Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 21.09.2007

  • Samsung SGH-i780: Touchpad-Smartphone für Europa?

    Smartphones sind eine Domäne von Samsung - hätte man alle Windows Mobile- oder Symbian-Handys, die man bislang auf Messen und Veranstaltungen ankündigte, auch auf den Markt gebracht, wäre man möglicherweise bereits nach Zahlen gemessen Marktführer in dem Segment. Die ersten Bilder zum Windows-Smartphone SGH-i780 lassen neue Hoffnungen keimen - denn dieses Gerät verfügt nicht nur über eine QWERTZ-Tastatur und ein hoch aufgelöstes Display, sondern auch über ein neuartiges Maus-Bedienkonzept. …mehr

  • Pentax PocketJet 3 Plus: Drucker und Scanner fürs Handy

    Das japanische Unternehmen Pentax hat einen Drucker vorgestellt, der sich dank sehr handlicher Maße überall hin mitnehmen lässt. Er kann via Bluetooth mit PCs, Laptops und Smartphones verbunden werden, um unterwegs Dokumente auszudrucken. …mehr

  • EU genehmigt Kauf von One durch France Telecom ... (zwei)

    Im Juni hatte die E.ON AG mitgeteilt, ihre 50,1-prozentige Beteiligung an dem österreichischen Telekommunikations-Unternehmen One zu verkaufen. Für den Düsseldorfer Versorger bedeutete der Verkauf die Abgabe der letzten Beteiligung außerhalb des Kerngeschäfts Energie. Der Buchgewinn aus dem Verkauf gab der DAX-Konzern mit rund 330 Mio EUR an. …mehr

  • Hiwaves NFC-Poster: Mama, das Plakat spricht mit mir!

    Wer auf einen Werbebanner im Internet klickt, gibt dem Werbetreibenden ein klares Feedback: da habe ich Lust drauf! Da man Plakate an einer Häuserwand bekanntermaßen nicht anklicken kann, ließ sich das Berliner Systemhaus Hiwave ein Konzept einfallen, wie man auch gedruckte Werbung interaktiv gestalten kann. …mehr

  • COS: Men in black auf Mallorca

    Die Vertreter von 47 Fachhandelskunden der COS verbrachten das vergangene Wochenende in Mallorca. Aber ohne Fleiß kein Preis. Davor mussten sie im Rahmen des Gewinnspieles "Beach Business" Produkte der Hersteller AMD/ATI, Microsoft und MSI verkaufen, um kräftig Lose für die Gewinnausschüttung des Incentives zu sammeln. …mehr

  • Neuer Service für den Handel: Ex-Sony-Chef Bonengl startet B2B-Partnervermittlung

    Ex-Sony-Chef Leopold Bonengl will in Deutschland eine B2B-Plattform nach englischem Vorbild etablieren: Händler können dort Dienstleistungen einkaufen und das eigene Angebot so risikolos erweitern. …mehr

  • EU genehmigt Kauf von One durch France Telecom und Mid Europa

    BRÜSSEL (Dow Jones)--Die Europäische Kommission hat die geplante Übernahme des österreichischen Mobilfunkanbieters One durch France Telecom und den Finanzinvestor Mid Europa Partners genehmigt. Das Vorhaben dürfte den wirksamen Wettbewerb im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder in einem wesentlichen Teil desselben nicht erheblich behindern, teilte die EU-Behörde am Freitag mit. …mehr

  • AMD: "Intel kopiert uns"

    Nachdem Intel auf dem Intel Developer Forum die Details des Nehalem -Prozessors und weiterer dazugehöriger Techniken vorgestellt hat, reagiert AMD nun in einer Stellungnahme. …mehr

  • Terratec verbessert DVB-T-Empfang

    Digitales Fernsehen setzt seinen Siegeszug in Deutschland und Europa fort. Leider hapert es aber in Randgebieten immer wieder an der Signalqualität. Das will Terratec mit einer neuen aktiven DVB-T-Antenne ändern. …mehr

