Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 19.03.2007

  • CeBIT: Innovationspreis für Kindermann

    Mit Kindermann als Gesamtsieger des ITK-Innovationspreises 2007 wurde auf der CeBIT ein 146 Jahre altes deutsches Unternehmen ausgezeichnet. Zum 60. Mal in Hannover, stellt der Anbieter von Präsentationstechnik die CeBIT 2008 auf den Prüfstand. …mehr

  • CeBIT: Achim Bergs erster Auftritt

    Es war der erste Auftritt von Achim Berg. Der neue Microsoft-Chef in Deutschland gab sich auf der CeBIT betont verbindlich. Aber es war nicht seine Rede. …mehr

  • Spamquote: Trauriger Rekord

    Rekord: 93 Prozent aller E-Mails sind mittlerweile Spam, meldet der Sicherheitsspezialist Postini. Eine Quote, die der Unternehmenswelt im Jahr 2007 geschätzte 100 Milliarden Dollar Kosten aufbürdet. …mehr

  • Die Folgen der Schmiergelder: Siemens muss Nokia mehr zahlen

    Wie zu erwarten war, kommt Siemens der Com-Skanadal teuer: Der Münchener Konzern muss in das Joint Venture Nokia/Siemens …mehr

  • Symantec: Phishing-Hochburg Deutschland

    Die meisten Phishing-Webseiten in Europa stammen aus Deutschland - dies geht aus dem neuesten Report zur Internetsicherheit (ISTR) von Symantec hervor. …mehr

  • Neu und exklusiv: ChannelPartner-Geschäftsbarometer für den ITK-Handel

    Die Geschäfte im deutschen ITK-Handel waren im Monat Februar leicht besser als im Januar dieses Jahres. 12 Prozent der Händler gaben in einer Umfrage an, dass ihre Umsätze im Januar besser (bis 5 Prozent Zuwachs) als im Januar waren, weitere 24 Prozent sagten, dass die Umsätze sogar deutlich besser waren (mehr als 5 Prozent über den Januar-Umsätzen).  …mehr

  • CeBIT: BT-Headset VMX 100 von Sennheiser mit Dualmikrofontechnologie

    Auf der CeBIT stellte Sennheiser mit dem VMX 100 sein erstes Bluetooth-Headset vor. Es verfügt über zwei Mikrofone, die jeweils für unterschiedliche Geräuschkulissen zuständig sind: für die Sprache und für Außengeräusche. …mehr

  • CeBIT: Cognos bei Actebis

    Seit dem 28. Februar 2007 sind Business-Intelligence-Lösungen (BI) von Cognos auch bei Actebis Peacock erhältlich. Seit dem 28. Februar 2007 sind Business-Intelligence-Lösungen (BI) von Cognos auch bei Actebis Peacock erhältlich. Dies gab der Sales Director General Business bei Cognos Deutschland Olaf Scamperle auf der CeBIT bekannt. Das Distributionsabkommen betrifft allerdings nur die Reporting-Werkzeuge aus der "Cognos 8"-Suite. Über das Actebis-Händler-Netz möchte Cognos nämlich den unteren Mittelstand adressieren. Sein gestiegenes Channel-Engagement doku-mentiert Cognos auch mit der Berufung von Jens Weckbach zum Partner-Manager. Sein Team, das sich nur um Cognos-Vertriebspartner kümmert, umfasst sechs Per-sonen. Neue Partner sucht diese Mannschaft derzeit vor allem in dem Bereicht "öffentliche Hand". Einige der bereits estehenden Cognos-Channel-Partner, genau neun an der Zahl, ha-ben ihre Branchenlösungen ebenfalls auf der diesjährigen CeBIT vorgeführt. Und dies wa-ren HaPeC, Deloitte, conunit, SIV.AG, Syner-getics, novem, STAS, Sievers und ISR. Cognos selbst hat in Hannover seine neuen mobilen BI-Lösungen demonstriert. Mit "Cognos 8 Go! mobile" ist es etwa möglich, Entscheidung relevante Unternehmensinfor-mationen auf mobilen Endgeräten, etwa auf dem Blackberry, anzuzeigen. Als Abnehmer für diese Lösung kommen sowohl Geschäfts-führer und Außendienstler in Frage. Die Li-zenkosten für "Cognos 8 Go! mobile" betragen rund 400 Euro pro Anwender.  …mehr

