Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 02.03.2009

  • Sony Ericsson W715: WLAN und GPS gibt es nur bei Vodafone

    Ein Musikhandy von Sony Ericsson mit WLAN und GPS gibt es nur bei Vodafone. Der Handyhersteller und der Netzbetreiber haben das W715 Vodafone Edition vorgestellt, das äußerlich dem W705 zum Verwechseln ähnlich sieht. Beide Modelle teilen sich auch einen Großteil der Ausstattung. Das W715 hat aber dazu GPS und spezielle Software des Netzbetreibers. …mehr

  • Aktie von GE wegen Sorgen über Ratingabstufung unter Druck

  • Vodafone Deutschland sieht Gefahr eines Umsatzrückgangs 2009/10

    Von Archibald Preuschat DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Vivendi beschwert sich bei EU-Kommission über France Telecom

  • Gartner warnt vor drastischen Einbußen im PC-Geschäft - Studie

  • Navis, Touchscreens, Car-PCs

    Moderne Navigationstechnik von Krämer

    Krämer Automotive präsentiert auf der CeBIT 2009 neue Navigationsgeräte mit eingebautem Radio, verbesserte Routen-Programme sowie Car-PC-Modelle plus passende Monitore dazu. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

  • UPDATE: Software AG: Krise macht Zukäufe nicht leichter

  • Auch für LCD-TV geeignet

    NTP stellt Soundriegel für iPods vor

    Der Distributor NTP launcht mit der "Oxx Soundbar" eine iPod-Audioanwendung, die sechs Lautsprecher auf einer Breite von 81 Zentimetern unterbringt. …mehr

  • Anhaltender Boom

    o2 UK verkauft eine Million iPhones in 16 Monaten

    o2 UK hat seit dem Marktstart des iPhone im November 2007 über eine Million Apple-Handys verkauft. Zum Vergleich: beim N95 erreichte Nokia die Millionenmarke bereits nach sieben Monaten. …mehr

  • Highlight will Constantin-Aktionäre mit 17,64 EUR/Aktie abfinden

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Highlight Communications AG will beim Squeeze Out der Minderheitsaktionären aus der Constantin Film AG 17,64 EUR je Aktie zahlen. Über einen entsprechenden Antrag solle die Constantin-Hauptversammlung abstimmen, teilte das Medienunternehmen am Montag mit. …mehr

  • P835: Asus präsentiert ein HD-Handy mit WLAN-Sharing

    Von allem ein bisschen, das könnte das Motto von Asus bei der Entwicklung des P835 gewesen sein. Die Ausstattung des Windows-Mobile-Smartphones ist top. Eine herausragende Funktion ist das WLAN-Sharing. Das P835 kann als WLAN-Router auftreten, über den bis zu 10 andere Geräte im Internet surfen können.  …mehr

  • Nokia N97 wird ab Juni für 845 Euro verkauft

    Das Nokia N97 ist im Katalog des Online-Händlers Expansys augetaucht. Dort wird es für 845 Euro verkauft und ab dem 23. Juni ausgeliefert.  …mehr

  • HTC Touch Diamond 2: Ab 17. April für 465 Euro erhältlich

    Expansys hat das Touch Diamond 2 von HTC in seinen Katalog aufgenommen. Für 465 Euro wird es verkauft, als Erscheinungstermin gibt der Online-Händler den 17. April an.  …mehr

  • CeBIT-Alternative

    Messe-Sonderaktionen bei Kosatec

    Als Aussteller ist Kosatec dieses Jahr nicht auf der CeBIT vertreten, auch wenn die Reise von Braunschweig nach Hannover sicherlich nicht so beschwerlich wäre. Aber der Distributor hat sich im Herbst 2008 entschieden, nach zwei Jahren Messepräsenz in Folge 2009 nicht mehr mit einem eigenem Stand auf einer Messe vertreten zu sein. Grund für diesen Schritt sind die erheblichen Investitionen in Höhe von 1,6 Millionen. Euro in den Umbau des neuen Hauptquartiers. …mehr

  • CeBIT 2009

    Benq mit seinem ersten mobilen LED-Projektor

    Benq Deutschland legt 2009 den Fokus des Messeauftritts auf die Produktgruppen Monitore und Projektoren. …mehr

  • Aktion verlängert

    Null-Prozent-Finanzierung bei Avaya

    Händler können Avaya-Kommunikationsprodukte bis zum 30. September 2009 zu vergünstigten Finanzierungskonditionen anbieten. …mehr

  • UPDATE: Deutsche Telekom öffnet ihr VDSL-Netz für Wettbewerber

    (NEU: Weitere Details, Vodafone-Reaktion, Bundesnetzagentur) Von Philipp Grontzki und Archibald Preuschat DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Pharmakonzern als Kunde