  • Externe Festplatten mit Passwort-Virus verkauft

    Externe Festplatten der Seagate-Tochter Maxtor sollen mit einem Virus an Board verkauft worden sein. Das behauptet der Sicherheitsanbieter Kaspersky, der einige dieser Platten in den Niederlanden getestet hat. Bei den externen Harddrives handelt es sich um den Typ Maxtor 3200 Personal Storage. Anzeichen, dass infizierte Geräte auch außerhalb der Niederlande verkauft worden sind, gibt es bisher noch nicht. Bei dem Schädling Virus.Win32.AutoRun.ah handelt es sich um einen Virus, der die Festplatte nach Gaming-Passwörter durchscannt und auch in der Lage ist, MP3-Dateien aufzustöbern und ungefragt zu löschen. …mehr

  • Zyxel bringt Layer-3-Switche für SMBs

    Zyxel stellt zwei Switches vor, die sich für den High-End-Einsatz in kleinen und mittelgroßen Netzwerken eignen. …mehr

  • Sophos schützt Exchange

    Sophos bringt "PureMessage für Windows Exchange 3.0". Die neue Version unterstützt nun auch Exchange 2007 sowie die 64-Bit Version von Windows Server 2003. …mehr

  • Neue Produktionsmethode verbilligt Blu-ray-Disks

    Pioneer hat in Kooperation mit Mitsubishi Chemical Media eine neues Blu-ray-Medium entwickelt, das in der Produktion deutlich günstiger sein soll als die bislang am Markt erhältlichen Blu-ray-Scheiben.  …mehr

  • Neues Urheberrecht: Steigende Drucker- und Computerpreise befürchtet

    Der deutsche Bundesrat hat heute, Freitag, das neue Urheberrecht für die Informationstechnologie gebilligt. Bereits Monate vor dem Beschluss gab es Kritik und Diskussionen innerhalb der Branche und auch zu dem heutigen Gesetzesbeschluss wurden bereits erste kritische Stimmen laut. Die neue Regelung sieht unter anderem eine Erweiterung der gesetzlichen Kopierabgaben auf elektronische Kopier- und Speichermedien vor. Der Bundesverband für Informationswirtschaft, Telekommunikation und neuen Medien (BITKOM) http://www.bitkom.org befürchtet dadurch eine Belastung für Hersteller und Nutzer. Privatkopien dürfen auch weiterhin nur von nicht kopiergeschützten CDs und DVDs gemacht werden. …mehr

  • Grundig-Sanierer Haase übergibt Geschäftsleitung an CFO Petersheim

    Hans-Peter Haase kam vor 13 Monaten zu Grundig, um das angeschlagenen Traditionsunternehmen zu sanieren. Nun hat er seine Arbeit geschafft und übergibt die Leitung an Dr. Michael Petersheim. …mehr

  • Studie: Briten schreiben lieber SMS als zu telefonieren

    Die Medienagentur Universal McCann hat eine weltweite Studie zur Nutzung der Zusatzfunktionen von Handys veröffentlicht. Demnach steht das Simsen weiterhin an oberster Stelle der Beliebtheitsskala. Die Briten sind besonders sprachavers: sie schreiben lieber eine Kurznachricht, bevor sie die Telefontaste drücken. …mehr

  • Internetwirtschaft gibt über 200 000 Straftat-Hinweise an die Behörden

    Mehr als 200 000 konkrete Hinweise auf anstößige oder illegale Internet-Inhalte hat die Internetwirtschaft in den letzten drei Jahren an Strafverfolgungsbehörden, Staatsanwaltschaften und andere staatliche Stellen weltweit gegeben und damit maßgeblich zur "Sauberkeit" im Internet beigetragen.  …mehr

  • IT-Anbieter profitieren von Wettbewerbsdruck im Handel

    Der zunehmende Wettbewerb sowie der Druck zur Effizienzsteigerung von Geschäftsprozessen im deutschen Handel eröffnet IT-Anbietern neues Marktpotenzial. Die aktuelle Studie "IT-Trends im Handel in Deutschland, 2007" des Marktforschungsunternehmens IDC http://www.idc.com zeigt, dass Händler vor allem nach Lösungen zur Prozessoptimierung und Kosteneinsparung suchen sowie IT zum Sammeln von Kundendaten einsetzen. Die im Rahmen der Untersuchung befragten Handelsunternehmen sehen vor allem beim Einsatz mobiler Lösungen einen Wettbewerbsvorteil. …mehr

