Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 06.10.2008

  • Computerlinks University

    Computerlinks Hausmesse bleibt Publikumsmagnet

    Ende September lud Computerlinks zur jährlichen Hausmesse "University" nach München. Gefragt waren diesmal Herstellerübergreifende Lösungen. …mehr

  • Laut "Wirtschaftswoche"

    Siemens kündigt Joint Venture mit Fujitsu auf

    Einem Bericht der "Wirtschaftswoche" nach steigt der deutsche Technologiekonzern Siemens aus dem erst im Oktober 1999 gegründeten Joint Venture mit dem japanischen IT-Riesen Fujitsu aus. …mehr

  • "All Night long"

    Azlans Rund-um-die Uhr-Virtualisierungs-Veranstaltung

    Azlan, der VAD-Geschäftsbereicht von Tech Data, macht die Nacht zum Tag und lädt Fachhändler zu einer 24-Stunden-Virtualisierungsveranstaltung ein. …mehr

  • Zur Einführung

    Also schnürt Service-Paket rund um Lenovo ThinkServer-Linie

    Ab sofort ist die neue ThinkServer-Linie von Lenovo über Also Deutschland ab Lager beziehbar. Zum Start hat der Distributor ein umfangreiches Service-Paket geschnürt. …mehr

  • Und in der Ukraine

    PC-Ware in Kasachstan

    Deutschlands viertgrößtes Systemhaus expandiert nach Osteuropa beziehungsweise Asien und gründet Tochtergesellschaften in der Ukraine sowie in Kasachstan. Mit Kiew und Almaty wählte PC-Ware zwei der wirtschaftsstärksten Regionen dieser Länder als Standorte. …mehr

  • Von Microsoft bestätigt

    Windows XP nochmals verlängert

    Windows XP, Vista-Vorgänger mit großer Nutzergemeinde, wird länger als angekündigt von dem Redmonder Software-Riesen unterstützt. …mehr

  • SAP sieht Geschäftsabschwung unmittelbar vor Ende ... (zwei)

    Die Finanzmarktentwicklung habe viele SAP-Kunden zurückhaltend agieren lassen, sagte Kagermann weiter: "Im Verlauf des dritten Quartals waren wir zunächst sehr zuversichtlich, unsere Erwartungen erfüllen zu können. Leider konnte sich SAP den Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise, wie sie seit der zweiten Septemberhälfte die Märkte erfasst, dann aber nicht entziehen." …mehr

  • Radikales Sparprogramm angekommen

    Hewlett-Packard Deutschland kappt 1.400 Stellen

    Das drastische Sparprogramm von Hewlett-Packard ist in Deutschland angekommen. 1.400 Stellen fallen ihm den nächsten zwei Jahren zum Opfer. …mehr

  • Autragseingang zu gering

    Combase will Standort Bocholt schließen

    Combase plant, den von BenQ mobile übernommenen Standort Bocholt zu schließen. Der Dienstleister hatte ursprünglich geplant, das Werk als Reparaturzentrum für weitere Marken auszubauen. Von der Schließung wären 92 Mitarbeiter betroffen. …mehr

  • Via LAN oder drahtlos

    Software von bhv verbindet PC und TV-Gerät

    Das "X-OOM Media Center für Wii 2" von bhv überträgt Filme, Digitalfotos, Videos und Musik sowie Internet vom PC über die Nintendo Wii-Konsole auf den Fernseher. …mehr

  • SAP sieht Geschäftsabschwung unmittelbar vor Ende des 3Q

    WALLDORF(Dow Jones)--Wegen zum Quartalsende stark nachgebender Geschäfte erwartet die SAP AG nach einer ersten Analyse den Umsatz im dritten Quartal aus Software- und softwarebezogenen Serviceleistungen nach US-GAAP zwischen 1,970 Mrd und 1,980 Mrd EUR (2007: 1,74 Mrd. EUR). Wie das Unternehmen am Montag in Walldorf mitteilte, sollen sich die Softwareerlöse zugleich auf 740 Mio EUR bis 750 Mio EUR (2007: 715 Mio. EUR) belaufen. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

    Allianz investiert 2,5 Mrd USD in Hartford Financial …mehr

  • 3,7 Milliarden Liter weniger

    Sprit sparen mit Navis

    Schon im Jahr 2010 können weltweit durch den Einsatz von Navigationssystemen 3,7 Milliarden Liter Sprit eingespart werden, sagt die gfu. …mehr

