Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 29.01.2008

  • Linux auf dem NSLU2

    Stromsparender Fileserver und Domain Controller für 70 Euro

    Die Cisco-Tochter Linksys bietet mit dem NSLU2 einen preiswerten Netzwerkadapter für USB-Festplatten an. Eine aktive Community hat sich dessen angenommen und unter anderem ein vollwertiges Debian-Linux als alternative Firmware dafür portiert. So wird aus dem NSLU2 ein echter Netzwerk-Server mit minimalem Stromverbrauch. …mehr

  • CP ePaper, Ausgabe 05/08

    Highlights: Samsung-Interview, hybride Grafiklösungen, HD-Notebook im Test, Fibre Channel over Ethernet, Wann ist Ware wirklich neu? …mehr

  • Themen der neuen CP-Ausgabe

    Hybride Grafik, HD-Notebook im Test, Samsung-Interview, Wann ist Ware wirklich neu?

    Das und noch viel mehr können Sie in der neuen CP-Ausgabe 05/08 lesen - und hier kostenlos im ePaper! …mehr

  • UPDATE: 3M wächst im 4. Quartal dank starkem Auslandsgeschäft

    (NEU: Aktienkurs, Analystenstimme, Details) Von Bob Sechler DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Test

    Wohnzimmertauglicher Mini-PC Shuttle XPC X 200M

    Der kleine Multimedia-PC Shuttle "XPC X 200M" überzeugte im PC-Welt-Test mit geringem Strombedarf und niedrigem Geräuschpegel. Ausstattung und Leistungsfähigkeit erlauben den Einsatz als Mediacenter im Wohnzimmer. …mehr

  • EADS rechnet erst 2017 mit Einsatz neuer Flugzeug-Triebwerke

    Von Kirsten Bienk DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • EADS: Ohne Tanker-Auftrag in USA keine zivile Frachterfertigung

    Von Kirsten Bienk DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Gildemeister-AR spricht Vorstandsvorsitzendem ... (zwei)

    Bei einer Strategiesitzung sei der Aufsichtsrat ausführlich über die staatsanwaltlichen Ermittlungen informiert worden, hieß es in der Mitteilung vom Dienstag. …mehr

  • UPDATE: VW erwartet Vertragserfüllung von Scania-CEO Östling

    (NEU: Mehr Winterkorn, Hintergrund, MAN) …mehr

  • Genius

    Laser-Maus ohne Tasten

    Genius bringt zur CeBIT eine Laser-Maus (1.600 dpi Auflösung) ohne Tasten und Scrollrad auf den Markt. …mehr

  • Gildemeister-AR spricht Vorstandsvorsitzendem Vertrauen aus

    BIELEFELD (Dow Jones)--Der Aufsichtsrat der Gildemeister AG hat sich hinter seinen Vorstandsvorsitzenden Rüdiger Kapitza gestellt. "Der Aufsichtsrat hat keine Informationen, die auf ein Fehlverhalten von Vorstandsmitgliedern schließen lassen. Er spricht insbesondere dem Vorsitzenden sein volles Vertrauen aus", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende des Bielefelder Unternehmens, Hans Henning Offen, am Dienstag. Kapitza habe umfassende Erläuterungen zu den Vorwürfen der Staatsanwaltschaft gegeben. …mehr

  • VW erwartet Vertragserfüllung von Scania-CEO Östling

    STUTTGART (Dow Jones)--Die Volkswagen AG rechnet damit, dass Scania-CEO Leif Östling seinen Vertrag bis zu dessen Ablauf erfüllen wird. Ein VW-Sprecher bestätigte am Dienstag diese Aussagen des VW-Vorstandsvorsitzenden Martin Winterkorn am Rande einer Veranstaltung in Stuttgart. Der Vertrag von Östling läuft noch bis März 2009. Zuvor hatte es in Medienberichten geheißen, der Scania-CEO werde wahrscheinlich im Mai auf der Hauptversammlung zurücktreten. …mehr

