Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 23.08.2007

  • 10 Thesen für gutes Reklamationsmanagement

    Die Geißel der heutigen Zeit? …mehr

  • Maxdata Roadshow in sechs Städten

    Maxdata und Intel informieren ihre gemeinsamen Fachhandelspartner über neue Prozessor-Technologien und das neue Belinea Produktkonzept. …mehr

  • Flash Memory Distributor 2006 ist ...

    ... die Oswald Naumann GmbH. Diese Auszeichung hat der Distri von Kingston Technology erhalten. …mehr

  • E-Tailer Home of Hardware verdoppelt Umsatz

    Der E-Tailer Home of Hardware hat im vergangenen Juli seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahresmonat um 109 Prozent gesteigert. …mehr

  • ELCA wird Microsoft Gold Certified Partner

    Die Lausanner Gruppe ELCA Informatik AG hat den "Gold Certified Partner"-Status von Microsoft erhalten, welcher die höchste Stufe darstellt, die ein Unternehmen im Microsoft-Partnerprogramm erreichen kann. Gold Certified Partner zeichnen sich durch hochqualitative und hervorragende Dienstleistungen sowie ausgezeichnete Produktkompetenz aus. …mehr

  • VoIP bei Ebertlang

    Ab sofort vertreibt die Spezialdistributor Ebertlag die SMB-kompatible VoIP-Anlage von 3CX. …mehr

  • HP Days 2007: Mit Technologie zum Geschäftserfolg

    IT aus der Geschäftsperspektive betrachten: Unter diesem Leitmotiv stehen die HP Days 2007. …mehr

  • Steuerticker: Informationen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

    Der Steuerberaterverband Berlin-Brandenburg informiert …mehr

  • Authentifizierung per Fingerabdruck

    Die MTRIX GmbH agiert ab sofort deutsch-österreichischer Generaldistributor für DigitalPersona Inc. Letztere verspricht Sicherheit via Fingerabdruck. …mehr

  • Sonys PSP kann jetzt auch navigieren

    Die Spielekonsole von Sony soll mobilen GPS-Geräten Konkurrenz machen. Das nötige Rüstzeug will Tele Atlas zusteuern. …mehr

  • Triple-Play-Pakete stärken Umsatz der Kabelindustrie

    Triple-Play-Pakete mit Telefonie- und Internetdiensten werden in den kommenden Jahren das Wachstum der deutschen Kabelindustrie antreiben. Lag der Umsatzanteil von Zusatzdiensten in der Kabelbranche 2006 noch bei acht Prozent, soll er bis 2012 bereits auf 27 Prozent steigen. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung Goldmedia http://www.goldmedia.de hervor. Noch hätten viele Kunden jedoch Vorbehalte, alle Dienste über eine Leitung zu beziehen. Dies müsse verstärkt in die Marketingstrategien der Anbieter miteinbezogen werden, so die Studienautoren. …mehr

  • Sun macht Rechenzentren grüner

    Sun kündigt eine Reihe von Maßnahmen an, die Kunden helfen sollen, den CO2-Ausstoß ihrer Rechenzentren zu mindern, sowie Energiekosten zu sparen.  …mehr

  • Palm bringt Linux-Smartphone im Oktober

    Der US-Handheld-Hersteller Palm will im Oktober sein erstes Linux-basiertes Smartphone auf den Markt bringen. Der Verkauf am EU-Markt sei derzeit nicht geplant. …mehr

  • Altana dementiert Gerüchte um Offerte von Sigma-Aldrich

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Altana AG, Wesel, hat am Donnerstag Marktgerüchte dementiert, wonach das US-Chemieunternehmen Sigma-Aldrich angeblich 22 EUR je Aktie für Altana bieten soll. "Es gibt kein Angebot von Sigma-Aldrich", sagte Altana-Sprecher Achim Struchholz am Donnerstag zu Dow Jones. "Es gab und es gibt keine Kontakte zu Sigma-Aldrich", fügte der Sprecher hinzu. Die Aktie des MDAX-Unternehmens hatte infolge des Übernahmegerüchts 4% gewonnen. …mehr

  • Also auf dem Gäubodenfest 2007 – mit Bildergalerie

    In diesem Jahr hatte Also die Teilnehmer seiner Hausmesse auch auf das Gäubodenfest eingeladen - und die Resonanz war riesig: 750 Händler kamen nach Straubing. …mehr