  • Asset Management im Fokus

    FrontRange Solutions auf der SYSTEMS

    Schwerpunkt des Messe-Auftritts von FrontRange Solutions ist die Verwaltung des IT-Equipments beim Kunden. …mehr

  • PRESS RELEASE: SFC Smart Fuel Cell AG: Fuel Cells integrating SFC technology win Important Competition of U.S. Government for Reliable Mobile Power Supply

    SFC Smart Fuel Cell AG / Miscellaneous 06.10.2008 Release of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer / publisher is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- ? Portable M-25 Fuel Cell Prototype wins 1st place and 1 Mio. US$ prize money against 170 competing systems ? Commercial portable Jenny 600S fuel cell wins 3rd place and 250,000 US$ prize money ? SFC expands into the United States with the opening of a sales and technical service office Brunnthal/Munich, Germany, October 5, 2008 - SFC Smart Fuel Cell, leading supplier of fuel cell products for mobile and off-grid power applications today announced that two portable fuel cell systems integrating SFC technology won first and third prizes in the U.S. Defense Department's Wearable Power Competition. The Department of Defense Research and Engineering established the Wearable Power Competition in 2007 to en-courage innovation in energy systems carried by personnel during field missions. At-tached to a standard military vest, the systems were required to provide 20W of average electric power for 96 hours, meet brief peak-power demand of up to 200W and weigh no more than 4 kg (8.8 pounds) and pass a simulated field use. The two fuel cells integrating SFC technology competed with nearly 170 entries in the inaugural Wearable Power Competition. In a team effort with DuPont, the new ground-breaking SFC electrical power system, the M-25 Portable Fuel Cell, won the $1 million first prize. The company's JENNY fuel cell, entered SFC's partner Capitol Connections LLC of Middleburg, Va., won $250,000 for third prize in the competition. The M-25, which combines DuPont's direct methanol technology with SFC's commercially proven fuel cell systems, products, and integration expertise, was deployed for limited use in the field for the U.S. Army earlier this year. In both systems, the hybrid battery was still fully charged, with substantial amounts of fuel left in the cartridge at the end of the demanding 96-hour test protocol. This shows that both systems had still plenty of capacity even in these harsh test scenarios. 'We are extremely proud our portable power systems have performed so well in this rigorous Department of Defense competition against so many competing technologies,' said Dr. Peter Podesser, CEO of SFC Smart Fuel Cell. 'Fuel cells are the portable and off-grid power sources of the future, and SFC has established its leadership in providing systems that meet a wide range of defense, industrial and consumer applications.' SFC further expands U.S. market position In addition to the two prizes in the Department of Defense Competition SFC has further strengthened its presence in the U.S. with the opening of a sales and technical service office in Atlanta, Georgia. With this office the company is reacting to the growing interest of U.S. industry and defense customers. 'The United States is a key and fast-growing market for SFC and our new office is in-tended to be our first step towards establishing full U.S. operations. Establishing a team of SFC experts on the East Coast will enable us to work even more closely with our de-fense and commercial partners,' said Podesser. 'The new headquarters in the U.S. will serve to further enhance our collaboration with our technology partners as well as help us to increase our market penetration into the U.S.' About SFC Smart Fuel Cell AG SFC Smart Fuel Cell AG (www.sfc.com) is market leader in fuel cell technologies for mobile and off-grid power applications serving the leisure, industrial and defense markets. As one of Ger-many's technology pioneers, SFC has won numerous innovation awards. SFC has alliances with leading companies in a wide range of industries. Unlike most other fuel cell manufacturers, who are in the research and development phase or run subsidized demonstration projects, SFC has shipped more than 10,000 fully commercial products to industrial and private end users for more than four years, and has created a convenient fuel cartridge supply infrastructure. SFC is DIN ISO 9001:2000 certified. SFC is based in Brunnthal, Germany, and has a U.S. sales and technical ser-vice office in Atlanta, USA. SFC Investor Relations Barbara v. Frankenberg Investor Relations Manager SFC Smart Fuel Cell AG Eugen-Sänger-Ring 4 D-85649 Brunnthal Tel. +49 89 673 592-378 Fax. +49 89 673 592-369 barbara.frankenberg@sfc.com www.sfc.com 06.10.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: SFC Smart Fuel Cell AG Eugen-Saenger-Ring 4 85649 Brunnthal Deutschland Phone: +49 (89) 673 592 - 100 Fax: +49 (89) 673 592 - 169 E-mail: info@sfc.com Internet: www.sfc.com ISIN: DE0007568578 WKN: 756857 Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, München, Düsseldorf, Stuttgart End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-News: SFC Smart Fuel Cell AG: Brennstoffzellen mit SFC-Technologie gewinnen wichtigen Wettbewerb der