  • Überblick/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

    Siemens-Vorstandsmitglieder kaufen Aktien für 1,5 Mio EUR …mehr

  • Siemens-Vorstandsmitglieder kaufen Aktien für 1,5 Mio EUR

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Siemens-Vorstand hat Aktien des eigenen Unternehmens über die Börse gekauft. Sieben Vorstandsmitglieder hätten Siemens-Aktien über zusammen mehr als 1,5 Mio EUR geordert, teilte der Münchener DAX-Konzern am Dienstag mit. Der Vorstandsvorsitzende Peter Löscher hatte bereits am Montag einen Aktienkauf über rund 4 Mio EUR gemeldet. Alle Käufe seien mit privatem Vermögen finanziert worden. …mehr

  • Online-Anbieter ignorieren die Nutzer

    Mehrheit versteht Web-2.0-Begriffe nicht

    Begriffe wie "Tagging" oder "Social Bookmarking" sind sechs von zehn Nutzern vollkommen unklar. Zu diesem Ergebnis ...  …mehr

  • Messeerfolg darf kein Zufall sein

    Wie sich Ihr Messeauftritt auszahlt

    Eine Messebeteiligung gehört zu den teuersten Marketinginstrumenten. Umso wichtiger ist es, das Budget so zielgerichtet wie möglich einzusetzen. …mehr

  • ISE 2008

    Die Messe für Profi-AV-Lösungen zieht alle nach Amsterdam

    Viele Anbietern professioneller AV-Lösungen finden die CeBIT, IFA und CES zu consumer-lastig. Das erklärt den Erfolg der Integrated Systems Europe (ISE), die vom 29. bis 31. Januar 2008 zum fünften Mal und wieder in Amsterdam stattfindet. …mehr

  • 150 Euro Rabatt bei Saturn

    Kopfgeld für HD-DVD-Player

    Ab sofort gewährt Saturn jedem Käufer eines Sony Blu-Ray-Player eine Gutschrift von 150 Euro auf den Preis des Players - jedoch nur, wenn der Kunde einen HD-DVD-Player in Zahlung gibt.  …mehr

  • Delock USB-SVGA-Adapter

    Monitore über USB anschließen

    Von Delock gibt es ab sofort einen Adapter, mit dem ihre Kunden einen Monitor über die USB-Schnittstelle des Computers anschließen können. …mehr

  • AUSBLICK/Altana berichtet über starkes Geschäftsjahr 2007

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Altana AG wird vor dem Hintergrund einer anhaltend robusten und dynamischen Geschäftsentwicklung am Donnerstag wohl über ein starkes abgelaufenes Geschäftsjahr berichten können. Analysten erwarten, dass der Spezialchemiekonzern mit seinen vorläufigen Eckdaten zum vergangenen Geschäftsjahr das obere Ende seiner Prognosen erreicht hat. …mehr

  • Intel Silverthorne

    Mobilchip mit unter zwei Watt Leistungsbedarf

    Für den Mobilbereich wird Intel auf der am Sonntag beginnenden International Solid State Circuits Conference (ISSCC) einen 25 Quadratmillimeter großen Chip in 45-Nanometer-Technologie vorstellen. …mehr

  • DGAP-PVR: Veröffentlichung gemäß §26 Abs. 1 WpHG

    Leoni AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 29.01.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die JPMorgan Asset Management UK Limited London, UK hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 28.01.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Leoni AG, Nürnberg, Deutschland, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888 am 23.01.2008 durch Aktien die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 3,99% (das entspricht 1.184.141 von insgesamt 29.700.000 Stimmrechten) beträgt. Alle Stimmrechte (3,99 %, das entspricht 1.184.141 von insgesamt 29.700.000 Stimmrechten) sind der JPMorgan Asset Management UK Limited, London, UK gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen. 29.01.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Publication according to §26 paragraph. 1 WpHG

    Leoni AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 29.01.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On 28 January 2008, JPMorgan Asset Management UK Limited London, UK informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its voting rights on Leoni AG, Nuremberg, Germany, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, have exceeded the 3% limit of the voting rights on 23 January 2008 and now amount to 3.99% (this corresponds to 1,184,141 of a total of 29,700,000 voting rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 of the WpHG, all of the voting rights (3.99%, this corresponds to 1,184,141 voting rights) is to be attributed to JPMorgan Asset Management UK Limited London, UK. 29.01.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Publication according to §26 paragraph. 1 WpHG

