Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 25.10.2010

  • Motorola, HTC, Blackberry, Nokia

    Die besten Smartphones mit QWERTZ-Tastatur (Vergleichstest)

    Wenn die Texteingabe auf einer kleinen Handy-Tastatur zu mühsam ist, empfiehlt sich der Gebrauch von Smartphones mit QWERTZ-Tastatur. …mehr

  • Für den Fachhandel zusammengestellt

    Neues aus der Distribution (KW43/10)

    Die folgenden Distributoren melden Aktionen, Verträge und sonstige Neuigkeiten: Ingram Micro +++ Allnet +++ Sysob +++ Wentronic +++ Wortmann  …mehr

  • Chancen und Risiken

    E-Mail-Marketing-Software datenschutzkonform einsetzen

    Welche rechtlichen Aspekte zu beachten sind, sagen Dr. Sebastian Kraska und Alma Lena Fritz.  …mehr

  • Achtung - Kölner Anwaltskanzlei aktiv

    Begriff "Smartbook" beim Angebot von Notebooks wird abgemahnt

    Händler sollten nur Smartbooks der Smartbook AG mit diesem Namen bewerben, sagen Johannes Richard und Andreas Schmidt.  …mehr

  • ChannelCup-Analyse

    So haben die besten Tipper gepunktet

    Hier erfahren Sie, wie die besten Tipper der Wertungsrunden gepunktet haben.  …mehr

  • ChannelCup 2010/11 Vorrunde

    Rangliste von Runde 3, Teil 8

    Die Rangliste der Mitspieler beim ChannelCup der Saison 2010/11 für die Runde 3 (Spieltage 9-12).  …mehr

  • ChannelCup 2010/11 Vorrunde

    Rangliste von Runde 3, Teil 7

    Die Rangliste der Mitspieler beim ChannelCup der Saison 2010/11 für die Runde 3 (Spieltage 9-12).  …mehr

  • Optoma-Mutter

    Coretronic mit 20 Prozent Beamer-Marktanteil

    Die Optoma-Mutter Coretronic rechnet 2010 zwar mit einem weltweiten Projektorenmarktanteil von 20 Prozent, aber Beamer machen nur etwa ein Fünftel der Umsätze des Auftragsfertigers aus.  …mehr

  • ChannelCup 2010/11 Vorrunde

    Rangliste von Runde 3, Teil 6

    Die Rangliste der Mitspieler beim ChannelCup der Saison 2010/11 für die Runde 3 (Spieltage 9-12).  …mehr

  • ChannelCup 2010/11 Vorrunde

    Rangliste von Runde 3, Teil 5

    Die Rangliste der Mitspieler beim ChannelCup der Saison 2010/11 für die Runde 3 (Spieltage 9-12).  …mehr

  • ChannelCup 2010/11 Vorrunde

    Rangliste von Runde 3, Teil 4

    Die Rangliste der Mitspieler beim ChannelCup der Saison 2010/11 für die Runde 3 (Spieltage 9-12).  …mehr

  • ChannelCup 2010/11 Vorrunde

    Rangliste von Runde 3, Teil 3

    Die Rangliste der Mitspieler beim ChannelCup der Saison 2010/11 für die Runde 3 (Spieltage 9-12).  …mehr

  • ChannelCup 2010/11 Vorrunde

    Rangliste von Runde 3, Teil 2

    Die Rangliste der Mitspieler beim ChannelCup der Saison 2010/11 für die Runde 3 (Spieltage 9-12).  …mehr

  • ChannelCup 2010/11 Vorrunde

    Rangliste von Runde 3, Teil 1

    Die Rangliste der Mitspieler beim ChannelCup der Saison 2010/11 für die Runde 3 (Spieltage 9-12).  …mehr

  • Epson

    Cash Back für Scanner

    Um den Verkauf von Business-Scannern anzukurbeln hat Epson eine Cash Back-Aktion für Endkunden aufgelegt. Wer bis zum Jahresende bestimmte Scanner-Modelle beim Epson-Fachhandel bezieht und den Beleg bei Epson einreicht, kommt in den Genuss dieser Aktion. So gibt es für den Epson GT-1500v 50 Euro, für den Epson GT-S50 75 Euro und für den Epson GT-20000NPro 200 Euro zurück.  …mehr

  • 20 Prozent Marge für Partner

    Avira steigt in Cloud-Security auf

    Nachdem Größen aus der IT-Sicherheits-Branche wie Symantec, Trend Micro oder Panda bereits Security aus der Cloud anbieten, folgen ihnen nun die etwas kleineren Hersteller nach, so zum Beispiel Avira. Das Softwarehaus vom Bodensee hat im März 2010 den niederländischen Cloud-Spezialisten Cleanport übernommen und dessen Technologien ProTag sowie Hicar in eigene Security-Lösungen integriert.  …mehr

  • Sanyo

    Business-Beamer mit WUXGA-Auflösung und 5.000 Ansi-Lumen

    Die Sanyo Sales & Marketing Europe GmbH will mit dem lichtstarken und hochauflösenden Business-Beamer PLC-ZM5000L an den Erfolg der M-Serie mit XGA- und WXGA-Auflösung anknüpfen. Der Neuling bietet WUXGA-Auflösung, was …  …mehr