    SFC Smart Fuel Cell AG / Sonstiges 06.10.2008 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- ? Prototyp der tragbaren Brennstoffzelle M-25 erreicht den mit 1 Mio. US-Dollar dotierten 1. Platz und setzt sich damit gegen 170 konkurrierende Systeme durch ? Kommerzielle tragbare Brennstoffzelle Jenny 600S erzielt den mit 250.000 US-Dollar dotierten 3. Platz ? SFC baut Präsenz in USA mit Vertriebs- und Serviceniederlassung in Atlanta aus Brunnthal/München, 5. Oktober 2008 - SFC Smart Fuel Cell AG, Technologie- und Marktführer für mobile und netzferne Energielösungen auf der Basis von Brennstoffzel-len, meldet, dass am vergangenen Samstag in einem international beachteten Wettbe-werb zwei Brennstoffzellensysteme basierend auf SFC-Technologien den ersten und dritten Platz des Wearable Power Prize des US-Verteidigungsministeriums erreicht ha-ben. Mit den Preisgeldern fördert das US-Verteidigungsministerium Innovationen, die eine mobile Stromversorgung für mehrtägige Feldmissionen von Soldaten sicherstellen. Die getesteten Systeme wurden harten realistischen Anforderungen im Feld unterwor-fen. Sie mussten vier Tage lang völlig ohne jeglichen Benutzereingriff im Durchschnitt 20 Watt kontinuierliche Leistung liefern, Leistungsspitzen von bis zu 200 Watt abdecken, insgesamt weniger als vier Kilogramm wiegen und abschließend einen simulierten Feldeinsatz bestehen. Unter diesen Testbedingungen hat sich das tragbare SFC-Brennstoffzellensystem M-25, das zusammen mit dem Technologieunternehmen DuPont eingereicht wurde, gegen ca. 170 konkurrierende Systeme durchgesetzt. Mit der M-25 Brennstoffzelle kann die elekt-ronische Ausrüstung von Soldaten wie z.B. Navigations- und Kommunikationsgeräte zu-verlässig mit Strom versorgt werden. Das System zeichnet sich zudem durch eine sichere und leichte Handhabung sowie ein deutlich reduziertes Gewicht im Vergleich zur herkömmlichen Stromversorgung mit Batterien aus. Mit dem US-Partner Capitol Connections hat SFC auch die tragbare Brennstoffzelle 'Jenny 600S' ins Rennen geschickt, die bereits kommerziell in Verteidigungsanwendun-gen vertrieben wird. Auch dieses System setzte sich gegenüber der Konkurrenz klar durch und erreichte Platz 3. Anders als die konkurrierenden Brennstoffzellensysteme hatten beide SFC-Produkte auch nach dem Test noch Treibstoffreserven. Dies zeigt, dass auch unter harten Testbedingungen die Leistungsfähigkeit der Systeme noch nicht ausgereizt war. 'Wir sind sehr stolz, dass unsere tragbaren Systeme zur Stromversorgung die äußerst strengen Anforderungen des US-Verteidigungsministeriums erfüllt haben und sich ge-gen zahlreiche andere Technologien durchsetzen konnten', sagte Dr. Peter Podesser, CEO der SFC Smart Fuel Cell AG. 'Brennstoffzellen sind die Zukunft in der mobilen und netzfernen Stromversorgung, und SFC bietet in diesem Bereich als bislang einziges Un-ternehmen weltweit kommerzielle Lösungen für den Verteidigungsbereich, die Industrie sowie für Privatanwendungen.' SFC baut US-Präsenz weiter aus Neben der Auszeichnung durch die amerikanische Regierung konnte SFC seine Präsenz in den USA auch durch eine eigene Vertriebs- und Serviceniederlassung in Atlanta, Georgia stärken. Das Unternehmen reagiert damit auf das steigende Interesse von U.S.-Kunden aus Industrie und Verteidigungsbereich. 'Die USA sind für uns ein Schlüsselmarkt mit hohem Wachstumspotenzial. Unsere Nie-derlassung ist ein wichtiger Schritt zum weiteren Ausbau dieses Geschäfts. Mit einem eigenen Expertenteam an der Ostküste können wir zukünftig noch enger mit unseren Partnern und Kunden vor Ort zusammenarbeiten', sagte Podesser. 'Es ist unser Ziel, damit eine Basis für die Zusammenarbeit mit unseren Technologiepartnern und für den weiteren Ausbau unserer Marktposition in den USA zu legen'. Über SFC Smart Fuel Cell Die SFC Smart Fuel Cell AG (www.sfc.com) ist ein Marktführer für mobile und netzferne Energieversorgung auf der Basis der Brennstoffzellentechnologie für Anwendungen im Freizeit, Industrie- und Verteidigungsbereich. Als einer der Technologiepioniere Deutschlands wurde SFC mit zahlreichen Innovationspreisen ausgezeichnet. SFC kooperiert mit führenden Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Brennstoffzellenfirmen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden oder subventionierte Demonstrationsanlagen betreiben, hat SFC bereits seit über vier Jahren mit großem Erfolg mehr als 10.000 voll kommerzialisierte Brennstoffzellen an Industrie- und Endverbraucherkunden verkauft. Ebenso verfügt das Unternehmen über eine etablierte, funktionierende Tankpatroneninfrastruktur. SFC ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2000. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal, Deutschland, und betreibt eine Vertriebs- und Serviceniederlassung in Atlanta, USA. SFC Investor Relations Barbara v. Frankenberg Investor Relations Manager SFC Smart Fuel Cell AG Eugen-Sänger-Ring 4 D-85649 Brunnthal Tel. +49 89 673 592-378 Fax. +49 89 673 592-369 barbara.frankenberg@sfc.com www.sfc.com 06.10.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: SFC Smart Fuel Cell AG Eugen-Saenger-Ring 4 85649 Brunnthal Deutschland Telefon: +49 (89) 673 592 - 100 Fax: +49 (89) 673 592 - 169 E-Mail: info@sfc.com Internet: www.sfc.com ISIN: DE0007568578 WKN: 756857 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, München, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Mehr als Prototyp