    Microsoft-SaaS in Deutschland

    In den USA sind die Microsoft Online Services bereits seit Oktober 2008 erhältlich, nun starten auch zwei Online-Suiten in Deutschland. Ab April 2009 werden Microsoft-Produkte wie Exchange, Sharepoint oder Office Live Meeting auch als Online-Versionen für Firmen verfügbar gemacht. Mit diesen Internet-Anwendungen erhalten Unternehmen beispielsweise Werkzeuge fürs Arbeiten in verteilt organisierten Teams sowie für Kommunikationsaufgaben. Bereits für 2,56 Euro pro Anwender und Monat können Firmen diese Collaboration-Tools nutzen. …mehr

  • Kontron erhält Auftrag über 80 Mio USD von Telekomausrüster

    ECHING BEI MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Kontron AG hat einen Design Win im Anwendungsbereich der Telekommunikations-Backbonesysteme gewonnen. Für einen großen nordamerikanischen Ausrüster von Telekommunikations-Netzen liefere Kontron künftig Plattformen auf Basis der neuesten ATCA-Technologie (Advanced Telecom Computing Architecture), teilte der Anbieter von Embedded Computer Systemen am Montag mit. Die Systeme steuern die Netz-Infrastruktur im Vergleich zu bisherigen Backbones schneller und fehlertoleranter. Ein Design Win ist ein Auftrag zur Entwicklung eines konkreten Produkts bei anschließender Lieferung. …mehr

  • Minusrekord erwartet

    Düstere Zukunft für PC-Markt

    Der PC-Markt wird im Jahr 2009 den höchsten Absatzrückgang seiner Geschichte erleben. Mit 257 Millionen verkauften PCs prognostiziert das Marktforschungsunternehmen Gartner einen Rückgang um 11,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. …mehr

  • Software AG/Streibich: Krise macht Zukäufe nicht leichter

  • DGAP-News: Kontron mit weiterem Millionenauftrag in der Telekommunikation

    Kontron AG / Sonstiges 02.03.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Design Win über 80 Mio. US-Dollar für Netzwerksteuerung in den USA Eching bei München, den 02. März 2009. Die Kontron AG, einer der weltweit führenden Anbieter von Embedded Computer Systemen, hat erneut einen großen Design Win im wichtigen Anwendungsbereich der neusten Tele¬kommunikations-Backbonesysteme gewinnen können. Für einen großen nordamerikanischen Ausrüster von Telekommunikations-Netzwerken liefert Kontron künftig Plattformen auf Basis der neuesten ATCA-Technologie (Advanced Telecom Computing Architecture). Die modernen Systeme der dritten und vierten Generation steuern die Netz-Infrastruktur im Vergleich zu bisherigen Backbones schneller und fehlertoleranter. 'Diese innovative Technologie setzt sich darum mehr und mehr durch', sagt der Kontron-Vorstandsvorsitzende Ulrich Gehrmann. 'Insbesondere in Krisenzeiten sind diese kostengünstigeren und gleichzeitig leistungsstärkeren Systeme lohnenswerte Investitionen für die Unternehmen.' Der neue Entwicklungsauftrag hat ein Gesamtvolumen von über 80 Millionen US-Dollar, mit einer Laufzeit von rund vier Jahren. Erste Prototypen werden noch im Jahr 2009 entwickelt und ausgeliefert; ab 2010 soll die volle Produktion über die nächsten Jahre erfolgen. Kontron hat bereits eine Reihe von Großunternehmen aus der Telekommunikations-Industrie für sein umfangreiches ATCA-Produkt-Portfolio gewinnen können - der Gesamtwert für diese Technologie in der Telekom¬munikation wird mit über sieben Mrd. US-Dollar beziffert, wobei der für Kontron relevante Embedded Computer-Marktanteil bei rund 15 Prozent liegt. Mit rund 24 Prozent am Gesamtumsatz erreichen die Anwendungen in der Telekommunikation bei der Kontron AG einen der höchsten Anteile in den vertikalen Märkten. Investor Relations: Für weitere Informationen: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation 85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel: 08165/77212, Fax 08165/77222 82131 Gauting Tel: 089-89 35 633, Fax: 089-89 39 84 29 Email: Gaby.Moldan@kontron.com Email: info@engel-zimmermann.de 02.03.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Telefon: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-Mail: martin.przybyla@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indizes: TecDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hannover, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • PRESS RELEASE: Kontron wins another million plus order in Telecommunications

