Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 04.05.2007

  • Suez plant 2007 Aktienrückkäufe im Wert von über 1 Mrd EUR

    PARIS (Dow Jones)--Die Suez SA, Paris, will bis zum Jahresende Aktienrückkäufe im Wert von mehr als 1 Mrd EUR tätigen. Der Energiekonzern habe seit Anfang des Jahres bereits eigene Aktien im Wert von 500 Mio EUR gekauft, sagte der CFO von Suez, Gerard Lamarche, am Freitag auf der Hauptversammlung des Unternehmens. Anfang des Jahres hatte der französisch-belgische Versorger das Rückkaufprogramm angekündigt, ohne auf dessen Volumen einzugehen. …mehr

  • UPDATE: CompuGROUP starten im Prime Standard mit kräftigem Plus

    Von Rüdiger Schoß …mehr

  • UPDATE: EADS-Hauptversammlung lässt Gewinn voll ausschütten

    (NEU: Details von der Hauptversammlung) …mehr

  • Update: Arxes-Aufsichtsrat nimmt Stellung zum Ausscheiden von Faulhaber und Peter

    Wie der Aufsichtsratsvorsitzende von Arxes, Jörg Dreisow, betont, musste Vorstand Jürgen Peter aufgrund der Finanzsituation das Unternehmen verlassen. Faulhaber sei dagegen freiwillig gegangen. …mehr

  • Literatur und Video-Training zu Photoshop CS 3 und Adobe Photoshop Lightroom

    In der fünften Auflage von "Photoshop Farb-korrektur" berücksichtigt Auto Dan Margulis die neue Photoshop-Version CS3. …mehr

  • Touch-Screen-Technik bei Balda nicht gefährdet - HB

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der sofortige Abgang des Technikvorstandes Ralf Ackermann beim ostwestfälischen Handyausrüster Balda soll einem Zeitungsbericht zufolge keine Auswirkungen auf die Zusammenarbeit mit dem US-Konzern Apple haben. Das berichtet die Zeitung "Handelsblatt" (HB - Montagausgabe). Beide Unternehmen hätten die Gerüchte zwar nicht kommentiert, aber unter Insidern und Analysten gelte Balda als Lieferant der Touch-Screen-Technologie des neuen iPhones von Apple, das in diesem Sommer in den USA eingeführt werden soll. …mehr

  • Oki-Sonderkonditionen: Bis zu 27 Prozent Extra-Marge

    Bei der Abnahme einer Palette Multifunktionsgeräte der "B2500 MFP"-Serie gewährt Oki bis zum 29. Juni 2007 dem Fachhandel Sonderkonditionen. …mehr

  • Kartellbehörden in Europa nehmen Siemens unter die Lupe

    BERLIN (Dow Jones)--Die Wettbewerbsbehörden von Norwegen, Frankreich und Polen haben gegen die Siemens AG in den vergangenen Monaten Untersuchungen eingeleitet. Geprüft werden mögliche kartellrechtliche Verstöße durch den Münchener Technologiekonzern, wie Siemens in einem Bericht an die US-Börsenaufsicht SEC schreibt, der am Freitag auf der Webseite des Konzerns abzurufen war. …mehr

  • Brocade zeichnet Channel-Partner aus

    Storage-Spezialist Brocade hat drei europäische Partner ausgezeichnet. Die Titel für den "2006/2007 Partner of The Year" erhielt in der Kategorie "Best EMEA Distributor" ACAL IT, …mehr

  • Tech Datas neue Version des E-Commerce-Tools

    Der Broadliner hat das Online-Bestellsystem "Web InTouch" überarbeitet und mit einer Suchmaschine ausgestattet. …mehr

  • Zyxel: Neue Switche zum Sonderpreis

    Zyxel erweitert die "Layer 2 Fast Ethernet ES-2000" Serie um zwei Switches, den "ES-2024PWR" und den "ES-2048". Beide neuen Geräte bietet der Netzwerkspezialist bis Juni 2007 rabattiert an. …mehr

