Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 05.09.2008

  • Nokia senkt Erwartungen für das dritte Quartal

    Nokia senkt seine Erwartungen für das laufende dritte Quartal. Verglichen zum Vorquartal rechnet der Hersteller entgegen früheren Meldungen mit einem sinkenden Marktanteil am Weltmarkt. Nokia begründet den Rückgang mit der aggressiven Preispolitik der Konkurrenz. Am 16. Oktober präsentiert der Hersteller die endgültigen Zahlen. …mehr

  • SYSTEMS 2008

    IT-Security im Mittelpunkt

    Live-Shows mit gespielten Hackerangriffen und die Vorstellung der neuen Servicewelt stehen im Mittelpunkt der IT-SecurityArea der SYSTEMS 2008. …mehr

  • Airbus liefert im August 29 Flugzeuge aus

    PARIS (Dow Jones)--Der europäische Flugzeughersteller Airbus hat im August 29 Flugzeuge ausgeliefert. Im vergangenen Monat seien aber keine neuen Bestellungen eingegangen, teilte die Tochtergesellschaft des Luftfahrt- und Verteidigungskonzerns European Aeronautic Defence and Space Co NV (EADS) am Freitag mit. …mehr

  • Gateway-Tochter

    Acer holt eMachines als Billigmarke nach Europa

    Offiziell nie bestätigt, gab es bereits im Frühjahr 2008 Gerüchte, dass Acer die Ende 2007 mit übernommene Gateway-Tochter eMachines als Billigmarke nach Europa holen werde… …mehr

  • Gateway-Tochter

    Acer holt eMachines nach Europa

  • Fitch bestätigt Telecom-Italia-Ratings - Ausblick stabil

    LONDON (Dow Jones)--Fitch Ratings Service hat die Bonitätseinstufungen für Telecom Italia bestätigt. Das langfristige Emittentenausfallrating und die Einstufung für die unbesicherten Verbindlichkeiten würden bei "BBB+" belassen, teilte die Ratingagentur am Freitag mit. Der Ausblick für die Ratings sei stabil. …mehr

  • Distributionsvertrag

    Titan bei Soft-Carrier

    Der CPU-Kühlerhersteller Titan hat mit dem mit dem Spezial-Distributor Soft-Carrier einen Distributionsvertrag abgeschlossen. …mehr

  • Händlertest

    B2B-Notebooks von FSC und Toshiba treten gegeneinander an

    Unter dem Titel "Kampf der Subnotebooks" hat der CP product expert Christian Fasold das "Lifebook P810" von FSC und das "Portegé R500" von Toshiba einem ausführlichen Vergleichstest unterzogen. Das Rennen war sehr knapp. …mehr

  • UMTS-Kundenzahl steigt in den USA um 80 Prozent

    Der Mobilfunkstandard UMTS erfreut sich in den USA wachsender Beliebtheit. Innerhalb eines Jahres stieg die Zahl der 3G-Kunden um 80 Prozent auf 64,2 Millionen und lag erstmals über dem europäischen Durchschnitt. Ob der Anstieg mit neuen Diensten und schnelleren Netzen zu tun hat, ist jedoch fraglich. Inzwischen erhält fast jeder Neukunde eine UMTS-SIM-Karte. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

  • Guter Ton

    Elegantes Lautsprecherpaar von LaCie

    LaCie hat ein von Neil Poulton entworfenes USB 2.0 Lautsprecherpaar für Notebook oder PC/Mac präsentiert. Sie lassen sich ohne Treiber plug&play in Betrieb nehmen. …mehr

  • UPDATE: Nokia-Aktie nach Prognosesenkung auf Talfahrt

    (NEU: Details, Aktienkurse, Aussagen von Nokia-Finanzvorstand) Von Nico Schmidt DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Amendment to the release according to article 26, section 1 WpHG [Securities Trading Act] dated August 12, 2008 with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 05.09.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On September 3, 2008, Deka Investment GmbH, Frankfurt am Main, Germany, has notified us pursuant to article 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on August 7, 2008, and amounts to 2.9499% (this corresponds to 1,948,400 voting rights) as per this date. 05.09.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Korrektur der Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG vom 12. August 2008 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    EPCOS AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 05.09.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die Deka Investment GmbH, Frankfurt am Main, Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 03.09.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 07.08.2008 die Schwelle von 3% unterschritten hat und zu diesem Tag 2,9499% (das entspricht 1.948.400 Stimmrechten) beträgt 05.09.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Amendment to the release according to article 26, section 1 WpHG [Securities Trading Act] dated August 12, 2008 with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 05.09.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On September 3, 2008, Deka Investment GmbH, Frankfurt am Main, Germany, has notified us pursuant to article 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on August 7, 2008, and amounts to 2.9499% (this corresponds to 1,948,400 voting rights) as per this date. 05.09.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Amendment to the release according to article 26, section 1 WpHG [Securities Trading Act] dated April 25, 2008 with the objective of Europe-wide distribution (revocation)