    Kontron AG / Miscellaneous 02.03.2009 Release of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer / publisher is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Design Win over 80 Mio. US-Dollar for network management in the USA Eching by Munich, March 2nd, 2009. The Kontron AG, one of the world's leading supplier of embedded computer systems, has again won a large Design Win in a very important application area of the newest Telecommunications Backbone Systems. Kontron will deliver platforms on the basis of ATCA technology (Advanced Telecom Computing Architecture) for one of the biggest north-american supplier of Telecommunications Networks. These modern third and forth generation systems will provide much faster and more failure toleranter control of the network infrastructure in comparison to current backbones. 'These innovative technologies are prevailing more and more.' explains the Kontron CEO, Ulrich Gehrmann. 'Especially in times of crisis, these cost-effective and at the same time high-performance systems are a profitable investment for companies employing them.' This new development contract, which will span about four years, has a total volume of over 80 million US-dollars. The first prototypes will be developed and delivered still in 2009, whereby the full production is to start in 2010 and continue in the following years. Kontron has already won over a variety of large firms in the telecommunications industry for its comprehensive ATCA product portfolio. The total value of this technology in telecommunications is believed to be over seven billion US-dollars whereby the Kontron market share for embedded computers is around 15%. With approximately 24% of total business volume, applications in telecommunications have achieved the highest proportion of the vertical market segments at Kontron AG. Investor Relations: For further information: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation D - 85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Pone+49)8165/77212,Fax(+49)8165/77222 D - 82131 Gauting Phone+49/89-8935633 Fax+49/8989398429 Email: Gaby.Moldan@kontron.com Email: info@engel-zimmermann.de 02.03.2009 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Phone: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-mail: martin.przybyla@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indices: TecDAX Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hannover, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Negativer Trend ist abgeflacht

    ITK-Branche kommt mit blauem Auge davon

    "Im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen steht die ITK-Branche relativ gut da. Im Vergleich zu den Krisenjahren 2001/2002, als die Branche Auslöser einer Krise war, kann und wird sie in der derzeitigen Situation einen entscheidenden Beitrag zur Lösung leisten." Zu dieser Einschätzung gelangte der Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer anlässlich der Jahrespressekonferenz der Branchenvertretung auf der CeBIT. Der Bundesverband hält zudem an seiner Prognose fest, dass der deutsche Gesamtmarkt für Informationstechnik, Telekommunikation und digitale Unterhaltungselektronik das Vorjahresniveau von rund 145 Milliarden Euro halten wird. International gelten in erster Linie Asien und Lateinamerika als Hoffnungsträger. …mehr

  • Speicherkonsolidierung

    Unified-Storage-Systeme mit Deduplizierung

    EMC erweitert seine Celerra Unified-Storage Systeme um die Modelle "NS-120", "NS-480 und "NS-960" und stellt zudem das Gateway "NS-G8" vor. …mehr

  • UPDATE: Bund bekräftigt Interesse an EADS-Militärtransporter A400M

    (NEU: Bundesregierung) Von Kirsten Bienk und Andreas Kißler DOW JONES NEWSWIRES AMSTERDAM/BERLIN (Dow Jones)--Die Bundesregierung hat den europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern EADS am Montag zu "Transparenz und Klarheit" mit Blick auf den A400M aufgefordert, das Interesse an dem Militärtransporter aber bekräftigt. Wie EADS wollte auch die Regierung keine Vertragsdetails offenlegen. "Die Verträge wurden in gegenseitigem Vertrauen abgeschlossen", sagte der Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums, Thomas Raabe, bei einer Pressekonferenz in Berlin. …mehr

  • Ohne Feldhoff & Niedworok

    Magirus dünnt seine Führung aus

    Mit Wirkung zum 1. April 2009 besetzt Magirus seine Unternehmensführung neu. So fasst der VAD seinen Vorstand mit den Geschäftsführungen der Tochtergesellschaften zusammen, damit entfällt eine ganze Hierarchie-Ebene. Axel Feldhoff, Vorstandsmitglied und Leiter der Zentralregion (Deutschland, Österreich, Schweiz) sowie Finanzvorstand Claus Niedworok stellten im Zuge der Umstrukturierung ihre Ämter zur Verfügung. Sie werden Magirus einvernehmlich zum 31. März 2009 verlassen. …mehr

  • NetApp erweitert Virtualisierungsgarantie

    Primärspeicher von Drittanbietern einsparen

    NetApp weitet seine Virtualisierungsgarantie auf heterogenen Storage aus und launcht zusammen mit seiner V-Serie ein Garantieprogramm für Drittanbieter-Storage. …mehr

  • CeBIT 2009

    Fachhandelsaktionen von api

    Auf der CeBIT baut die api Computerhandels GmbH einen Marktplatz auf, auf dem Messeneuheiten und Verlosungen für Fachhändler geboten werden. …mehr