  • Future Office

    Avnet zeigt Desktop-Virtualisierung

    Die speziell für kleine und mittlere Unternehmen entwickelte Virtualisierungslösung "Future Office" will Avnet Händlern auf einer Informationsveranstaltung näher bringen.  …mehr

  • Weniger Hürden, eigenes Portal

    Cisco will Partnern Zusammenarbeit erleichtern

    Cisco hat die Rückvergütungsregeln für Reseller vereinfacht. Im so genannten Partner Development Fund (PDF) Programm gibt es nur noch vier statt bisher acht Stufen. Über das PDF-Programm können Partner bis zu acht Prozent Kickback-Marge erhalten.  …mehr

  • In eigener Sache

    CP-Ausgabe 22/10 – Schwerpunkt "Virtualisierung"

    Lesen Sie dazu alles im "CP ePaper", der CP-Heftausgabe in digitaler Form.  …mehr

  • Mehr Diversifizierung

    Wistron will 2011 kräftig wachsen

    Wistron Corp., der drittgrößte Notebook-Produzent, will 2011 die Diversifizierung in neue Märkte wie LCD-TVs vorantreiben und durchschnittlich ein Stückwachstum von 30 Prozent erzielen, erklärte CEO Xiuanming "Simon" Lin …  …mehr

  • Frost & Sullivan

    Google TV kurz vor Marktstart in den USA

    Im Mai 2010 angekündigt, nimmt Google TV mit dem bevorstehenden Marktstart in den USA sowie mit starker Unterstützung von Sony langsam Form an, sagen die Analysten von Frost & Sullivan.  …mehr

  • CP ePaper, Ausgabe 22/10

    Schwerpunkt: Virtualisierung; außerdem: iPad-Konkurrenz von Samsung, UC-Lösung von Microsoft, Cloud Backup, WAN beschleunigen, Blaumacher loswerden  …mehr

  • 90 Prozent der privatschriftlichen Testamente sind fehlerhaft

    Testament – übereilte Änderungen gefährden Rechtskraft

    Nachträgliche Korrekturen können das gesamte Testament gefährden, sagt Gereon Gemeinhardt.  …mehr

  • In eigener Sache

    Neue Jobs, neue Mitarbeiter? ChannelPartner hilft Ihnen bei der Suche

    ChannelPartner erweitert seinen Leserservice: tagesaktuelle Jobangebote jetzt auf www.channelpartner.de/stellenmarkt  …mehr

  • Zeitaufwendige Systemwartung

    Banken haben veraltete IT

    Hier könnten IT-Dienstleistern bald neue Kunden zufliegen. Denn Finanzinstitute haben in den vergangenen zwei Jahren kaum in neue IT-Infrastruktur investiert. Nach dem Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers verschenkt ein Viertel der europäischen Finanzunternehmen Umsatz durch schlechte IT-Infrastrukturen. Einer aktuellen Untersuchung des US-Datenbankspezialisten Oracle nach verwenden Unternehmen der Finanzbranche zu viel Zeit für Systemwartung. Der Grund: Bei den Investitionen in moderne Informationssysteme wurde in der Krise radikal eingespart.  …mehr

  • Acdsee Foto-Manager 12

    Ausgereifte Bildverwaltung (Kurztest)

    Wenig Grund zur Kritik gab es beim Test von Version 12 der Bildverwaltungssoftware von ACD Systems. …mehr

  • Diebstahl geringwertiger Sachen

    Kündigung wegen Bagatelldelikten

    Dr. Christian Salzbrunn zeigt auf, wie Arbeitsgerichte bei fristlosen Entlassungen entscheiden.  …mehr

  • Nach Suzidserie in China

    Foxconn muss sich polnischen Dell-Fabrikarbeitern erklären

    Die Übernahme von Dells Fabrik in Lodz durch Foxconn wird von den polnischen Arbeitern wegen einer beispiellosen Selbstmordserie in Shenzhen nahe Hongkong nicht gerade begeistert aufgenommen.  …mehr

  • Nüvi & ?

    Wege von Asus und Garmin trennen sich

    Asustek Computer (Asus) hat laut Handy-Produzenten in Taiwan beschlossen, die im Januar 2011 endende Zweimarken-Partnerschaft Garmin-Asus nicht zu erneuern und das Smartphone-Business unter der eigenen Marke wieder aufzunehmen.  …mehr

  • PRESS RELEASE: MOBOTIX AG: MOBOTIX Group closes first quarter of the business year 2010/11 with a strong revenue growth of 42 %