    Sony präsentiert OLED-TV mit 9 mm Dicke

    Der neue OLED-TV-Prototyp von Sony bietet Top-Features: Full-HD-Auflösung, einen Kontrast von einer Million zu eins und eine Gerätetiefe von neun Millimetern. …mehr

  • Asus P552w ab Mitte Oktober für 399 Euro verfügbar

    Das Asus P522w kommt Mitte Oktober ab 399 Euro in den Handel. Für 100 Euro mehr bekommt der Kunde zusätzlich Karten für Europa, über die Navigationssoftware macht Asus keine Angaben. Die Grundversion beinhaltet Google Maps. Technisch kann sich das Handy mit der Konkurrenz im Highend-Segment messen. …mehr

  • iPhone-Zubehör

    ComLine listet Zubehör von Griffin Technology

    Der Multimedia-Distributor ComLine führt ab sofort Produkte des US-Herstellers Griffin Technology. Im Sortiment ist Zubheör für iPhones und iPods sowie Macs. …mehr

  • Octogate

    Devil mit Firewall

    Ab sofort offeriert Devil die Hardware basierten Octogate-Firewalls. Mit diesen Appliances adressiert der Distributor über seine Reseller kleine und mittelständische Kunden sowie die öffentliche Hand.  …mehr

  • Onlinedienst derzeit auf Eis gelegt

    Richter stoppt Verkauf von Kopiersoftware RealDVD

    Ein US-Richter hat den Verkauf der Kopiersoftware RealDVD vorerst gestoppt. Damit muss RealNetworks im Streit mit Hollywood einen ersten Dämpfer hinnehmen. Wie der Technologie-Blog NewTeeVee berichtet, ist RealDVD seit gestern, Sonntag, nicht mehr auf der Webseite aufrufbar. Die Motion Picture Association of America (MPAA) hatte gegen RealNetworks Klage eingereicht, weil das Programm, das den Nutzern ermöglicht, Filme auf die Computerfestplatte zu spielen und zu lagern, gegen das Urheberrecht verletze. …mehr

  • Qimonda hat keine Schwierigkeiten für Geschäfts-Finanzierung

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Qimonda AG hat keine Schwierigkeiten, ihr laufendes Geschäft zu finanzieren. Dies sagte ein Sprecher des Münchener Speicherchipherstellers am Montag zu Dow Jones Newswires. …mehr