  • Pfleiderer plant Zukäufe in West-Europa - EamS

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der bayerische Holzverarbeiter Pfleiderer plant im Zuge seiner weiteren Wachstumsstrategie einem Zeitungsbericht zufolge auch Zukäufe in West-Europa. "Wir streben in West-Europa in den nächsten Jahren im Laminatbodenbereich 15% Marktanteil oder mehr an", sagte Vorstandssprecher Hans Overdiek der Wirtschaftszeitung "Euro am Sonntag" (EamS). "Das ist nur mit Zukäufen zu erreichen", fügte Overdiek hinzu. Eigenen Angaben zufolge kommt Pfleiderer derzeit auf 5%. …mehr

  • Gartner-Prognose

    Zwölf Prozent Wachstum im PC-Markt

    Für das Jahr 2007 prognostizieren die Marktforscher von Gartner dem weltweiten PC-Markt ein Wachstum um 12,3 Prozent. Für das nächste Jahr liegen die Prognosen allerdings bereits etwas darunter. …mehr

  • Keine schlaflosen Nächte vor der Betriebsprüfung

    Beratertipp der Steuerkanzlei SH+C: Optimal vorbereitet in die Finanzamtsprüfung …mehr

  • Unaufgeforderter Telefonanruf zu Werbezwecken

    Der u. a. für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte darüber zu entscheiden, ob ein unaufgeforderter Telefonanruf bei einem Gewerbebetrieb wettbewerbswidrig war.  …mehr

  • Von der Marketing-Strategie zur Maßnahme

    Das Schlüsselwort für viele Marketing-Manager heißt "Strategie". Doch wie entwickelt man daraus sinnvolle Maßnahmen, die zu handfesten Ergebnissen führen?  …mehr

  • Ebertlang nimmt neue Backup-Software auf

    Die Ebertlang Distribution GmbH vertreibt ab sofort die Software "BackupAssist" des australischen Software-Hauses Cortex I.T. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

