Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 10.07.2007

  • Microsoft: Starttermin für Windows Server 2008 steht fest

    Gleich am ersten Tag seiner weltweiten Partnerkonferenz hat Microsoft den Starttermin für seine Server-Produkte "Windows Server 2008", "SQL Server 2008" und für das Entwickler-Werkzeug "Visual Studio 2008" bekannt gegeben. Der COO der Windows-Company Kevin Turner kündigte an, die drei Software-Pakete am 27. Februar 2008 frei zu geben. Es wird ein zentrales Event in Los Angeles sowie lokalisierte Präsentationen der Produkte in allen wichtige Regionen weltweit geben, natürlich auch in Deutschland. Das ganze wird ähnlich ablaufen wie die Vorstellung von Windows Vista und Office 2007 am 30. Januar dieses Jahres. Laut Turner bilden die drei neuen Server-Produkte von Microsoft die Grundlage zur Entwicklung von Web-basierten Applikationen, die auch "virtualisiert" verteilt werden können, das heißt, nur am Server installiert werden müssen. Weiteres von der Microsoft Partnerkonferenz folgt in Kürze. (rw)  …mehr

  • Tocos Beteiligung steigt mit 2,7% bei D+S europe ein

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Tocos Beteiligung GmbH hat 2,7% des Grundkapitals der D+S europe AG erworben. Wie der Hamburger Lösungsanbieter für ganzheitliches Kundenkontakt- und E-Commerce-Management am Dienstag mitteilte, stammen davon 900.000 Aktien aus einer Barkapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre. Daneben habe Tocos eine Position über den Kapitalmarkt aufgebaut, die bereits mehr als 100.000 D+S-Aktien umfasst. …mehr

  • CP ePaper Ausgabe 28/07

    Highlights: XXL-Shops, UMTS-Notebooks, RFID-Technologie, Widescreen-Displays, Storage-Alternativen, Verkaufsgespräche …mehr

  • Die neue ChannelPartner-Ausgabe 28/07: Handel setzt auf XXL-Shops, margenträchtige UMTS-Notebooks, geschickte Verkäufer-Fragen u.v.m.

    Hier können Sie jeden Beitrag aus der neuen CP-Ausgabe 28/07 als PDF-Datei kostenlos lesen. …mehr

  • Werbemarkt in klassischen Medien 1. Hj +4,5% auf 10,1 Mrd EUR

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Bruttowerbeinvestitionen der klassischen Medien sind im ersten Halbjahr gestiegen. Sie betrugen 10,1 Mrd EUR, wie das Medien- und Werbeforschungsunternehmen Nielsen Media Research am Dienstag mitteilte. Gegenüber dem Vorjahreshalbjahr entspricht dies einem Wachstum von 4,5% oder 434 Mio EUR. …mehr

  • Microsoft bringt ERP für kleine Unternehmen

    Ein Ausrufezeichen gleich zu Beginn des weltweiten Partnertreffs: Microsoft kündigte in Denver eine ERP-Software für kleine Unternehmen an. …mehr

  • Bosch erhöht Anteil an indischer Mico lediglich auf rund 70%

    BERLIN (Dow Jones)--Die Robert Bosch GmbH hat ihre Beteiligung an der indischen Tochter Motor Industries Co Ltd (Mico) lediglich auf rund 70% und nicht, wie ursprünglich geplant, auf rund 80% aufgestockt. Bosch hatte Ende April angekündigt, die Mico-Beteiligung von 60,55% auf rund 80% erhöhen zu wollen und dafür im Rahmen eines öffentlichen Übernahmeangebots rund 460 Mio EUR bzw 72 EUR für jede Mico-Aktie zu bieten. Die Übernahmeofferte war am 9. Juli ausgelaufen. …mehr

  • Disti-Verträge für AVG-Boxen

    Die Distributoren Siewert & Kau und Everyware vertreiben ab sofort die PC-Sicherungs-Software "Anti-Virus Professional" und "Internet Security" von AVG. …mehr

  • Microsoft Live CRM ist verfügbar

    Eine der ersten Neuigkeiten auf der heute eröffneten weltweiten Partnerkonferenz von Microsoft war die Verkündung der Verfügbarkeit von Microsoft Dynamics Live CRM.  …mehr