    Leoni AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 29.01.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On 28 January 2008, JPMorgan Asset Management UK Limited London, UK informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its voting rights on Leoni AG, Nuremberg, Germany, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, have exceeded the 3% limit of the voting rights on 23 January 2008 and now amount to 3.99% (this corresponds to 1,184,141 of a total of 29,700,000 voting rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 of the WpHG, all of the voting rights (3.99%, this corresponds to 1,184,141 voting rights) is to be attributed to JPMorgan Asset Management UK Limited London, UK. 29.01.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Publication according to §26 paragraph. 1 WpHG

    Leoni AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 29.01.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On 28 January 2008, JPMorgan Asset Mangement Holding Inc. New York, USA informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its voting rights on Leoni AG, Nuremberg, Germany, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, have exceeded the 3% limit of the voting rights on 23 January 2008 and now amount to 3.997% (this corresponds to 1,187,239 of a total of 29,700,000 voting rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 of the WpHG in conjunction with sentence 2 of the WpHG, 3.997 % of the voting rights (this corresponds to 1,187,239 of a total of 29,700,000 voting rights) is to be attributed to JPMorgan Asset Mangement Holding Inc. New York, USA from JPMorgan Asset Management UK Limited, London, UK . 29.01.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Publication according to §26 paragraph. 1 WpHG

    Leoni AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 29.01.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On 28 January 2008, JPMorgan Asset Mangement Holding Inc. New York, USA informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its voting rights on Leoni AG, Nuremberg, Germany, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, have exceeded the 3% limit of the voting rights on 23 January 2008 and now amount to 3.997% (this corresponds to 1,187,239 of a total of 29,700,000 voting rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 of the WpHG in conjunction with sentence 2 of the WpHG, 3.997 % of the voting rights (this corresponds to 1,187,239 of a total of 29,700,000 voting rights) is to be attributed to JPMorgan Asset Mangement Holding Inc. New York, USA from JPMorgan Asset Management UK Limited, London, UK . 29.01.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Veröffentlichung gemäß §26 Abs. 1 WpHG

    Leoni AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 29.01.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die JPMorgan Asset Mangement Holding Inc. New York, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 28.01.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Leoni AG, Nürnberg, Deutschland, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888 am 23.01.2008 durch Aktien die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 3,997% (das entspricht 1.187.239 von insgesamt 29.700.000 Stimmrechten) beträgt. 3,997% der Stimmrechte (das entspricht 1.187.239 von insgesamt 29.700.000 Stimmrechten) sind der JPMorgan Asset Management Holding Inc. New York, USA gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG von der JPMorgan Asset Management UK Limited, London, UK zuzurechnen. 29.01.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • 3M verbucht im 4. Quartal niedrigeres Nettoergebnis (zwei)

    Zum Wachstum hätten alle Segmente von 3M beigetragen, unterstützt vom schwachen US-Dollar, so der Konzern. …mehr

  • DGAP-PVR: Veröffentlichung gemäß §26 Abs. 1 WpHG

    Leoni AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 29.01.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die JPMorgan Chase & Co. New York, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 28.01.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Leoni AG, Nürnberg, Deutschland, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888 am 23.01.2008 durch Aktien die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 4,001% (das entspricht 1188233 von 29.700.000 Stimmrechten) beträgt. 3,997% der Stimmrechte (das entspricht 1187239 von 29.700.000 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2. WpHG von der JPMorgan Asset Management Holding Inc.,New York, USA. 0,003% der Stimmrechte (das entspricht 994 von 29.700.000 Stimmrechten) sind der JPMorgan Chase & Co.gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen. 29.01.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Publication according to §26 paragraph. 1 WpHG

    Leoni AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 29.01.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On January 28, 2008 , JPMorgan Chase & Co. New York, USA has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on Leoni AG, Nürnberg, Deutschland, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, have exceeded the 3% limit of the Voting Rights on January 23, 2008 and now amount to 4.001% (this corresponds to 1188233 of 29.700.000 Voting Rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 of the WpHG,in conjunction with sentence 2. WpHG 3.997% of the Voting Rights (this corresponds to 1187239 of 29.700.000 Voting Rights) is to be attributed to the company from JPMorgan Asset Management Holding Inc. New York, USA. According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 1 of the WpHG, 0.003% of the Voting Rights (this corresponds to 994 of 29.700.000 Voting Rights) is to be attributed to JPMorgan Chase & Co., NeW York, USA. 29.01.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Publication according to §26 paragraph. 1 WpHG