    MOBOTIX AG / Key word(s): Preliminary Results/Quarter Results 25.10.2010 06:30 =-------------------------------------------------------------------------- - Revenue: EUR 15.1m - Revenue growth: 42 % - Export ratio: 74 % - EBIT: EUR 4.2m - EBIT in % of total output: 25.4 % - Net income for the period (after taxes): EUR 2.9m - Earnings per share: EUR 0.66 Winnweiler-Langmeil, October 25, 2010. MOBOTIX AG (ISIN DE0005218309), a system provider for high-resolution and network-based video security systems, has announced the preliminary financial results for the first three months of the fiscal year 2010/11 ended September 30, 2010. MOBOTIX Group had a very successful start into the new business year achieving a strong revenue growth of 42 % totalling a EUR 15.1 million in revenue in the first quarter (prior year: EUR 10.6 million). Net income for the period (after taxes) was doubled to EUR 2.9 million with an increase of the EBIT margin up to 25.5 %. EBITDA was increased from EUR 2.5 million to EUR 4.8 million resulting in an EBITDA margin of 29.4 % (prior year: 21.9 %). EBIT was doubled to EUR 4.2 million. Earnings per share amounted to 0.66 EUR (prior year: 0.31 EUR). The financial results of the first quarter of the business year 2010/11 will be presented by MOBOTIX Group management board at the German Equity Forum of Deutsche Börse AG on November 22, 2010 at 4.30 PM (German time) in the 'Zürich' room. The general meeting of the shareholders will take place on October, 28, 2010 at the MOBOTIX Headquarters in Langmeil. About MOBOTIX AG: MOBOTIX AG sees itself as a software company with in-house hardware development in the area of digital, high-resolution and network-based video security solutions. The company focuses on the development of user-friendly complete system solutions from a single source. The publicly-traded company with headquarters in Langmeil, Germany, is known as the leading pioneer in network camera technology since its foundation in 1999 and its decentralized concept has also made high-resolution video systems cost-efficient. From 2010 onwards, MOBOTIX will extend its product range to include intelligent home automation products that are developed in-house. Whether in embassies, airports, railway stations, ports, gas stations, hotels or highways, over one hundred thousand MOBOTIX video systems have been in operation on every continent for years. Important Note: This notification contains statements that are based on assumptions and estimates of MOBOTIX AG. Even though the management considers these assumptions and estimates to be true and accurate, the future actual development and the actual results may deviate from these assumptions and estimates for various reasons. Among those reasons are changes of the overall economic situation, foreign exchange rates, interest rates as well as changes in the market trends or the competitive environment. MOBOTIX AG does not assume any liability for deviations of the future development and actual results from the assumptions and estimates as contained in this ad hoc announcement / press release / corporate news. MOBOTIX AG Fink & Fuchs Public Relations AG Lutz Coelen, CFO/CSO Michael Zell/Philipp Perwanger Ariane Oltmanns, IR-Manager Kaiserstrasse Berliner Strasse 164 D-67722 Langmeil D-65205 Wiesbaden Phone: +49 6302 9816-0 Phone: +49 611 74131-0 Fax: +49 6302 9816-190 Fax: +49 611 74131-23 eMail: eMail: lutz.coelen@mobotix.com philipp.perwanger@ffpr.de ariane.oltmanns@mobotix.com www.ffpr.de investor@mobotix.com www.mobotix.com 25.10.2010 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Company: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Phone: +49 (0)6302-9816-111 Fax: +49 (0)6302-9816-190 E-mail: ir@mobotix.com Internet: www.mobotix.com ISIN: DE0005218309 WKN: 521830 Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in München, Düsseldorf, Berlin, Stuttgart End of Announcement DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • DGAP-News: MOBOTIX AG schließt erstes Quartal des Geschäftsjahres 2010/2011 mit 42 % Umsatzplus ab