  • Deutsche Telekom öffnet ihr VDSL-Netz für Wettbewerber

    HANNOVER (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG will ihr schnelles VDSL-Breitbandnetz mit einem Vorleistungsprodukt für Wettbewerber öffnen. Es sei geplant, ein "VDSL-Double-Play"-Angebot für Internet und Fernsehen einzuführen, teilte die Telekom am Montag im Rahmen der CeBIT in Hannover mit. Dabei würde bei steigender Marktdurchdringung der Vorleistungspreis sinken. Jeder neue Kunde, der von einem Wettbewerber oder der Telekom gewonnen werde, führe dazu, dass der Vorleistungspreis günstiger würde. …mehr

  • Gespräche mit Händlern

    Bluechip - neuer E-Shop und Partnerprogramm

    Die Bluechip Computer AG hat sichtbar am Service-Angebot und an der Kommunikation mit ihren Fachhandelskunden gearbeitet. So entstanden ein neues, ausgefeiltes Partnerprogramm, ein Online-Händler-Shop und ein für April geplanter Online-Konfigurator für PCs, Notebooks und Server der Eigenmarke. …mehr

  • Vivendi an Übernahmen im Pay-TV-Bereich interessiert

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

    Vorsteuerergebnis bei Porsche im 1. Hj 08/09 weiter gestiegen …mehr

  • Kollision mit dem Finanzamt vermeiden

    Firmenwagen - Gehalt und Steuern sparen

  • Neues Urteil zum Schluss- bzw. Räumungsverkauf

    Verkaufsaktion muss nicht zeitlich begrenzt werden

    Eine generelle Pflicht zur zeitlichen Begrenzung lässt sich aus dem Gesetz nicht herleiten, sagt der Bundesgerichtshof. …mehr

  • UPDATE: Vivendi will 2009 Gewinn steigern

  • Energiesparender Betrieb

    Acers Bilderrahmen leuchten mit LEDs

    Acer präsentiert die digitalen Fotorahmen "AF318", "AF308", und "AF207", die sich als Accessoire für den Schreibtisch oder das Regal eignen. …mehr

  • Telekom-Austria-CEO Nemsic tritt Ende März zurück

    WIEN (Dow Jones)--Boris Nemsic tritt wie erwartet mit Wirkung zum 31. März 2009 als Vorstandsvorsitzender der Telekom Austria Group und der mobilkom austria AG zurück. Er werde die Position als Vorstandsvorsitzender bei VimpelCom in Russland annehmen, teilte der österreichische Telekomkonzern am Montag mit. …mehr

  • EADS nennt keine Details zu A400M-Vertragsbedingungen

    Von Kirsten Bienk DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • SAP setzt auf Nachhaltigkeit

    Von Archibald Preuschat DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Telekom öffnet VDSL-Netz für Wettbewerber - FAZ

    BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG wird laut einem Zeitungsbericht ihr Hochgeschwindigkeitsnetz an Wettbewerber vermieten. In der Anfangsphase liege der Preis bei rund 30 EUR und werde monatlich angepasst, zitiert die "Frankfurter Allgemeine Zeitung " (FAZ - Montagsausgabe) Telekom-Finanzvorstand Timotheus Höttges. …mehr

  • Vivendi blickt trotz Krise optimistisch auf 2009

    PARIS (Dow Jones)--Der französische Medienkonzern Vivendi SA hat im vierten Quartal auf bereinigter Basis einen deutlichen Gewinnanstieg verzeichnet und blickt trotz des aktuell schwierigen Umfelds optimistisch in die Zukunft. "Wir erwarten, dass sich das profitable Wachstum fortsetzen wird," sagte CEO Jean-Bernard Levy am Montag. Beim bereinigten EBIT rechnet der in Paris ansässigen Medienkonzern für 2009 mit einer "starken" Zunahme. …mehr

  • SAP-CFO Brandt

    "Business by design wird erfolgreich sein"

    SAP AG erwägt eine Zwischenfinanzierung, um die eigenen Liquiditätsziele zu erreichen und Schulden abzubauen. "Wir werden uns voraussichtlich um eine Zwischenfinanzierung bemühen", sagte der Finanzvorstand des Walldorfer DAX-Konzerns, Werner Brandt, in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". …mehr

  • Telekom-Austria-CEO Nemsic tritt Ende März zurück - Presse

  • Mit Januarzahlen

    16:9 wird zum Mainstream bei Monitoren

    Für die zweite Jahreshälfte 2009 gehen Hersteller auf Taiwan davon aus, dass TFT-Monitore mit dem Seitenverhältnis 16:9 solche im 16:10-Format überrunden werden. …mehr

Zurück zum Archiv