijähriger Kündigungsschutz gewährt werden soll. …mehr

  • Irritationen und Missverständnisse vermeiden

    So arbeiten Deutsche und Italiener gut zusammen

    Wie die interkulturelle Kommunikation klappt, beschreiben Dr. Susanne Müller und Ernesto Laraia. …mehr

  • Wer interessiert sich für NSN?

    Der zähe Kampf von Nokia Siemens Networks

    Gerüchte begleiten das Gemeinschaftsunternehmen von Nokia und Siemens, den TK-Ausrüster NSN, seit dem Start im April 2007. Jetzt kochen die Gerüchte, genährt durch das Wall Street Journal, wieder mal hoch. Richtig ist: Die Zukunft von NSN ist ungewiss. Doch eine Möglichkeit bietet sich an. …mehr

  • Von Cisco, NetApp & VMware

    Virtualisierte Netzwerklösungen

    Im Rahmen ihrer Kooperation vermelden Cisco, NetApp und VMware erste Erfolge. So ist die "End-to-End Fibre Channel over Ethernet"-Lösung (FCoE) von Cisco und NetApp nun auch für VMware-Umgebungen zertifiziert und dort einsetzbar. Dadurch soll sich die Zahl von Geräten und Kabeln in Fibre-Channel-Netzen reduzieren lassen. …mehr

  • Infineon verliert seinen Finanzvorstand Marco Schröter

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Halbleiterhersteller Infineon verliert seinen Finanzvorstand Marco Schröter mit sofortiger Wirkung. "Aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige Geschäftspolitik des Unternehmens" scheidet Schröter aus dem Vorstand des DAX-Konzerns aus, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. …mehr

  • SEN, Herweck, Michael Telecom, NT plus

    Neues aus dem TK-Markt – KW 31/10

    SEN re-zertifiziert +++ Herweck berät+++ Michael Telecom belohnt +++ NT plus lagert aus …mehr

  • TOP DE: Siemens will für Wechsel in neue SIS 3 Jahre Kündigungsschutz geben - Kreise

    Von Matthias Karpstein DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Logitech Driving Force GT

    Günstiges Lenkrad für PC und PS3 (ausführlicher Test)

    Ein Test soll Aufschluss geben, ob das 80-Euro-Lenkrad dem guten Namen Logitech gerecht wird. …mehr

  • Baustopp in Taiwan

    AUO sieht Milliarden-Expansionspläne in Gefahr

    Nachdem das Verwaltungsgericht Taipei wegen unzureichender Umweltstudien zwei Baustopps verhängt hat, sieht LCD-Panel-Hersteller AU Optronics (AUO) seine mit 18,9 Milliarden US-Dollar veranschlagten Expansionspläne in Mitteltaiwan in Gefahr.  …mehr

  • AirAsia verschiebt Lieferung von sieben Airbus-Flugzeugen

  • Jenoptik-Kernsparte bucht höchste Bestellungen seit über 2 Jahren

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die größte Sparte des Technologieunternehmens Jenoptik hat im zweiten Quartal den höchsten Auftragseingang seit fast zweieinhalb Jahren verbucht. Im Geschäftsbereich Verteidigung & Zivile Systeme nahm der TecDAX-Konzern zwischen April und Juni nach Angaben vom Mittwoch Bestellungen im Volumen von insgesamt mehr als 70 Mio EUR in die Bücher. Zum Vergleich: Im zweiten Quartal des Krisenjahres 2009 waren es gerade einmal knapp 48 Mio EUR gewesen. …mehr

  • Siemens will für Wechsel in neue SIS 3 Jahre Kündigungsschutz geben - Kreise

    Von Matthias Karpstein DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Wettbewerbsverdrängung

    Samsung will gegen Schweinezyklus ankämpfen

    Mit prall gefüllten Kassen und expansiver Wettbewerbsverdrängung versucht Samsung, gegen den Schweinezyklus anzukämpfen, ein Versuch, der bisher kaum je gewagt wurde, berichtet "The Korea Times".  …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

