Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 04.11.2008

  • UPDATE: Leoni senkt wegen Absatzflaute erneut Prognose

    (NEU: Mit Quartalszahlen) Von Katharina Becker DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Autozulieferer Leoni senkt wegen Absatzflaute erneut ... (zwei)

    Der Hersteller von Drähten, Kabeln und Bordnetz-Systemen erzielte in den ersten neun Monaten 2008 einen Umsatz von 2,3 Mrd EUR. Der Zuwachs um knapp ein Drittel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum resultierte vor allem aus dem Kauf der Leoni Wiring Systems France-Gruppe (LWSF) Anfang 2008. …mehr

  • Boeing muss Erstflug des 787 wegen Streik verschieben

  • Autozulieferer Leoni senkt wegen Absatzflaute erneut Prognose

    NÜRNBERG (Dow Jones)--Der Nürnberger Automobilzulieferer Leoni AG hat angesichts der Absatzflaute der Branche und der angekündigten Produktionsstopps bei vielen Autobauern erneut seine Ziele für das laufende Jahr nach unten korrigiert. In Erwartung eines heftigen Nachfrageeinbruchs im Schlussquartal würden in den Fabriken weltweiten zunächst Überstunden und Urlaubszeiten abgebaut, erklärte der MDAX-Konzern am Dienstagabend. Sollten die Bänder bei den Autoherstellern jedoch länger stillstehen, sei auch ein Personalabbau nicht ausgeschlossen. …mehr

  • DGAP-Adhoc: Leoni ändert wegen des starken Produktionsrückgangs im Automobilgeschäft im laufenden Quartal erneut die Jahresprognose

    Leoni AG / Gewinnwarnung/Quartalsergebnis 04.11.2008 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Leoni ändert wegen des starken Produktionsrückgangs im Automobilgeschäft im laufenden Quartal erneut die Jahresprognose 9-Monats-Umsatz steigt um 31 Prozent auf 2,3 Mrd. Euro Nürnberg, 4. November 2008 - Aufgrund der seit Anfang Oktober durch die Finanzkrise deutlich verschlechterten Rahmenbedingungen und des nachhaltigen Nachfrageeinbruchs - vor allem im Automobilgeschäft - passt Leoni die Prognose für 2008 erneut an die aktuelle Situation an. Im 4. Quartal wird ein etwa 25-prozentiger Nachfragerückgang gegenüber den ersten drei Quartalen erwartet, was voraussichtlich zu einem nur ausgeglichenen Ergebnis vor Zinsen und Steuern im 4. Quartal führt. Im Gesamtjahr wird nun mit einem Umsatzanstieg auf circa 2,9 Mrd. Euro (vorher: mindestens 2,9) gerechnet. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wird aus heutiger Sicht bei circa 95 Mio. Euro (vorher: 110 bis 120) liegen. Als Reaktion auf die Auftragsreduzierungen bei vielen Automobilherstellern wurden zunächst Überstunden und Urlaubsansprüche an Produktionsstandorten weltweit abgebaut. Bei einer anhaltenden Produktionsdrosselung wird auch ein entsprechender Personalabbau nicht ausgeschlossen. Der Anpassungsbedarf wird jedoch durch verschiedene Neuanläufe in 2009 teilweise abgemildert. Weitere Kostensenkungs-maßnahmen bereitet Leoni in enger Abstimmung mit den Kunden vor. In den ersten neun Monaten 2008 erzielte der Draht-, Kabel- und Bordnetz-Spezialist einen Konzernumsatz von 2,3 Mrd. Euro (Vj. 1,77). Der Zuwachs um 31 Prozent resultierte vor allem aus der Konsolidierung der Anfang 2008 erworbenen Leoni Wiring Systems France-Gruppe (LWSF). Im dritten Quartal 2008 spürte Leoni bereits die konjunkturelle Abschwächung: Der Umsatz stieg nicht mehr so stark wie erwartet, und der deutliche Kupferpreisverfall machte Bestandsabwertungen erforderlich. Dennoch legte das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in den ersten neun Monaten 2008 um 8 Prozent auf 177,0 Mio. Euro zu. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT), das in den ersten neun Monaten des Jahres auf 95,7 Mio. Euro (Vj. 110,6) zurückging, hatte Leoni zudem Neubewertungseffekte aus Unternehmenskäufen zu verkraften. Der Konzernüberschuss nahm von Anfang Januar bis Ende September 2008 auf 55,9 Mio. Euro (Vj. 72,4) ab. Ansprechpartner für Journalisten: Sven Schmidt Public & Media Relations Telefon +49 (0)911-2023-467 Telefax +49 (0)911-2023-231 E-Mail presse@leoni.com Ansprechpartner für Aktionäre und Investoren: Frank Steinhart / Susanne Kertz Investor Relations Telefon +49 (0)911-2023-203 / -274 Telefax +49 (0)911-2023-209 E-Mail invest@leoni.com Kontakt: Sven Schmidt Leoni AG Public & Media Relations Tel: +49 (0)911 / 2023-467 E-mail: sven.schmidt@leoni.com 04.11.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Telefon: +49 (0)911 20 23-274 Fax: +49 (0)911 20 23-209 E-Mail: invest@leoni.com Internet: www.leoni.com ISIN: DE0005408884 WKN: 540888 Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-Adhoc: Leoni readjusts this year's target figures due to strong production cuts in the automotive business in current quarter