    ThyssenKrupp bekräftigt längerfristige UmsatzprognoseDie ThyssenKrupp AG hat ihren Ausblick auf die Umsatzentwicklung der kommenden Jahre bekräftigt. Längerfristig wird ein Umsatz in der Größenordnung von 65 Mrd EUR erwartet. Dabei werde man Randaktivitäten mit einem Umsatzvolumen von insgesamt zwei Mrd bis drei Mrd EUR abgeben, sagte Vorstandsvorsitzender Ekkehard Schulz. Für das laufende Geschäftsjahr 2006/2007 wird ein Umsatz von über 50 Mrd EUR erwartet.Postbank und HUK-Coburg gehen Vertriebspartnerschaft einDie Deutsche Postbank AG und die HUK-Coburg Versicherungsgruppe haben eine langfristige Vertriebspartnerschaft vereinbart. Die Kunden der Postbank könnten künftig am Bankschalter direkt auch ihr Auto versichern. Umgekehrt könne, wer bei der HUK-Coburg zu tun hat, in der Geschäftsstelle auch gleich ein Girokonto eröffnen, teilten Postbank und HUK-Coburg mit. Der Service soll im Oktober starten. Lufthansa erhöht Sitzplatzkapazität in der Wintersaison 2007/08Die Deutsche Lufthansa AG erhöht in der Wintersaison 2007/08 ihr Flugangebot. Die angebotene Sitzplatzkapazität steige im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,7%, teilte Deutschlands größte Airline mit. Dabei würde der Europaverkehr um 4,0% wachsen und die Interkontinental-Verbindungen um 6,5%.Deutsche Börse weitet grenzüberschreitendes Aktienclearing ausDie Gruppe Deutsche Börse dehnt ihr grenzüberschreitendes Aktienclearing und -settlement aus. Sie wolle ihre Nachhandelsdienstleistungen im Aktienhandel für Großbritannien, Frankreich, Niederlande, Belgien und Portugal erweitern, teilte die Deutsche Börse mit. Interesse an Telekom-Tochter Media and Broadcasting gering - FTDDer Verkauf der Deutschen-Telekom-Sparte Media and Broadcasting gestaltet sich schwierig. Die Zahl der Interessenten an dem Teilbereich der T-Systems habe sich auf zwei Bieter reduziert, schreibt die "Financial Times Deutschland". Der von der Deutschen Telekom AG, Bonn, ursprünglich anvisierte Verkaufspreis für die renditeschwache Media and Broadcasting von 1 Mrd EUR sei wohl nicht zu erreichen. Streik bei VW, Nissan und Renault in SüdbrasilienMit der Forderung nach 8,5% mehr Lohn und Zuschlägen sind im brasilianischen Bundesstaat Parana 5.000 Arbeiter in der Automobilindustrie in den Streik getreten. Betroffen sind nach Angaben der Metallarbeitergewerkschaft von Curitiba Werke von Volkswagen AG, Renault SA und Nissan Motor Co. Die Hersteller bieten laut Gewerkschaft lediglich eine Lohnerhöhung um 7,4%.Airbus benötigt 1 Mrd EUR Einsparungen bei Eurokurs von 1,45 USDBei einer weiteren Aufwertung des Euro zum US-Dollar auf 1,45 USD muss der Flugzeughersteller Airbus weitere 1 Mrd EUR einsparen, um den Wechselkurseffekt zu kompensieren. Das bereits aufgesetzte Restrukturierungsprogramm Power8 habe einen Wechselkurs von 1,35 USD zu Grunde gelegt, sagte Airbus-Manager Fabrice Bregier. Mit Power8 will die EADS-Tochter die Kosten um 2 Mrd EUR drücken.Klöckner & Co übernimmt in USA StahlhändlerDie Klöckner & Co AG hat die Übernahme der Stahldistribution der ScanSteel Service Center Inc in Jeffersonville vereinbart. ScanSteel sei eine ideale Ergänzung zu dem im vergangenen Jahr ebenfalls in Indiana erworbenen Distributeur Action Steel, teilte der M-DAX-Konzern mit. 2006 erzielte ScanSteel einen Umsatz von etwa 7 Mio EUR. Effizienz- und Kostensparprogramm von Nestle macht FortschritteDie Nestle SA sieht bei ihrem Effizienz- und Kostensparprogramm "Globe" erhebliche Fortschritte. Zudem wachse Nestle in Schwellen- und Entwicklungsmärkten weiter, sagte Peter Brabeck, der scheidende Chief Executive Officer des Nahrungsmittelherstellers.Fortis gibt für ABN-Finanzierung neue Aktien zu je 15 EUR ausDer belgische Finanzdienstleister führt wie angekündigt eine Kapitalerhöhung durch, um gemeinsam mit einem Konsortium den Kauf der niederländische Bank ABN Amro Holding NV zu finanzieren. Ausgegeben würden je zwei Bezugsrechte für drei existierende Anteilsscheine, teilte Fortis mit. Der Bezugspreis für die neuen Aktien werde bei 15 EUR liegen und damit um 43,7% unter dem Schlusskurs am Donnerstag. Netto werde der Konzern 13,2 Mrd EUR erlösen.Fortis will 2007 Markterwartung beim Nettogewinn erreichenDer Finanzkonzern Fortis rechnet im laufenden Jahr vor Berücksichtigung des Verkaufs von Unternehmensteilen mit einem Nettogewinn, der mindestens die Markterwartungen von 4,2 Mrd EUR erreichen soll. Die gute Entwicklung im Bankengeschäft habe sich in den Sommermonaten fortgesetzt, teilte der Konzern mit. Fortis sei kaum von den Problemen am weltweiten Kapitalmarkt betroffen. DJG/dct/cbr …mehr

