Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 03.09.2009

  • Dt Telekom in Gesprächen über Verkauf von T-Mobile UK - FT

    LONDON (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG hat einem Zeitungsbericht zufolge mit Wettbewerbern Gespräche über den Verkauf von T-Mobile UK begonnen. Wie die britische Zeitung "Financial Times" (FT) am Donnerstag auf ihrer Internetseite schreibt, hat der Bonner Konzern mit der Vodafone Group plc, der France Telecom SA und der Telefonica SA entsprechende Gespräche aufgenommen. …mehr

  • LG mit neuen Smartphones

    Windows Mobile 6.5 in den Startlöchern

    LG hat eine Smartphone-Offensive auf Basis von Windows Mobile angekündigt. Die für 6. Oktober 2009 erwartete Version 6.5 des Betriebssystems wird LG zunächst in drei Modellen nutzen, die unterschiedliche Marktsegmente bedienen. Bis Ende 2010 stellt der Konzern insgesamt 13 neue Windows-Smartphones in Aussicht. Der Windows-Mobile-6.5-Zug kommt inzwischen allgemein richtig ins Rollen, haben doch erst diese Woche beispielsweise Sony Ericsson und HTC mit dem "Xperia X2" respektive dem "Touch2" ebenfalls erste Modelle mit der neuen Betriebssystem-Generation angekündigt. …mehr

  • Musiksammler

    Logitech bringt zwei neue Streaming-Clients

    Logitech stellt auf der IFA 2009 in Berlin zwei neue Streamingboxen der Squeezebox-Familie vor. Bei den Geräten handelt es sich um die "Squeezebox Radio" und den Luxus-Client "Squeezebox Touch". Beide Geräte verfügen über ein Farbdisplay und sind imstande, über WLAN auf die Musiksammlung am heimischen Computer zuzugreifen und dort befindliche Stücke an den Aufenthaltsort der Clients zu streamen. Die zwei neuen Streaming-Clients zeigen auf ihren Farbdisplays nicht nur Informationen zum aktuellen Titel an, sondern stellen auch die entsprechenden CD-Covers oder auf Wunsch Flickr-Bilder zur Schau. …mehr

  • Spam im Web 2.0

    So schützen Sie sich vor Twitter-Spam

    Auch vor der beliebten Plattform Twitter machen Spammer und Hacker nicht halt. So schützen Sie sich. …mehr

  • F-Secures neue Version

    Finnischer Virenschutz

    F-Secure stellt "Internet Security 2010" vor: Der Hersteller verspricht ein Ressourcenschonendes Produkt mit neuem Gesicht.orspann …mehr

  • Softwareload-Award

    Vier Nominierungen für Lexware

    Lexware freut sich im Oscar-Stile über vier Nominierungen für sie Wahl zur ""Software des Jahres 2009". …mehr

  • Nokias erstes Netbook

    Nokia Booklet 3G

    Nokia baut gute Handys. Ob der finnische Hersteller auch ein Netbook mit dem gewissen Etwas entwickeln kann, erfahren Sie hier. Alle Infos und ein erster Eindruck zum Nokia Booklet 3G. …mehr

  • UPDATE2: Grenzebach bringt Kuka-Führungsspitze zu Fall

    (NEU: Weitere Details) …mehr

  • Für Sie zusammengefasst

    Neues aus der Distribution

    Cyberlink bei Novastar +++ Tech Datas "rockende" Aktion +++Wick Hill vertreibt Thales +++ Actebis Peacocks grünes Sommerfest +++ Nachwuchs bei Bell Micro …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

  • Einheitliche Bedienung

    Corel Digital Studio 2010 macht Multimedia-Bearbeitung einfach

    Mit "Digital Studio 2010" will Corel das auf den PC bringen, was es mit "iLife" für den Mac schon lange gibt: Eine Rundum-Sorglos-Multimediapaket, das sich ohne große Einarbeitungszeit bedienen lässt. …mehr