  • France Telecom: Noch kein Vertrag über iPhone-Vertrieb- Magazin

    PARIS (Dow Jones)--Die europäischen Vertriebsrechte für das iPhone sind bislang nicht vergeben. Eine Reihe von Telekomunternehmen verhandelten derzeit noch mit dem Hersteller Apple, sagte Louis-Pierre Wenes, Leiter der France-Telecom-Tochter Orange France in einem Interview mit "Paris Match", welches am Donnerstag auf der Webseite des Magazins veröffentlicht wurde. Eine Entscheidung sei noch nicht gefallen. Es werde auch in den kommenden Wochen noch keine Mittteilung darüber geben. …mehr

  • SAP weist Bericht über Start von Mittelstandssoftware zurück

    WALLDORF (Dow Jones)--Der Softwarekonzern SAP hat Medienberichte über den Beginn der Internet-Auslieferung der neuen Mittelstands-Software mit dem Codenamen A1S ab dem 19. September zurückgewiesen. An jenem Tag werde lediglich über den Stand der Dinge bei A1S informieren, sagte SAP-Sprecherin Angelika Pfahler am Donnerstag Dow Jones Newswires. Es handele sich um eine reine Informationsveranstaltung und nicht um die Vorstellung des fertigen Produkts oder dessen Verkaufsstart. …mehr

  • Bitkom: Deutsche sind Meister beim Digital-Knipsen

    Der Anteil der deutschen Haushalte mit einer Digitalkamera stieg im vergangenen Jahr von 49 auf 52 Prozent. Und pro Monat werden 2,4 Milliarden Fotos gemacht. …mehr

  • UPDATE: bwin schließt 1H trotz schwachem 2. Quartal positiv ab

    (NEU: Details, Analystenmeinung, Aktienkurs) …mehr

  • S&P warnt vor Überkapazitäten in der Lkw-Branche

    FRANKFURT (Dow Jones)--Standard & Poor's (S&P) erwartet, dass sich die Nachfrage nach neuen Schwerlastkraftwagen in Zentral- und Osteuropa in den nächsten vier Jahren verdoppeln wird. Dies werde zur hohen Auslastung der Produktionskapazitäten und zu guten Ergebnissen der Lkw-Hersteller führen, teilte die Ratingagentur am Donnerstag mit. Andererseits würden die westlichen Lkw-Hersteller zur Befriedigung dieser Nachfrage ihre Produktionskapazitäten steigern. Dies könne zu Überkapazitäten in der Branche führen und ab 2009 die Ergebnisse gefährden. …mehr

  • Test: DVB-T-Stick Equinux Tubestick

    Fach- und CE-Händler bekommen mit dem "Tubestick" von Equinux einen DVB-T-Empfänger mit überzeugender Empfangsqualität auch unter schwierigen Bedingungen. Das beweist dieser PC-Welt-Test. Dank BDA-Treiber können ihre Kunden den Stick auch mit ihrer bevorzugten TV-Software nutzen. …mehr

  • ChannelPartner-Nachtisch (Folge 118): Mission Impossible

    Passend zur Mittagszeit servieren wir Ihnen zweimal die Woche einen Nachtisch der besonderen Art: einen Videoclip. Lehnen Sie sich zurück, schalten Sie die Lautsprecher an. Viel Vergnügen! …mehr

  • IPTV: Durchbruch in Deutschland lässt auf sich warten

    Der allgemeine Hype rund um das Thema IPTV ist in Deutschland offenbar etwas verfrüht. Laut eco Verband der deutschen Internetwirtschaft http://www.eco.de mangelt es für den Durchbruch noch an entscheidenden Voraussetzungen. Eine flächendeckende Verbreitung werde es frühestens in fünf bis zehn Jahren geben. Es fehle noch stark an Angeboten, die die Bedürfnisse der Verbraucher zufriedenstellen könnten. Die Auswahlmöglichkeiten für IPTV sind derzeit zu gering und darüber hinaus auch nur in bestimmten Regionen des Landes verfügbar. Dennoch gibt es verschiedene Studien, die den Hype um das neue Medium stützen (pressetext berichtete: http://www.pte.at/pte.mc?pte=070418030 ). …mehr

  • Sicherer Webzugang zu E-Mails von Symantec

    Symantecs "On-Demand Protection für Out-look Web Access 3.0" sichert den Web basierten Zugang zu Outlook-Mailboxen, Kalendereinträgen und anderen Daten der Microsoft-Groupware. …mehr