    Leoni AG / Profit Warning/Quarter Results 04.11.2008 Release of an Ad hoc announcement according to § 15 WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Leoni readjusts this year's target figures due to strong production cuts in the automotive business in current quarter Nine months' consolidated sales rose by 31 percent to EUR 2.3 billion Nuremberg, 4 November 2008 - Owing to the significantly poorer underlying conditions, induced by the financial crisis, since the beginning of October and the persisting slump in demand above all in the automotive business, Leoni readjusts its forecast for 2008 to the current situation. A drop in demand of about 25 percent is expected for the fourth quarter versus the first three quarters of 2008, which is likely resulting in a break-even 4th quarter in terms of earnings before interests and taxes. For the year as a whole an increase in sales to approximately EUR 2.9 billion (previously: at least 2.9) is projected. From today's perspective, earnings before interest and taxes (EBIT) will come to approximately EUR 95 million (previously: 110 to 120). In response to the reduction in orders from numerous car makers, the Company has initially cut back overtime and holiday entitlements at production facilities around the world. In case of continuing scaling back of production, corresponding staff reduction cannot be ruled out either. However, various new start-ups, which will partly go into series production from 2009 onwards, will cushion the need to adjust capacity. Leoni is preparing further cost cutting measures in close collaboration with its customers. The wire, cable and wiring systems specialist generated consolidated sales of EUR 2.3 billion in the first nine months of 2008 (previous year: 1.77). This 31 percent growth was due above all to having consolidated Leoni Wiring Systems France Group (LWSF), which was acquired at the beginning of 2008. Leoni felt the economic downturn in the third quarter of 2008: sales no longer rose as strongly as expected and the substantial drop in the price of copper required writedowns on inventory. Earnings before interest, taxes and depreciation/amortisation (EBITDA) nevertheless rose by 8 percent to EUR 177.0 million in the first nine months of 2008. In terms of earnings before interest and taxes (EBIT), which declined to EUR 95.7 million in the first nine months of the year (2007: 110.6), Leoni also had to absorb the impact of revaluation pertaining to business acquisitions. Consolidated net income from the beginning of January to the end of September 2008 was down to EUR 55.9 million (previous year: 72.4). Contact person for journalists: Sven Schmidt Public & Media Relations Phone +49 (0)911-2023-467 Fax +49 (0)911-2023-231 E-Mail presse@leoni.com Contacts for analysts and investors: Frank Steinhart/ Susanne Kertz Investor Relations Phone +49 (0)911-2023-203/ -274 Fax +49 (0)911-2023-209 E-Mail invest@leoni.com Contact: Sven Schmidt Leoni AG Public & Media Relations Tel: +49 (0)911 / 2023-467 E-mail: sven.schmidt@leoni.com 04.11.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Phone: +49 (0)911 20 23-274 Fax: +49 (0)911 20 23-209 E-mail: invest@leoni.com Internet: www.leoni.com ISIN: DE0005408884 WKN: 540888 Indices: MDAX Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Rückgang um 40 Prozent

    Analyst sieht iPhone-Produktion sinken

    Der Boom rund um das iPhone könnte ein Ende haben. Ein Analyst sagt dem Hype-Handy schwere Zeiten Voraus. …mehr

  • GE Capital will Bankenrettungspaket nicht in Anspruch nehmen

    FAIRFIELD (Dow Jones)--Der US-Mischkonzern General Electric würde einen Einstieg des Staates bei seiner angeschlagenen Finanzsparte GE Capital zwar erwägen, sollte das Bankenrettungspaket der US-Regierung auf weitere Unternehmen ausgedehnt werden. Es sei allerdings nicht zu erwarten, dass es zu einer staatlichen Investition in GE Capital kommen werde, sagte ein Sprecher des in Fairfield ansässigen Mutterkonzerns am Dienstag. …mehr

  • EM.Sport erwartet 2008 wegen Abschreibungen hohen Verlust

    ISMANING (Dow Jones)--Die EM.Sport Media AG muss außerplanmäßige Wertberichtigungen und Fair-Value-Anpassungen zwischen 120 Mio und 135 Mio vor Steuern vornehmen. Die Lage an den Finanzmärkten und die Annahmen zu den aktuellen und künftigen Marktentwicklungen hätten diesen Schritt notwendig gemacht, teilte das in Ismaning ansässige Medienunternehmen am Dienstag mit. …mehr

  • Volkswagen: Bestellungen für neuen Golf besser als erwartet

    BERLIN (Dow Jones)--Die Volkswagen AG erhält derzeit mehr Aufträge für den vor der Markteinführung stehenden neuen Golf als erwartet. Dies sagte am Dienstag der VW-Vorstandsvorsitzende Martin Winterkorn auf einer Industriekonferenz in Berlin, ohne genaue Zahlen zu nennen. …mehr

  • Navi-Hersteller in Schwierigkeiten

    Myguide Mitarbeiter müssen zuhause bleiben

    Der Navigations-Hersteller Myguide hat ernsthafte finanzielle Probleme. Ein Insolvenzverwalter wurde vom zuständigen Amtsgericht bereits bestellt. …mehr

  • Nokia präsentiert sechs neue Handys für unter 100 Euro

    Nokia möchte mit sechs neuen Handymodellen für unter 100 Euro seinen Marktanteil in Entwicklungs- und Schwellenmärkten stärken. Dank der attraktiven Preise wird das eine oder andere Modell aber wohl auch in Deutschland seine Liebhaber finden. Die Preisspanne fängt bei 25 Euro für das Nokia 1202 an und endet bei 90 Euro für das Nokia 5130 XpressMusic …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

  • Asiatische Telekomkonzerne wollen PCCW für 2 Mrd USD kaufen

    HONG KONG (Dow Jones)--Die beiden Telekomkonzerne Pacific Century Regional Developments Limited (PCRD) und China Network Communications Group Corp wollen den chinesischen Telekomkonzern PCCW für 15,49 Mrd HKD bzw umgerechnet rund 2 Mrd USD übernehmen. Laut Angaben von Hongkongs wichtigsten Festnetzanbieter PCCW halten PCRD und China Netcom aktuell insgesamt rund 43% an PCCW. …mehr