  • Nokia

    Handydisplay macht Filme dreidimensional

    Nokia hat auf seiner Hausmesse Nokia World in Stuttgart ein Display vorgeführt, das dreidimensionale Inhalte wiedergeben kann. Das besondere daran: der Betrachter benötigt dafür kein besonderes Zubehör wie eine Brille mit je einem rotem und einem grünem Glas. Stattdessen muss er den Screen einfach nur direkt vor sich aufstellen, um den vollen 3D-Effekt zu erreichen, schreibt das Blog pocket-lint. …mehr

  • Axel Springer: Umsatzanstieg von 100 Mio EUR ab 2010 durch StepStone

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Medienkonzern Axel Springer erwartet als Folge eines Konsolidierungsseffekts ab dem Jahr 2010 einen nachhaltigen Umsatzanstieg von mehr als 100 Mio EUR jährlich. Grund hierfür ist die Übernahme eines Mehrheitsanteils an der norwegischen Jobbörse StepStone ASA, wie die Axel Springer AG am Donnerstag mitteilte. …mehr

  • EADS: Wollen 09 mindestens so viele Flugzeuge wie 08 ausliefern

    JOUY-EN-JOSAS (Dow Jones)--Der Flugzeughersteller Airbus will in diesem Jahr mindestens so viele Flugzeuge wie im vergangenen Jahr ausliefern. Vielleicht könnten es auch ein wenig mehr sein, sagte Louis Gallois, CEO der Airbus-Mutter EADS, am Donnerstag. 2008 hatte Airbus 483 Flugzeuge ausgeliefert. Für 2010 wollte Gallois keine Prognose wagen. …mehr

  • Projekt-Check-up von Vedanova

    So bringen Sie Projekte wieder zum Laufen

    Wie Mitarbeiter wieder den Glauben an den Erfolg von Projekten gewinnen, sagt Jürgen Rohr.  …mehr

  • Nokia X6

    Erstes Nokia-Handy mit kapazitivem Display

    Beim neuen Musikhandy X6 verwendet Nokia erstmals einen kapazitiven Touchscreen. Das geht aus neuen Informationen hervor, die der Hersteller jetzt veröffentlicht hat. Das Betriebssystem Symbian S60 unterstützt diese Displaytechnologie, wie das i8910 HD von Samsung eindrucksvoll zeigt. …mehr

  • Grenzebach will schnelle Neubesetzung der freien Kuka-AR-Plätze

    HAMLAR (Dow Jones)--Die durch den Rücktritt von vier Kuka-Aufsichtsräten freigewordenen Plätze im Kontrollgremium der Augsburger sollen schon bald wieder besetzt werden. In enger Abstimmung mit den Arbeitnehmervertretern im Aufsichtsrat will der Großaktionär Grenzebach kurzfristig die gerichtliche Bestellung von Dirk Abel, Uwe Loos und Uwe Ganzer für drei der vakanten Posten im Kontrollgremium beantragen, wie aus einer Mitteilung des schwäbischen Familienunternehmens vom Donnerstag hervorgeht. …mehr

  • UPDATE: Großaktionär Grenzebach bringt Kuka-Management zu Fall

  • Zyxel

    Gigabit-Switch für KMUs

    Zyxel bringt mit dem GS-1124B einen preisgünstigen, verwaltungsfreien Gigabit-Switch mit 24 LAN-Ports auf den Markt. …mehr

  • Großaktionär Grenzebach bringt Kuka-Management zu Fall

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der in den vergangenen Wochen kontinuierlich erhöhte Druck auf das Kuka-Management durch den Großaktionär Grenzebach hat seine Wirkung gezeigt. Die Führungsriege des Augsburger Roboter- und Anlagenbauers um den Vorstandsvorsitzenden Horst J. Kayer und Finanzchef Matthias Rapp erklärte am Donnerstag im Anschluss an eine außerordentliche Aufsichtsratssitzung ihren Rücktritt. …mehr