    Leoni AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 29.01.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On January 28, 2008 , JPMorgan Chase & Co. New York, USA has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on Leoni AG, Nürnberg, Deutschland, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, have exceeded the 3% limit of the Voting Rights on January 23, 2008 and now amount to 4.001% (this corresponds to 1188233 of 29.700.000 Voting Rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 of the WpHG,in conjunction with sentence 2. WpHG 3.997% of the Voting Rights (this corresponds to 1187239 of 29.700.000 Voting Rights) is to be attributed to the company from JPMorgan Asset Management Holding Inc. New York, USA. According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 1 of the WpHG, 0.003% of the Voting Rights (this corresponds to 994 of 29.700.000 Voting Rights) is to be attributed to JPMorgan Chase & Co., NeW York, USA. 29.01.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • 3M verbucht im 4. Quartal niedrigeres Nettoergebnis

    ST. PAUL (Dow Jones)--Der Mischkonzern 3M hat im vierten Quartal ein um 28% geringeres Nettoergebnis von 851 Mio USD nach 1,18 Mrd USD im Vorjahr verbucht. Als Grund gab das Unternehmen am Dienstag an, es hätte im Vorjahr durch den Verkauf seines Pharmaziegeschäfts ein unverhältnismäßig höheres Ergebnis erreicht. …mehr

  • Telekom will Entscheidung über T-Systems im März treffen

    BERLIN (Dow Jones)--Der Vorstand der Deutschen Telekom AG will im März über die Zukunft des Systemintegrationsbereichs der Sparte T-Systems entscheiden. Eine Option für den Bereich sei die Einbringung des Systemintegrations-Geschäfts in eine Partnerschaft und die andere Option der Verkauf, sagte der CEO von T-Systems, Reinhard Clemens, am Dienstag. T-Systems brauche eine wettbewerbsfähigere Kostenstruktur. …mehr

  • Philips Streamium Wireless

    Das Haus voller Musik

    Ab März bietet Philips mit dem WACS7500 das Nachfolgemodell des Streamium Wireless Music Systems WACS7000 an. Das ist alles neu. …mehr

  • Deutliche Steigerung

    T-Mobile Deutschland betreut 36 Millionen Kunden

    Die Deutsche Telekom hat ihre Kundenzahlen im vergangenen Jahr deutlich gesteigert, vor allem das Mobilfunkgeschäft erzielte gute Zuwächse. Weltweit betreut T-Mobile mehr als 119 Millionen Kunden, hierzulande stieg die Zahl auf fast 36 Millionen. Wachstumsmärkte sind vor allem Osteuropa und die USA. …mehr

  • CP-Nachtisch

    Bier hat Priorität! (Folge 139)

    Passend zur Mittagszeit servieren wir Ihnen zweimal die Woche einen Nachtisch der besonderen Art: einen Videoclip. Lehnen Sie sich zur??ck, schalten Sie die Lautsprecher an. Viel Vergn??gen! …mehr

  • NEC im dritten Quartal vom Chip-Segment belastet

    (Korrigierte Fassung) …mehr

  • Qimonda

    DDR3-Riegel für Notebooks

    Qimonda bietet ab sofort DDR3-Speichermodule für Notebooks an. …mehr

  • Qimonda-Wert in Infineon-Bilanz auf ca 12 USD/Aktie gesunken

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Wert des Qimonda-Anteils in den Büchern der Infineon Technologies AG ist in Folge der anhaltenden Verluste der Speicherchiptochter erneut gesunken. Wie Infineon-Finanzvorstand und Qimonda-Aufsichtsratsvorsitzender Peter Fischl am Dienstag am Rande der Qimonda-Hauptversammlung sagte, lag der Wert der Qimonda-Beteiligung zum Ende des ersten Quartals 2007/08 (31. Dezember) bei etwa 12 USD je Aktie. …mehr

  • Qimonda weiter verhalten über künftigen Geschäftsverlauf

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Trotz der jüngsten Preisstabilisierung auf dem Markt für Speicherchips beurteilt die Qimonda AG die Aussichten im laufenden Geschäftsjahr 2007/08 noch immer verhalten. "Derzeit haben sich die Speicherchip-Preise auf einem niedrigen Niveau stabilisiert und das verkaufte Volumen ist gesund", sagte Vorstandsvorsitzender Kin Wah Loh am Dienstag auf der Hauptversammlung der Infineon-Tochter in München. …mehr