  • eBay Inc kauft zu und streicht 10% der Stellen

    SAN JOSE (Dow Jones)--Das Online-Auktionhaus eBay Inc kauft zwei Unternehmen für über 1 Mrd USD zu und streicht weltweit 10% der Stellen. In den USA werde der Internet-Bezahldienst Bill Me Later übernommen, teilte eBay am Montag mit. Der Kaufpreis betrage 820 Mio USD in bar. Hinzu kämen noch 125 Mio USD für noch offene Aktienoptionen. …mehr

  • Service Provider-Lizenzen

    ADN wird Microsofts SaaS-Distributor

    Zum 1. Oktober 2008 hat ADN die Distribution für das Microsoft Service Provider License Agreement übernommen und ist somit der erste Microsoft-VAD im Bereich Hosting. …mehr

  • Softwaere-Schulungen

    Sieben Hersteller - vier Webinare

    Gemeinsam mit den sieben Software-Herstellern Babylon, G Data, Lexware, Masch, Nuance, O&O und Steganos startet MSITEC eine Web gestützte Weiterbildungsmaßnahme für Software-Händler. Jeder Hersteller offeriert dabei vier Online-Workshops, die sich mit den neuesten Produkten beschäftigen, aber dem Fachhändler auch helfen sollen, sein Jahresendgeschäft anzukurbeln. …mehr

  • BGH-Urteil

    Keine pauschale Kopier-Abgaben auf PCs

    Am 2. Oktober fand der langjährige Gerichtsstreit zwischen PC-Industrie und VG Wort ein vorläufiges Ende. Der Bundesgerichtshof erklärte pauschale Abgaben für PCs für unrechtmäßig. …mehr

  • eCommerce-Experten warnen

    Vorsicht: Online-Abo-Fallen!

    Scheinbare Gratisangebote im Internet locken Verbraucher in Abo-Fallen - ein Ende der Masche ist nicht in Sicht. Deshalb hat die eCommerce-Verbindungsstelle Deutschland ein neues Merkblatt herausgegeben. …mehr

  • Test

    Sicherheits-Software G Data Internet Security 2009

    Mit neuer Scan-Engine und neuer Technologie arbeitet G Datas "Internet Security 2009" schneller. Außerdem wurde in die Sicherheits-Software eine neue intelligente Firewall integriert. …mehr

  • MAN Diesel erhält Auftrag über 750 Mio EUR für Dieselkraftwerke

    AUGSBURG (Dow Jones)--Die MAN Diesel SE hat vom französischen Energiekonzern Electricite de France SA (EDF) einen Auftrag über 750 Mio EUR erhalten. Das Unternehmen der MAN AG errichtet insgesamt sechs Dieselkraftwerken in französischen Départements, die nicht auf dem europäischen Festland liegen, teilte MAN Diesel am Montag mit. …mehr

  • Kfz-Versicherungsschutz erhalten und verbessern

    Gut versichert durch Herbst und Winter

    Dem Verlust des Versicherungsschutzes in der kalten Jahreszeit können Autobesitzer durch einfache Maßnahmen vorbeugen. …mehr

  • Embedded Computing

    Kontron AG übernimmt Intel-Tochter

    Kontron, ein Anbieter von Embedded Computer-Systemen, wird von Intel im Rahmen eines Asset Deals den Communication Rackmount Server Geschäftszweig erwerben.  …mehr

  • HINWEIS zu "*ThyssenKrupp bekräftigt Jahresprognose ... "

    Bitte ignorieren Sie den um 9.03 Uhr gesendeten Flash. Er bezieht sich auf eine Meldung, die am 5. Oktober rpt 5. Oktober gesendet worden ist. …mehr

