Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 02.06.2009

  • 1.712 Aussteller

    Computex 2009 eröffnet und nur minimal kleiner als im Vorjahr

    Die heute eröffnete 29. Computex zählt offiziell 1.712 Aussteller, nur 13 weniger als im Vorjahr. Die CES in Las Vegas ist dagegen um sieben Prozent geschrumpft, die CeBIT in Hannover sogar um 20 Prozent.  …mehr

  • Distributionsvertrag

    Devil vertreibt Bitdefender-Sicherheitslösungen und verschenkt Douglas-Gutscheine

    Der Distributor Devil hat das gesamte Sortiment des Sicherheitsanbieters Bitdefender in sein Portfolio aufgenommen. …mehr

  • WLAN-Controller und Access-Device

    HP erweitert Angebot mit konvergenten Netzwerklösungen

    HP ProCurve ergänzt sein Portfolio um neue konvergente Lösungen für den Einsatz in Netzwerken. Vorgestellt wurden zwei WLAN-Controller und ein 802.11 b/g Access-Point´. …mehr

  • IDC-Studie

    Cloud Computing in Deutschland unbekannt

    Insgesamt 805 Unternehmen in Deutschland mit mehr als 100 Mitarbeitern befragte IDC zum Marktsegment "Cloud Computing". Dabei bekamen die Marktforscher heraus, dass sich 75 Prozent dieser Unternehmen noch nicht einmal mit dem Thema beschäftigt haben. Warum das so ist und wie Anbieter etwas an dieser Situation ändern können, beantwortet die IDC-Studie "Cloud Computing und Services - Status Quo und Trends in Deutschland 2009". Einige Auszüge aus dieser Studie hier schon mal vorab. …mehr

  • Tech Data Forum Party

    Tech Data unter Dampf (Bildergalerie)

    Zu einer Disti-Hausmesse gehört auch eine zünftige Party: Im ehemaligen Dampfheizkraftwerk Muffathalle machte die Band Gerry & Gary Händlern, Herstellern und Mitarbeitern ordentlich Dampf. …mehr

  • Netzwerk-Media Player

    Fantec MM-HDRTV 500 GB im Test

    Der Media Player Fantec MM-HDRTV 500 GB kommt mit DVB-T-Tuner und Netzwerk-Schnittstelle. Er spielt alle gängigen Video- und Audio-Formate ab. …mehr

  • KORREKTUR: Dow Jones ersetzt GM im DJIA durch Cisco

    (In der am Montag um 15.50 Uhr gesendeten Meldung "Dow Jones ersetzt GM im DJIA durch Cisco" muss es im zweiten Satz des zweiten Absatzes korrekt Robert Thomson heißen und nicht Robert Thomas. Es folgt die korrigierte Fassung.) …mehr

  • Telecom Italia bekräftigt EBITDA-Ziele für 2009

    ROM (Dow Jones)--Der italienische Telekomkonzern Telecom Italia SpA hat sein EBITDA-Ziel für das Gesamtjahr 2009 bekräftigt und rechnet mit einem EBITDA zwischen 9,9 Mrd EUR und 10 Mrd EUR. Diese Größenordnung sei bereinigt um Fusionen, Übernahmen, Sonderbelastungen und Währungsschwankungen, erklärte der CFO der Telecom Italia, Marco Patuano, am Dienstag während einer Branchenkonferenz in London. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

  • Siemens Financial Service Studie

    "Grüne" Investitionen bleiben eine Herausforderung

    Drei von vier deutschen Unternehmen investieren in energiesparende Ausrüstung. Doch die Finanzmarktkrise heizt die Diskussion um hohe Kosten für grünes Equipment an. Deshalb sind alternative Finanzierungsmodelle ein Muss. …mehr

  • Graumarkt

    Sony erwirkt Unterlassungsklage gegen Online-Händler

    Gegen zwei Online-Vermarkter hat Sony Deutschland eine Unterlassungserklärung sowie eine einstweilige Verfügung erwirkt. Die Händler hatten auf ihren Internet-Shops ein Sony Produkt entgegen den in Deutschland geltenden maßgeblichen Bestimmungen vertrieben. …mehr