  • DaimlerChrysler stimmt für EADS-Dividende von 0,12 EUR - Kreise

    AMSTERDAM (Dow Jones)--In der kontrovers diskutierten Frage der Verwendungs des Gewinns bei der European Aeronautic Defence & Space Co hat Großaktionär DaimlerChrysler auf der Hauptversammlung am Freitag offenbar für die Zahlung einer Dividende von 0,12 EUR gestimmt. Das sagte eine mit der Situation vertraute Person Dow Jones Newswires im Anschluss an das Aktionärstreffen in Amsterdam. DaimlerChrysler wollte diese Information auf Nachfrage nicht kommentieren. …mehr

  • Meldung vom 04.05.2007 14:46 Uhr

    Microsoft und Yahoo! prüfen Allianz gegen Google

    Angesichts der wachsenden Dominanz des Internet-Portals Google auf dem Internet-Werbemarkt könnten der Softwarekonzern Microsoft und Yahoo! Presseberichten zufolge enger zusammenrücken. …mehr

  • Netgear kauft Speicherspezialisten

    Netgear hat den Speicherspezialisten Infrant Technologies für rund 60 Millionen Dollar übernommen. …mehr

  • Multimedia-Präsenter von Sony Ericsson bei Aetka

    Mit einem gemeinschaftlich konzipierten Multimedia-Präsenter unterstützen aetka und Sony Ericsson Partner bei der Vermarktung mobiler Trends. …mehr

  • Terratec: neuer Grabster erleichtert Digitalisieren von VHS auf DVD

    Mit dem neuen "Grabster AV 150 MK II" von Terratec können ab sofort mit wenigen Mausklicks aus alten VHS-Bändern digitale Filme in hoher Qualität gemacht werden.  …mehr

  • Webshops erstellen mit Emigo

    Emigo bietet Fachhändlern mit dem gleichnamigen Shop-System eine Lösung an, mit der sie Webshops und indiviuelle Ebay-Verkaufsplattformen erstellen können. …mehr

  • Synaxon: Umsatz fällt, Ertrag steigt

    Laut einer Adhoc-Meldung hat sich im ersten Quartal 2007 das Ergebnis vor Steuern (und Minderheiten) der Synaxon AG auf Basis vorläufiger Zahlen um mehr als 50 Prozent auf rund eine Million Euro (Vorjahr: 0,65 Millionen Euro) verbessert.  …mehr

  • Extreme Networks Summit WM200 und WM2000: WLAN nahtlos integrieren

    Mit den Wireless-Mobility-Controllern "WM200" und "WM2000" von Extreme Networks können Administratoren in Kombination mit der Management-Plattform EPICenter LAN- und WLAN-Installationen in der Zentrale und in Filialen über dieselbe Konsole verwalten. …mehr

  • UE-Händler verzweifeln am Fachchinesisch der Hersteller

    TV, Kamera, Telefon oder PC - kaum ein neues Produkt, das nicht vom Konvergenztrend beeinflusst ist. Alle Hersteller wollen diese Alleskönner verkaufen - nur mit der richtiges Werbung und Erklärung hapert es gewaltig. …mehr

  • Imation Odyssey: Wechselspeicher mit Festplatten

    Die Speicherlösung Odyssey von Imation be-steht aus einer Docking Station und wechsel-baren 2,5-Zoll-SATA-Festplatten-Cartridges. …mehr

  • EADS-Hauptversammlung stimmt für ... (zwei)

    Mit dieser Entscheidung hat die Hauptversammlung den Nettogewinn des Jahres 2006 von 99 Mio EUR vollkommen zur Ausschüttung bereit gestellt. Im Verlauf der Diskussion hatte es nur einen Alternativvorschlag gegeben. Ein Kleinaktionär hatte gefordert, auf die Auszahlung einer Dividende zu verzichten und den Nettogewinn auf neue Rechnung vorzutragen. …mehr

  • SilverFast 6.5 Multi-Exposure: Mehr Dynamik, weniger Rauschen

    SilverFast 6.5 von Lasersoft Imaging soll dank Multi-Exposure erhöhte Bilddynamik bei re-duziertem Bildrauschen ermöglichen. …mehr