  • Airbus erhält Auftrag über 20 Flugzeuge A320 aus Singapur

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Flugzeughersteller Airbus hat vom Flugzeugleasingunternehmen BOC Aviation einen Auftrag für weitere 20 Flugzeuge der A320-Familie erhalten. Das teilte die Tochter der European Aeronautic Defence and Space Co NV (EADS) am Dienstag mit. …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 04.11.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On November 3, 2008, AllianceBernstein L.P., New York, USA, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on October 30, 2008, and amounts to 0.01% (6,700 voting rights) as per this date. 0.01% (6,700 voting rights) are attributable to it according to section 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG. On November 3, 2008, AllianceBernstein Corporation, New York, USA, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on October 30, 2008, and amounts to 0.01% (6,700 voting rights) as per this date. 0.01% (6,700 voting rights) are attributable to it according to section 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG in connection with section 22 (1) sentence 2 WpHG. On November 3, 2008, Equitable Holdings LLC, New York, USA, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on October 30, 2008, and amounts to 0.01% (6,700 voting rights) as per this date. 0.01% (6,700 voting rights) are attributable to it according to section 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG in connection with section 22 (1) sentence 2 WpHG. On November 3, 2008, AXA Equitable Life Insurance Company, formerly known as Equitable Life Assurance Society of the United States, New York, USA, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on October 30, 2008, and amounts to 0.01% (6,700 voting rights) as per this date. 0.01% (6,700 voting rights) are attributable to it according to section 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG in connection with section 22 (1) sentence 2 WpHG. On November 3, 2008, AXA Financial Services, LLC, New York, USA, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on October 30, 2008, and amounts to 0.01% (6,700 voting rights) as per this date. 0.01% (6,700 voting rights) are attributable to it according to section 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG in connection with section 22 (1) sentence 2 WpHG. On November 3, 2008, AXA Financial, Inc., New York, USA, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on October 30, 2008, and amounts to 0.01% (6,700 voting rights) as per this date. 0.01% (6,700 voting rights) are attributable to it according to section 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG in connection with section 22 (1) sentence 2 WpHG. On November 3, 2008, AXA S.A., Paris, France, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on October 30, 2008, and amounts to 0.01% (6,700 voting rights) as per this date. 0.01% (6,700 voting rights) are attributable to it according to section 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG in connection with section 22 (1) sentence 2 WpHG. 04.11.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 04.11.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On November 3, 2008, AllianceBernstein L.P., New York, USA, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on October 30, 2008, and amounts to 0.01% (6,700 voting rights) as per this date. 0.01% (6,700 voting rights) are attributable to it according to section 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG. On November 3, 2008, AllianceBernstein Corporation, New York, USA, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on October 30, 2008, and amounts to 0.01% (6,700 voting rights) as per this date. 0.01% (6,700 voting rights) are attributable to it according to section 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG in connection with section 22 (1) sentence 2 WpHG. On November 3, 2008, Equitable Holdings LLC, New York, USA, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on October 30, 2008, and amounts to 0.01% (6,700 voting rights) as per this date. 0.01% (6,700 voting rights) are attributable to it according to section 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG in connection with section 22 (1) sentence 2 WpHG. On November 3, 2008, AXA Equitable Life Insurance Company, formerly known as Equitable Life Assurance Society of the United States, New York, USA, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on October 30, 2008, and amounts to 0.01% (6,700 voting rights) as per this date. 0.01% (6,700 voting rights) are attributable to it according to section 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG in connection with section 22 (1) sentence 2 WpHG. On November 3, 2008, AXA Financial Services, LLC, New York, USA, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on October 30, 2008, and amounts to 0.01% (6,700 voting rights) as per this date. 0.01% (6,700 voting rights) are attributable to it according to section 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG in connection with section 22 (1) sentence 2 WpHG. On November 3, 2008, AXA Financial, Inc., New York, USA, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on October 30, 2008, and amounts to 0.01% (6,700 voting rights) as per this date. 0.01% (6,700 voting rights) are attributable to it according to section 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG in connection with section 22 (1) sentence 2 WpHG. On November 3, 2008, AXA S.A., Paris, France, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on October 30, 2008, and amounts to 0.01% (6,700 voting rights) as per this date. 0.01% (6,700 voting rights) are attributable to it according to section 22 (1) sentence 1 no. 6 WpHG in connection with section 22 (1) sentence 2 WpHG. 04.11.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    EPCOS AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 04.11.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die AllianceBernstein L.P., New York, USA, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 03.11.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 30.10.2008 die Schwelle von 3% unterschritten hat und zu diesem Tag 0,01% (das entspricht 6.700 Stimmrechten) betrug. Davon sind ihr 0,1% (das entspricht 6.700 Stimmrechten) gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zuzurechnen. Die AllianceBernstein Corporation, New York, USA, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 03.11.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 30.10.2008 die Schwelle von 3% unterschritten hat und zu diesem Tag 0,01% (das entspricht 6.700 Stimmrechten) betrug. Davon sind ihr 0,01% (das entspricht 6.700 Stimmrechten) gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Die Equitable Holdings LLC, New York, USA, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 03.11.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 30.10.2008 die Schwelle von 3% unterschritten hat und zu diesem Tag 0,01% (das entspricht 6.700 Stimmrechten) betrug. Davon sind ihr 0,01% (das entspricht 6.700 Stimmrechten) gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Die AXA Equitable Life Insurance Company, vormals Equitable Life Assurance Society of the United States, New York, USA, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 03.11.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 30.10.2008 die Schwelle von 3% unterschritten hat und zu diesem Tag 0,01% (das entspricht 6.700 Stimmrechten) betrug. Davon sind ihr 0,01% (das entspricht 6.700 Stimmrechten) gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Die AXA Financial Services, LLC, New York, USA, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 03.11.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 30.10.2008 die Schwelle von 3% unterschritten hat und zu diesem Tag 0,01% (das entspricht 6.700 Stimmrechten) betrug. Davon sind ihr 0,01% (das entspricht 6.700 Stimmrechten) gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Die AXA Financial, Inc., New York, USA, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 03.11.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 30.10.2008 die Schwelle von 3% unterschritten hat und zu diesem Tag 0,01% (das entspricht 6.700 Stimmrechten) betrug. Davon sind ihr 0,01% (das entspricht 6.700 Stimmrechten) gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Die AXA S.A., Paris, Frankreich, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 03.11.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 30.10.2008 die Schwelle von 3% unterschritten hat und zu diesem Tag 0,01% (das entspricht 6700 Stimmrechten) betrug. Davon sind ihr 0,01% (das entspricht 6700 Stimmrechten) gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. 04.11.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Fresenius: APP entwickelt sich besser als zunächst eingeplant

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Gesundheitskonzern Fresenius SE sieht sich bei der Akquisition des US-Unternehmens APP Pharmaceuticals auf Kurs. Das zugekaufte Geschäft entwickele sich bei Umsatz und operativem Ergebnis sogar besser, als man nach dem eigenen Businessplan ursprünglich eingeplant habe, sagte Vorstandsvorsitzender Ulf M. Schneider am Dienstag bei einer Analystenkonferenz. Dies gelte, obwohl die Prognose für APP etwas zurückgenommen worden sei. …mehr

  • Von der Platte aufs TV

    Western Digital macht aus externer Festplatte ein HD-Abspielgerät

    Ein kleiner, schwarzer Kasten hat das Zeug, auch bei technischen Laien eine wichtige Rolle beim HD-TV-Konsum zu spielen. Der günstige Preis ermöglicht zudem dem Fachhandel ein interessantes Zusatzgeschäft.  …mehr

  • iPod-Zubheör und Internetradios

    BHS Binkert wird Distributor für Revo

    Ab sofort hat der Badener Spezialdisti BHS Binkert auch Digital-/Internetradios und iPod-Zubehör des schottischen Herstellern Revo Technologies im Angebot. …mehr