  • Mut zur Neuorientierung im Beruf

    Neuer Ratgeber für Arbeitnehmer "50 plus"

    "Aufbruch! Berufliche Neuorientierung in der Lebensmitte" heißt das neue Buch von Beate M. Reisinger. …mehr

  • Intel präsentiert brandneuen CULV-Prozessor samt optimiertem Chipsatz

    Ultradünne-Notebooks verstärkt im Fokus der Chiphersteller

    Wie auf der Computex 2009 deutlich wird, legen Hersteller von CPUs ihren Fokus immer stärker auf das boomende Marktsegment der Ultrathin-Notebooks. So hat Marktführer Intel mit seinem Niederspannungsprozessor CULV SU2700 einen weiteren, speziell optimierten Prozessor sowie den eigens dafür entwickelten Chipsatz GS40 Express präsentiert. "Der CULV SU2700 ergänzt unsere Produktfamilie für dünne und gleichzeitig leistungsfähige Geräte", sagt Thomas Kaminsky, technischer Pressereferent für Deutschland bei Intel, im Gespräch mit pressetext.  …mehr

  • Auf November 2010

    US-Gericht verschiebt Beginn des Oracle-SAP-Prozesses

    Das zuständige US-Gericht in San Francisco hat den Beginn des Prozesses im Rechtsstreit um den Diebstahl geistigen Eigentums zwischen der SAP AG und der Oracle Corp verschoben. Als ersten Verhandlungstag hat das Gericht nun den 1. November 2010 festgelegt, geht aus Dokumenten auf einer von SAP betriebenen Webseite hervor. Ursprünglich sollte der Prozess im kommenden Februar starten, allerdings hatten beide Unternehmen zuletzt eine Terminverschiebung auf Juni 2010 beantragt. …mehr

  • Saab sieht Finanzierung zunächst gesichert

    Von Ola Kinnander …mehr

  • Zu OfficeScan 10

    Trend Micro auf Trainingstour

    Trend Micro schult Fachhändler im Sommer 2009 rund um das Produkt "OfficeScan 10". …mehr

  • INTERVIEW/Marktbelebung stimmt Conergy verhalten optimistisch

    Von Martin Rapp …mehr

  • DVB-T-Tuner in Express-Card

    Avermedia AverTV Hybrid AirExpress

    Der DVB-T-Empfänger Avermedia AverTV Hybrid AirExpress ist in einer kleinen Express-Card untergebracht. Im Test zeigte der Tuner eine starke Empfangsleistung. …mehr

  • Streit um Data Domain

    EMC fordert NetApp zum Bieterwettkampf heraus

    Um den Spezialisten für Storage-Software Data Domain entbrennt ein heißer Bieterstreit. Nachdem zunächst NetApp 1,5 Milliarden Dollar geboten hatte, steigt nun auch EMC mit einer Offerte von 1,8 Milliarden Dollar in den Ring. …mehr

  • 19. Tech Data Forum

    Neue Geschäftsfelder für den Fachhandel (mit Bildergalerie)

    5.000 Quadratmeter Fläche, über 100 Aussteller und mehr als 2.000 Fachbesucher: Das ist die erfreuliche Bilanz der 19. Hausmesse von Tech Data. …mehr

  • CP-Nachtisch

    Die lustigste Eclipse of the heart (Folge 259)

    Passend zur Mittagszeit servieren wir Ihnen zweimal die Woche einen Nachtisch der besonderen Art: einen Videoclip. Lehnen Sie sich zurück, schalten Sie die Lautsprecher an. Viel Vergnügen! …mehr

  • Bosch legt Benchmark-Bond auf

  • Toshiba plant Kapitalerhöhung

    TOKIO (Dow Jones)--Der japanische Elektronikkonzern Toshiba Corp plant eine Kapitalerhöhung. 207 Mio neue Aktien sollen an ausländische Investoren, vor allem in Europa gehen, teilte das in Tokio ansässige Unternehmen am Dienstag mit. Darüber hinaus wolle der Elektronikkonzern 690 Mio neue Aktien an japanische Investoren ausgeben. …mehr