  • Kaltstart in elf Sekunden

    Windows 7 verlängert Laptop-Akkulaufzeit

    Intel und Microsoft haben im Rahmen eines Pressetermins in San Francisco demonstriert, dass die Verwendung von Microsofts neuem Betriebssystem Windows 7 die Akkulaufzeit von Notebooks um bis zu 20 Prozent erhöhen kann. Bei der Demonstration wurden zwei idente Lenovo-Notebooks verwendet, auf denen der jeweils gleiche DVD-Film abgespielt wurde. Das Ergebnis: Der mit Windows 7 ausgestattete Laptop hielt gegenüber dem Gerät, auf dem Vista installiert war, länger durch. Bei Microsoft führt man den Unterschied auf eine Technologie namens "Timer Coalescing" zurück. "Dabei geht es darum, den Prozessor so wenig wie möglich aus seinem Energiesparmodus zu holen und ihn seltener unter Last laufen zu lassen", sagt Microsoft-Energiesparexperte Georg Binder im pressetext-Gespräch. Überhaupt sei Windows 7 das bislang stromsparendste Betriebssystem am Markt. Zwar habe man keinen Quantensprung in puncto Energie-Effizienz geschafft, wohl aber viele Verbesserungen gegenüber den Vorgängern integriert, die sich summieren. …mehr

  • SAP/McDermott: Streben im 1Q 2010 wieder Wachstum gg Vorjahr an

    Von Philipp Grontzki …mehr

  • UPDATE: VDMA sieht weiter kein Licht am Ende des Tunnels

    (NEU: Details, weitere Aussagen VDMA) Von Nico Schmidt DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • CP-Nachtisch

    Der Wodka-Werfer (Folge 286)

    Passend zur Mittagszeit servieren wir Ihnen zweimal die Woche einen Nachtisch der besonderen Art: einen Videoclip. Lehnen Sie sich zurück, schalten Sie die Lautsprecher an. Viel Vergnügen! …mehr

  • Troubleshooting

    So lösen Sie Probleme mit Mac-OS X 10.6 Snow Leopard

    Mac-OS X 10.6 Snow Leopard bereitet Mac-Anwendern mehr Freude als Verdruss, Berichte über Probleme mit dem Update sind rar. Ganz ohne Probleme ist das neue Mac-Betriebssystem aber nicht, wir geben hier Ratschläge zur Fehlervermeidung und -behebung. …mehr

  • Überraschend schnell

    COS-Shop wieder offen

    Nach dem gestern die Weichen für die neue COS AG gestellt wurden, sollen Fachhändler ab sofort wieder beim Distributor COS AG bestellen können. …mehr

  • Frisch von der IFA

    Elektronikbranche hofft auf neuen Schwung

    Wenn sich morgen die Tore der Internationalen Funkausstellung (IFA) zum 49. Mal öffnen, werden die Besucher von der aktuellen Weltwirtschafskrise wenig spüren. "Die Investitionen der Industrie in die Veranstaltung sind auf Rekordniveau", betonte Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin,bei der Eröffnungspressekonferenz in den Berliner Messehallen. Mit 121.000 Quadratmetern verkaufter Ausstellungsfläche befinde sich die IFA auf dem Niveau des Vorjahres. Und das, obwohl die Zahl der Aussteller mit 1.164 gegenüber 2008 (1.245) leicht gesunken ist. Der Anteil der ausländischen Aussteller bewegt sich - auch dank stärkerer Nachfrage aus China - bei knapp 70 Prozent. …mehr

  • Juli 2009

    Über 702 Millionen Mobilfunknutzer in China

    In der Volksrepublik China gab es im Juli 2009 schon über 702 Millionen Mobilfunknutzer, aber nur 327,94 Millionen Festnetzanschlüsse, teilte das zuständige Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) mit. …mehr

  • Aktientausch

    Verbatim-Mutter kauft Freecom

    Mitsubishi Kagaku Media (MKM) hat die Übernahme von Freecom bekannt gegeben. Die Akquisition ist zum 1. September 2009 wirksam geworden und wurde durch Aktien finanziert. Sie umfasst alle materiellen Güter, Patente, Marken sowie das Technologie-, Technik-, Vertriebs- und das Marketing-Know-how des Festplattenanbieters. Der Kaufpreis wurde nicht mitgeteilt. …mehr

  • Test

    Panda Internet Security 2010

    Panda Internet Security 2010 bringt viele Verbesserungen unter der Haube mit. Der Speicherverbrauch ist nun geringer und die Erkennung unbekannter Malware höher. …mehr