    Munich Re hält an Gewinnziel fest und hebt Umsatzprognose …mehr

  • Steve Ballmer

    Microsoft arbeitet mit Hochdruck an iPad-Konkurrenten

    Microsoft hat die Pläne für Tablet-PCs noch nicht aufgegeben. Auf dem alljährlichen Financial Analyst Meeting, das der Software-Konzern am vergangenen Donnerstag abhielt, sagte Unternehmenschef Steve Ballmer dem iPad von Apple den Kampf an. Microsoft arbeite mit Hochdruck daran, wird Ballmer von der ZDNet-Autorin und Microsoft-Expertin Mary-Jo Foley zitiert.  …mehr

  • Kostenfrage vor Reiseantritt klären

    Im Ausland abgeschleppt – wer zahlt?

    Prüfen Sie die Versicherungsbedingungen Ihres Auslandsschutzbriefes für Ihren Pkw ganz genau. …mehr

  • Systemhaus bleibt Gold Partner

    Computacenter von Cisco ausgezeichnet

    Zum zwölften Mal in Folge ist Computacenter als Gold Partner von Cisco Systems ausgezeichnet worden. Darüber hinaus erhält der IT-Dienstleister von Cisco erneut die Master-Spezialisierung für die beiden Bereiche Security und Unified Communications. Der Master-Level steht für den höchsten Partnerzertifizierungsgrad, den Cisco vergibt. Kunden soll damit die Sicherheit gegeben werden, dass diese Systemhäuser die neuesten Cisco-Technologien beherrschen und bereits nachweislich in der Praxis zum Einsatz gebracht haben. …mehr

  • Händlerärger

    Fremdtinte im Drucker – Garantie verweigert

    Minderwertiges Verbrauchsmaterial kann unter Umständen zum Defekt eines Druckers führen. Gerade bei Tintenstrahldruckern sind viele Patronen aus dubiosen Quellen im Umlauf. …mehr

  • Hannsanimals

    Hannsprees Plüsch-TVs werden größer

    LCD-TVs in Form von Plüschtieren sind ein Markenzeichen von Hannspree aus Taiwan. Nun wächst der Hannsanimal-Zoo in der Größe. Die neuen Tierchen kommen nun mit 19- statt 9,6-Zoll-Panels.  …mehr

  • Loewe rutscht im 2. Quartal in die Verlustzone

    KRONACH (Dow Jones)--Der Fernsehhersteller Loewe hat im zweiten Quartal rote Zahlen geschrieben. Ein relativ schwacher Euro und Preisdruck auf den Beschaffungsmärkten hätten sich negativ auf die Marge und das Ergebnis insgesamt ausgewirkt, begründete der SDAX-Konzern das schwächere Abschneiden. Das Unternehmen aus dem fränkischen Kronach berichtete am Mittwoch einen Nachsteuerverlust von 4 Mio EUR. Im Vorjahr hatte die Loewe AG noch einen kleinen Gewinn von 0,1 Mio EUR erzielt. …mehr

  • TOP EU: Cathay Pacific will 30 Airbus-Flugzeuge A350-900 kaufen

    HONGKONG (Dow Jones)--Die Hongkonger Fluggesellschaft Cathay Pacific Airways hat mit dem europäischen Flugzeughersteller Airbus eine Absichtserklärung zum kauf von 30 Flugzeugen des Typs A350-900 unterzeichnet. Wie die Cathay Pacific Airways Ltd am Mittwoch mitteilte, beläuft sich der Listenpreis der Order auf 7,82 Mrd USD. …mehr

  • Mobile Security

    Mit welchen Lösungen der Fachhandel punkten kann

    Im Bereich mobile Sicherheit gibt es für Reseller noch viel Neugeschäft. ChannelPartner hat die im Channel relevanten Security-Software-Hersteller zu diesem Thema befragt. …mehr

  • DGAP-News: Raptor Technology AG: RAPTOR-GAMING präsentiert Neuheiten auf der gamescom in Köln