  • NovaBackup 10

    Update und Händler-Promo

    Novastor veröffentlicht ein Update für die Datensicherungslösung NovaBackup 10. Zum Release erhalten Händler drei NovaBackup-Lizenzen zum Preis von zweien und eine kostenlose Schulung. …mehr

  • EP-Abgeordnete kritisch bei weiterer Roaming-Preisregulierung

    BRÜSSEL (Dow Jones)--Eine Verlängerung der bestehenden EU-Gesetzgebung zur Regulierung der Roaming-Preise stehen viele Europaabgeordnete kritisch gegenüber. Das wurde bei einer ersten Debatte im federführenden Industrieausschuss über den Vorschlag der EU-Kommission deutlich, die seit 2007 geltende Roamingverordnung bis 2013 zu verlängern. Vor allem Liberale und Konservative stellten in Frage, ob es tatsächlich dem Wettbewerb diene, wenn weiterhin Höchstpreise für Handygespräche im EU-Ausland gesetzlich festgelegt würden. …mehr

  • Boeing: Luftfrachtverkehr wächst trotz Wirtschaftsabschwung

    BERLIN (AFP)--Trotz des sich abzeichnenden Abschwungs der Weltwirtschaft wird die Luftfrachtbranche in den kommenden beiden Jahren einer Studie des US-Flugzuegherstellers Boeing zufolge kräftig wachsen. Der Luftfrachtverkehr werde voraussichtlich um 5,8% pro Jahr zulegen, teilte die in Chicago ansässige Boeing Co am Dienstag unter Berufung auf einen Marktausblick des Unternehmens mit. …mehr

  • DGAP-AFR: EPCOS AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 04.11.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- EPCOS AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Quarterly financial report within the 2nd half-year Date of disclosure / German: November 12, 2008 Date of disclosure / English: November 12, 2008 German: http://www.epcos.de/quartalsberichte English: http://www.epcos.com/quarterly_reports 04.11.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: EPCOS AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 04.11.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- EPCOS AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Quarterly financial report within the 2nd half-year Date of disclosure / German: November 12, 2008 Date of disclosure / English: November 12, 2008 German: http://www.epcos.de/quartalsberichte English: http://www.epcos.com/quarterly_reports 04.11.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: EPCOS AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    EPCOS AG / Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Rechnungslegungsberichten 04.11.2008 Bekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Hiermit gibt die EPCOS AG bekannt, dass folgende Finanzberichte veröffentlicht werden: Bericht: Konzern-Quartalsfinanzbericht innerhalb des 2. Halbjahres Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 12.11.2008 Veröffentlichungsdatum / Englisch: 12.11.2008 Deutsch: http://www.epcos.de/quartalsberichte Englisch: http://www.epcos.com/quarterly_reports 04.11.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • UPDATE: Siemens verkauft Fujitsu-Siemens-Anteil an Fujitsu

    (neu: Details, Analystenmeinung) Von Philipp Grontzki DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • DGAP-AFR: Kontron AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 04.11.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Kontron AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Quarterly financial report within the 2nd half-year Date of disclosure / German: October 26, 2009 Date of disclosure / English: October 26, 2009 German: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ English: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ 04.11.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: Kontron AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 04.11.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Kontron AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Quarterly financial report within the 2nd half-year Date of disclosure / German: October 26, 2009 Date of disclosure / English: October 26, 2009 German: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ English: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ 04.11.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: Kontron AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    Kontron AG / Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Rechnungslegungsberichten 04.11.2008 Bekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Hiermit gibt die Kontron AG bekannt, dass folgende Finanzberichte veröffentlicht werden: Bericht: Konzern-Quartalsfinanzbericht innerhalb des 2. Halbjahres Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 26.10.2009 Veröffentlichungsdatum / Englisch: 26.10.2009 Deutsch: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ Englisch: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ 04.11.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: Kontron AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 04.11.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Kontron AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Quarterly financial report of the group within the 1st half-year Date of disclosure / German: April 27, 2009 Date of disclosure / English: April 27, 2009 German: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ English: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ 04.11.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: Kontron AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 04.11.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Kontron AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Quarterly financial report of the group within the 1st half-year Date of disclosure / German: April 27, 2009 Date of disclosure / English: April 27, 2009 German: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ English: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ 04.11.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: Kontron AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    Kontron AG / Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Rechnungslegungsberichten 04.11.2008 Bekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Hiermit gibt die Kontron AG bekannt, dass folgende Finanzberichte veröffentlicht werden: Bericht: Konzern-Quartalsfinanzbericht innerhalb des 1. Halbjahres Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 27.04.2009 Veröffentlichungsdatum / Englisch: 27.04.2009 Deutsch: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ Englisch: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ 04.11.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Aldi verkauft Walkman-Handy W200i für 76 Euro

    Aldi Nord hat ab dem 10.11.2008 das Walkman-Handy W200i von Sony Ericsson im Angebot. Der Discounter verkauft es für 76 Euro. Neben dem Musik-Player mit MegaBass-Funktion verfügt es über ein UKW-Radio und eine VGA-Kamera. Es ist in zwei Farben erhältlich. …mehr

  • UPDATE2: Kuka senkt Order-Prognose für das Gesamtjahr 2008

    (NEU: Aussagen aus PK, Analysteneinschätzung, Aktienkursentwicklung) Von Alexander Becker DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • HUGIN NEWS/Heliocentris wins electrolyser order for hydrogen fuel cell bus filling terminus