  • Metall-Tarifabschluss stößt auf geteiltes Echo

    BERLIN (Dow Jones)--Der Tarifabschluss in der baden-württembergischen Metall- und Elektroindustrie ist bei Volkswirten, Politikern und Verbänden auf ein geteiltes Echo gestoßen. Die Ökonomen hielten den Abschluss, der bei einer Laufzeit von 19 Monaten als Hauptbestandteil eine zweistufige Lohnerhöhung - ab Juni 2007 um 4,1% und anschließend ab Juni 2008 um 1,7% - vorsieht, aber generell für vertretbar …mehr

  • EADS-Hauptversammlung stimmt für Dividende von 0,12 EUR

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Die Hauptversammlung der EADS NV, Amsterdam, hat für die Zahlung einer Dividende von 0,12 EUR für 2006 gestimmt. Der Vorschlag sei mit einer Mehrheit von rund 52% angenommen worden, sagte die Leiterin der Abstimmung am Freitag der Hauptversammlung in Amsterdam. …mehr

  • Suez erhöht Umsatz 1Q und bekräftigt Ziele 2007

    PARIS (Dow Jones)--Das französisch-belgische Versorgungsunternehmen Suez SA hat in den ersten drei Monaten den Umsatz um 3,4% auf 12,2 Mrd EUR erhöht. Im Vorjahreszeitraum wies das Unternehmen einen Umsatz von 11,8 Mrd EUR aus. Den wiederkehrenden operativen Gewinn (recurring) in dem Zeitraum bezifferte Suez auf 1,5 (1,2) Mrd EUR, was 21,3% über dem des Vorjahreszeitraums liegt. An den Ergebniszielen für das Gesamtjahr 2007 hält Suez fest. …mehr

  • Motorola entwickelt LC-Display mit integrierter Solarzelle

    Dass Umweltschutz ein wichtiger Faktor ist scheinen inzwischen selbst die sonst eher uneinsichtigen Amerikaner begriffen zu haben. Motorola jedenfalls hat ein Patent über ein LC-Display angemeldet, das über Solarzellen die Lebensdauer des Handyakkus verlängern kann.  …mehr

  • UPDATE: Linde steigert Umsatz und Ergebnis im Quartal

    (NEU: Analystenkommentare, weitere Details aus dem Quartalsbericht) …mehr

  • Thomson will Reuters übernehmen - Kreise

    LONDON (Dow Jones)--Die Thomson Corp steht Kreisen zufolge hinter dem Angebot für die Reuters Group plc, sagten mit der Situation vertraute Personen am Freitag Dow Jones Newswires. Ein Sprecher von Thomson wollte dazu keinen Kommentar abgeben. …mehr

  • EADS-Co-CEO: Breakeven-Schwelle bei A380-Programm gestiegen

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Die Gewinnschwelle für das problembehaftete Airbus-Großraumflugzeug A380 ist nach erneuten Schwierigkeiten weiter gestiegen. Das räumte Airbus-CEO und EADS-Co-CEO Louis Gallois am Freitag auf der Hauptversammlung der Airbus-Konzernmutter European Aeronautic Defence & Space Co ein, ohne jedoch Details zu nennen. …mehr

  • EADS-Kleinaktionäre fordern schlankeres Management

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Kleinaktionäre der EADS NV, Amsterdam, haben die Führung des Unternehmens zu einer Verschlankung ihres Managements aufgefordert. Die Vorstandsmitglieder sollten mit gutem Beispiel vorangehen, sagte ein Kleinaktionär aus den Niederlanden am Freitag in Amsterdam. So sei es doch viel besser, wenn nur noch ein CEO dem Unternehmen vorstehen würde und nicht wie derzeit zwei. …mehr

  • UPDATE2: Deutsche Telekom vor beispiellosem Streik

    (NEU: Weitere Details von ver.di) …mehr

  • Chiligreen übernimmt kompletten Lintec-Vertrieb

    Der österreichische Notebook-Hersteller Chiligreen will den maroden Lintec-Vertrieb auf Vordermann bringen. …mehr