    Raptor Technology AG / Sonstiges 04.08.2010 08:50 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Raptor Gaming Technology GmbH, Tochterunternehmen der Raptor Technology AG (ISIN: CH0100475216; Österreichischer Code: RAP; WKN: A0RLJU) wird auf Europas größter Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung, der gamescom (www.gamescom.de) in Köln als Aussteller vertreten sein. Gemeinsam mit dem exklusiven Vertriebspartner für Deutschland, der Hama GmbH & Co. KG (www.hama.de), wird man mehr als 200.000 Besuchern die aktuellen RAPTOR-GAMING Neuheiten vor. Im Rahmen des Messeauftrittes wird unter anderem auch das brandneue RAPTOR-GAMING H3 vorgestellt. Das RAPTOR-GAMING H3 ist das weltweit erste Gaming-Headset bei dem man den Gehörpunkt individuell an die persönlichen Bedürfnisse des Spielers anpassen kann. ** ENDE DER PRESSEMELDUNG ** Raptor Technology AG ist ein unabhängiges, börsennotiertes Unternehmen im Segment IT- und Unterhaltungselektronik. Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, Erwartungen, Erklärungen, Absichten, Strategien und Meinungen enthalten. Alle hierin enthaltenen Aussagen basieren auf die der Geschäftsführung der Raptor Technology AG an dem entsprechenden Tag verfügbaren Informationen, und tatsächliche Ergebnisse können je nach Eintritt zukünftiger Ereignisse innerhalb und außerhalb der Kontrolle der Geschäftsführung variieren, einschließlich Risiken und Unsicherheitsfaktoren, welche erhebliche Abweichungen tatsächlicher Ergebnisse verursachen könnten. Das Management übernimmt keine Verantwortung, um die Inhalte dieser Pressemitteilung im Falle aufkommender neuer Aspekte oder neuer Gegebenheiten, die eventuell die Fakten ändern, zu aktualisieren. Raptor Technology AG, Weinreben 1, 6301 Zug, Schweiz, Firmennummer: CH-170.3.032.863-9, info@raptor-gaming.com ISIN: CH0100475216; Österreichischer Code: RAP; Deutsche WKN: A0RLJU Gelistet an der Wiener Börse other securites.at und an der Berliner Börse. http://www.raptor-technology.com Copyright (c) Raptor Technology AG. All rights reserved. ISIN CH0100475216 WKN: A0RLJU 04.08.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • PRESS RELEASE: Raptor Technology AG: RAPTOR-GAMING exhibits on the upcoming gamescom in Cologne

    Raptor Technology AG / Miscellaneous 04.08.2010 08:50 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer / publisher is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Raptor Gaming Technology GmbH, daughter company of Raptor Technology AG (ISIN: CH0100475216; Austrian Code: RAP; WKN: A0RLJU) will join forces with its exclusive sales partner for Germany, Hama GmbH & Co. KG (www.hama.de), to exhibit on Europes largest fair for gaming and entertainment, the gamescom (www.gamescom.de) in Cologne. More than 200,000 visitors will have the opportunity to have first look and test the latest and greatest RAPTOR-GAMING equipment. One of the showcased highlights will be the RAPTOR-GAMING H3. This headset is the first of its kind in the world of Gaming-Headsets. It allows the end user to adjust it to the individual hearing characteristics. ** END OF PRESS RELEASE ** Raptor Technology AG is an independent, exchange listed company in the development and distribution of computer appliances with the focus on the gaming community. This news release may contain certain forward- looking statements, expectations, intentions, strategies and beliefs regarding the future. All statements contained herein are based upon information available to the management of Raptor Technology AG as of the date hereof, and actual results may vary based upon future events, both within and without the control of the management, including risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially. Management does not take any responsibility to update the contents of this News Release in case new aspects arise or new conditions change the facts available. Raptor Technology AG, Weinreben 1, 6301 Zug, Schweiz, Company number: CH-170.3.032.863-9, info@raptor-gaming.com ISIN: CH0100475216; Austrian Code: RAP; German Code (WKN): A0RLJU Listed on the Vienna Stock Exchange other securites.at. and on the Berliner Stock Exchange http://www.raptor-technology.com Copyright (c) Raptor Technology AG. All rights reserved. ISIN: CH0100475216 WKN: A0RLJU 04.08.2010 Ad hoc announcement, Financial News and Press Release distributed by DGAP. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • PRESS RELEASE: Raptor Technology AG: RAPTOR-GAMING exhibits on the upcoming gamescom in Cologne