  • IFA 2009

    Sonys neuer Claim

    Mit "make.believe" statt, wie bisher mit "like no other" ist Sony auf der IFA 2009 präsent. Der japanische Konzern stellt in Berlin den neuen weltweiten Claim für die Bereiche Elektronik, Games, Fulm, Musik, Mobiltelefone und Netzwerkdienste des Elektronikriesen vor. …mehr

  • ThyssenKrupp plant Stellenabbau bei Edelstahl - Kreise

    Von Jan Hromadko und Alex MacDonald …mehr

  • Nichtanwendungserlasse in der Kritik

    "Abteilung Propaganda und Agitation" macht weiter wie bisher

    Steuerpflichtige werden nach wie vor ungleich behandelt, sagen die Steuerexperten von SH+C. …mehr

  • Airbus und SIA einigen sich auf spätere Auslieferung von 8 A380

    SINGAPUR (Dow Jones)--Die EADS-Tochter Airbus und die Singapore Airlines Ltd (SIA) haben sich auf eine spätere Auslieferung von acht A380 geeinigt. Gemäß dem neuen Auslieferungszeitplan sollen die acht Großraumflugzeuge sechs bis zwölf Monate später an Singapore Airlines übergeben werden als ursprünglich geplant, teilte die Fluggesellschaft am Donnerstag mit. …mehr

  • EU-Kommission leitet vertiefte Prüfung zu Sun Microsystems/Oracle ein

    BRÜSSEL (Dow Jones)--Die Europäische Kommission leitet eine eingehende Untersuchung der geplanten Übernahme von Sun Microsystems durch den US-Softwarekonzern Oracle ein. Wie die Europäische Kommission am Donnerstagmittag mitteilte, bestehen nach einer ersten Prüfung erhebliche Bedenken hinsichtlich der Vereinbarkeit der geplanten Übernahme mit dem Gemeinsamen Markt. Das Vorhaben werfe auf dem Markt für Datenbanken wettbewerbsrechtliche Probleme auf, erklärte die Behörde mit Sitz in Brüssel. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

  • Arbeitnehmer in den Mühlen der Justiz

    Straffällig im Auftrag des Chefs?

    Ein Fehltritt im Auftrag des Vorgesetzten kann für den Mitarbeiter böse Folgen haben. …mehr

  • Der CP-Querschläger

    Vom Konkurrenten zum Partner – und noch weiter?

    Wenn es um die Zusammenarbeit mehrerer Fachhändler geht, hat unser Reseller-Autor genügend Gründe skeptisch zu sein. …mehr

  • VDMA rechnet für 2009 mit Wegfall von 60.000 Stellen

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA) rechnet für 2009 mit dem Wegfall von 60.000 Stellen. In der zweiten Jahreshälfte könnten nochmals bis zu 48.000 Arbeitsplätze gestrichen werden, sagte Verbandspräsident Manfred Wittenstein am Donnerstag in Frankfurt. …mehr

  • Systemhäuser in Deutschland

    T-Systems übernimmt SAP-Berater von Logica Schweiz

    Die Großkundensparte der Deutschen Telekom AG, T-Systems, übernimmt die SAP-Berater des IT- und Beratungs-Dienstleisters Logica in der Schweiz. Logica Schweiz gebe das SAP-Geschäft auf, um sich auf andere Bereiche zu konzentrieren. Die Übernahme erfolge per 1. September 2009. Finanzielle Details wurden nicht genannt. …mehr

  • VDMA erwartet im 2. Halbjahr weiteren Beschäftigungsabbau

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA) erwartet für das zweite Halbjahr 2009 einen weiteren Stellenabbau in der Branche. "Wir gehen davon aus, dass die Kernmannschaft auch in den kommenden Monaten noch angepasst werden muss", sagte Verbandspräsident Manfred Wittenstein am Donnerstag in Frankfurt. Dieser werde aber in "überschaubarem" Rahmen bleiben. …mehr

  • VDMA erwartet 2010 in etwa Produktionsniveau von 2009

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA) erwartet für 2010 eine Produktion in etwa auf dem Niveau dieses Jahres. "Wir rechnen damit, dass der deutsche Maschinenbau im kommenden Jahr in Summe das relativ schwache Produktionsniveau des Jahres 2009 in etwa halten wird", sagte Verbandspräsident Manfred Wittenstein am Donnerstag in Frankfurt. …mehr