  • COS: Erste Mallorca-Teilnehmer stehen fest

    COS hat die ersten Gewinner der Aktion "Beach Business", bei der insgesamt 50 Fachhändler im September 2007 einen 5-Sterne-Aufenthalt im Süden Spaniens besuchen dürfen, ermittelt. …mehr

  • Kleinfeld verkauft Siemens-Aktien im Wert von 6,3 Mio EUR

    BERLIN (Dow Jones)--Der scheidende Siemens-Vorstandsvorsitzende Klaus Kleinfeld hat am 2. Mai 69.735 Siemens-Aktien im Wert von 6,3 Mio EUR verkauft. Der Verkauf stehe im Zusammenhang mit im Jahr 2001 vergebenen Aktienoptionen, teilte die in München ansässige Siemens AG am Freitag mit. Kleinfeld soll Siemens im September verlassen. …mehr

  • Auch Finnland betroffen

    Nokia Siemens streicht in Deutschland fast 3.000 Stellen

    Der neue Telekommunikationskonzern Nokia Siemens Networks will geplante Stellenstreichungen vor allem in Deutschland und Finnland vornehmen. …mehr

  • EADS/Enders: Board of Directors war gegen Vorstandsvorschlag

    AMSTERDAM (Dow Jones)--In der internen Auseinandersetzung um die Gewinnverwendung beim Luft- und Raumfahrtkonzern EADS hat der Board of Directors einen Vorschlag des Vorstandes abgelehnt, der eine Kombination aus Dividende und Kapitalerhöhung vorsah. Das verriet Co-CEO Tom Enders am Freitag den Aktionären auf der Hauptversammlung. …mehr

  • Neues Nokia 7500 im trendigen New Rave-Look

    Die Finnen mögen es ab und an gerne ausgefallen. Bestes Beispiel das 3650, jetzt folgt mit dem 7500 angeblich ein neuer Paradiesvogel. Knallige Farben paaren sich mit strengen Kanten. Bisher handelt sich zwar nur um Paparazzi-Infos, Gerüchte erweisen sich jedoch meist als handfest. Jetzt müssen die Finnen nachlegen. …mehr

  • Nokia Siemens Networks streicht 9.000 Stellen

    Der Netzwerk-Ausrüster Nokia Siemens Networks, ein erst kürzlich gegründetes Joint Venture beider Unternehmen, plant in den kommenden drei Jahren bis zu 3.000 Stellen abzubauen, allein 1.800 Arbeitsplätze sollen in Deutschland gestrichen werden. Weltweit beschäftigt NSN rund 60.000 Mitarbeiter. …mehr

  • Enders/EADS: Liefern vier Eurofighter 2007 an Österreich

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Die EADS NV, Amsterdam, wird noch im laufenden Jahr die ersten vier Eurofighter-Maschinen der Regierung in Österreich übergeben. Das sagte EADS-Co-CEO Tom Enders der Hauptversammlung in Amsterdam. Damit entspreche der Konzern dem Wunsch des Kunden. Diese vier Maschinen seien bereits fertig. Außerdem hoffe der Vorstand auf eine Weiterführung des Vertrags. …mehr

  • EADS-CEO sieht großen Konkurrenten in China

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Der Vorstand der EADS NV, Amsterdam, sieht die Anstrengung Chinas in der Luft- und Raumfahrt sehr kritisch. China werde in allen Bereichen zu einem sehr ernst zu nehmenden Konkurrenten, sagte EADS-Co-CEO Tom Enders am Freitag der Hauptversammlung in Amsterdam. So sei er beispielsweise durch die Entwicklung eines eigenen GPRS-Systems seiten Chinas sehr beunruhigt. …mehr