  • Acer sagt Blackberrys den Kampf an

    Acer wird noch in diesem Jahr ein Smartphone auf den Markt bringen. Mit dem Gerät sprechen die Taiwaner in erster Linie Firmenkunden an und gehen mit den Blackberry-Modellen von RIM in Konkurrenz. Die Marktreife soll nach eigenen Angaben in drei bis sechs Monaten erreicht sein. …mehr

  • Apple bietet Mitarbeitern Korrektur falscher Aktienoptionen an

    Apple übt sich bei dem Börsenskandal um rückdatierte Aktienoptionen in Schadenbegrenzung. …mehr

  • Pantech slidet am schmalsten mit 9,9 mm

    Pantech, Koreas drittgrößter Handyhersteller, sagt seinen Konkurrenten den Kampf an. Im April werden sie das schmalste Slider-Handy der Welt präsentieren, das dank ausgetüftelter Magnetschwebetechnik gerade mal 9,9 mm dick sein wird und dabei technisch auf nichts verzichten muss. …mehr

  • Hop H2S: Mobiltelefon mit zwei SIM-Steckplätzen

    Hop Mobile hat auf der CeBIT sein Dual-SIM Handy H2S vorgestellt. Das Gerät ermöglicht den parallelen Betrieb von zwei SIM-Karten, die übrige Technik erinnert an gängige Mobiltelefone und auch optisch macht das Gerät eine gute Figur. Ab April soll das Handy in den Handel kommen, ist mit 649 Euro allerdings nicht ganz billig. …mehr

  • Hop H2S: Mobiltelefon mit zwei SIM-Steckplätzen

    Hop Mobile hat auf der CeBIT sein Dual-SIM Handy H2S vorgestellt. Das Gerät ermöglicht den parallelen Betrieb von zwei SIM-Karten, die übrige Technik erinnert an gängige Mobiltelefone und auch optisch macht das Gerät eine gute Figur. Ab April soll das Handy in den Handel kommen, ist mit 649 Euro allerdings nicht ganz billig. …mehr

  • Kyocera Mita: 6 Millionen Euro für den Handel

    Kyocera Mita hat ein neues Partnerprogramm vorgestellt, dass einen neuen Ansatz verfolgt: Ab sofort können nicht nur Reseller mit dem höchsten Umsatz in die Liga der Top-Partner aufsteigen, sondern auch kleinere Firmen, die sich vor allem durch Loyalität gegenüber Kyocera hervortun. …mehr

  • CeBIT: CAS bietet CRM-on-Demand an

    CeBIT-Trend "Software as a Service" (SaaS) - neben SAP, Microsoft und IBM steigt nun auch CAS Software auf diesen Zug. …mehr

  • CeBIT: Halle 1 wird nicht abgerissen

    Auf der CeBIT kursierten Gerüchte, dass die Halle 1 abgerissen werden soll. Die Messeleitung dementiert: ein Abriss sei nie angedacht gewesen. …mehr

  • Produkttest: Adobe Photoshop Lightroom

    Lange gab es Photoshop Lightroom als kostenlose Vorserien-Fassung. Das endgültige Produkt verkauft Adobe nun für zunächst 200 Euro. …mehr

  • CeBIT: Klick me - die schönsten Messe-Mädels (Bildergalerie, Teil 3)

    Die schönsten Frauen der CeBIT gibt es nur bei uns: Wählen Sie auch heute das "Messe-Mädel des Tages"! …mehr

  • CeBIT: Handballweltmeister bei Zyxel

    Richtig Alarm war auf dem Zyxel-Stand in Halle 15 am Samstag Nachmittag. Der Grund: Die Handballer Bundesligisten TBV Lemgo kamen zu Besuch, darunter viele frischgeba-ckene Weltmeister wie Markus Bauer, Christi-an Schwarzer und Florian Kehrmann. Zyxel ist seit einem Jahr Sponsor des ostwest-fälischen Spitzenclubs und hat die Lipperland-halle mit technischem Equipment ausgestattet. Zyxel-Geschäftsführer Michael Kramer ge-stand bei dem Gespräch mit den Handballern, dass er früher selbst gespielt habe (Marathon Münster), ihm der sport aber zu hart war und er deshalb in die IT-Branche gewechselt hatte. (sic)  …mehr