    MOBOTIX AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Quartalsergebnis 25.10.2010 06:30 =-------------------------------------------------------------------------- * Umsatz: 15,1 Mio. EUR * Umsatzwachstum: 42 % * Exportquote: 74 % * EBIT: 4,2 Mio. EUR * EBIT in % von der Gesamtleistung: 25,4 % * Periodenergebnis (nach Steuern): 2,9 Mio. EUR * Ergebnis je Aktie: 0,66 EUR Winnweiler-Langmeil in der Pfalz, 25.10.2010. Die MOBOTIX AG (ISIN DE0005218309), Systemanbieter von hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitssystemen, gibt die Finanzzahlen der ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2010/11 zum 30. September 2010 vorab bekannt. Der MOBOTIX Konzern (IFRS-Konzernabschluss) startet äußerst erfolgreich ins neue Geschäftsjahr 2010/11 und erzielte im ersten Quartal ein starkes Umsatzwachstum von 42% auf 15,1 Mio. EUR (Vorjahr 10,6 Mio. EUR). Der Periodenüberschuss nach Steuern verdoppelte sich auf über 2,9 Mio. EUR, wobei die EBIT-Marge auf 25,4 % anstieg. Das EBITDA des Konzerns stieg von 2,5 Mio. EUR auf 4,8 Mio. EUR mit einer EBITDA-Marge von 29,4% (Vorjahr 21,9%). Das EBIT verdoppelte sich auf 4,2 Mio. EUR. Daraus ergibt sich ein Ergebnis je Aktie von 0,66 EUR (Vorjahr 0,31 EUR). Alle Ergebnisse des ersten Quartals 2010/11 wird der Vorstand der MOBOTIX AG im Rahmen des Eigenkapitalforums der Deutsche Börse AG am 22. November 2010 um 16.30 Uhr im Raum 'Zürich' präsentieren. Die Hauptversammlung findet am 28. Oktober 2010 um 10:00 in Langmeil am Firmensitz statt. Kurzprofil MOBOTIX AG: Die MOBOTIX AG sieht sich selbst als ein Softwareunternehmen mit eigener Hardwareentwicklung auf dem Gebiet der digitalen, hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitslösung. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung anwenderfreundlicher Komplettsystemlösungen aus einer Hand. Das börsennotierte Unternehmen aus Langmeil gilt seit seiner Gründung 1999 nicht nur als innovativer Technologiemotor der Netzwerk-kameratechnik, sondern ermöglicht durch ihr dezentrales Konzept überhaupt erst rentable hochauflösende Videosysteme in der Praxis. Seit 2010 erweitert MOBOTIX sein Produktportfolio um eigenentwickelte intelligente Haustechnikprodukte. Ob Botschaften, Flughäfen, Bahnhöfe, Häfen, Tankstellen, Hotels oder Autobahnen - MOBOTIX Videosysteme sind seit Jahren hunderttausendfach auf allen Kontinenten im Einsatz. Wichtiger Hinweis: Diese Mitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Schätzungen der MOBOTIX AG beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Wechselkurse, der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Marktentwicklung und der sich veränderten Wettbewerbssituation gehören. Die MOBOTIX AG übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Ad-hoc-Mitteilung / Pressemitteilung / Corporate News geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden. Weitere Informationen: MOBOTIX AG Lutz Coelen, CFO Ariane Oltmanns, IR-Manager Kaiserstrasse, 67722 Langmeil Telefon: +49 6302 9816 111 Fax: +49 6302 9816 190 E-Mail: ariane.oltmanns@mobotix.com www.mobotix.com Fink & Fuchs Public Relations AG Michael Zell/Philipp Perwanger Berliner Strasse 164, 65205 Wiesbaden Telefon: +49 611 74131 920 Fax: +49 611 74131 23 E-Mail: philipp.perwanger@ffpr.de www.ffpr.de 25.10.2010 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Telefon: +49 (0)6302-9816-111 Fax: +49 (0)6302-9816-190 E-Mail: ir@mobotix.com Internet: www.mobotix.com ISIN: DE0005218309 WKN: 521830 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in München, Düsseldorf, Berlin, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • DGAP-News: MOBOTIX AG: MOBOTIX AG schließt erstes Quartal des Geschäftsjahres 2010/11 mit 42 % Umsatzplus ab

    MOBOTIX AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Quartalsergebnis 25.10.2010 06:30 =-------------------------------------------------------------------------- - Umsatz: 15,1 Mio. EUR - Umsatzwachstum: 42 % - Exportquote: 74 % - EBIT: 4,2 Mio. EUR - EBIT in % von der Gesamtleistung: 25,4 % - Periodenergebnis (nach Steuern): 2,9 Mio. EUR - Ergebnis je Aktie: 0,66 EUR Winnweiler-Langmeil in der Pfalz, 25.10.2010. Die MOBOTIX AG (ISIN DE0005218309), Systemanbieter von hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitssystemen, gibt die Finanzzahlen der ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2010/11 zum 30. September 2010 vorab bekannt. Der MOBOTIX Konzern (IFRS-Konzernabschluss) startet äußerst erfolgreich ins neue Geschäftsjahr 2010/11 und erzielte im ersten Quartal ein starkes Umsatzwachstum von 42 % auf 15,1 Mio. EUR (Vorjahr 10,6 Mio. EUR). Der Periodenüberschuss nach Steuern verdoppelte sich auf über 2,9 Mio. EUR,wobei die EBIT-Marge auf 25,4 % anstieg. Das EBITDA des Konzerns stieg von 2,5 Mio. EUR auf 4,8 Mio. EUR mit einer EBITDA-Marge von 29,4% (Vorjahr 21,9%). Das EBIT verdoppelte sich auf 4,2 Mio. EUR. Daraus ergibt sich ein Ergebnis je Aktie von 0,66 EUR (Vorjahr 0,31 EUR). Alle Ergebnisse des ersten Quartals 2010/11 wird der Vorstand der MOBOTIX AG im Rahmen des Eigenkapitalforums der Deutsche Börse AG am 22. November 2010 um 16.30 Uhr im Raum 'Zürich' präsentieren. Die Hauptversammlung findet am 28. Oktober 2010 um 10:00 in Langmeil am Firmensitz statt. Kurzprofil MOBOTIX AG: Die MOBOTIX AG sieht sich selbst als ein Softwareunternehmen mit eigener Hardwareentwicklung auf dem Gebiet der digitalen, hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitslösung. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung anwenderfreundlicher Komplettsystemlösungen aus einer Hand. Das börsennotierte Unternehmen aus Langmeil gilt seit seiner Gründung 1999 nicht nur als innovativer Technologiemotor der Netzwerk-kameratechnik, sondern ermöglicht durch ihr dezentrales Konzept überhaupt erst rentable hochauflösende Videosysteme in der Praxis. Seit 2010 erweitert MOBOTIX sein Produktportfolio um eigenentwickelte intelligente Haustechnikprodukte. Ob Botschaften, Flughäfen, Bahnhöfe, Häfen, Tankstellen, Hotels oder Autobahnen - MOBOTIX Videosysteme sind seit Jahren hunderttausendfach auf allen Kontinenten im Einsatz. Wichtiger Hinweis: Diese Mitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Schätzungen der MOBOTIX AG beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Wechselkurse, der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Marktentwicklung und der sich veränderten Wettbewerbssituation gehören. Die MOBOTIX AG übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Ad-hoc-Mitteilung / Pressemitteilung / Corporate News geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden. MOBOTIX AG Fink & Fuchs Public Relations AG Lutz Coelen, CFO/CSO Michael Zell/Philipp Perwanger Ariane Oltmanns, IR-Manager Kaiserstrasse Berliner Strasse 164 D-67722 Langmeil D-65205 Wiesbaden Telefon: +49 6302 9816-0 Telefon: +49 611 74131-0 Fax: +49 6302 9816-190 Fax: +49 611 74131-23 eMail: eMail: lutz.coelen@mobotix.com philipp.perwanger@ffpr.de ariane.oltmanns@mobotix.com www.ffpr.de investor@mobotix.com www.mobotix.com 25.10.2010 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Telefon: +49 (0)6302-9816-111 Fax: +49 (0)6302-9816-190 E-Mail: ir@mobotix.com Internet: www.mobotix.com ISIN: DE0005218309 WKN: 521830 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in München, Düsseldorf, Berlin, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • PRESS RELEASE: MOBOTIX AG closes its first quarter of business year 2010/2011 with a sales growth of 42%