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 05.09.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On September 2, 2008, Barclays Global Investors UK Holdings Limited, London, United Kingdom, has notified us that it revokes its notification of voting rights dated 22 April 2008 regarding EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, made public on 25 April 2008 as at the time stated in the notification (18 April 2008), no thresholds had been reached and thus no obligation of notification existed. This notification is based on the fact that Barclays Global Investors UK Holdings Limited fulfils the requirements of § 32 para. 2 through 4 InvG, § 22 para. 3a WpHG, § 29a para.3 WpHG. 05.09.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Korrektur der Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG vom 25. April 2008 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung (Rücknahme)

    EPCOS AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 05.09.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die Barclays Global Investors UK Holdings Limited, London, Vereinigtes Königreich, hat uns am 2. September 2008 mitgeteilt, dass sie ihre Stimmrechtsmitteilung vom 22. April 2008 bezüglich ihrer Stimmrechtsanteile an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, welche am 25. April 2008 veröffentlicht wurde, zurücknimmt, weil zu dem angegebenen Zeitpunkt (18.04.2008) keine Meldeschwelle erreicht wurde und somit keine Pflicht zur Abgabe einer Mitteilung über die Veränderung von Stimmrechtsanteilen vorlag. Die Mitteilung der Barclays Global Investors UK Holdings Limited basiert auf dem Umstand, dass die Barclays Global Investors UK Holdings Limited die Voraussetzungen der §§ 32 Abs. 2 bis 4 InvG, 22 Abs. 3a, 29a Abs. 3 WpHG erfüllt. 05.09.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Amendment to the release according to article 26, section 1 WpHG [Securities Trading Act] dated April 25, 2008 with the objective of Europe-wide distribution (revocation)

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 05.09.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On September 2, 2008, Barclays Global Investors UK Holdings Limited, London, United Kingdom, has notified us that it revokes its notification of voting rights dated 22 April 2008 regarding EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, made public on 25 April 2008 as at the time stated in the notification (18 April 2008), no thresholds had been reached and thus no obligation of notification existed. This notification is based on the fact that Barclays Global Investors UK Holdings Limited fulfils the requirements of § 32 para. 2 through 4 InvG, § 22 para. 3a WpHG, § 29a para.3 WpHG. 05.09.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Korrektur der Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG vom 28. August 2008 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    EPCOS AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 05.09.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die AXA S.A., Paris, Frankreich, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 04.09.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 25.08.2008 die Schwelle von 5% unterschritten hat und zu diesem Tag 4,01% (das entspricht 2.658.271 Stimmrechten) beträgt. Davon sind ihr 4,01% (das entspricht 2.658.271 Stimmrechten) gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 iVm Satz 2 WpHG zuzurechnen. 05.09.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Amendment to the release according to article 26, section 1 WpHG [Securities Trading Act] dated August 28, 2008 with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 05.09.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On September 4, 2008, AXA S.A., Paris, France, has notified us pursuant to article 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 5% on August 25, 2008, and amounts to 4.01% (2,658,271 voting rights) as per this date. 4.01% (2,658,271 voting rights) are attributable to it according to article 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG in connection with sentence 2 WpHG. 05.09.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Amendment to the release according to article 26, section 1 WpHG [Securities Trading Act] dated August 28, 2008 with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 05.09.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On September 4, 2008, AXA S.A., Paris, France, has notified us pursuant to article 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 5% on August 25, 2008, and amounts to 4.01% (2,658,271 voting rights) as per this date. 4.01% (2,658,271 voting rights) are attributable to it according to article 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG in connection with sentence 2 WpHG. 05.09.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Telecom Italia will vielleicht einige Tiscali-Assets übernehmen