  • Fitch sieht bei deutschen Banken keine Systemkrise

    LONDON/FRANKFURT (Dow Jones)--Das deutsche Bankensystem befindet sich nach Einschätzung der Ratingagentur Fitch ungeachtet der Turbulenzen an den internationalen Kreditmärkten nicht in einer Krise. "Es scheint keine systemische Krise im deutschen Bankensektor zu geben", heißt es in einem am Donnerstag veröffentlichten Bericht. Die Agentur bestätigte auf dessen Basis die Emittentenausfallratings (IDR) für die deutschen Banken. …mehr

  • Halbleitermarkt 2007 mit trüben Aussichten

    Der weltweite Halbleitermarkt wird im laufenden Geschäftsjahr nur mehr ein geringes Wachstum erzielen, während für 2008 mit einem wesentlich kräftigeren Ansteigen der Verkaufszahlen gerechnet wird. Laut dem von IDC veröffentlichten Branchenausblick wird für 2007 mit einem Wachstum von nur 4,8 Prozent gerechnet - gegenüber dem Vorjahrswert von 8,8 Prozent ein merklicher Rückgang. Das Beratungsunternehmen prognostiziert für 2008 eine gesündere Marktentwicklung von 8,1 Prozent. …mehr

  • Ab 01.09.2007: Impressum überarbeiten!

    Neue Verpflichtung zur Preisangabe bei Nutzung von Mehrwertdienste-Rufnummern. …mehr

  • MAN wird am Montag in China eventuell Vertrag...(zwei)

    Im vergangenen Monat hatte Dow Jones Newswires berichtet, der Münchener Konzern spreche mit einigen Unternehmen, darunter auch Weichai Power Co Ltd, über ein Nutzfahrzeuge-Joint-Venture in China. Für MAN würde ein chinesisches Joint Venture einen Schritt zur Ausweitung der Geschäftstätigkeit außerhalb ihrer Kernmärkte in Westeuropa hin nach Asien bedeuten. …mehr

  • Boeing liefert 4 Maschinen des Typs 737-700 an Atlant-Soyuz

    MOSKAU (Dow Jones)--Die russische Fluggesellschaft Atlant-Soyuz kauft vier Flugzeuge des Typs 737-700 bei der Boeing Co. Wie der US-Flugzeughersteller und die Moskauer Fluglinie am Donnerstag mitteilten, hat der Auftrag gemessen am Listenpreis einen Wert von 249 Mio USD. Der Vertrag wurde auf der internationalen Luftfahrtschau in Moskau besiegelt. …mehr

  • MAN wird am Montag in China eventuell Vertrag unterschreiben

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Lkw-Hersteller MAN AG und ein chinesisches Unternehmen könnten am kommenden Montag einen Vertrag unterzeichnen. "Es besteht die Möglichkeit, dass während Merkels Besuch in China eine Vereinbarung unterschrieben wird", sagte MAN-Sprecher Wieland Schmitz am Donnerstag Dow Jones Newswires. Die Kanzlerin wird am Montag in Beijing sein. Schmitz wollte nicht weiter auf finanzielle Details eingehen und keine Auskunft darüber geben, um was es bei der Vereinbarung genau geht. …mehr

  • Kabel Deutschland verringert Netto-Verlust im 1Q 07/08

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Kabel Deutschland GmbH (KDG) hat ihren Nettoverlust im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2007/08 weiter verringert. Das Nettoergebnis belief sich auf minus 4,3 Mio EUR nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Nettoverlust von 13,1 Mio EUR angefallen war, wie Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber am Donnerstag mitteilte. Den Angaben zufolge stieg das bereinigte EBITDA auf 107,6 Mio EUR von 90,5 Mio EUR, somit legte die EBITDA-Marge auf 37,1% von 34% zu. KDG bekräftigte frühere Aussagen, dass ab Anfang 2008 in Quartalen auch unter dem Strich schwarze Zahlen geschrieben werden sollen. …mehr

  • Logistik - selbst machen oder outsourcen?