    MOBOTIX AG / Key word(s): Preliminary Results/Quarter Results 25.10.2010 06:30 =-------------------------------------------------------------------------- * Sales: EUR 15.1 million * Sales growth: 42 % * Export ratio: 74 % * EBIT: EUR 4.2 million * EBIT in % of total output: 25.4 % * Net income for the period (after taxes): EUR 2.9 million * Earnings per share: EUR 0.66 Winnweiler-Langmeil, October 25, 2010. MOBOTIX AG (ISIN DE0005218309), system provider of high-resolution and network-based video security systems, announced the preliminary financial results for the first three months of the fiscal year 2010/11 ending on September 30, 2010. The MOBOTIX Group (IFRS consolidated statements) successfully begins its new business year and achieved a sales growth of 42 % to EUR 15.1 million (previous year: EUR 10.6 million). Net income for the period doubled to more than EUR 2.9 million, while the EBIT margin increased to 25.4 %. The Group EBITDA rose from EUR 2.5 million to EUR 4.8 million with an EBITDA margin of 29.4 % (previous year: 21.9 %). The EBIT doubled itself to EUR 4.2 million, resulting in an earnings per share of EUR 0.66 (previous year: EUR 0.31). The Management Board will present the financial results for the first quarter of 2010/11 as part of the Equity Capital Forum held at Deutsche Börse AG, Frankfurt, on November 22, 2010 at 4:30 p.m. in the 'Zurich' room. The Annual General Meeting will take place at 10:00 a.m. on October 28, 2010 at the MOBOTIX Headquarters in Langmeil, Germany. About MOBOTIX AG: MOBOTIX AG sees itself as a software company with an in-house hardware development department for digital, high-resolution and network-based video-security solutions. The company focuses on the development of user-friendly system solutions - complete from a single provider. The publicly-traded company with its headquarters in Langmeil, Germany, is known as the leading pioneer in network camera technology since its founding in 1999, and has made high-resolution video systems cost-efficient with its decentralized camera concept. From 2010 onwards, MOBOTIX continues to extend its product range to include intelligent home automation products that are developed in-house. Over one-hundred thousand MOBOTIX video systems are in operation worldwide in embassies, airports, railway stations, ports, gas stations, hotels, and on highways. Important Note: This notification contains statements that are based on assumptions and estimates of MOBOTIX AG. Even though the management considers these assumptions and estimates to be true and accurate, the future actual development and the actual results may deviate from these assumptions and estimates for various reasons. Among those reasons are changes of the overall economic market, foreign exchange rates, interest rates as well as changes in market trends or the competitive environment. MOBOTIX AG does not assume any liability for deviations of the future development and actual results from the assumptions and estimates as contained in this ad hoc announcement / press release. More Information: MOBOTIX AG Lutz Coelen, CFO Ariane Oltmanns, IR-Manager Kaiserstrasse, 67722 Langmeil Telefon: +49 6302 9816 111 Fax: +49 6302 9816 190 E-Mail: ariane.oltmanns@mobotix.com www.mobotix.com Fink & Fuchs Public Relations AG Michael Zell/Philipp Perwanger Berliner Strasse 164, 65205 Wiesbaden Telefon: +49 611 74131 920 Fax: +49 611 74131 23 E-Mail: philipp.perwanger@ffpr.de www.ffpr.de 25.10.2010 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Company: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Phone: +49 (0)6302-9816-111 Fax: +49 (0)6302-9816-190 E-mail: ir@mobotix.com Internet: www.mobotix.com ISIN: DE0005218309 WKN: 521830 Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in München, Düsseldorf, Berlin, Stuttgart End of Announcement DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • PRESS RELEASE: MOBOTIX AG: MOBOTIX Group closes first quarter of the business year 2010/11 with a strong revenue growth of 42 %