  • DE/Orderrückgang im Maschinen- und Anlagenbau hält im Juli an

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Talfahrt bei den Neuaufträgen der deutschen Maschinen- und Anlagenbauer hat auch im Juli angehalten. Real lag der Auftragseingang im Juli um 43% unter den Vorjahresniveau, wie der Branchenverband VDMA am Donnerstag in Frankfurt mitteilte. Das Inlandsgeschäft sank auf Jahressicht um 41%, die Auslandsnachfrage um 44%. …mehr

  • VDMA rechnet für 2009 mit Produktionsrückgang um ein Fünftel

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA) rechnet für 2009 mit einem Minus bei der Produktion um ein Fünftel. Nach fünf Wachstumsjahren in Folge sei für das laufende Jahr mit einem Rückgang des Produktionsvolumens um 20% auf 158 Mrd EUR zu rechnen, teilte der Branchenverband am Donnerstag in Frankfurt mit. …mehr

  • Vorentscheidung im Handelsstreit zwischen Airbus und Boeing

    NEW YORK (Dow Jones)--Im jahrelangen Streit um staatliche Subventionen für die Flugzeugbauer Airbus und Boeing wird die Welthandelsorganisation (WTO) zum Ende der Woche der europäischen Seite eine Richtung vorgeben. Am Freitag soll die EU-Kommission den ersten vertraulichen Urteilsentwurf in der Klage der Vereinigten Staaten gegen die Europäer und damit Airbus erhalten. Beobachter sagen, für Airbus mit dem Mutterkonzern EADS NV stehe ihre Finanz- und Entwicklungsplanung auf dem Spiel. Es geht um die Frage, wie viel Staatsgeld künftig in den Bau neuer Modelle fließen darf - und ob möglicherweise Subventionen zurückbezahlt werden müssen. …mehr

  • Auch Kuka-Vorstandsvorsitzender Kayser tritt zurück - FTD

    FRANKFURT (Dow Jones)--Das Gerangel mit dem Großaktionär wird nicht nur Kuka-Aufsichtsratschef Rolf Bartke seinen Posten kosten, einem Pressebericht zufolge wird auch Vorstandsvorsitzer Horst Kayser zurücktreten. Auf der außerordentlichen Aufsichtsratssitzung am Donnerstag werde Kayser seinen Posten niederlegen, berichtet die "Financial Times Deutschland" (FTD) unter Berufung auf Unternehmenskreise. …mehr

  • Springer übernimmt Mehrheit an internationaler Jobbörse StepStone

    BERLIN (Dow Jones)--Die Axel Springer AG, Berlin, hat durch den Zukauf von rund 19,3% der Anteile die Mehrheit an dem norwegischen Anbieter von E-Recruitment-Lösungen StepStone erworben. Wie Axel Springer am Mittwochabend mitteilte, hält der Medienkonzern nun einen Anteil von 52,27% an StepStone. …mehr

  • Infineon will zügig EBIT-Marge von 10% erreichen - FTD

    HAMBURG (Dow Jones)--Mit dem Wiederaufstieg in den DAX nimmt der Chiphersteller Infineon wieder sein altes Ziel einer Gewinnmarge vor Zinsen und Steuern (EBIT-Marge) von 10% ins Visier. "Ich werde weiter Druck machen, so dass es nicht zu lange dauert, bis wir die 10% erreichen", zitiert die "Financial Times Deutschland" (FTD - Donnerstagsausgabe) den Vorstandsvorsitzenden Peter Bauer. …mehr

  • IDC-Studie

    Gefahrenfaktor Unachtsamkeit

    IDC hat herausgefunden: Unachtsame Mitarbeiter richten in Firmen beachtlich viel Schaden an. …mehr

  • Business-Software

    Durchwachsenes Jahr für Mamut

    Der Business-Softwerker Mamut muss Umsatzeinbußen ausweisen, kann aber seinen Gewinn steigern. …mehr

Zurück zum Archiv