    Berlin, Germany - 4th November 2008. Heliocentris Fuel Cells AG, the fuel cell system integrator, announced today that the City of Barth in Mecklenburg-West Pomerania has awarded Heliocentris a contract to deliver an electrolyser for the supply of hydrogen to the City's hybrid midi-bus and to optimize the City's wastewater treatment facility. This new contract follows Heliocentris' successful integration of a 32 kW fuel cell system for use in the Barth midi-bus, earlier this year. "This contract proves we can deliver fully functioning fuel cell systems together with the necessary hydrogen infrastructure for a transport system," said Dr. Henrik Colell, CEO of Heliocentris. "This contract will add significantly to our revenues in 2009." The hydrogen electrolyser provided by Hydrogenics, which can deliver 10m3/hour of hydrogen, will be used to generate the necessary hydrogen to operate the fuel-cell bus. A major advantage of the electrolyser is the co-generation of oxygen (5m3/hour), which will be used to increase the capacity of the local wastewater treatment facility. "Following the fast and successful integration of the fuel cell system for the midi-bus, we are very happy to have Heliocentris deliver the hydrogen infrastructure, also. We are confident Heliocentris will once again reliably deliver on schedule," said Mr. Hellwig, Project Manager of the City of Barth. "We are also expecting from the cooperation with Heliocentris a goal-orientated project delivery as we have already achieved with the hybrid bus." Please contact us for further information: Heliocentris Fuel Cells AG Dr András Gosztonyi (CFO) Tel.: 49 30 6392-6185 investorrelations@heliocentris.com Innovator Capital Limited MC Services AG Shaun Brown Raimund Gabriel Tel.: +44 20 7297 6840 Tel.: +49 89 210 228-0 shaun.brown@innovator-capital.com raimund.gabriel@mc-services.eu About Heliocentris Fuel Cells AG: Heliocentris is a leading provider and system integrator of fuel cells. Educational institutions, universities, research facilities and companies in over 50 countries are among its more than 10,000 clients. These customers already use over 50 items from among Heliocentris' eight product lines today. Worldwide, Heliocentris ranks as one of the market leaders in the field of educational and R&D systems for fuel cells. The width of the offering ranges from educational systems for instruction and studies to integrated laboratory equipment for research and development as well as industrial applications tailored to the client. Fuel cells are considered to be a key technology for the supply of energy by means of renewable energy sources. Fuel cells are environmentally friendly electrochemical energy converters that transform chemical energy directly into electricity and heat with a high level of efficiency. As a pioneer in its field, Heliocentris possesses a wealth of long-time experience in the development, production and marketing of this significant technology of the future. The company is headquartered in Berlin, Germany. A subsidiary in Vancouver, Canada, serves the American market. Disclaimer This press release contains forward-looking statements that are based on current assumptions and forecasts of the management of Heliocentris Fuel Cells AG. Known and unknown risks, uncertainties and other factors could lead to material differences between the forward-looking statements given here and the actual development, in particular the results, financial situation and performance of our Company. The Company assumes no liability to update these forward-looking statements or to conform them to future events or developments. The information in this press release does not constitute an offer of securities for sale or a solicitation of an offer to purchase securities in the United States or any other country. This announcement was originally distributed by Hugin. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. http://hugin.info/138630/R/1266260/278979.pdf http://www.heliocentris.com Copyright © Hugin AS 2008. All rights reserved. …mehr

  • HUGIN NEWS/Heliocentris erhält Auftrag für Elektrolyseur für Wasserstoff-Tankstation

    Berlin - 4. November 2008. Die Heliocentris Fuel Cells AG, ein führender Systemintegrator für Brennstoffzellen, gibt heute einen Auftrag der Stadt Barth (Mecklenburg-Vorpommern) bekannt, wonach Heliocentris einen Wasserstoff-Elektrolyseur zur Betankung des Hybrid-Midi-Busses der Stadt und zur Optimierung der Kläranlage von Barth liefert. Der neue Vertrag folgt der erfolgreichen Integration eines 32-kW-Brennstoffzellensystems für den Einsatz in dem Midi-Bus im Frühjahr des Jahres. "Dieser Auftrag zeigt, dass wir betriebsbereite Brennstoffzellensysteme zusammen mit der nötigen Wasserstoff-Infrastruktur für solch ein Transportsystem liefern können", erklärte Dr. Henrik Colell, CEO der Heliocentris Fuel Cells AG. "Darüber hinaus wird dieser Auftrag auch signifikant zu unseren Umsätzen im Jahr 2009 beitragen." Der Wasserstoff-Elektrolyseur der Firma Hydrogenics liefert 10 m3 Wasserstoff/Stunde und wird den erforderlichen Wasserstoff für den Betrieb des Brennstoffzellen-Busses produzieren. Ein großer Vorteil für die Stadt Barth ist die parallele Erzeugung von 5 m3 Sauerstoff/Stunde, der die Kapazität der örtlichen Kläranlage erhöht. "Wir freuen uns darauf, dass Heliocentris nach der schnellen und erfolgreichen Integration des Brennstoffzellensystems für den Midi-Bus nun auch die Wasserstoff-Infrastruktur liefert. Wir sind sicher, dass Heliocentris auch dieses Mal wieder zuverlässig gemäß Zeitplan liefert", fügte Herr Hellwig, Projektleiter der Stadt Barth, hinzu. "Wir erwarten uns von der Zusammenarbeit mit Heliocentris eine ebenso lösungsorientierte Abwicklung, wie sie schon bei der Realisierung des Hybridbusses erreicht wurde." Bitte kontaktieren Sie für weitere Informationen: Heliocentris Fuel Cells AG Dr. András Gosztonyi (CFO) Tel.: +49 30 6392 6185 investorrelations@heliocentris.com MC Services AG Raimund Gabriel Tel.: +49 89 210 228 0 raimund.gabriel@mc-services.eu Über Heliocentris Fuel Cells AG: Heliocentris ist ein führender Anbieter und Systemintegrator für Brennstoffzellen. Zu seinen über 10.000 Kunden zählen Ausbildungseinrichtungen, Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen in mehr als 50 Ländern. Diese nutzen bereits heute mehr als 50 Produkte aus den acht Produktlinien der Heliocentris. Im Bereich der Lehr- und F&E-Systeme für Brennstoffzellen gilt Heliocentris weltweit als einer der Marktführer. Die Bandbreite des Angebots umfasst Lehrsysteme für Unterricht und Studium bis hin zu integrierten Laboranlagen für Forschung und Entwicklung sowie kundenspezifische industrielle Applikationen. Brennstoffzellen gelten als eine Schlüsseltechnologie für die Energieversorgung durch erneuerbare Energien. Brennstoffzellen sind elektrochemische Energiewandler, die umweltfreundlich chemische Energie mit einem hohen Wirkungsgrad unmittelbar in Strom und Wärme umwandeln. Als Pionier der Branche verfügt Heliocentris über langjährige Erfahrung in der Entwicklung, Produktion und Vermarktung dieser wichtigen Zukunftstechnologie. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Eine Tochtergesellschaft in Vancouver, Kanada, betreut den amerikanischen Markt. Disclaimer Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Heliocentris Fuel Cells AG beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Die Informationen in dieser Mitteilung stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf irgendwelcher Wertpapiere dar. This announcement was originally distributed by Hugin. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. http://hugin.info/138630/R/1266261/278980.pdf http://www.heliocentris.com Copyright © Hugin AS 2008. All rights reserved. …mehr

  • HUGIN NEWS/Heliocentris wins electrolyser order for hydrogen fuel cell bus filling terminus