  • Händler testen für Händler

    Abwaschbarer Gehäuselüfter von Gelid in der Praxis

    Unser CP product expert "Assemblieren" Marcus Bode hat den Gehäuselüfter "Wing 12 UV Blue" von Gelid getestet. Parktisch: Man kann den Rotorflügel aus dem Lüfterrahmen herausnehmen und so unter Wasser reinigen. Die Marge ist recht ordentlich. …mehr

  • Business byDesign-Channel

    Kleinsteuber nicht mehr bei SAP

    Der aktuelle Stellenabbau bei SAP macht auch vor dem Channel-Management nicht halt. So hat zum 31. Mai 2009 Jürgen Kleinsteuber das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Die letzten anderthalb Jahre verantwortete der Manager bei SAP den Partner-Vertrieb der on-demand-Software "Business byDesign". Der Erfolg dieser SaaS-Lösung lässt nach wie vor auf sich warten. …mehr

  • Axel Springer gründet JV mit Wirtschaftsverlag in Polen

    BERLIN (Dow Jones)--Der Axel Springer Verlag baut sein Osteuropageschäft aus und gründet mit einer Tochter des polnischen Wirtschaftsverlags Infor PL ein Joint Venture (JV). Axel Springer Polen beteilige sich mit 49% der Anteile an Infor Biznes, einem Tochterunternehmen von Infor PL, teilte das Medienunternehmen am Dienstag mit. Dort erscheint mit Gazeta Prawna eine wichtige polnische Wirtschaftstageszeitung. …mehr

  • Gildemeister erhält Solar-Aufträge über 38,9 Mio EUR

    BIELEFELD (Dow Jones)--Die Gildemeister AG hat ein positives Fazit für die in München abgehaltene Solarmesse Intersolar gezogen. Dort hat sich der Bielefelder Maschinenbauer über die Tochter a+f GmbH Aufträge im Volumen von 38,9 Mio EUR gesichert, wie es in einer am Dienstag veröffentlichten Mitteilung heißt. …mehr

  • Siemens steigt mit 25% bei Umweltenergieunternehmen ein

    FRANKFURT (Dow Jones)--Das Technologieunternehmen Siemens AG erweitert sein Umweltportfolio. Mit 25% steigt der DAX-Konzern mit Sitz in München bei der BGZ Beteiligungsgesellschaft Zukunftsenergien AG ein, wie Siemens am Dienstag mitteilte. …mehr

  • Für Wand und Schreibtisch

    Rolleis Digiframe macht sich dünn

    Der schwarze Bilderrahmen "DF-15,6 Feelings Slim" von Rollei ist mit 24 mm flach ausgefallen. Die Bilddiagonale misst 40 cm. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

  • Zinsen aus Lebensversicherungen

    Absicherung eines Darlehens und "schädliche" Verwendung

    Zur Steuerpflicht für Zinsen aus Lebensversicherungen bei der Finanzierung von Wirtschaftsgütern …mehr

  • Musterwiderrufsbelehrung betroffen

    Vorsicht - neue Abmahnvariante!

    Der Beginn der Widerrufsfrist muss verständlich sein, sagt Thomas Feil. …mehr

  • Wenn der Hintermann hupt

    Rote Ampel überfahren - trotzdem keine Haftung

    Das Losfahren ohne sorgfältige Prüfung der Verkehrslage ist nur einfache Fahrlässigkeit. …mehr

  • Klare Beweislage erforderlich

    Wie Sie Blaumacher loswerden

    Nicht immer ist ein Rauswurf beim Krankfeiern erlaubt. Frhr. Fenimore von Bredow *stellt ein Urteil zu diesem Thema vor.  …mehr

  • DGAP-News: Powerbags AG schließt langfristigen Lizenzvertrag mit der Richsolar Renewable Holding Inc. ab