  • Diamonds are a girls best friend: Nokia N95 für 16.000 Euro

    Die britische Edelschmiede Goldstriker International hat eine auf zehn Geräte limitierte Premium-Edition des Nokia N95 vorgestellt. Doch nicht nur Gold und Edelsteine sind exklusiv, die einzelnen Telefone werden individuell an die jeweiligen Kundenwünsche angepasst. Der glänzende Auftritt hat allerdings seinen Preis: 12.000 Pfund muss der gewillte Käufer auf den Tisch legen. …mehr

  • Samsungs DualSIM-Handy

    SGH-D880 in Deutschland erhältlich

    Samsung hat mit dem SGH-D880 ein weiteres DualSIM-Handy auf den deutschen Markt gebracht. Der Slider verfügt über zwei Steckplätze für SIM-Karten, die gleichzeitig im Gerät betrieben werden können und ideal das Berufs- vom Privatleben trennen. Das D880 ist bereits in einigen Online-Shops verfügbar, die UVP liegt bei 329 Euro. …mehr

  • Künstlersozialabgabe

    Strittige Fälle erkennen und vermeiden

    Was ist Kunst? Diese Frage gewinnt jetzt auch für Unternehmen eine enorme Bedeutung. Denn die Künstlersozialkasse bittet viele Firmen zur Kasse, die nicht damit gerechnet haben. …mehr

  • Microsoft-Datenbank

    SQL Server 2008 verspätet sich

    Microsoft wird die 2008er Version der eigenen Datenbank SQL Server frühestens im dritten Quartal dieses Jahres frei geben. EIgentlich sollte diese Software bereits im Februar vorgestellt werden. …mehr

  • EuGH: Netzbetreiber müssen Kundendaten nicht offen legen

    LUXEMBURG (Dow Jones)--Die EU-Mitgliedstaaten sind nach dem Gemeinschaftsrecht nicht verpflichtet von ihren Telekom-Unternehmen zu verlangen, die Identität von Kunden preiszugeben, die sich im Internet illegal Musikdateien herunterladen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Dienstag entschieden. …mehr

  • DGAP-AFR: EPCOS AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    EPCOS AG / Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Rechnungslegungsberichten 29.01.2008 Bekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Hiermit gibt die EPCOS AG bekannt, dass folgende Finanzberichte veröffentlicht werden: Bericht: Konzern-Quartalsfinanzbericht innerhalb des 1. Halbjahres Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 31.01.2008 Veröffentlichungsdatum / Englisch: 31.01.2008 Deutsch: http://www.epcos.de/quartalsberichte Englisch: http://www.epcos.com/quarterly_reports 29.01.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81617 München Deutschland Internet: www.epcos.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • T-Systems will Umsatzvorgaben bis 2010 um 3 Mrd EUR erhöhen

    BERLIN (Dow Jones)--Die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom, T-Systems, will ihren Umsatz bis 2010 um 3 Mrd EUR gegenüber den bisherigen internen Planungen steigern. Das kündigte der neue CEO von T-Systems, Reinhard Clemens, am Dienstag auf einem internationalen Presse-Kolloquium in Berlin an. …mehr

  • DGAP-AFR: EPCOS AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 29.01.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- EPCOS AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Quarterly financial report of the group within the 1st half-year Date of disclosure / German: January 31, 2008 Date of disclosure / English: January 31, 2008 German: http://www.epcos.de/quartalsberichte English: http://www.epcos.com/quarterly_reports 29.01.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81617 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: EPCOS AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 29.01.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- EPCOS AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Quarterly financial report of the group within the 1st half-year Date of disclosure / German: January 31, 2008 Date of disclosure / English: January 31, 2008 German: http://www.epcos.de/quartalsberichte English: http://www.epcos.com/quarterly_reports 29.01.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81617 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Europaweites Imaging-Channel-Programm

    Fujitsu setzt auf Reseller

    Fujitsu hat ein neues Imaging Channel Programm für die EMEA-Region aufgelegt. Ziel ist es, den Händlerkanal auszubauen und den indirekten Vertrieb für Partner im Imaging-Segment zu stärken.  …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