    Berlin, Germany - 4th November 2008. Heliocentris Fuel Cells AG, the fuel cell system integrator, announced today that the City of Barth in Mecklenburg-West Pomerania has awarded Heliocentris a contract to deliver an electrolyser for the supply of hydrogen to the City's hybrid midi-bus and to optimize the City's wastewater treatment facility. This new contract follows Heliocentris' successful integration of a 32 kW fuel cell system for use in the Barth midi-bus, earlier this year. "This contract proves we can deliver fully functioning fuel cell systems together with the necessary hydrogen infrastructure for a transport system," said Dr. Henrik Colell, CEO of Heliocentris. "This contract will add significantly to our revenues in 2009." The hydrogen electrolyser provided by Hydrogenics, which can deliver 10m3/hour of hydrogen, will be used to generate the necessary hydrogen to operate the fuel-cell bus. A major advantage of the electrolyser is the co-generation of oxygen (5m3/hour), which will be used to increase the capacity of the local wastewater treatment facility. "Following the fast and successful integration of the fuel cell system for the midi-bus, we are very happy to have Heliocentris deliver the hydrogen infrastructure, also. We are confident Heliocentris will once again reliably deliver on schedule," said Mr. Hellwig, Project Manager of the City of Barth. "We are also expecting from the cooperation with Heliocentris a goal-orientated project delivery as we have already achieved with the hybrid bus." Please contact us for further information: Heliocentris Fuel Cells AG Dr András Gosztonyi (CFO) Tel.: 49 30 6392-6185 investorrelations@heliocentris.com Innovator Capital Limited MC Services AG Shaun Brown Raimund Gabriel Tel.: +44 20 7297 6840 Tel.: +49 89 210 228-0 shaun.brown@innovator-capital.com raimund.gabriel@mc-services.eu About Heliocentris Fuel Cells AG: Heliocentris is a leading provider and system integrator of fuel cells. Educational institutions, universities, research facilities and companies in over 50 countries are among its more than 10,000 clients. These customers already use over 50 items from among Heliocentris' eight product lines today. Worldwide, Heliocentris ranks as one of the market leaders in the field of educational and R&D systems for fuel cells. The width of the offering ranges from educational systems for instruction and studies to integrated laboratory equipment for research and development as well as industrial applications tailored to the client. Fuel cells are considered to be a key technology for the supply of energy by means of renewable energy sources. Fuel cells are environmentally friendly electrochemical energy converters that transform chemical energy directly into electricity and heat with a high level of efficiency. As a pioneer in its field, Heliocentris possesses a wealth of long-time experience in the development, production and marketing of this significant technology of the future. The company is headquartered in Berlin, Germany. A subsidiary in Vancouver, Canada, serves the American market. Disclaimer This press release contains forward-looking statements that are based on current assumptions and forecasts of the management of Heliocentris Fuel Cells AG. Known and unknown risks, uncertainties and other factors could lead to material differences between the forward-looking statements given here and the actual development, in particular the results, financial situation and performance of our Company. The Company assumes no liability to update these forward-looking statements or to conform them to future events or developments. The information in this press release does not constitute an offer of securities for sale or a solicitation of an offer to purchase securities in the United States or any other country. This announcement was originally distributed by Hugin. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. http://hugin.info/138630/R/1266260/278979.pdf http://www.heliocentris.com Copyright © Hugin AS 2008. All rights reserved. …mehr

  • Nokia will Forschung und Entwicklung umstrukturieren

    NOKIA (Dow Jones)--Die Nokia Corp will Teile ihrer Geschäftsbereiche umstrukturieren. Davon könnten mehrere hundert Beschäftigte betroffen sein, sagte Unternehmenssprecherin Arja Suominen am Dienstag. Die Geschäftsbereiche würden an die Strategie angepasst, um langfristig die Wettbewerbsfähigkeit von Nokia zu erhalten. Für so viele Beschäftigte wie möglich sollen neue Positionen innerhalb des Unternehmens gefunden werden. …mehr

  • Fujitsu sucht Techologiepartner - Lenovo nicht im Gespräch

    TOKIO (Dow Jones)--Der Elektronikhersteller Fujitsu sucht nach Technologiepartnern für seine europäische Sparte Personalcomputer. Dies sagte Fujitsu-Präsident Kuniaki Nozoe am Dienstag und fügte aber hinzu, man habe kein Interesse daran, den chinesischen Wettbewerber Lenovo als Joint-Venture-Partner einzuladen. "Wir sprechen nicht mit Lenovo", so Kuniaki Nozoe. …mehr

  • UPDATE: Pfeiffer Vacuum erzielt im 3Q hohen Auftragseingang

    (NEU: Details, Hintergrund, Marktreaktion, Aktienkurs) Von Dorothee Tschampa DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • CP-Nachtisch

    Dicke Burger (Folge 205)

    Passend zur Mittagszeit servieren wir Ihnen zweimal die Woche einen Nachtisch der besonderen Art: einen Videoclip. Lehnen Sie sich zurück, schalten Sie die Lautsprecher an. Viel Vergnügen! …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

  • DGAP-AFR: Kontron AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 04.11.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Kontron AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Financial report of the group (half-year) Date of disclosure / German: July 27, 2009 Date of disclosure / English: July 27, 2009 German: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ English: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ 04.11.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: Kontron AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    Kontron AG / Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Rechnungslegungsberichten 04.11.2008 Bekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Hiermit gibt die Kontron AG bekannt, dass folgende Finanzberichte veröffentlicht werden: Bericht: Konzern-Finanzbericht (Halbjahr) Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 27.07.2009 Veröffentlichungsdatum / Englisch: 27.07.2009 Deutsch: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ Englisch: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ 04.11.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: Kontron AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 04.11.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Kontron AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Financial report of the group (half-year) Date of disclosure / German: July 27, 2009 Date of disclosure / English: July 27, 2009 German: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ English: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ 04.11.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Die Grenzen der Anpassung

    Top-Manager: Achtung - Authentizitätsverlust!