    CERNOBBIO (Dow Jones)--Die Telecom Italia SpA will einige Vermögenswerte des Konkurrenten Tiscali übernehmen. "Wir sind zwar nicht am britischen oder italienischen Geschäft von Tiscali interessiert", sagte der Franco Bernabe, der CEO des italienischen Telekommunikationskonzerns, am Freitag. Doch besitze Tiscali einige kleinere Vermögenswerte, die für Telecom Italia interessant sein könnten. …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Amendment to the release according to article 26 section 1 WpHG [Securities Trading Act] dated August 8, 2008, with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 05.09.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- 1. On September 2, 2008, TDK Corporation, Tokio, Japan, has notified us pursuant to section 21 para. 1 WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, exceeded the thresholds of 15% and 20% on August 5, 2008, and amounts to 21.09% (13,860,409 voting rights) as per this date. 4,257,000 of these voting rights, corresponding to 6.48% of the voting rights in EPCOS AG, were attached to shares held by TDK Hong Kong Co. Ltd., Kowloon, Hong Kong, which is controlled by TDK Corporation, and attributed to TDK Corporation pursuant to section 22 para. 1 sentence 1 no.1 WpHG. 2. On September 2, 2008, TDK Hong Kong Co. Ltd., Kowloon, Hong Kong, China, has notified us pursuant to section 21 para. 1 WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, exceeded the thresholds of 3% and 5% on August 5, 2008, and amounts to 6.48% (4,257,000 voting rights) as per this date. 3. On September 2, 2008, TDK Corporation, Tokio, Japan, has notified us pursuant to section 21 para. 1 WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, exceeded the threshold of 25% on August 6, 2008, and amounts to 26.76% (17,663,950 voting rights) as per this date. 4,257,000 of these voting rights, corresponding to 6.45% of the voting rights in EPCOS AG, were attached to shares held by TDK Hong Kong Co. Ltd., Kowloon, Hong Kong, which is controlled by TDK Corporation, and were attributed to TDK Corporation pursuant to section 22 para. 1 sentence 1 no.1 WpHG. 05.09.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Korrektur der Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG vom 8. August 2008 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    EPCOS AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 05.09.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- 1. Die TDK Corporation, Tokio, Japan, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 02.09.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 05.08.2008 die Schwellen von 15% und 20% überschritten hat und zu diesem Tag 21,09% (das entspricht 13.860.409 Stimmrechten) betrug. 4.257.000 dieser Stimmrechte, entsprechend einem Stimmrechtsanteil von 6,48%, resultierten aus Aktien, die von TDK Hong Kong Co. Ltd., Kowloon, Hong Kong, einem Tochterunternehmen der TDK Corporation, gehalten und der TDK Corporation gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet wurden. 2. Die TDK Hong Kong Co. Ltd., Kowloon, Hong Kong, China, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 02.09.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 05.08.2008 die Schwellen von 3% und 5% überschritten hat und zu diesem Tag 6,48% (das entspricht 4.257.000 Stimmrechten) betrug. 3. Die TDK Corporation, Tokio, Japan, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 02.09.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 06.08.2008 die Schwelle von 25% überschritten hat und zu diesem Tag 26,76% (das entspricht 17.663.950 Stimmrechten) betrug. 4.257.000 dieser Stimmrechte, entsprechend einem Stimmrechtsanteil von 6,45%, resultierten aus Aktien, die von TDK Hong Kong Co. Ltd., Kowloon, Hong Kong, einem Tochterunternehmen der TDK Corporation, gehalten und der TDK Corpora-tion gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet wurden. 05.09.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Amendment to the release according to article 26 section 1 WpHG [Securities Trading Act] dated August 8, 2008, with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 05.09.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- 1. On September 2, 2008, TDK Corporation, Tokio, Japan, has notified us pursuant to section 21 para. 1 WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, exceeded the thresholds of 15% and 20% on August 5, 2008, and amounts to 21.09% (13,860,409 voting rights) as per this date. 4,257,000 of these voting rights, corresponding to 6.48% of the voting rights in EPCOS AG, were attached to shares held by TDK Hong Kong Co. Ltd., Kowloon, Hong Kong, which is controlled by TDK Corporation, and attributed to TDK Corporation pursuant to section 22 para. 1 sentence 1 no.1 WpHG. 2. On September 2, 2008, TDK Hong Kong Co. Ltd., Kowloon, Hong Kong, China, has notified us pursuant to section 21 para. 1 WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, exceeded the thresholds of 3% and 5% on August 5, 2008, and amounts to 6.48% (4,257,000 voting rights) as per this date. 3. On September 2, 2008, TDK Corporation, Tokio, Japan, has notified us pursuant to section 21 para. 1 WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, exceeded the threshold of 25% on August 6, 2008, and amounts to 26.76% (17,663,950 voting rights) as per this date. 4,257,000 of these voting rights, corresponding to 6.45% of the voting rights in EPCOS AG, were attached to shares held by TDK Hong Kong Co. Ltd., Kowloon, Hong Kong, which is controlled by TDK Corporation, and were attributed to TDK Corporation pursuant to section 22 para. 1 sentence 1 no.1 WpHG. 05.09.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Nokia korrigiert Marktanteilprognose für 3Q nach unten (zwei)