  • Spielspaß im Stau: Gelbe Engel verteilen PSP-Spiele

    Ferienzeit ist Stauzeit und die gelben Engel vom ADAC beraten entnervte Fahrer und spendieren Trost und Getränke. In diesem Urlaubssommer gibt es als Extra sogar noch PSP-Spiele kostenlos dazu. …mehr

  • ChannelPartner im Gespräch: Das bringt die USP V von Hitachi Data Systems den Storage-Partnern

    Im Mai dieses Jahres stellte Hitachi Data Systems die Universal Storage Plattform V vor - ein echter Ferrari unter den Speichersystemen. …mehr

  • Dachzeile

    Computacenter: Licht und Schatten in der Bilanz

    Der IT-Konzern tut sich schwer im Heimatmarkt. Dafür läuft es in Deutschland besser.  …mehr

  • Siemens PG erhält Auftrag über 25 Offshore-Windturbinen

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens-Sparte Power Generation (PG) liefert für einen Offshore Windpark in Großbritannien 25 Windturbinen mit einer Gesamtleistung von 90 Megawatt. Die Turbinen sollen im Offshore-Windpark Rhyl Flats vor der Küste von Whales installiert werden, teilte der Münchener DAX-Konzern am Dienstag mit. Auftraggeber sei die RWE npower plc, eine Tochtergesellschaft des deutschen Energieversorgers RWE AG. …mehr

  • MAN spricht in China mit einigen Unternehmen über JV

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Nutzfahrzeug- und Maschinenbaukonzern MAN spricht mit einigen Unternehmen, darunter auch Weichai Power Co Ltd, über ein Nutzfahrzeuge-Joint-Venture (JV) in China. "Der Markt ist einfach zu wichtig, um hier nicht präsent zu sein", sagte ein MAN-Sprecher am Dienstag zu Dow Jones Newswires. Weitere Einzelheiten nannte er nicht. …mehr

  • Neuling Electronic: neues Digitalreceiver-Duo

    Neuling Electronic setzt mit "BaseLine" ein neues Programm mit Digitalreceivern auf. …mehr

  • Sanyo: 5 Millionen Eneloop-Akkus in Europa verkauft

    Seit der Einführung der wiederaufladbaren Batterie hat Sanyo Component in Europa mit Deutschland als Schwerpunkt bereits über fünf Millionen Eneloop-Akkus verkauft. Weltweit waren es im April 2007 sogar schon 30 Millionen Stück.  …mehr

  • Pirateriejäger: "P2P-Falle war ein Versehen"

    Beim Vorfall um eine gefälschte P2P-Videosharing-Seite, die ahnungslosen Usern einen Trojaner auf die Festplatte spülte und diese ausspionierte, hat sich das kritisierte Anti-Piraterie-Unternehmen MediaDefender http://www.mediadefender.com nun zu Wort gemeldet. "Wir haben an einem internen Projekt gearbeitet und nicht realisiert, dass Leute die Seite aufrufen und verwenden würden. Deshalb ist das Angebot nicht durch ein Passwort geschützt worden", erklärte ein MediaDefender-Sprecher auf Anfrage von Ars Technica. "Es war nur ein Versehen." …mehr

  • Handys-Displays mit höherer Auflösung im Kommen

    Noch haben die meisten Handy-Displays eine QCIF+-Auflösung von 176 x 220 Bildpunkten. Doch in Japan werden schon 90 Prozent aller Mobiltelefon-Displays mit einer QVGA-Auflösung von 320 x 240 Pixel ausgeliefert.  …mehr

  • Neuer Service: Aetka hilft Partnern bei der O2-Business-Vermarktung

    Die Komsa-Tochter Aetka unterstützt Händler, die in die O2-Business-Vermarktung einsteigen oder sie ausweiten wollen. …mehr

  • AMD: Quad-Core wird phänomenal

    AMD bringt bald die ersten echten Quad-Core-PC-Prozessoren auf den Markt. Aber auch bei CPUs mit zwei Kernen dreht AMD an der Leistungsschraube, wie Gerhard Zehethofer weiß. …mehr