    Raptor Technology AG / Miscellaneous .. Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer / publisher is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Raptor Gaming Technology GmbH, daughter company of Raptor Technology AG (ISIN: CH0100475216; Austrian Code: RAP; WKN: A0RLJU) will join forces with its exclusive sales partner for Germany, Hama GmbH & Co. KG (www.hama.de), to exhibit on Europes largest fair for gaming and entertainment, the gamescom (www.gamescom.de) in Cologne. More than 200,000 visitors will have the opportunity to have first look and test the latest and greatest RAPTOR-GAMING equipment. One of the showcased highlights will be the RAPTOR-GAMING H3. This headset is the first of its kind in the world of Gaming-Headsets. It allows the end user to adjust it to the individual hearing characteristics. ** END OF PRESS RELEASE ** Raptor Technology AG is an independent, exchange listed company in the development and distribution of computer appliances with the focus on the gaming community. This news release may contain certain forward- looking statements, expectations, intentions, strategies and beliefs regarding the future. All statements contained herein are based upon information available to the management of Raptor Technology AG as of the date hereof, and actual results may vary based upon future events, both within and without the control of the management, including risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially. Management does not take any responsibility to update the contents of this News Release in case new aspects arise or new conditions change the facts available. Raptor Technology AG, Weinreben 1, 6301 Zug, Schweiz, Company number: CH-170.3.032.863-9, info@raptor-gaming.com ISIN: CH0100475216; Austrian Code: RAP; German Code (WKN): A0RLJU Listed on the Vienna Stock Exchange other securites.at. and on the Berliner Stock Exchange http://www.raptor-technology.com Copyright (c) Raptor Technology AG. All rights reserved. ISIN: CH0100475216 WKN: A0RLJU .. Ad hoc announcement, Financial News and Press Release distributed by DGAP. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Evotec erhält Meilensteinzahlung von Boehringer Ingelheim

    HAMBURG (Dow Jones)--Die Evotec AG hat in ihrer Forschungsallianz mit der Boehringer Ingelheim einen Meilenstein erreicht. Ein Inhibitor gegen ein Entzündungs-Target komme in die präklinische Entwicklung, teilte der Hamburger TecDAX-Konzern am Mittwoch mit. Er erhalte nun eine Zahlung von Boehringer Ingelheim von 2,5 Mio EUR. …mehr

  • Aixtron erhält Auftrag von chinesischer Sanan Optoelectronics

    AACHEN (Dow Jones)--Die Aixtron AG hat von der Sanan Optoelectronics Co Ltd einen Auftrag für Anlagen zur Fertigung von lichtemittierenden Dioden (LED) erhalten. Wie der Technologiekonzern aus Herzogenrath am Mittwoch mitteilte, hat Sanan so genannte "CRIUS-II" sowie "G5 MOCVD-Anlagen" in zweistelliger Anzahl geordert. Die Anlagen sollen zwischen viertem Quartal 2010 und erstem Quartal 2011 ausgeliefert werden. …mehr

  • Cathay Pacific will 30 Airbus-Flugzeuge A350-900 kaufen

    HONGKONG (Dow Jones)--Die Hongkonger Fluggesellschaft Cathay Pacific Airways hat mit dem europäischen Flugzeughersteller Airbus eine Absichtserklärung zum kauf von 30 Flugzeugen des Typs A350-900 unterzeichnet. Wie die Cathay Pacific Airways Ltd am Mittwoch mitteilte, beläuft sich der Listenpreis der Order auf 7,82 Mrd USD. …mehr

  • PRESSESPIEGEL/News im Web

Zurück zum Archiv