  • UPDATE2: Reuters-Aktie zieht nach Übernahmeofferte kräftig an

    (NEU: Zitate Tom Glocer) …mehr

  • UPDATE: Deutsche Telekom steht vor großem Streik

    (NEU: Details von der ver.di-Pressekonferenz) …mehr

  • Daimler äußert sich auf EADS-HV zunächst nicht zur Dividende

    AMSTERDAM (Dow Jones)--EADS-Großaktionär DaimlerChrysler hält sich in der Debatte um die Gewinnverwendung des Konzerns auf der Hauptversammlung zunächst zurück. DaimlerChrysler wolle derzeit keinen Vorschlag zur Dividende machen, sagte EADS-Co-Chairman Rüdiger Grube den EADS-Aktionären am Freitag in Amsterdam. …mehr

  • Microsoft und Yahoo erwägen Zusammenschluss - WSJ

    NEW YORK (Dow Jones)--Der US-Softwarekonzern Microsoft und die Yahoo Inc sprechen einem Zeitungsbericht zufolge offenbar erneut über einen Zusammenschluss oder eine Partnerschaft zur Bündelung ihrer Stärken. Die Gespräche seien in einem frühen Stadium, schreibt die Zeitung "Wall Street Journal" am Freitagnachmittag auf ihrer Internetseite. Beide Unternehmen hatten vor einem Jahr bereits über die Idee einer Zusammenführung gesprochen. …mehr

  • BLICKPUNKT/BoA: "Metall-Abschluss darf nicht Schule machen"

    FRANKFURT (Dow Jones)--"Der Abschluss darf kein Beispiel sein", so Holger Schmieding, Chefvolkswirt der Bank of America (BoA), mit Blick auf den Abschluss in der Metallindustrie. Für die Branche sei der Abschluss kein Problem, da das Produktivitätswachstum mit 3,2% im verarbeitenden Gewerbe hoch sei, die Preisüberwälzungsspielräume jedoch gering. Negativ anzumerken sei allenfalls, dass der Beschäftigungsaufbau in der Branche etwas gebremst werden könnte. "Sollten aber andere Branchen besonders im Dienstleistungsgewerbe am Exporterfolg der Metallindustrie teilhaben wollen, wird das die EZB auf den Plan rufen", so Schmieding. Die Leitzinsen könnten dann schneller steigen als erwartet. …mehr

  • Test: Business-Notebook Asus W5Fe mit Windows Sideshow

    Das Asus W5Fe ist das erste Notebook für Windows Sideshow. Im Test muss das Sub-Notebook beweisen, ob dieses neue Vista-Konzept ein überzeugendes Kaufargument ist. …mehr

  • UPDATE: Metall-Arbeitnehmer erhalten zunächst 4,1% mehr Lohn

    (NEU: Details) …mehr

  • EADS-Kleinaktionär fordert Verzicht auf Dividende für 2006

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Ein Kleinaktionär der EADS NV, Amsterdam, hat die Hauptversammlung zum Verzicht auf eine Ausschüttung für 2006 aufgefordert. Das Geld könnte besser im Unternehmen eingesetzt worden, sagte ein niederländischer Privataktionär am Freitag in Amsterdam. …mehr

  • Linde bekräftigt ....(zwei)

    Die insgesamt gute Entwicklung im Konzern sei getragen worden von Erfolgen in allen Unternehmensbereichen, teilte Linde weiter mit. Im Auftaktquartal weist der Gasekonzern ein um 10,1% auf 569 Mio EUR (Vorjahr 517) Mio EUR gestiegenes EBITDA aus. Das operative Ergebnis ist den Angaben zufolge vor Sondereinflüssen und inklusive dem anteiligen Jahresüberschuss aus assoziierten Unternehmen und Joint Ventures gerechnet. Das Ergebnis vor Steuern kletterte auf 647 Mio EUR gegenüber 170 Mio EUR im Vorjahr. Die Kennziffer sei durch die zusätzliche Abschreibung in Höhe von 107 Mio EUR aus der Kaufpreisallokation der BOC gemindert worden, teilte Linde weiter mit. Das Vorsteuerergebnis sei jedoch durch einen Buchgewinn in Höhe von 510 Mio EUR aus der Veräußerung von Unternehmensteilen positiv beeinflusst worden. Nach Steuern lag der Gewinn bei 458 Mio EUR gegenüber vergleichbar gerechneten 135 Mio EUR. Das Ergebnis je Aktie stieg auf 2,76 (Vorjahr 1,12) EUR. Bereinigt um Sondereffekte betrug das Ergebnis je Aktie 1,07 EUR. Dabei sei zu berücksichtigen, dass sich die Zahl der ausstehenden Aktien vor allem im Zuge der im Juli 2006 durchgeführten Kapitalerhöhung um etwa 40 Millionen auf rund 161 Millionen Stück erhöht habe, erläuterte das Unternehmen. Der Konzernumsatz legte um 9,4 % auf 2,860 Mrd EUR zu. "Wir wachsen stärker als der Markt und sind gut unterwegs, um unsere kurz- und mittelfristigen Ziele im vollen Umfang zu erreichen", erklärte Vorstandsvorsitzender Wolfgang Reitzle. Webseite: http://www.linde.com -Von Heide Oberhauser-Aslan, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29 725 113, heide.oberhauser@dowjones.com DJG/hoa/cbr …mehr