  • Asus: Umsatzsteigerung von 80 Prozent im ersten Halbjahr 2007

    Trotz rückläufiger Auftragszahlen für Sony und Apple hat Asustek Computer (Asus) den konsolidierten Umsatz im Juni 2007 um 2,8 Prozent auf umgerechnet 966,5 Millionen Euro steigern können. Im ersten Halbjahr kam das Unternehmen konsolidiert sogar auf ein Plus von 80,8 Prozent auf 7,3 Milliarden Euro. …mehr

  • Xpider - doch nicht so zahnlos, wie jüngst behauptet?

    Welchen technischen und rechtlichen Grundlagen sich die Finanzverwaltung bei der Überwachung von Onlinehandelsplätzen wie eBay, Hood & Co bedient, erklären Heiko Beyer und Alrik Zech von onlinesteuerrecht.de. …mehr

  • Metakall revolutioniert mobiles VoIP

    Unter dem Namen Metakall http://www.metakall.com entwickeln irische Forscher eine neue Mobilfunktechnologie, die den globalen Markt erobern soll. Das Uni-Projekt am "Centre for Telecommunications Value Chain Research" (CTVR) in Dublin http://www.ctvr.ie wurde nun mit Fördergeldern in der Höhe von 400.000 Euro ausgestattet, um die Lösung zur Marktreife zu bringen. Metakall soll Nutzern die Möglichkeit bieten, günstige IP-Telefonate via WLAN zu führen, ohne einen Vertrag mit dem Betreiber des Hotspots eingehen zu müssen. …mehr

  • TFTs, Solarzellen & Co.: Riesenbedarf an Polysilizium erwartet

    Polysilizium für TFTs, Halbleiter und Solarzellen wird bei wachsendem Bedarf immer knapper. Taiwans petrochemische Industrie steigt in großem Stil ein in den Markt und denkt dabei vor allem an erneuerbare Energien. Heißt das, dass Solarzellen bald den Weg von IT-Produkten gehen und stark im Preis fallen werden?  …mehr

  • Visukom: Rufnummern fälschen leicht gemacht

    Mit dem "Call-ID-Spoofing"-Dienst von Visukom können Anrufer dem Angerufenen beliebige Telefonnummern als die ihre vorgaukeln. …mehr

  • IDC erwartet kräftiges Wachstum im deutschen IT-Sevices Markt

    Outsourcing und Systems Integration sorgen für deutliche Umsatzsteigerungen. …mehr

  • Test: Die besten 2,5-Zoll-Festplatten

    Sie wollen schnellere und größere Festplatte in Notebooks einbauen. Oder wollen PCs mit stromsparenden und flüsterleisen Platten assemblieren – wir verraten Ihnen, welche 2,5-Zoll-Festplatte die optimale Lösung für Sie ist. …mehr

  • "Neue E3 Spielemesse verkommt zu Provinz-Event"

    "Die neue, kleinere Games-Messe E3 verkommt zu einem Provinzereignis, und verliert ihre internationale Bedeutung". So sieht zumindest Rob Fahey, Herausgeber des britischen Games-Magazins Gamesindustry.biz http://www.gamesindustry.biz , das bislang wichtigste Ereignis für die Videospielindustrie, das heute, Dienstag, beginnt. "Früher war E3 die Weltmesse für Games - jetzt ist es nur noch eine rein nordamerikanische Messe", sagt Fahey zu BBC. Auch Phil Elliot, Herausgeber von GameSpot http://www.gamespot.com glaubt, dass sich die E3 ins Abseits spielt und damit andere Messen, etwa die Games Convention in Leipzig, zum wichtigsten Ereignis der Games-Industrie werden könnten. …mehr

  • Risiko Datenverlust: So schützen Ihre Kunden ihre schönsten Urlaubserinnerungen

    Wenn Ihre Kunden eine Urlaubsreise planen, sollten Sie Ihnen die folgenden Tipps des Datenrettungspezialisten Kroll Ontrack mit auf den Weg geben - damit die digitalen Reiseerinnerungen wieder sicher mit nach Hause kommen: …mehr

