Neue Cloud-Experten

Logicalis stärkt Vertriebsorganisation

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Um das eigene Wachstum in strategischen Bereichen voranzutreiben, hat das Systemhaus Logicalis zwei neue Cloud- und Vertriebsexperten ins Team aufgenommen.
Uwe Scheuber, Head of Microsoft Business Germany bei Logicalis: "Das Microsoft-Business voranzutreiben und dabei zusätzlich in den europäischen Regionen Impulse zu geben, ist eine spannende Herausforderung."
Uwe Scheuber, Head of Microsoft Business Germany bei Logicalis: "Das Microsoft-Business voranzutreiben und dabei zusätzlich in den europäischen Regionen Impulse zu geben, ist eine spannende Herausforderung."
Foto: Logicalis

Uwe Scheuber als Head of Microsoft Business Germany und Michael Carstens als Manager Commercial Sales sollen bei Logicalis das Cloud-Business vertrieblich nach vorne treiben.

Zuletzt war Scheuber bei Fujitsu Technology Solutions tätig und verantwortete dort seit 2019 als Business Owner das Microsoft Service-Geschäft für Zentraleuropa. In seiner langjährigen Tätigkeit bei Fujitsu nahm er zuvor verschiedene Rollen im Sales und Management ein. Sein Fokus lag hier auf Cloud-Technologien und entsprechenden Service-Modellen. Scheuber kam von Siemens zu Fujitsu, davor arbeitete bei Digital (heute: HP bzw. HPE) und Compunet (heute Computacenter).

CEO der Logicalis Group in Deutschland: "Uwe Scheuber und Michael Carstens werden unser Wachstum aktiv unterstützen."
CEO der Logicalis Group in Deutschland: "Uwe Scheuber und Michael Carstens werden unser Wachstum aktiv unterstützen."
Foto: Logicalis

In der neu geschaffenen Position des Head of Microsoft Business Germany soll Scheuber das Microsoft-Geschäft bei dem Systemhaus ausbauen - insbesondere im Azure- und Microsoft 365-Umfeld. Es gilt, das Systemhaus als einen der Top Microsoft Partner zu etablieren. Hierzu sollen auch die Verbindungen zu der 2019 von Logicalis übernommenen Orange Networks GmbH gestärkt werden. Darüber hinaus möchte Scheuber auch den anderen europäischen Logicalis-Regionen "Impulse geben".

Cloud-Business ausbauen

Auf der neu entworfenen Stelle des Manager Commercial Sales soll Michael Carstens die Neukundenakquise neu strukturieren und das Business mit Bestandskunden weiterentwickeln. Carstens kommt von Oracle, wo er die letzten 14 Jahre erfolgreich in unterschiedliche Positionen im Vertrieb und Management gearbeitet hat. Zuletzt verantworte er als Sales Director Automotive die Key Accounts des Softwareherstellers. Jetzt freut er sich schon darauf, seine Erfahrungen aus der Leitung von großen Inside Sales Teams, Enterprise - und Globalen Key-Accounts, bei Logicalis einzubringen.

Christian Werner, CEO der Logicalis Group in Deutschland, ist froh, mit Carstens und Scheuber zwei engagierte Cloud- und Vertriebsexperten engagiert zu haben: "Sie beide werden uns bei unserem Wachstum aktiv unterstützen. So stellen wir uns in puncto Cloud-Business und Vertriebsorganisation besser auf und festigen außerdem, nicht zuletzt im Sinne unserer Kunden, unseren Status als Azure Expert MSP", so Werner weiter.

Michael Carstens, Manager Commercial Sales bei Logicalis. "Ich freue mich darauf, meine umfassenden Erfahrungen aus der Leitung von großen Inside Sales Teams, Enterprise Accounts und Globalen Key Accounts einzubringen."
Michael Carstens, Manager Commercial Sales bei Logicalis. "Ich freue mich darauf, meine umfassenden Erfahrungen aus der Leitung von großen Inside Sales Teams, Enterprise Accounts und Globalen Key Accounts einzubringen."
Foto: Logicalis
Zur Startseite