    Nach eigenen Angaben litt Nokia im dritten Quartal unter vielen Faktoren. Zum einen sei der geringere Marktanteil auf die "taktische" Entscheidung zurückzuführen, nicht am aggressiven Preiskampf einiger Wettbewerber teilzunehmen. Zudem sei der Marktanteil aufgrund des hohen Wettbewerbsniveaus geschrumpft. …mehr

  • Kaufzurückhaltung und Preisverfall

    E&K Data stellt Insolvenzantrag

    Der Viersener Spezialdisti ist nach eigenen Angaben ein Opfer von Kaufzurückhaltung in den Bereichen UE und IT sowie aggressivem Preisverfall geworden. Gestern Abend stellte E&K Data Insolvenzantrag. …mehr

  • Nokia korrigiert Marktanteilprognose für 3Q nach unten

    HELSINKI (Dow Jones)--Die Nokia Oy, Helsinki, hat die Prognose für den Marktanteil im Handygeschäft für das dritte Quartal gesenkt. Der finnische Mobilfunkhersteller erwartet laut eigenen Angaben vom Freitag nun, dass der eigene Marktanteil zwischen Juli und September niedriger gelegen hat als im zweiten Quartal 2008. …mehr

  • Auch Dell plant iPhone-Konkurrenz

    Lenovo plant Einstieg in das Smartphone-Geschäft

    Der chinesische PC-Hersteller Lenovo spielt mit dem Gedanken, seine Produktpalette auszuweiten und in das Smartphone-Geschäft einzusteigen. "Die erste neue Kategorie, in die wir eingestiegen sind, waren Netbooks. Wir sehen für uns nun ausreichendes Potenzial, um auch im Smartphone-Segment aktiv zu werden", sagt Bill Amelio gegenüber dem Nachrichtenportal AustralianIT. Lenovo ist allerdings nicht der einzige Computerbauer, der mit diesem Gedanken spielt. Dell liebäugelt ebenfalls damit, ein Mobiltelefon auf den Markt zu bringen, das man laut CEO Michael Dell als Konkurrent zum iPhone positionieren würde. …mehr

  • Bundesnotarkammer informiert

    Geschäftsführer wider Willen

    Geschäftsführer zu sein bedeutet nicht nur Freude, sondern auch Risiko und Last. Insbesondere bei einer GmbH, die in wirtschaftliche Schwierigkeiten gerät, sollte der Geschäftsführer ein besonderes Augenmerk auf seine gesetzlichen Verpflichtungen haben. …mehr

  • Der CP-Querschläger

    Schneller, höher, weiter!

    Unser Autor erklärt, warum er sich ganz klar zum geplanten Standard USB 3.0 bekennt. …mehr

  • Berufe mit Zukunft

    Jobschmiede Distribution

    Broadliner wie Actebis Peacock und Ingram Micro bieten zahlreichen Jugendlichen mit teils neuen Ausbildungswegen beste Chancen fürs Berufsleben. …mehr

  • Kostenreduktionsprogramm

    Dell plant Verkauf aller Fabriken

    Der weltweit zweitgrößte PC-Hersteller Dell erwägt drastische Schritte, um den Weg aus der Krise zu finden. Im Zuge des gestarteten Spar- und Kostenreduktionsprogramms will der Konzern weltweit Computer-Produktionsstandorte abstoßen und überlegt den Verkauf aller Fabriken, wie das Wall Street Journal unter Berufung auf informierte Kreise berichtet. Vor einer Woche musste Dell einen 17-prozentigen Gewinneinbruch im zweiten Quartal bekannt geben (pressetext berichtete: http://pte.at/pte.mc?pte=080829019). Angebote zum Kauf der Fabriken seien jedoch bereits in den vergangenen Monaten an verschiedene PC-Auftragshersteller gestellt worden. …mehr