  • Telekom Austria bekommt keine Handy-TV-Lizenz

    WIEN (Dow Jones)--Die österreichische Medienbehörde KommAustria hat einen Antrag der Telekom Austria auf Erteilung einer Handy-TV-Lizenz abgewiesen. In ihrer Begründung vom 24. Januar führte die Behörde zur Begründung an, dass die von Telekom Austria vorgeschlagene Einbindung der mobilkom Austria als Aggregator für das Programm auf der so genannten Multiplex-Plattform dem Privat-TV-Gesetz widerspreche. …mehr

  • Test

    Trend Micro Internet Security Pro

    Schutz vor virtuellen Gefahren soll das Sicherheitspaket Trend Micro Internet Security Pro bieten. Schwerpunkt ist der Virenschutz, der ergänzt wird durch eine Firewall, eine Kindersicherung und ein Modul zur Überwachung von drahtlosen Verbindungen. …mehr

  • Markt für CE

    Wie sich Märkte und Konsumgewohnheiten verändern, Teil 2

    Gemeinsam mit der GfK hat Compris den Markt für CE-Produkte untersucht. Sowohl die Märkte als auch das Konsumverhalten verädnert sich massiv. …mehr

  • NEC Electronics im dritten Quartal vom Chip-Segment belastet

    TOKIO (Dow Jones)--Der japanische Elektronikkonzern NEC Electronics Corp hat seine Verluste im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (31. März) ausgeweitet. Die Schwäche am Halbleitermarkt habe sich auf das Chip-Geschäft ausgewirkt, teilte das Unternehmen mit Sitz in Tokio am Dienstag mit. …mehr

  • Arbeitsrecht

    Fernbleiben ist keine Kündigung

    Unentschuldigtes Fernbleiben eines Beschäftigten darf vom Arbeitgeber nicht als Kündigung gewertet werden. …mehr

  • Kyocera steigert Nettogewinn im dritten Quartal um 27%

    TOKIO (Dow Jones)--Der japanische Hersteller von elektronischen Bauteilen und Ausrüstungen Kyocera hat im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (31. März) seinen konsolidierten Nettogewinn um 27% erhöht. Gründe seien das starke Solarenergiegeschäft und Kosteneinsparungen in der Mobiltelefonsparte, teilte das Unternehmen mit Sitz in Kyoto am Dienstag mit. …mehr

  • NTT DoCoMo profitiert in 3Q von neuen Handys und Abonnements

    TOKIO (Dow Jones)--Der Mobilfunkkonzern NTT DoCoMo hat im dritten Quartal 2007/08 dank einer neuen Auswahl an High-Tech-Handys und Abonnements sein konsolidiertes Nettoergebnis um 38% auf 130 Mrd JPY erhöht. In der Vorjahresperiode wies das Unternehmen mit Sitz in Tokio ein Nettoergebnis von 93,9 Mrd JPY aus. Das Geschäftsjahr 2007/08 endet bei NTT DoCoMo am 31. März 2008. …mehr

  • Toshiba steigert im 3Q Nettogewinn nur dank Immobilienverkäufen

  • Telekom gewinnt in USA im 4Q 951.000 Mobilfunkkunden (zwei)

    T-Mobile USA habe erneut den größten Beitrag zum Wachstum im Ausland beigetragen, teilte die Telekomgesellschaft weiter mit. Zum Ende des Geschäftsjahres stellte sich der Kundenbestand in den USA auf 28,7 Millionen. …mehr

  • Vivendi deutet Kompromiss im PTC-Streit mit der Telekom an - HB

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Im jahrelangen Streit um den polnischen Mobilfunkanbieter PTC zwischen der französischen Vivendi SA und der Deutschen Telekom AG kommt möglicherweise Bewegung. "Wir sind an einer gütlichen Einigung mit der Deutschen Telekom interessiert", sagte Frank Esser, CEO und Chairman der Vivendi Mobilfunksparte SFR, dem "Handelsblatt" (HB - Dienstagausgabe). Vivendi und Telekom kämpfen seit Jahren um die Mehrheit an PTC. Die Telekom hält 49% der Anteile. …mehr

Zurück zum Archiv