    MOBOTIX AG / Key word(s): Preliminary Results/Quarter Results .. =-------------------------------------------------------------------------- - Revenue: EUR 15.1m - Revenue growth: 42 % - Export ratio: 74 % - EBIT: EUR 4.2m - EBIT in % of total output: 25.4 % - Net income for the period (after taxes): EUR 2.9m - Earnings per share: EUR 0.66 Winnweiler-Langmeil, October 25, 2010. MOBOTIX AG (ISIN DE0005218309), a system provider for high-resolution and network-based video security systems, has announced the preliminary financial results for the first three months of the fiscal year 2010/11 ended September 30, 2010. MOBOTIX Group had a very successful start into the new business year achieving a strong revenue growth of 42 % totalling a EUR 15.1 million in revenue in the first quarter (prior year: EUR 10.6 million). Net income for the period (after taxes) was doubled to EUR 2.9 million with an increase of the EBIT margin up to 25.5 %. EBITDA was increased from EUR 2.5 million to EUR 4.8 million resulting in an EBITDA margin of 29.4 % (prior year: 21.9 %). EBIT was doubled to EUR 4.2 million. Earnings per share amounted to 0.66 EUR (prior year: 0.31 EUR). The financial results of the first quarter of the business year 2010/11 will be presented by MOBOTIX Group management board at the German Equity Forum of Deutsche Börse AG on November 22, 2010 at 4.30 PM (German time) in the 'Zürich' room. The general meeting of the shareholders will take place on October, 28, 2010 at the MOBOTIX Headquarters in Langmeil. About MOBOTIX AG: MOBOTIX AG sees itself as a software company with in-house hardware development in the area of digital, high-resolution and network-based video security solutions. The company focuses on the development of user-friendly complete system solutions from a single source. The publicly-traded company with headquarters in Langmeil, Germany, is known as the leading pioneer in network camera technology since its foundation in 1999 and its decentralized concept has also made high-resolution video systems cost-efficient. From 2010 onwards, MOBOTIX will extend its product range to include intelligent home automation products that are developed in-house. Whether in embassies, airports, railway stations, ports, gas stations, hotels or highways, over one hundred thousand MOBOTIX video systems have been in operation on every continent for years. Important Note: This notification contains statements that are based on assumptions and estimates of MOBOTIX AG. Even though the management considers these assumptions and estimates to be true and accurate, the future actual development and the actual results may deviate from these assumptions and estimates for various reasons. Among those reasons are changes of the overall economic situation, foreign exchange rates, interest rates as well as changes in the market trends or the competitive environment. MOBOTIX AG does not assume any liability for deviations of the future development and actual results from the assumptions and estimates as contained in this ad hoc announcement / press release / corporate news. MOBOTIX AG Fink & Fuchs Public Relations AG Lutz Coelen, CFO/CSO Michael Zell/Philipp Perwanger Ariane Oltmanns, IR-Manager Kaiserstrasse Berliner Strasse 164 D-67722 Langmeil D-65205 Wiesbaden Phone: +49 6302 9816-0 Phone: +49 611 74131-0 Fax: +49 6302 9816-190 Fax: +49 611 74131-23 eMail: eMail: lutz.coelen@mobotix.com philipp.perwanger@ffpr.de ariane.oltmanns@mobotix.com www.ffpr.de investor@mobotix.com www.mobotix.com .. Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Company: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Phone: +49 (0)6302-9816-111 Fax: +49 (0)6302-9816-190 E-mail: ir@mobotix.com Internet: www.mobotix.com ISIN: DE0005218309 WKN: 521830 Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in München, Düsseldorf, Berlin, Stuttgart End of Announcement DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • DGAP-News: MOBOTIX AG: MOBOTIX AG schließt erstes Quartal des Geschäftsjahres 2010/11 mit 42 % Umsatzplus ab