  • Big Easy 2: moderner Nachfolger von Katharina das Große

    Irgendwann trifft es uns alle: Die Sehschärfe lässt nach und die Hand-Auge-Koordination klappt auch nicht mehr so wie früher. Das Alter lässt sich bekannter Maßen nur bedingt aufhalten. Da aber manch älteres Semester genau so wie die Jugend auf die Vorzüge des mobilen telefonierens nicht verzichten möchte, gibt es die so genannten Seniorenhandys. Fitage bringt im September den Nachfolger des ausgezeichneten ?Katharina das Große?-Models auf den Markt. …mehr

  • Airbus benötigt 1 Mrd EUR Einsparungen bei Eurokurs von 1,45 USD

    PARIS (Dow Jones)--Bei einer weiteren Aufwertung des Euro zum US-Dollar auf 1,45 USD muss der Flugzeughersteller Airbus weitere 1 Mrd EUR einsparen, um den Wechselkurseffekt zu kompensieren. Das bereits aufgesetzte Restrukturierungsprogramm Power8 habe einen Wechselkurs von 1,35 USD zu Grunde gelegt, sagte am Freitag der Airbus-Manager Fabrice Bregier in einem Radiointerview. Mit Power8 will die EADS-Tochter die Kosten um 2 Mrd EUR drücken. …mehr

  • UPDATE: Für Oracle machen sich Zukäufe im 1. Quartal bezahlt

    REDWOOD CITY (Dow Jones)--Die Oracle Corp hat im ersten Quartal 2007/08 sowohl Ergebnis als auch Umsatz gesteigert und damit ihre eigenen Prognosen und die der Analysten übertroffen. Das Nettoergebnis sei um 25% auf 840 (670) Mio USD gewachsen, teilte das in Redwood City beheimatete Unternehmen am Donnerstagabend mit. …mehr

  • Web-2.0-Hype landet in Europa

    Das Phänomen Web 2.0 hält auch weiterhin die Finanzwelt in Atem. Während sich in den USA in punkto Venture Capital langsam eine Sättigung einstellt, verbuchten europäische Unternehmen der Branche eine Verdopplung der Investitionen und der abgeschlossenen Deals. In der ersten Jahreshälfte 2007 wurden in Europa 52 Mio. Dollar in Web-2.0-Startups gesteckt. 20 Unternehmen profitierten von den Finanzspritzen. Das geht aus Daten der Marktbeobachter von Dow Jones VentureOne http://www.ventureone.com sowie Ernst & Young http://www.ey.com hervor. …mehr

  • Interesse an Telekom-Tochter Media and Broadcasting gering - FTD

    HAMBURG (Dow Jones)--Der Verkauf der Deutschen-Telekom-Sparte Media and Broadcasting gestaltet sich schwierig. Die Zahl der Interessenten an dem Teilbereich der T-Systems habe sich auf zwei Bieter reduziert, schreibt die "Financial Times Deutschland" (FTD - Freitagausgabe). …mehr

  • Infineon platziert Qimonda-Anteile und Wandelanleihe

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Infineon Technologies AG hat 25 Mio Qimonda-Aktienzertifikate (American Depositary Share - ADS) wie angekündigt am Markt platziert und eine Wandelanleihe auf Aktien der Speicherchiptochter begeben. Infineon teilte in der Nacht zum Freitag mit, der Emissionspreis für die Zweitplatzierung sei mit 10,92 USD je ADS der Qimonda AG festgelegt worden, so dass sich ein Emissionsvolumen von 194 Mio USD ergebe. …mehr

  • Oracle übertrifft im 1Q Erwartungen der Analysten

    REDWOOD CITY (Dow Jones)--Die Oracle Corp hat im ersten Quartal 2007/08 sowohl Ergebnis als auch Umsatz gesteigert und damit ihre eigenen Prognosen und die der Analysten übertroffen. Das Nettoergebnis sei um 25% auf 840 (670) Mio USD gewachsen, teilte das in Redwood City beheimatete Unternehmen am Donnerstagabend mit. …mehr

Zurück zum Archiv