  • Metall-Arbeitnehmer erhalten zunächst 4,1% mehr Lohn

    SINDELFINGEN (Dow Jones)--Der Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie sieht als Hauptbestandteil eine zweistufige Lohnerhöhung vor. Das teilte der Arbeitgeberverband Südwestmetall am Freitag in Sindelfingen mit. Zunächst sollen die Löhne ab Juni um 4,1% und anschließend ab Juni 2008 um 1,7%erhöht werden. Zudem erhalten die Beschäftigten ab Juni 2008 einen befristeten Konjunkturbonus in Höhe von 0,7 Prozent. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 19 Monaten bis zum 31. Oktober 2008. …mehr

  • EADS-Führung glaubt an Markterfolg der A380-Frachtversion

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Der Vorstand der EADS NV, Amsterdam, glaubt weiterhin an den Erfolg der Frachtversion des neuen Großraumflugzeuges A380. "Wenn die Auftragslage gut ist, beginnen wir mit der Entwicklung des Programms", sagte Co-CEO Louis Gallois am Freitag der Hauptversammlung in Amsterdam. Derzeit allerdings habe der Konzern keine Kunden mehr für dieses neue Flugzeug. Die Abbestellungen von FedEx und UPS bedauere man sehr. …mehr

  • Ver.di beschließt Urabstimmung über Streik bei Telekom

    KÖLN (Dow Jones)--Ein Streik bei der Deutschen Telekom AG rückt in greifbare Nähe. Die Gewerkschaft ver.di kündigte am Freitag eine Urabstimmung der Beschäftigten über einen Ausstand an. Das habe ihre Große Tarifkommission beschlossen, erklärte ver.di. Die Gewerkschaft will sich mit einem Arbeitskampf gegen die Pläne der Telekom zur Ausgliederung von rund 50.000 inländischen Mitarbeiter in Subunternehmen wehren. Sie sollen dort für mehr Arbeit weniger verdienen. …mehr

  • EADS sieht Airbus 2008 wieder zurück in der Gewinnzone

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Die EADS-Tochter Airbus wird im Jahr 2008 wahscheinlich wieder in die Gewinnzone zurückkehren. Das prognostizierte EADS-Finanzvorstand Hans Peter Ring am Freitag der Hauptversammlung in Amsterdam. Allerdings werde das Niveau des Jahres 2005 dann noch nicht erreicht. …mehr

  • Linde bekräftigt Ausblick 2007

    Von Heide Oberhauser-Aslan …mehr

  • Gigabyte bietet Fachhandel mit dem W551N-55 ein Notebook für Auszubildende

    Speziell für Schüler, Auszubildende und Studenten soll sich das günstige Notebook "W551N-55" von Gigabyte eignen. …mehr