    MOBOTIX AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Quartalsergebnis .. =-------------------------------------------------------------------------- - Umsatz: 15,1 Mio. EUR - Umsatzwachstum: 42 % - Exportquote: 74 % - EBIT: 4,2 Mio. EUR - EBIT in % von der Gesamtleistung: 25,4 % - Periodenergebnis (nach Steuern): 2,9 Mio. EUR - Ergebnis je Aktie: 0,66 EUR Winnweiler-Langmeil in der Pfalz, 25.10.2010. Die MOBOTIX AG (ISIN DE0005218309), Systemanbieter von hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitssystemen, gibt die Finanzzahlen der ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2010/11 zum 30. September 2010 vorab bekannt. Der MOBOTIX Konzern (IFRS-Konzernabschluss) startet äußerst erfolgreich ins neue Geschäftsjahr 2010/11 und erzielte im ersten Quartal ein starkes Umsatzwachstum von 42 % auf 15,1 Mio. EUR (Vorjahr 10,6 Mio. EUR). Der Periodenüberschuss nach Steuern verdoppelte sich auf über 2,9 Mio. EUR,wobei die EBIT-Marge auf 25,4 % anstieg. Das EBITDA des Konzerns stieg von 2,5 Mio. EUR auf 4,8 Mio. EUR mit einer EBITDA-Marge von 29,4% (Vorjahr 21,9%). Das EBIT verdoppelte sich auf 4,2 Mio. EUR. Daraus ergibt sich ein Ergebnis je Aktie von 0,66 EUR (Vorjahr 0,31 EUR). Alle Ergebnisse des ersten Quartals 2010/11 wird der Vorstand der MOBOTIX AG im Rahmen des Eigenkapitalforums der Deutsche Börse AG am 22. November 2010 um 16.30 Uhr im Raum 'Zürich' präsentieren. Die Hauptversammlung findet am 28. Oktober 2010 um 10:00 in Langmeil am Firmensitz statt. Kurzprofil MOBOTIX AG: Die MOBOTIX AG sieht sich selbst als ein Softwareunternehmen mit eigener Hardwareentwicklung auf dem Gebiet der digitalen, hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitslösung. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung anwenderfreundlicher Komplettsystemlösungen aus einer Hand. Das börsennotierte Unternehmen aus Langmeil gilt seit seiner Gründung 1999 nicht nur als innovativer Technologiemotor der Netzwerk-kameratechnik, sondern ermöglicht durch ihr dezentrales Konzept überhaupt erst rentable hochauflösende Videosysteme in der Praxis. Seit 2010 erweitert MOBOTIX sein Produktportfolio um eigenentwickelte intelligente Haustechnikprodukte. Ob Botschaften, Flughäfen, Bahnhöfe, Häfen, Tankstellen, Hotels oder Autobahnen - MOBOTIX Videosysteme sind seit Jahren hunderttausendfach auf allen Kontinenten im Einsatz. Wichtiger Hinweis: Diese Mitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Schätzungen der MOBOTIX AG beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Wechselkurse, der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Marktentwicklung und der sich veränderten Wettbewerbssituation gehören. Die MOBOTIX AG übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Ad-hoc-Mitteilung / Pressemitteilung / Corporate News geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden. MOBOTIX AG Fink & Fuchs Public Relations AG Lutz Coelen, CFO/CSO Michael Zell/Philipp Perwanger Ariane Oltmanns, IR-Manager Kaiserstrasse Berliner Strasse 164 D-67722 Langmeil D-65205 Wiesbaden Telefon: +49 6302 9816-0 Telefon: +49 611 74131-0 Fax: +49 6302 9816-190 Fax: +49 611 74131-23 eMail: eMail: lutz.coelen@mobotix.com philipp.perwanger@ffpr.de ariane.oltmanns@mobotix.com www.ffpr.de investor@mobotix.com www.mobotix.com .. Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Telefon: +49 (0)6302-9816-111 Fax: +49 (0)6302-9816-190 E-Mail: ir@mobotix.com Internet: www.mobotix.com ISIN: DE0005218309 WKN: 521830 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in München, Düsseldorf, Berlin, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • PRESS RELEASE: MOBOTIX AG closes its first quarter of business year 2010/2011 with a sales growth of 42%

    MOBOTIX AG / Key word(s): Preliminary Results/Quarter Results .. =-------------------------------------------------------------------------- * Sales: EUR 15.1 million * Sales growth: 42 % * Export ratio: 74 % * EBIT: EUR 4.2 million * EBIT in % of total output: 25.4 % * Net income for the period (after taxes): EUR 2.9 million * Earnings per share: EUR 0.66 Winnweiler-Langmeil, October 25, 2010. MOBOTIX AG (ISIN DE0005218309), system provider of high-resolution and network-based video security systems, announced the preliminary financial results for the first three months of the fiscal year 2010/11 ending on September 30, 2010. The MOBOTIX Group (IFRS consolidated statements) successfully begins its new business year and achieved a sales growth of 42 % to EUR 15.1 million (previous year: EUR 10.6 million). Net income for the period doubled to more than EUR 2.9 million, while the EBIT margin increased to 25.4 %. The Group EBITDA rose from EUR 2.5 million to EUR 4.8 million with an EBITDA margin of 29.4 % (previous year: 21.9 %). The EBIT doubled itself to EUR 4.2 million, resulting in an earnings per share of EUR 0.66 (previous year: EUR 0.31). The Management Board will present the financial results for the first quarter of 2010/11 as part of the Equity Capital Forum held at Deutsche Börse AG, Frankfurt, on November 22, 2010 at 4:30 p.m. in the 'Zurich' room. The Annual General Meeting will take place at 10:00 a.m. on October 28, 2010 at the MOBOTIX Headquarters in Langmeil, Germany. About MOBOTIX AG: MOBOTIX AG sees itself as a software company with an in-house hardware development department for digital, high-resolution and network-based video-security solutions. The company focuses on the development of user-friendly system solutions - complete from a single provider. The publicly-traded company with its headquarters in Langmeil, Germany, is known as the leading pioneer in network camera technology since its founding in 1999, and has made high-resolution video systems cost-efficient with its decentralized camera concept. From 2010 onwards, MOBOTIX continues to extend its product range to include intelligent home automation products that are developed in-house. Over one-hundred thousand MOBOTIX video systems are in operation worldwide in embassies, airports, railway stations, ports, gas stations, hotels, and on highways. Important Note: This notification contains statements that are based on assumptions and estimates of MOBOTIX AG. Even though the management considers these assumptions and estimates to be true and accurate, the future actual development and the actual results may deviate from these assumptions and estimates for various reasons. Among those reasons are changes of the overall economic market, foreign exchange rates, interest rates as well as changes in market trends or the competitive environment. MOBOTIX AG does not assume any liability for deviations of the future development and actual results from the assumptions and estimates as contained in this ad hoc announcement / press release. More Information: MOBOTIX AG Lutz Coelen, CFO Ariane Oltmanns, IR-Manager Kaiserstrasse, 67722 Langmeil Telefon: +49 6302 9816 111 Fax: +49 6302 9816 190 E-Mail: ariane.oltmanns@mobotix.com www.mobotix.com Fink & Fuchs Public Relations AG Michael Zell/Philipp Perwanger Berliner Strasse 164, 65205 Wiesbaden Telefon: +49 611 74131 920 Fax: +49 611 74131 23 E-Mail: philipp.perwanger@ffpr.de www.ffpr.de .. Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Company: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Phone: +49 (0)6302-9816-111 Fax: +49 (0)6302-9816-190 E-mail: ir@mobotix.com Internet: www.mobotix.com ISIN: DE0005218309 WKN: 521830 Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in München, Düsseldorf, Berlin, Stuttgart End of Announcement DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • DGAP-News: MOBOTIX AG schließt erstes Quartal des Geschäftsjahres 2010/2011 mit 42 % Umsatzplus ab