  • PRESS RELEASE: KONTRON TO ACQUIRE COMMUNICATION RACKMOUNT SERVER OPERATION FROM INTEL(TM) CORPORATION

    Kontron AG / Miscellaneous 06.10.2008 Release of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer / publisher is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Intel(TM) Corporation signs agreement to sell assets from its carrier-grade rackmount and IP network server products to Kontron Eching, Munich, October, 6 2008 - Kontron AG, a leading global provider of embedded computing and open modular solutions, has reached an agreement with Intel(TM) Corporation to acquire its Communication Rackmount Server operation of 1U, 2U carrier-grade rackmount and IP network security server products. The transaction, subject to regulatory review and standard closing conditions, is expected to close shortly. The Intel carrier-grade rackmount and network server team mainly centered in Columbia, South Carolina, and Penang, Malaysia, which include various employees engaged in engineering, product development, product marketing, technical support and operations. Kontron's Management expects for 2009 revenue from this new acquisition of more than USD 40 million. This acquisition is considered a strategic opportunity and is expected to close shortly. This intact group in Intel, with around 70 employees, has many years of expertise in world-class server technology, including high-density mechanical and electronic design, thermal and vibration analysis, and implementation of high-standards of secure and uninterruptible operations.. To help ensure a continuous supply of products and a high-quality of support and services to Intel customers, both Intel and Kontron will work jointly in the transition period to provide a smooth and seamless hand-over of products, projects, and customer and distributor relationships. Customers will also be backed by Kontron's strong global presence, flexible supply chain capabilities; including a high-volume manufacturing services facility in Penang, Malaysia, and engineering and technical support services. 'The benefits for customers are tremendous,' said Kontron CEO Ulrich Gehrmann. 'customers will continue to receive the latest technology in computing platforms while being able to choose from a single source. Both the existing Intel products and any future Intel Architecture multi-core server designs will firmly establish Kontron the leading provider of multi-core carrier-grade server platforms. After many years of working closely with Intel, we fully anticipate strong favorable long-term growth.' The addition of Intel communication servers will be an excellent complement to the Kontron family of AdvancedTCA and MicroTCA communication platforms and industrial rackmount servers. It will enable Kontron to further address the needs of tier 1 and tier 2 telecom and network equipment providers who need to deliver compelling solutions for the growing communications market. The Intel line of carrier-grade servers provide a choice of Quad-Core Intel(TM) Xeon(TM) processors based on Intel's latest 45nm technology for industry-leading performance-per-watt processing. These 1U and 2U servers are NEBS-3 and ETSI-compliant and are an excellent choice for demanding central office environments and the limited space of highly available data centers. They support a diverse set of applications that include: unified messaging, S(service)oIP, call control, media and signaling gateways, and operational system support. The Intel family of IP network security servers comprised of 1U, 2U servers are ideally suited for enterprise application acceleration and content caching, as well as for running Telco SoIP, such as IMS, IPTV, video on demand (VoD), SIP application servers, IP-PBX, and IP-PSTN gateways. 'Intel is pleased to reach this agreement with Kontron, an Intel Embedded Communications Alliance Premier member and one of the world's leading embedded computer companies. We will work closely with them to transition support for customers of these products', said Doug Davis, Vice President of the Digital Enterprise Group and General Manager of the Embedded and Communications Group at Intel. Investor Relations: For more information: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation 85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel:+498165/77212,Fax+498165/77222 82131 Gauting Tel:+4989-8935633,Fax:+4989-89398429 Email: Gaby.Moldan@kontron.com Email: info@engel-zimmermann.de About Intel Intel, the world leader in silicon innovation, develops technologies, products and initiatives to continually advance how people work and live. Additional information about Intel is available at www.intel.com/pressroom. About Kontron: Kontron designs and manufactures standard-based and custom embedded and communication solutions for OEMs, systems integrators, and application providers in a variety of markets. Kontron engineering and manufacturing facilities, located throughout Europe, North America, and Asia-Pacific, work together with streamlined global sales and support services to help customers reduce their time-to-market and gain a competitive advantage. Kontron's diverse product portfolio includes: Computer-on-Modules, SBCs/blades, open-modular platforms and systems, HMIs, and custom capabilities. Kontron is a Premier member of the Intel(TM) Embedded and Communications Alliance. The company is a recent three-time VDC Platinum vendor for Embedded Computer Boards. Kontron is listed on the German TecDAX stock exchange under the symbol 'KBC'. For more information, please visit: www.kontron.com. 06.10.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Phone: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-mail: martin.przybyla@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indices: TecDAX Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hannover, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

  • ots.CorporateNews: Kontron Embedded Computer AG / Kontron AG übernimmt Communication ...