    Wie weit hat sich eine Führungskraft den Vorstellungen des Unternehmens, für das er tätig ist, anzupassen? Und gibt es auch Grenzen? Von Karl Heinz Lorenz. …mehr

  • UPDATE: FMC bekräftigt Jahresziele trotz Margenrückgang im 3Q

    (NEU: Weitere Aussagen zur Geschäftsentwicklung, Analysten, Aktienkurs) …mehr

  • Test

    Bildbearbeitungsprogramm Photo Plus X2 Digitalstudio

    Photo Plus X2" von Avanquest ist eine umfangreiche Bildbearbeitung, die eine Bildverwaltung und ein spezielles Panorama-Werkzeug mitbringt und erfolgreich Einsteigertauglichkeit mit einem Funktionsumfang kombiniert, der auch Profis zufrieden stellt. …mehr

  • Rückzahlungsverpflichtungen in Milliardenhöhe an Privatversicherte

    Anpassung PKV-Prämien massenweise unwirksam

    Unwirksame Beitragserhöhungen werden nicht gutgeschrieben, unrichtige Bilanzen nicht berichtigt. Dr. Johannes Fiala und Peter Schramm erwarten Rückzahlungsverpflichtungen in Milliardenhöge. …mehr

  • Kuka bezeichnet Auftragseingang Robotics im Oktober als "gut"

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Kuka AG hat im Geschäftsfeld Robotics im Monat Oktober einen "guten" Auftragseingang verzeichnet. In der Anlagenbau-Sparte Systems seien zwar noch nicht alle Zahlen vorhanden, aber nach derzeitigem Stand sehe es nach einem "halbwegs guten Monat" aus, sagte Kuka-Finanzvorstand Matthias Rapp am Dienstag bei Vorstellung der Drittquartalszahlen in München. Konkrete Angaben dazu machte Rapp nicht. …mehr

  • EADS verlangsamt wegen Unsicherheiten Produktion von A400M

    PARIS (Dow Jones)--Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS hat die Produktion des Militärtransporters A400M entgegen anders lautender Presseberichte nicht unterbrochen. Allerdings sei die Fertigung wegen Unsicherheiten mit Blick auf das Programm verlangsamt worden, sagte eine Sprecherin des Unternehmens am Dienstag zu Dow Jones Newswires. Über diese Unsicherheiten sei bereits weitgehend berichtet worden, fügte die Sprecherin hinzu. …mehr

  • Fotospaß für Kreative

    Digicam von Rollei mit Rund-um-Blick

    Rolleis Digitalkamera "RCP-8527X" kommt mit acht Megapixel und einem fünffachen optischen Zoom daher. Mit der Panoramafunktion sind 360-Grad-Aufnahmen möglich. …mehr

  • Kai Flore übernimmt das Ruder

    Ausstieg von Siemens bei FSC ist besiegelt

    Siemens verkauft seine Anteile an FSC an Fujitsu für 450 Millionen Euro. FSC-Chef Bernd Bischoff hat seinen Posten geräumt, Finanzchef Flore übernimmt das Ruder. …mehr

  • EADS: BOC Aviation ordert 20 Airbus aus der A320-Familie

    PARIS (Dow Jones)--Der europäische Flugzeughersteller Airbus hat einen Festauftrag von der in Singapur ansässigen BOC Aviation über 20 Maschinen der A320-Familie erhalten. Wie die Tochter der European Aeronautic Defence and Space Co NV (EADS) am Dienstag mitteilte, hat die Leasingsparte der Bank of China die Order während der Zhuhai Air Show in China platziert. …mehr

  • Kuka bekräftigt mittelfristige Wachstumsziele

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Kuka AG hat ihre mittelfristigen Wachstumsziele bekräftigt. Die mittelfristigen Wachstumsziele würden weiter "Anspruch und Ziel" des Unternehmens bleiben, auch wenn eine konkrete Prognose für das kommende Jahr derzeit noch nicht möglich sei, sagte der Vorstandsvorsitzende Horst Kayser am Dienstag bei der Vorstellung der Drittquartalszahlen in München. Demnach soll das Geschäft mittelfristig jährlich um rund 7% wachsen. …mehr

  • Nur nicht provozieren lassen

    Beleidigende Gesten im Straßenverkehr

    Wer seiner Meinung über andere allzu freimütig und gestenreich Ausdruck verleiht, riskiert einen Strafbefehl und eine zum Teil saftige Geldstrafe. …mehr

  • LG kooperiert mit Microsoft

    Handy-Hersteller setzen auf mehrere Betriebssysteme

    Der koreanische Elektronikhersteller LG Electronics hat eine Absichtserklärung für eine strategische Partnerschaft mit Microsoft im Bereich mobiler Konvergenz unterzeichnet. Insbesondere will LG durch die Zusammenarbeit seine Position im Smartphone-Bereich stärken. Dazu setzt das Unternehmen offenbar auf einen breiten Betriebssystem-Mix, ist es doch auch bei Symbian und Android involviert. Ebenfalls heute hat Samsung für den koreanischen Markt ein neues Spitzenmodell im Smartphone-Bereich vorgestellt, das auf Microsofts Windows Mobile setzt. Auch dieser koreanische Hersteller fährt somit im Betriebssystem-Bereich mehrgleisig. …mehr

  • Siemens: Buchgewinn aus Fujitsu-Siemens-Verkauf bei 310 Mio EUR

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG wird aus dem Verkauf ihrer Beteiligung an dem Gemeinschaftsunternehmen Fujitsu Siemens Computers einen Buchgewinn von etwa 310 Mio EUR erzielen. Der Gewinn werde wahrscheinlich im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2008/09 anfallen, sagte ein Sprecher des Münchener Unternehmens am Dienstag auf Anfrage von Dow Jones Newswires. Siemens will seinen 50-prozentigen Anteil an dem Joint Venture für rund 450 Mio EUR an den Partner Fujitsu Ltd verkaufen. Das Closing ist für den 1. April 2009 geplant. …mehr

  • UPDATE: Kuka senkt nach 3Q Order-Prognose für Gesamtjahr 2008

    (NEU: Aussagen zur Prognose, Details) …mehr

  • TABELLE/Pfeiffer Vacuum Technology AG - 9 Monate 2008

    === Pfeiffer Vacuum Technology AG - Asslar 9 Monate (30.9.) 2008 2007 Auftragseingang 182,7 Mio 154,6 Mio Umsatz 142,0 Mio 136,7 Mio EBIT -a 35,6 Mio 36,6 Mio Ergebnis nach Steuern 26,5 Mio 25,4 Mio Ergebnis nach Steuern und Anteilen Dritter 26,4 Mio 25,1 Mio Ergebnis/Aktie 3,02 2,84 === - Alle Angaben in EUR. a Earnings before interest and taxes. DJG/dct/smh …mehr

  • TABELLE/Pfeiffer Vacuum Technology AG - 3. Quartal 2008

    === Pfeiffer Vacuum Technology AG - Asslar 3. Quartal (30.9.) 2008 2007 Auftragseingang 79,4 Mio 44,7 Mio Umsatz 46,2 Mio 46,0 Mio EBIT -a 10,9 Mio 13,1 Mio Ergebnis nach Steuern 8,8 Mio 7,6 Mio Ergebnis nach Steuern und Anteilen Dritter 8,7 Mio 7,5 Mio Ergebnis/Aktie 1,01 0,85 === - Alle Angaben in EUR. a Earnings before interest and taxes. DJG/dct/smh …mehr