  • Open Source statt nur Linux

    Es ist da und selbstverständlich: Linux. Immer mehr Firmen entscheiden sich für das freie Betriebssystem. Das verschärft den Konkurrenzkampf der Distributoren und Dienstleister. …mehr

  • Achtung Händler: Die DRAM-Preise steigen wieder

    Nach den dramatischen Einbrüchen der vergangenen Monate befinden sich die Speicherchip-Preise wieder im Aufwind. Die DRAM-Vertragspreise legten gegenüber dem Vormonat um satte 20 Prozent zu. Der Preis für einen 512-Megabit-DDR2-Speicher etwa kletterte laut DRAMeXchange http://www.dramexchange.com auf zwei Dollar (1,47 Euro), berichtet DigiTimes. Zum Vergleich: Anfang des Jahres hatte ein 512-Megabit-Baustein noch 5,88 Dollar gekostet. …mehr

  • Robin-Hood-Trend bei Onlinekriminellen

    Die Sicherheitsspezialisten von Symantec http://www.symantec.com haben einen neuen Trend in der Community der Onlinekriminellen identifiziert. Kreditkartenbetrüger nutzen die ergaunerten Kartennummern, um Geldspenden an karitative Organisationen zu senden. Mit den hehren Zielen von Robin Hood hat dies - anders als man zunächst vermuten könnte - allerdings wenig zu tun. "Kreditkarteninformationen werden in Betrügerkreisen gehandelt. Die Käufer müssen sich dabei sicher sein, dass die gekauften Nummern auch verwendbar sind und nicht möglicherweise bereits vom Bankinstitut deaktiviert wurden", erläutert Yazan Gable, IT-Security-Experte bei Symantec, in seinem Weblog. …mehr

  • Maßgeschneiderte Produktion- maßgeschneiderter Vertrieb

    Viele Industriezulieferer möchten sich zum System- und Problemlösepartner ihrer Kunden entwickeln, werden von Kunden aber nicht so wahrgenommen- vor allem, weil den Vertriebsmitarbeitern die erforderliche Kompetenz zum Akquirieren und Managen von Projekt- und Systemgeschäften fehlt. …mehr

  • Kartellamt: Mittwoch abschließendes Gespräch zu arena/Premiere

    BONN (Dow Jones)--Das Bundeskartellamt wird nach Angaben von Behörden-Präsident Bernhard Heitzer voraussichtlich Anfang nächster Woche eine Entscheidung über die geplante Kooperation von arena und Premiere veröffentlichen. Eine Entscheidung sei bisher noch nicht gefallen, sagte Heitzer am Dienstag in Bonn. Am Mittwoch werde es noch ein abschließendes Gespräch geben. …mehr

  • Neuling Electronic erweitert Vertriebsnetz: Kooperationsvertrag mit Euronics

    Ab sofort werden alle Receiver der Marke Neuling Electronic auch über das Zentrallager der Euronics vertrieben.  …mehr

  • Das Fragerecht des Arbeitgebers nach Schwerbehinderungen von Bewerbern

    Arbeitnehmer müssen nur Auskünfte über Beeinträchtigungen erteilen, die für die vorgesehene Tätigkeit von Bedeutung wären. …mehr

  • Philips will Beteiligung an LG.Philips auf unter 20% senken

    SEOUL (Dow Jones)--Die Royal Philips Electronics NV will ihre Beteiligung am Gemeinschaftsunternehmen LG.Philips LCD Co offenbar auf unter 20% reduzieren. Soo Kwon, CEO des südkoreanischen Flachbildschirmherstellers, sagte am Dienstag, er gehe von einer entsprechenden Senkung des Anteils an LG.Philips durch die Niederländer aus. …mehr

  • UPDATE: EADS-Eigner haben Führungsstruktur noch nicht festgelegt

    (NEU: Details, Hintergrund, Aktienkurs) …mehr

  • Holtzbrinck will Internetportale Abacho und My-Hammer übernehmen

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck will den Suchmaschinenbetreiber Abacho.de übernehmen. Die für die Internetbeteiligungen des Konzerns zuständige Tochter Holtzbrinck Networks GmbH kündigte am Dienstag ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für die in Neuss ansässige Abacho AG an. Holtzbrinck hat sich bereits vertraglich das 29,72-prozentige Aktienpaket des Abacho-Gründers und -Vorstandsvorsitzenden Ingo Endemann gesichert. Ferner hält Holtzbrinck Networks GmbH 2,98% des Grundkapitals. …mehr