    Eching bei München (ots) - Die Kontron AG, einer der weltweit führenden Anbieter für Embedded Computer Systeme, wird von der Intel© Corporation im Rahmen eines Asset Deals den Communication Rackmount Server Geschäftszweig erwerben. Dies beinhaltet 1U- und 2U-Rackmount Boards, Systeme und Serverprodukte für Telecom und IP-Netzwerke. Beide Unternehmen haben eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Der Abschluss der Transaktion soll vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden und der üblichen Abschlussbedingungen Anfang Oktober erfolgen. Der Intel Geschäftsbereich der Communication Rackmount Server ist South Carolina, USA und in Penang, Malaysia mit rund 70 Mitarbeitern hat langjährige Erfahrung in weltweit führender Server Technologie. Dies beinhaltet mechanisches und elektronisches Designs, thermische, schock- und vibrationssensitive Lösungen sowie Standards für den sicheren und unterbrechungsfreien Betrieb der Anwendungen. Der Kontron Vorstand bezeichnet den bevorstehenden Erwerb als eine strategisch wichtige, günstige Kaufgelegenheit und beziffert das Umsatzvolumen mit über 40 Millionen US-Dollar für das Jahr 2009. Um den Kunden bei der Belieferung wie in Support und Service Kontinuität bieten zu können, werden Intel© und Kontron in der Transaktion Hand in Hand arbeiten: Produkte, Projekte, Kunden- und Distributoren-Kontakte sollen in einem weichen Übergang zu Kontron wechseln, unterstützt durch deren starke globale Präsenz und Supply Chain. Ein besonders synergetischer Vorteil für Kontron liegt auch darin, dass die Produktion der Rackmount-Server wie bisher weiter im malayischen Penang erfolgen soll, wo Kontron ebenfalls über ein großes Produktionszentrum verfügt. Darüberhinaus werden weitere Synergien durch die Integration des Engineering Entwicklungscenters für die Rackmount Server in Kontrons Nordamerika-Geschäft erwartet. "Die Kunden werden davon profitieren, sie können auch in Zukunft auf die neueste Technologie bei Computerplattformen zurückgreifen - aus einer Hand", erklärt der Vorstandsvorsitzende von Kontron, Ulrich Gehrmann. "Sowohl mit bestehenden als auch künftigen Intel©-Multi-Core-Servern wird Kontron nach dem Erwerb zum führenden Plattform-Anbieter in diesem Bereich. Nach vielen Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Intel© erwarten wir hier langfristig ein positives Wachstum." Die betreffende Intel©-Produktpalette umfasst verschiedene Quad-Core Xeon[TM]-Prozessoren, die auf Intels© neuester 45 nm-Halbleitertechnologie basieren und höchste Sicherheitseigenschaften bieten. Diese 1U- und 2U-Server sind kompatibel mit den bedeutenden internationalen NEBS-3 und ETSI-Zertifizierungsstandards der Telekommunikationsbranche und die ideale Wahl für Hochleistungs-Vermittlungsstellen und den begrenzten Raum in Datenzentren. Über die Server laufen die verschiedensten Telekommunikations-Anwendungen wie etwa Unified Messaging, Services over IP oder Video on Demand schnell und sicher. Damit kann Kontron im wichtigen Anwendungsbereich der Telekommunikation die Angebotspalette komplettieren - Rackmount-Server ergänzen ideal die Produktrange der neuartigen AdvancedTCA- und MicroTCA-Technologie des Unternehmens, so dass internationalen Telekommunikations- und Netzwerk-Ausrüstern nun die gesamte Bandbreite an Serverstandards angeboten werden kann. "Die Ausrüster fragen angesichts des immer weiter wachsenden Kommunikationsmarktes stringente und umfassende Lösungen nach. Wir können dann alle Bedürfnisse befriedigen", so Gehrmann. Mit dem Zusatzangebot stärkt Kontron nach dem Kauf seine Führerschaft bei Embedded Computern auch insgesamt. Doug Davis, Vice President der Digital Enterprise Group und Geschäftsführer der Embedded and Communications Group bei Intel©, pflichtet ihm bei: "Wir freuen uns dass wir mit Kontron, einen unserem Intel Embedded Communication Premier Partner und einer der weltweit führenden Embedded Computer Firmen, diesen Vertrag schließen konnten. Wir werden sehr eng zusammenarbeiten und Kontron unterstützen um einen reibungslosen Übergang für die Kunden zu gewährleisten" Originaltext: Kontron Embedded Computer AG Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/17775 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_17775.rss2 ISIN: DE0006053952 Pressekontakt: Investor Relations: Gaby Moldan Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1, 85386 Eching Tel: 08165/77212, Fax 08165/77222 Gaby.Moldan@kontron.com Für weitere Informationen: Dr. Udo Nimsdorf Engel & Zimmermann AG Agentur für Wirtschaftskommunikation Schloss Fußberg Am Schlosspark 15 82131 Gauting Tel: 089-89 35 633, Fax: 089-89 39 8429 info@engel-zimmermann.de …mehr