    Powerbags AG / Vertrag 02.06.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Powerbags AG schließt langfristigen Lizenzvertrag mit der Richsolar Renewable Holding Inc. ab Die Richsolar Renewable Holding Inc. fertigt ab sofort ihre gesamte monokristalline Solarmodulproduktpalette unter der Lizenz und der Zertifizierung der Powerbags AG. Der mit der Richsolar Renewable Holding Inc. abgeschlossene Vertrag hat zunächst eine Laufzeit bis zum 31.12.2012. Die Powerbags AG erhält im Rahmen der vertraglichen Vereinbarungen eine Lizenzgebühr von 1% der Umsatzerlöse der Richsolar Renewable Holding Inc. Bereits zum Zeitpunkt des Abschlusses der vertraglichen Vereinbarungen mit der Richsolar Renewable Holding Inc. ist davon ein verkauftes Produktionsvolumen in Höhe von ca. 40 MW betroffen. Die Powerbags AG wird aus den bereits bestehenden Lieferverpflichtungen der Richsolar Renewable Holding Inc. gegenüber ihren Kunden in Fernost und in den USA Lizenzgebühren von mindestens EUR 900 TSD bis zum Ablauf des 4. Quartals 2010 vereinnahmen können. Den vorgenannten Erträgen stehen Aufwendungen von ca. EUR 185 TSD gegenüber, u.a. für die Prüfungsaufwendungen des TÜV Rheinland. In den vorgenannten Erträgen zu Gunsten der Powerbags AG hat ein weiteres Wachstum der Richsolar Renewable Holding Inc. noch keine Berücksichtigung gefunden. Es wurden lediglich die aktuell verkauften Mengen an Solarmodulen durch die Richsolar Renewable Holding Inc. in der dargestellten Ertragssituation zu Gunsten der Powerbags AG erfasst. Die Richsolar Renewable Holding Inc. gehört in der VR China zu den führenden Herstellern von Solarkomponenten, insbesondere durch eine geschlossene Wertschöpfungskette von der Ingot Produktion bis hin zum betriebsfertigen Solarmodul. Die Richsolar Renewable Holding Inc. beschäftigt derzeit über 380 Mitarbeiter und verfügt über eine jährliche Produktionskapazität von ca. 35 Megawatt an monokristallinen Solarmodulen. Im Rahmen des aktuellen Wirtschaftförderungsprogrammes der VR China beabsichtigt die Richsolar Renewable Holding Inc. ihre Produktionskapazitäten bis zum Ablauf des Geschäftsjahres 2011 zu verdoppeln. Die Richsolar Renewable Holding Inc. baut ferner derzeit eine Produktion zur Herstellung von Dünnschichtmodulen auf. Im Laufe des Geschäftsjahres 2010 soll die erste Produktionsanlage der Richsolar Renewable Holding Inc. für Dünnschichtmodule in Betrieb genommen werden. Dieser Schritt wird die Produktbreite der Richsolar Renewable Holding Inc. abrunden und dem Unternehmen als Gesamtkomponentenhersteller eine globale Marktposition auf den vorderen Rängen der Solarindustrie sichern. Der Powerbags AG stellt durch die Erweiterung der bilateralen Vertragsverhältnisse mit der Richsolar Renewable Holding Inc. den langfristigen Zugriff auf eine kostengünstige Produktionsstätte für monokristalline Solarmodule sicher und zum anderen erhält die Powerbags AG von der Richsolar Renewable Holding Inc. Lizenzgebühren für die von ihr produzierten und verkauften monokristallinen Solarmodule. Informationen zur Richsolar Renewable Holding Inc. unter http://www.richsolar.com Weitere Informationen über die Powerbags AG Powerbags AG // Investor Relations Tel.: +49 30 2804 7045 Fax: +49 30 2804 7775 Email info@powerbags.de http://www.powerbags.de Über die Powerbags AG Die Powerbags AG fertigt unter eigener Lizenzproduktion in Fernost hochwertige Solarmodule in monokristalliner Bauweise und verkauft diese in Kooperation über marktführende Vertriebsteilnehmer. Die Powerbags AG versteht sich ferner als Spezialanbieter von ganzheitlichen Lösungen im Marktsegment der regenerativen Energieunternehmen. Durch den unmittelbaren Zugriff auf kostenoptimierte Produktionskapazitäten von über 20 MW jährlich, ist die Powerbags AG jederzeit in der Lage den permanent veränderten Marktsituationen gerecht zu werden. 02.06.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • LSI und Terascala

