Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Systemhaus für gute Backup-Arbeit prämiert

Dell EMC zeichnet Concat aus

Dr. Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Mitte April 2019 übergab Dell EMC einen Preis an Concat. Der Vertriebspartner überzeugte den Hersteller durch seine Performance im Bereich Backup und Restore.

Concat ist Dell EMCs EMEA UDS Solution Partner des Jahres 2018. UDS steht hier für Unstructured Data Solutions, und genau in diesem Bereich würdigt der Hersteller das Systemhaus aus Südhessen für seine Performance im Bereich Backup & Restore.

Neben der Zentrale im südhessischen Bensheim ist Concat an 13 Standorten in Deutschland vertreten.
Neben der Zentrale im südhessischen Bensheim ist Concat an 13 Standorten in Deutschland vertreten.
Foto: Concat

Hier hat Concat Dell EMC insbesondere durch viele Abverkäufe der Software dsmISI beeindruckt. dsmISI ist eine 2013 von Concat auf Basis der Dell EMC-Network Attached Storage-Plattform Isilon entwickelte Automatisierungslösung für Kunden, die IBMs Backup-Sfoftware "Spectrum Protect" einsetzen. Mit der dsmISI-Suite können diese IBM-Kunden den Automatisierungsgrad ihrer Backup- und Restore-Prozesse laut Concat deutlich erhöhen und gleichzeitig das Storage-Management erheblich vereinfachen. Große Mengen an unstrukturierten Daten (UDS!) bis in den Tera- und Petabyte-Bereich sollen sich damit über Nacht sichern und innerhalb von Stunden statt Tagen wiederherstellen lassen, wodurch die Gesamtbetriebskosten in IBMs "Spectrum Protect"-Umgebungen drastisch sinken könnten.

Lesetipp: MTI erhielt von Dell EMC den Titanium-Partner-Status

Seit 2010 hat Concat von Dell EMC bereits mehrerer Preise erhalten, unter anderem als Best Big Data Storage- und Best Solution Partner, als Hunting- sowie als der am schnellsten wachsender Tier-2-Partner. Der 2018er Preis als EMEA UDS Solution Partner würdigt die Fähigkeit, mit einer innovativen Lösung erfolgreich ein komplett neues Geschäftsfeld zu etablieren und dafür große Kunden zu gewinnen.

Im Geschäftsjahr 2017/2018 erwirtschafteten 275 Mitarbeiter einen Umsatz von 134 Millionen Euro, damit gehört Concat zu Deutschlands Top-30-Systemhäusern. Neben der Zentrale im südhessischen Bensheim ist der IT-Dienstleister an 13 Standorten in Deutschland vertreten, unter anderem in München, Stuttgart, Berlin, Köln und in Hamburg. Dort betreut Concat auch eigene IT-Infrastruktur in Rechenzentren.