  • EADS will in kommenden Jahren wieder höhere Dividenden zahlen

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Die EADS NV, Amsterdam, will ihren Aktionären in den kommenden Jahren wieder steigende Dividenden zahlen. Es sei weiterhin das Ziel des Board of Directors, dass die Anteilseigner am Erfolg des Unternehmens beteiligt werden sollen. Außerdem sei der Board davon überzeugt, dass steigende Dividenden den Wünschen der Anteilseigner entsprechen würden, sagte Finanzvorstand Hans Peter Ring der Hauptversammlung am Freitag in Amsterdam. …mehr

  • Nokia Siemens streicht in Deutschland bis zu 2.900 ...(zwei)

    Auch in anderen Ländern werde man in den nächsten Monaten über den Abbau von Stellen entscheiden. …mehr

  • Apple will Macs mit LED-Backlight herausbringen

    Apple bestätigt, dass geplant sei, noch 2007 Mac-Notebooks mit LED-Backlight auf den Markt zu bringen. Die Ankündigung kam in einer Erklärung auf der Apple-Webseite zur neuen "Greener-Apple"-Politik des Unternehmens.  …mehr

  • Lagardere will mögliche Dividende für 2006 EADS geben

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Die EADS-Aktionärin Lagardere will eine möglicherweise für das Jahr 2006 ausgeschüttete Dividende dem Unternehmen zur Verfügung stellen. Bei einer entsprechenden Entscheidung der Hauptversammlung über eine Ausschüttung werde Lagardere das Geld nicht für sich verwenden, sondern EADS zur Verfügung stellen, sagte EADS-Chairman Arnauld Lagardere den Anteilseignern am Freitag in Amsterdam. Wie dies geschehen solle, sagte er nicht. …mehr

  • EADS-Aktionär fordert Ausschüttung von 0,12 EUR für 2006 (zwei)

    Unterstützung fand dieser Vorschlag der Vollausschüttung von einer französischen Kleinaktionärsvereinigung. Eine Sprecherin forderte eine Dividende von 0,12 EUR für das Jahr 2006. …mehr

  • EADS-Aktionär fordert Ausschüttung von 0,12 EUR für 2006

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Ein Kleinaktionär der EADS NV, Amsterdam, hat als Ausschüttung für das Jahr 2006 die höchst mögliche Dividende von 0,12 EUR vorgeschlagen. Der Aktionär bezeichnete sich selbst bei der Vorstellung auf der Hauptversammlung am Freitag als Consultant. Dieser Betrag errechnet sich aus dem Nettogewinn von 99 Mio EUR, den das Unternehmen für das abgelaufene Jahr ausgewiesen hat. …mehr

  • Nokia Siemens streicht in Deutschland bis zu 2.900 Stellen

    ESPOO (Dow Jones)--Nokia Siemens Networks will bis 2010 in Deutschland zwischen 2.800 und 2.900 Stellen streichen. In Finnland seien zwischen 1.500 bis 1.700 Stellen betroffen, teilte der Telekommunikations-Dienstleister am Freitag mit. Der Stellenabbau sei Teil des Programms zur Reduzierung der Belegschaft um insgesamt 9.000 Stellen. Weitere Anpassungen seien nicht ausgeschlossen. DJG/pia/jhe …mehr

  • Yahoo-Aktie mit Bericht über Microsoft-Interesse 15% fester

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Aktien von Yahoo legen am Freitag an der Frankfurter Börse nach Medienberichten über ein Interesse von Microsoft um über 15% zu. Eine Übernahme sei nicht ausgeschlossen, äußert sich ein Teilnehmer dazu. Microsoft könnte damit seine Position im Internet entscheidend verbessern und den wichtigsten Rivalen ausschalten. Ein Kauf dürfte auch finanziell zu verkraften sei. Yahoo sei mit einer Marktkapitalisierung von 30 Mrd USD deutlich kleiner als Microsoft mit etwa 300 Mrd USD. Zusammen mit den Nachrichten über Gebote für Dow Jones und Reuters elektrisiere die Nachricht den Mediensektor. So ziehen etwa Vivendi, die ebenfalls schön häufiger als Übernahmekandidat gehandelt worden seien, um 2,7% auf 31,15 EUR an. …mehr