    Speicher für High Performance Computing

    LSI und Terascala wollen im Rahmen einer OEM-Partnerschaft das Storage-System "LSI Engenio 7900 HPC" und die Appliance "Terascala DTS 4000 parallel File Storage" integrieren. …mehr

  • Ökonomen sehen nach Opel-Rettung Marktwirtschaft in Gefahr - HB

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Führende Ökonomen in Deutschland befürchten angesichts der staatlichen Rettungsaktion für den Autobauer Opel großen Schaden für die Soziale Marktwirtschaft. "Ich habe die Befürchtung, dass wir uns gerade in großen Schritten von elementaren marktwirtschaftlichen Prinzipien verabschieden und weiß nicht, ob der nächsten Regierung nach der Bundestagswahl eine Kehrtwende gelingen wird", schreibt der Vorsitzende der Monopolkommission, Justus Haucap, am Montag in einem Gastbeitrag für "Handelsblatt.com". …mehr

  • Autozulieferer Leoni streicht weitere Stellen - Handelsblatt

    NÜRNBERG (Dow Jones)--Der Automobilzulieferer Leoni AG streicht weitere Stellen, sieht aber einen Hoffnungsschimmer beim Umsatz. "Es könnten maximal weitere 2.000 Arbeitsplätze folgen", sagte Finanzvorstand Dieter Bellé dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe). Bis Ende März hatte der Kabel- und Bordnetzspezialist die Mitarbeiterzahl gegenüber Ende September um rund 8.000 auf 45.000 reduziert. Im April seien nochmals 400 Stellen weggefallen, zitiert die Zeitung Bellé. Allerdings werde der Abbau nun zunehmend schwieriger und damit teuerer. …mehr

  • Vorstand von ThyssenKrupp Steel auf vermisstem Air-France-Flug

    RIO DE JANEIRO (Dow Jones)--An Bord des am Montag verunglückten Air-France-Flugzeuges befand sich wahrscheinlich der deutsche Manager Erich Heine. Heine ist Mitglied des Vorstands von ThyssenKrupp Steel und Vorsitzender des Verwaltungsrats der ThyssenKrupp CSA Siderurgica do Atlantico. "Er war auf diesen Flug gebucht. Wir haben noch keine offizielle Bestätigung des Auswärtigen Amts oder der Air France", sagte ein Sprecher von ThyssenKrupp zu Dow Jones Newswires und bestätigte damit einen Bericht der brasilianischen Nachrichtenagentur Estado. …mehr

  • NBG-419

    Zyxels neuer Router-Allrounder

    Zyxels neuer Router "NBG-419" verspricht hohe Flexibilität, vom Bandbreitenmanagement bis zum WLAN-Funk. …mehr

  • Im Dow-Jones-Index

    Cisco ersetzt GM

    Aktien von General Motors (GM) werden nach dem Insolvenzantrag des Unternehmens aus dem Dow-Jones-Index für 30 Industriewerte (DJIA) herausfallen und durch die Aktien von Cisco ersetzt. Die Änderungen würden zu Handelsbeginn am Montag den 8. Juni 2009 wirksam. …mehr

  • PRESSESPIEGEL/Unternehmen

    AIRBUS/EADS - In die Verhandlungen des Flugzeugherstellers mit den potenziellen Abnehmern des Militärtransporters A400M kommt Bewegung. "Ich bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam mit den Kunden eine Lösung finden werden, das Programm fortzusetzen", sagte Airbus-Chef Thomas Enders. Das A400M-Programm hinkt um drei Jahre hinter dem Zeitplan her. Sollte sich EADS nicht mit den Bestellerstaaten einigen, muss der Konzern schlimmstenfalls die Anzahlungen zurückzahlen. (Handelsblatt, S. 11) …mehr

  • PRESSESPIEGEL/News im Web

    DOW JONES NEWSWIRES …mehr

Zurück zum Archiv