  • Kontron erwirbt den Bereich Rackmount Server von Intel

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Kontron AG übernimmt von der Intel Corp den Geschäftszweig Communication Rackmount Server. Der am vergangenen Freitag unterzeichnete Vertrag soll bereits Anfang dieses Monats umgesetzt werden, erklärte der Hersteller von Kleincomputern aus München am Montagmorgen. …mehr

  • DGAP-Adhoc: Kontron AG to Acquire Communication Rackmount Server Operation from Intel(TM)

    Kontron AG / Miscellaneous 06.10.2008 Release of an Ad hoc announcement according to § 15 WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Eching, Munich, October, 6 2008. Kontron AG, a leading provider of embedded computer technology, acquires the communication rackmount server operation from Intel(TM) Corporation Inc. An agreement to this effect was signed Friday, October 3rd, in Santa Clara, California. The closing is expected to take place in early October, 2008 subject to any applicable regulatory review and standard closing conditions. Kontron's Management expects for 2009 revenue from this newly acquired operation of more than USD 40 million. With this acquisition, Kontron AG is optimally complementing its important telecommunications activities. The rackmount servers add to the company's product offering of Kontron's high-end AdvancedTCA and MicroTCA technologies. Kontron can offer now the whole range of technology to international telecommunications equipment suppliers. With this additional technology, Kontron AG can also strengthen its leadership in embedded computing. Kontron will achieve a high level of synergies in production based on the fact that rackmount server production as yet has been taking place in Penang (Malaysia), where Kontron AG also has its central manufacturing hub. Further synergies are expected with the integration of the South Carolina engineering research center in Kontron's North America operation. Investor Relations: For further information: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation D-85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel:+498165/77212,Fax+498165/77222 D-82131 Gauting Email: Gaby.Moldan@kontron.com Tel.+4989-8935633,Fax:+4989-89398429 Email : info@engel-zimmermann.de 06.10.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Phone: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-mail: martin.przybyla@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indices: TecDAX Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hannover, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-Adhoc: Kontron AG übernimmt Communication Rackmount Server Geschäftszweig von Intel(c)

    Kontron AG / Sonstiges 06.10.2008 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Eching bei München, den 6 Oktober 2008. Die Kontron AG, ein führender Anbieter für Embedded Computertechnologie, übernimmt den Geschäftszweig Communication Rackmount Server von Intel(c) Corporation Inc. Ein entsprechender Vertrag wurde am Freitag, dem 3 Oktober in Santa Clara, Kalifornien (USA) unterzeichnet. Der Abschluss der Transaktion soll vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden und der üblichen Abschlussbedingungen Anfang Oktober erfolgen. Der Kontron Vorstand erwartet für 2009 einen Umsatzbeitrag aus dem neu erworbenen Geschäftszweig von über USD 40 Mio. Die Übernahme stellt eine optimale Verstärkung der wichtigen Telekommunikations-aktivitäten für Kontron dar. Die Rackmount-Server sind eine ideale Ergänzung der auf den High-end-Technologien AdvancedTCA and MicroTCA basierenden Produktpalette, so dass Kontron künftig das gesamte Technologiespektrum für internationale Anbieter von Telekommunikationsausrüstung abdecken kann. Zusätzlich kann Kontron mit der neuen Technologie auch ihre Führungsposition im Bereich Embedded Computing ausbauen. Kontron erwartet hohe Synergien im Produktionsbereich, da die Rackmount-Server bisher in Penang (Malaysia) hergestellt wurden, wo sich auch die Produktionsaktivitäten der Kontron AG konzentrieren. Weitere Synergien verspricht man sich aus der Integration des technischen Entwicklungszentrums in South Carolina in die nordamerikanische Organisation der Kontron AG. Investor Relations: Für weitere Informationen: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation 85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel: 08165/77212, Fax 08165/77222 82131 Gauting Email: Gaby.Moldan@kontron.com Tel. 089-89 35 633,Fax: 089-89 39 84 29 Email : info@engel-zimmermann.de 06.10.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Telefon: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-Mail: martin.przybyla@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indizes: TecDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hannover, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • PRESSESPIEGEL/Unternehmen

    CONTINENTAL - Unter den Aktionären des Automobilzulieferers Continental wächst die Furcht, dass der Kauf durch Schaeffler platzt. Die Aktionäre sind besorgt, dass Schaeffler den Deal noch nicht zur kartellrechtlichen Genehmigung bei der EU-Kommission angemeldet hat. (FTD S. 19) …mehr

  • PRESSESPIEGEL/News im Web

    DOW JONES NEWSWIRES …mehr

Zurück zum Archiv