  • Siemens verkauft Fujitsu-Siemens-Anteil an Fujitsu

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG wird ihre Beteiligung an dem Gemeinschaftsunternehmen Fujitsu Siemens Computers an den Partner Fujitsu Ltd verkaufen. Der Kaufpreis für den 50-prozentigen Anteil belaufe sich auf rund 450 Mio EUR, teilte der Münchener DAX-Konzern am Dienstag mit. Der Abschluss der Transaktion sei für den 1. April 2009 geplant. Gegenwärtig halten beide Unternehmen jeweils die Hälfte an dem Unternehmen. …mehr

  • Pfeiffer Vacuum im 3Q mit rückläufigem EBIT ... (zwei)

    Gleichzeitig teilte das im TecDAX gelistete Unternehmen mit, im Gesamtjahr trotz bereits eingeleiteter Maßnahmen zur Kapazitätsausweitung möglicherweise knapp unter dem Umsatzziel von mindestens 202 Mio EUR zu bleiben. Bislang war eine Umsatzspanne von 202 Mio bis 207 Mio EUR in Aussicht gestellt worden, nach 192 Mio EUR im Vorjahr. …mehr

  • Pfeiffer Vacuum im 3Q mit rückläufigem EBIT und Umsatzplus

    ASSLAR (Dow Jones)--Die Pfeiffer Vacuum Technology AG hat im dritten Quartal den Umsatz leicht auf 46,2 (Vj 46,0) Mio EUR gesteigert, damit aber die Erwartungen der Analysten von 48,8 Mio EUR verfehlt. Das Betriebsergebnis ging um 16,3% auf 10,9 (13,1) Mio EUR zurück, teilte der im hessischen Asslar ansässige Hersteller von Vakuumpumpen und -systemen am Dienstag mit. …mehr

  • Fresenius Medical Care bestätigt ... (drei)

    Im dritten Quartal steigerte der Dialysekonzern den Umsatz mit 12% auf 2,713 Mrd USD stärker als erwartet. Von Dow Jones Newswires befragte Analysten hatten im Mittel mit 2,665 Mrd USD gerechnet. Das operative Ergebnis wuchs dabei um 6% auf 422 Mio USD. Hier hatten die Befragten einen höheren Anstieg um 8,2% auf 429 Mio USD veranschlagt. Die operative Marge ging im Quartal auf 15,6% zurück, nach 16,4% im Vorjahresquartal. Das Quartalsergebnis verbesserte sich um 14% auf 206 Mio USD. Analysten hatten im Mittel 209 Mio EUR prognostiziert. …mehr

  • Kuka-Auftragseingang im 3Q geringer als erwartet

    AUGSBURG (Dow Jones)--Die Kuka AG hat im dritten Quartal die Analystenerwartungen bei Umsatz und EBIT übertroffen, blieb beim Auftragseingang aber hinter den Erwartungen zurück. Bei einem Umsatzplus von knapp 8% auf 343,1 Mio EUR sei ein EBIT von 20,0 Mio nach 20,8 Mio EUR im Vorjahreszeitraum erwirtschaftet worden, teilte der Augsburger MDAX-Konzern am Dienstag mit. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

  • Fresenius Medical Care bestätigt ... (zwei)

    Für Investitionen sind 2008 zwischen 650 Mio und 750 Mio USD, für Akquisitionen zwischen 150 Mio und 250 Mio USD vorgesehen. Der Verschuldungsgrad soll bis zum Jahresende auf weniger als das 2,8-fache des Gewinns vor Steuern, Abschreibungen und Zinsen (EBITDA) sinken. …mehr

  • TABELLE/Fresenius Medical Care AG & Co KGaA - 3. Quartal 2008

    === Fresenius Medical Care AG & Co KGaA - Bad Homburg 3.Quartal (30.9.) 2008 2007 Umsatz 2.713 Mio 2.426 Mio EBIT -a 422 Mio 397 Mio Erg nach Steuern und Anteilen Dritter 206 Mio 181 Mio Ergebnis je Stammaktie 0,69 0,61 - Alle Angaben in USD. - a. Earnings before interest and taxes. === DJG/hoa/smh …mehr

  • Fresenius Medical Care bestätigt Prognose 2008

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Fresenius Medical Care AG & Co KGaA (FMC) hat nach einer guten Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten ihre Prognose für das Gesamtjahr bekräftigt. Der Dialysedientleister mit Sitz in Bad Homburg rechnet im Gesamtjahr weiter mit einem Umsatzanstieg um 7% auf mehr als 10,4 Mrd USD. Der Jahresüberschuss soll sich dabei auf 805 Mio bis 825 Mio USD verbessern. …mehr

  • Kabel Deutschland will Konkurrenten übernehmen - Handelsblatt

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KDG) hat Interesse an der Übernahme von Wettbewerbern signalisiert. "Ein bundesweiter Anbieter für das Kabel würde dem Markt und damit dem Verbraucher dienen", sagte KDG-Leiter Adrian von Hammerstein dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe). …mehr

  • AUSBLICK/FMC wird erneut gutes Quartalsergebnis zeigen

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Dialysedienstleister Fresenius Medical Care AG & Co KGaA (FMC) wird nach Einschätzung von Analysten im dritten Quartal erneut gute Zahlen vorlegen. Analysten rechnen mit deutlichen Umsatz- und Ergebnisverbesserungen im Berichtszeitraum. Einziger Belastungsfaktor seien die deutlich gestiegenen Kosten für den Blutverdünner Heparin. Die Quartalszahlen will der DAX-Konzern mit Sitz in Bad Homburg am Dienstag veröffentlichen. …mehr

  • Dt Telekom kündigt weiteren Umbau des Festnetzgeschäfts an - FTD

    HAMBURG (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG verschärft ihren Sparkurs. Der Vorstandsvorsitzende Rene Obermann kündigte gegenüber der "Financial Times Deutschland" (FTD - Dienstagausgabe) weitere Umbauten im Festnetzgeschäft an. Ziel sei es, dieses Geschäftsfeld neu zu beleben. Aus dem bestehenden Kostensenkungsprogramm wolle die Telekom die maximal möglichen 4,7 Mrd EUR an Einsparungen herausholen, so Obermann. …mehr

Zurück zum Archiv