    Viele Händler schließen die Abgabe ihrer Logistik von vornherein aus. Dass sie dabei unter Umständen sogar auf Gewinnmöglichkeiten verzichten, ist ihnen kaum bewusst. …mehr

  • Siemens stellt "unangemessene Geschäftsaktivitäten" in China fest

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG hat in internen Untersuchungen in ihrer Landesgesellschaft China einige Fälle von "unangemessenen Geschäftsaktivitäten" festgestellt. Siemens habe sich in diesem Zusammenhang in den vergangenen zwölf Monaten von 20 Mitarbeitern getrennt, sagte ein Siemens-Sprecher am Donnerstag. Der Sprecher bestätigte damit entsprechende Aussagen, die der CEO der China-Landesgesellschaft, Richard Hausmann, am Mittwoch gegenüber Medien in Schanghai getätigt hatte. …mehr

  • bwin steigert im 1H trotz schlechter Margen ... (zwei)

    Die Entwicklung sowohl der aktiven als auch der neuen aktiven Echtgeld-Kunden im ersten Halbjahr war maßgeblich von der Einstellung des Angebots an Online-Gaming-Produkten in der Türkei Anfang März sowie der deutlichen Reduktion des Marketingbudgets geprägt, teilte das Unternehmen weiter mit. Letzteres hatte insbesondere Wirkung auf die Neukundendynamik. Mit einer Optimierung des Marketing-Mix sei erst im kommenden Jahr zu rechnen. …mehr

  • bwin steigert im 1H trotz schlechter Margen Ergebnisse

    WIEN (Dow Jones)--Die bwin Interactive Entertainment AG, Wien, hat trotz einer unterdurchschnittlichen Marge im Sportwettengeschäft im zweiten Quartal ihre Ergebnisse im ersten Halbjahr verbessert. So lag das EBITDA bei plus 30,0 (minus 3,8) Mio EUR, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Verbessert hat sich auch das EBIT, das bei plus 7,4 (minus 30,3) Mio EUR lag. Die Brutto-Gaming-Erträge sanken gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres auf 165,1 (191,6) Mio EUR. Die Netto-Gaming-Erträge verringerten sich auf 147,7 (165,7) Mio EUR. Das Konzernergebnis nach Steuern fiel im ersten Halbjahr mit 4,3 (minus 27,1) Mio EUR positiv aus. DJG/hed/mim …mehr

  • VDO-Führung tritt nach Übernahme ab - FTD

    FRANKFURT (Dow Jones)--Drei der vier Vorstände des Automobilzulieferers Siemens VDO werden das Unternehmen einem Zeitungsbericht zufolge im Zuge der Übernahme durch den Konkurrenten Continental verlassen. Auch der bisherige VDO-Vorstandsvorsitzende Wolfgang Dehen wird der künftigen Führungsmannschaft nicht mehr angehören, schreibt die "Financial Times Deutschland" (FTD - Donnerstagausgabe) unter Berufung auf eine ihr vorliegende interne Notiz. Einzig VDO-Vorstand Helmut Matschi bleibe an Bord und bilde künftig mit den beiden Conti-Managern Ralf Cramer und Dieter Rogge das Führungsteam der neuen VDO AG. …mehr

  • PRESSESPIEGEL/Unternehmen

    NORDLB - Bei der Konsolidierung unter den deutschen Landesbanken will die Norddeutsche Landesbank nach wie vor keine Rolle spielen. "Wir sind nicht auf Brautschau", sagte Niedersachsens Finanzminister Hartmut Möllring der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". (S. 12) …mehr

  • PRESSESPIEGEL/News im Web

    DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Die ganze Wahrheit

    Um Kabel und Stecker rankt sich viel Geheimnisvolles. Gerade im Hi-Fi-Bereich liegen Dichtung und Wahrheit eng beieinander. Wir räumen mit den allgegenwärtigenMythen auf und zeigen, was bei Kabeln wirklich wichtig ist. …mehr

  • The Police: VIP-Paket für Händler

  • Lautsprecher zum Falten

  • Akku-Set für den Notfall

  • Ab 1. September: Impressum überarbeiten!

    Die Änderung des Telekommunikationsgesetzes beeinflusst auch die Informationspflichten der Händler. Rechtsanwalt Johannes Richard über die neue Verpflichtung zur Preisangabe bei Nutzung von Mehrwertdienste-Rufnummern. …mehr

  • Spannungen im Griff

  • Warum Open Source eine glänzende Zukunft hat

    Schluss mit den Vorurteilen zu quelloffener Software! Die Wahrheit über moderne Open-Source-Software muss ans Tageslicht - sagt Emma McGrattan. …mehr

  • Aus Fehlern lernen

    Reklamationen sind für den Händler auf der einen Seite ein Ärgernis. Auf der anderen Seite stellen sie ein hervorragendes Mittel dar, um Schwachpunkte im Unternehmen zu erkennen und abzustellen. Helmut König weiß, warum. …mehr

  • Bessere Funkverbindung

Zurück zum Archiv