  • CeBIT: SAP gewinnt erste "Referral Partner"

    Gleich 20 Business One-Partner stellten mit auf dem SAP-Stand aus. Damit war jeder fünfte SAP-Wiederverkäufer im Bereich "unterer Mittelstand" (zehn bis 100 Mitarbeiter) in Hannover mit dabei.  …mehr

  • Innovationspreis für Kindermann

  • Happy in Hannover

  • Edel, klein und sexy

  • Teures Outscourcing

  • Acer setzt auf UE

  • Teures Outsourcing

    Computacenter hat nach 2005 auch im vergangenen Jahr rückläufige Zahlen bei Gewinn und Umsatz erwirtschaftet. In Deutschland stiegen zwar die Erlöse, aber das operative Ergebnis sank aufgrund einer offensichtlichen Fehleinschätzung deutlich. …mehr

  • Die Marktanteilsdenke ist von gestern

  • SAP gewinnt erste Referral-Partner

    Viele Besucher am SAP-Stand waren doch ein wenig enttäuscht: Die neue, geheimnisumwitterte On-Demand-Lösung - Codename "A1S" - war dort nicht zu sehen. Dennoch sind einige Dienstleister auf der CeBIT SAP-Partner geworden. …mehr

  • Handballweltmeister bei Zyxel

  • "Mit Lintec wird gezockt"

    Eigentümliches geht bei dem IT-Fertiger Lintec AG vor. Er veröffentlicht Meldungen über die Zusammenarbeit mit chinesischen IT-Anbietern, verkauft aber die Fabrik in Taucha. Auch die Übernahme des IT-Anbieters Chiligreen verblüfft. Was passiert eigentlich in Taucha? …mehr

  • Happy in Hannover

    Die Stimmung auf der CeBIT 2007 war so gut wie schon seit Jahren nicht mehr. Die Messeleitung freute sich über wachsende Besucherzahlen, die Aussteller über die guten Kontakte und die große Investitionsbereitschaft. …mehr

  • Trennung von Retail und Fachhandel

    Mit der Trennung des Retail- vom Fachhandelsgeschäft im Notebook-Bereich will Stefan Engel, der neue Acer-Chef für Deutschland, die Position des Fachhandels stärken. …mehr

  • Premiere von Dynamics NAV 5.0

    Laut Microsoft setzen weltweit 57.000 Kunden die von Navision "geerbte" Software Dynamics NAV ein, in Deutschland sind es rund 15.000. In Hannover kündigte der Konzern die Version 5.0 von NAV an, die ab Ende März erhältlich sein wird. …mehr

  • Das CeBIT-Wunder

  • CRM-on-Demand angekündigt

  • Streit um Vista-Sicherheit

    Microsoft macht sich bei Sicherheitanbietern unbeliebt: Nach Symantec und McAfee hat sich nun auch Kaspersky Lab kritisch über die Produktpolitik des Software-Giganten geäußert. …mehr

  • Samsung spricht zu den Partnern

    Samsung verbessert die Kommunikation mit dem Handel auf Produktseite. Außerdem wurde das Power-Partner-Programm überarbeitet. …mehr

  • Siemens muss Nokia mehr zahlen

  • Preise fallen, Leistung steigt

  • Leise und leistungsstark

    Obwohl auf den ersten Blick gar nicht spektakulär aussehend, steckt hinter einem unscheinbaren Lüfter von JET Comuter eine neue Technologie. …mehr

  • Beamer für 299 Euro anvisiert

    Projektoren-Auslaufmodelle für 399 Euro sind schon gesehen worden. Aber wie auf der CeBIT gemunkelt wurde, will ein japanisches Unternehmen den Einstiegspreis auf unter 300 Euro drücken; die Preise für XGA-Geräte sollen auch weiter fallen. …mehr

  • Cognos bei Actebis Peacock

  • Hewlett-Packard: Lernen am laufenden Band

  • Sechs Millionen Euro für den Handel

    Umsatz ist nicht alles: Auch kleinere Reseller, die sich gegenüber Kyocera als loyal erweisen, können künftig in die Top-Partner-Liga des Herstellers aufsteigen. …mehr

Zurück zum Archiv