    MOBOTIX AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Quartalsergebnis .. =-------------------------------------------------------------------------- * Umsatz: 15,1 Mio. EUR * Umsatzwachstum: 42 % * Exportquote: 74 % * EBIT: 4,2 Mio. EUR * EBIT in % von der Gesamtleistung: 25,4 % * Periodenergebnis (nach Steuern): 2,9 Mio. EUR * Ergebnis je Aktie: 0,66 EUR Winnweiler-Langmeil in der Pfalz, 25.10.2010. Die MOBOTIX AG (ISIN DE0005218309), Systemanbieter von hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitssystemen, gibt die Finanzzahlen der ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2010/11 zum 30. September 2010 vorab bekannt. Der MOBOTIX Konzern (IFRS-Konzernabschluss) startet äußerst erfolgreich ins neue Geschäftsjahr 2010/11 und erzielte im ersten Quartal ein starkes Umsatzwachstum von 42% auf 15,1 Mio. EUR (Vorjahr 10,6 Mio. EUR). Der Periodenüberschuss nach Steuern verdoppelte sich auf über 2,9 Mio. EUR, wobei die EBIT-Marge auf 25,4 % anstieg. Das EBITDA des Konzerns stieg von 2,5 Mio. EUR auf 4,8 Mio. EUR mit einer EBITDA-Marge von 29,4% (Vorjahr 21,9%). Das EBIT verdoppelte sich auf 4,2 Mio. EUR. Daraus ergibt sich ein Ergebnis je Aktie von 0,66 EUR (Vorjahr 0,31 EUR). Alle Ergebnisse des ersten Quartals 2010/11 wird der Vorstand der MOBOTIX AG im Rahmen des Eigenkapitalforums der Deutsche Börse AG am 22. November 2010 um 16.30 Uhr im Raum 'Zürich' präsentieren. Die Hauptversammlung findet am 28. Oktober 2010 um 10:00 in Langmeil am Firmensitz statt. Kurzprofil MOBOTIX AG: Die MOBOTIX AG sieht sich selbst als ein Softwareunternehmen mit eigener Hardwareentwicklung auf dem Gebiet der digitalen, hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitslösung. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung anwenderfreundlicher Komplettsystemlösungen aus einer Hand. Das börsennotierte Unternehmen aus Langmeil gilt seit seiner Gründung 1999 nicht nur als innovativer Technologiemotor der Netzwerk-kameratechnik, sondern ermöglicht durch ihr dezentrales Konzept überhaupt erst rentable hochauflösende Videosysteme in der Praxis. Seit 2010 erweitert MOBOTIX sein Produktportfolio um eigenentwickelte intelligente Haustechnikprodukte. Ob Botschaften, Flughäfen, Bahnhöfe, Häfen, Tankstellen, Hotels oder Autobahnen - MOBOTIX Videosysteme sind seit Jahren hunderttausendfach auf allen Kontinenten im Einsatz. Wichtiger Hinweis: Diese Mitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Schätzungen der MOBOTIX AG beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Wechselkurse, der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Marktentwicklung und der sich veränderten Wettbewerbssituation gehören. Die MOBOTIX AG übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Ad-hoc-Mitteilung / Pressemitteilung / Corporate News geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden. Weitere Informationen: MOBOTIX AG Lutz Coelen, CFO Ariane Oltmanns, IR-Manager Kaiserstrasse, 67722 Langmeil Telefon: +49 6302 9816 111 Fax: +49 6302 9816 190 E-Mail: ariane.oltmanns@mobotix.com www.mobotix.com Fink & Fuchs Public Relations AG Michael Zell/Philipp Perwanger Berliner Strasse 164, 65205 Wiesbaden Telefon: +49 611 74131 920 Fax: +49 611 74131 23 E-Mail: philipp.perwanger@ffpr.de www.ffpr.de .. Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Telefon: +49 (0)6302-9816-111 Fax: +49 (0)6302-9816-190 E-Mail: ir@mobotix.com Internet: www.mobotix.com ISIN: DE0005218309 WKN: 521830 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in München, Düsseldorf, Berlin, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------  …mehr

Zurück zum Archiv