  • Belgische Regierung gegen EdF-Kauf von Distrigas - De Tijd

    BRÜSSEL (Dow Jones)--Ein möglicher Verkauf des belgischen Gasversorgers Distrigas SA an den französischen Stromanbieter Electricite de France SA (EdF) trifft auf Widerstand der belgischen Regierung. Die belgische Zeitung "De Tijd" zitiert am Dienstag Didier Seeuws, Specher des belgischen Premierministers Guy Verhofstadt, mit den Worten, ein Verkauf des Unternehmens an EdF sei "nicht akzeptabel". …mehr

  • AMD senkt die Preise für Prozessoren

    Advanced Micro Devices (AMD), der Konkurrent zu Intel auf dem Prozessormarkt, hat die Preise seiner Prozessoren erheblich gesenkt. Käufer von Rechnern mit AMD-CPU sollten also in den kommenden Wochen mit günstigeren Preisangeboten rechnen können – oder auf den Barcelona-Chip warten. …mehr

  • Bmi will 10 Airbus A330 und A321 leasen

    LONDON (Dow Jones)--Die British Midland Airways Ltd (bmi) plant den Einsatz weiterer fünf Großraumflugzeuge vom Typ Airbus A330 und von fünf Flugzeugen des Typs A321. Damit wolle sie neue Mittelstrecken- und Langstreckenziele anfliegen, teilte die Fluggesellschaft am Dienstag mit. Wahrscheinlich werde bmi jedoch keinen Auftrag für neue Flugzeuge erteilen, sondern Flugzeuge leasen, sagte ein Unternehmenssprecher. …mehr

  • EADS: Bislang keine Entscheidungen über Führungsstruktur

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Die Eigentümer der European Aeronautic Defence and Space CO NV (EADS), Amsterdam, haben noch keine Entscheidung über neue Führungsstrukturen bei dem Luft- und Raumfahrtkonzern getroffen. "Es wurden bislang keine Entscheidungen getroffen; weder über Management-Strukturen des EADS-Konzerns noch über Nominierungen für Führungspositionen", teilte der Luft- und Raumfahrtkonzern am Dienstag mit und reagierte damit auf die anhaltenden Medienspekulationen über mögliche Nominierungs- und Strukturentscheidungen. …mehr

  • Ericsson verhandelt über weiteren Großauftrag in Indien -Presse

    KALKUTTA (Dow Jones)--Die Telefon AB LM Ericsson, Stockholm, verhandelt laut einem Zeitungsbericht mit dem indischen Telekommunikationsanbieter Bharti Airtel Ltd über einen Auftrag im Wert von 1,5 Mrd USD. Wie die indische Zeitung "Economic Times" unter Berufung auf Unternehmenskreise am Dienstag schreibt, soll der schwedische Telekomausrüster voraussichtlich über einen Zeitraum von drei Jahren die Fernmeldenetze von Bharti an 15 Standorten planen, entwickeln, ausrüsten, installieren und erneuern. …mehr

  • Telefonica bietet Portugal Telecom 3 Mrd EUR für Vivo - FT

    MADRID (Dow Jones)--Die Telefonica SA hat der Portugal Telecom über 3 Mrd EUR für die exklusive Kontrolle über die brasilianische Mobiltelefon-Tochter Vivo Participacoes SA geboten. Telefonica habe Portugal Telecom, mit der sie gemeinsam Vivo kontrolliert, für die Antwort auf ihr Angebot eine Frist bis August gesetzt, schrieb die Financial Times (FT) am Montagabend auf ihrer Internetseite unter Berufung auf den Telefonica-Executive-Chairman Cesar Alierta. Die Leistung des Joint Ventures Vivo stagniere wegen der Spannungen zwischen Telefonica und Portugal Telecom, sagte Alierta der Zeitung. …mehr

Zurück zum Archiv