  • Steuertipp

    Benzingutscheine zur Mitarbeitermotivation

    Steuer- und sozialversicherungsfreie Benzingutscheine sind eine Möglichkeit zur Mitarbeitermotivation, allerdings darf eine bestimmte Grenze nicht überschritten werden. …mehr

  • Verkabelungsfehler bei der Vaio-TZ-Serie

    Überhitzungsgefahr bei Vaio-Notebooks

    Bei 19 Modellen der "Vaio TZ"-Serie, die zwischen Mai 2007 und Juli 2008 verkauft wurden, kann es durch einen Verkabelungsfehler zu einer Überhitzung kommen. Weltweit betrifft es 440.000 Notebooks. …mehr

  • Test

    17-Zoll-Notebook Toshiba Satellite P300-17C

    Als schicker und leistungsfähiger Desktop-Ersatz präsentiert sich das Toshiba "Satellite P300-17C". Im Test musst das Notebook mit 17-Zoll-Display seine Stärken unter Beweis stellen. …mehr

  • TM506: Sony Ericsson spendiert T-Mobile USA ein Z780 mit GPS

    T-Mobile USA verkauft ab September das Mittelklasse-Gerät TM506 von Sony Ericsson. Das Klapphandy ist ein Ableger des in Deutschland erhältlichen Z780, verfügt jedoch über GPS und eine glänzend schwarze Hülle. …mehr

  • Wg. Browser-Eingaben

    Kritik an Datenschutz - Google rudert zurück

    Der Neo-Browser-Hersteller Google reagiert auf massive Vorwürfe gegen die Nutzungsbedingungen seines kürzlich gestarteten Browsers Chrome. Denn nicht nur die Ergänzungen zum Datenschutz erregten Aufsehen, sondern auch das Enduser-Licence-Agreement (EULA) enthielt Passagen, die auf Kritik stießen. Ins Kreuzfeuer geraten ist der Punkt 11.1 der EULA, der die Abtretung von Rechten seitens des Nutzers regelt. Laut den ursprünglichen Bestimmungen sicherte sich Google das Recht, alle Nutzereingaben in den Browser uneingeschränkt weiterverwenden zu dürfen.  …mehr

  • Sametime 3D

    IBM ermöglicht Kollaboration in virtuellen 3D-Welten

    Anlässlich der Virtual World Conference and Expo hat IBM Research die Integration von Kommunikation, der Kollaborations-Software Sametime und von 3D-Welten wie OpenSim-Umgebungen bekannt gegeben. Das Projekt "Sametime 3D" ist dazu gedacht, die Vorteile virtueller Welten für die integrierte Kommunikation von morgen zu erschließen. "Mehrere Medien und Datenquellen können in der 3D-Welt sehr gut integriert werden", erklärt Dirk Husemann vom IBM Forschungslabor Zürich. Vorteile wie eine intuitiv übersichtliche Darstellung und längere Datenverfügbarkeit sollen klassische Video- oder Telefonkonferenzen in den Schatten stellen. …mehr

  • CEO Kagermann

    SAP will organisch wachsen

    SAP hat bekräftigt, den Fokus weiterhin auf organisches Wachstum zu legen. Es gebe "keinen Zweifel", dass organisches Wachstum die Priorität habe, sagte Co-CEO Henning Kagermann vor Investoren in New York. Allerdings habe SAP mehr Flexibilität, vielleicht "etwas mehr" durch Akquisitionen zu wachsen als früher. …mehr

  • Samsung Electronics erwägt Übernahme von SanDisk

    SEOUL (Dow Jones)--Die südkoreanische Samsung Electronics prüft Wege einer engeren Zusammenarbeit mit dem US-Speicherchip-Hersteller SanDisk. Dies könnte auch eine Übernahme sein, teilte das Unternehmen mit Sitz in Seoul am Freitag mit. Es sei allerdings noch nichts entschieden. …mehr

Zurück zum Archiv