  • Kuriose Klagen und Urteile: Tödliche Massenpanik im Hühnerstall

    In Kooperation mit Anwaltsseiten24.de präsentieren wir Ihnen jeden Freitag die kuriosesten Klagen und Gerichtsurteile. …mehr

  • EADS bekräftigt: Erste Auslieferung des A380 im Oktober

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Der Vorstand der EADS NV, Amsterdam, rechnet weiterhin mit der Auslieferung der ersten A380 im Oktober 2007 an Singepore Airlines. Dieses Ziel sei nach wie vor in der Planung, sagte Co-CEO Louis Gallois am Freitag der Hauptversammlung in Amsterdam. …mehr

  • UPDATE: Reuters-Aktie zieht nach Übernahmeofferte kräftig an

    (NEU: Details, Hintergrund) …mehr

  • EADS-Chairman fordert Aktionäre zu effizienter Entscheidung auf

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Der neue Co-Chairman der EADS NV, Amsterdam, hat die Aktionäre am Freitag zu einer "effizienten" Entscheidung über die Verwendung des Gewinns 2006 von 99 Mio EUR aufgefordert. Da der Board of Directors sich nicht auf einen Vorschlag geeinigt habe, müsse die Hauptversammlung nun Vorschläge unterbreiten und darüber abstimmen, sagte Rüdiger Grube am Freitag den Anteilseignern in Amsterdam. …mehr

  • EADS sieht weiterhin keine kurzfristige Kapitalerhöhung

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Die EADS NV, Amsterdam, benötigt kurzfristig kein frisches Kapital. Erst müsse klar sein, wofür genau neues Kapital eingesetzt werden solle, sagte der neue Co-Chairman Rüdiger Grube am Freitag der Hauptversammlung in Amsterdam. Derzeit sehe er dafür keine Verwendung. Dennoch sei der Board auf mögliche Schritte vorbereitet. …mehr

  • Preise für Telekommunikation im April 2007 gestiegen

    Die Preise für Telekommunikation sind im April 2007 sowohl gegenüber dem Vorjahr, als auch im Vergleich zum Vormonat gestiegen. Besonders stark legten die Kosten für Gespräche in die Mobilfunknetze zu. Deutlich preiswerter war hingegen die Nutzung des Internets und auch Mobiltelefonie verbilligte sich leicht. …mehr

  • EADS bekräftigt Prognose 2007 (zwei)

    Für die Tochter Airbus geht der Vorstand weiterhin von 440 bis 450 Flugzeugauslieferungen im Jahr 2007 aus. Dennoch werde das EBIT des Flugzeugherstellers im laufenden Jahr erneut negativ sein. Dieser negative Beitrag resultiere aus Aufwendungen für Restrukturierungen im Zuge des Programms "Power8" und für den Start des A350XWB-Programms sowie höheren Aufwendungen für Forschung & Entwicklung und dem Einflusss des sich verschlechternden US-Dollar-Kurses gegenüber dem Euro. …mehr

  • Reuters-Aktie steigt nach Übernahmeinteresse um 21,5%

    LONDON (Dow Jones)--Die Reuters Group hat von Dritten eine vorläufige Interessenbekundung erhalten. Es sei aber noch ungewiss, ob tatsächlich ein Übernahmegebot abgegeben werde, teilte der Informationsdienstleister am Freitag mit. Auch sei nicht sicher, ob die notwendigen Genehmigungen für eine solche Transaktion erfolgen würden. Details wurden zunächst nicht mitgeteilt. Die Reuters-Aktie stieg kurz nach Bekanntwerden der Neuigkeit um 19%. Gegen 10.50 Uhr notiert das Papier bei 597 Pence, ein Plus von 21,5%.DJG/jhe/nas …mehr

  • EADS bekräftigt Prognose 2007

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Die EADS NV, Amsterdam, hat ihre Prognose für das laufende Jahr bekräftigt. Es werde weiterhin davon ausgegangen, dass der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückgehe, geht aus einer Präsentation für die Hauptversammlung in Amsterdam hervor. Diese Annahme basiere auf einem Wechselkurs von 1,30 USD/EUR. Das EBIT werde weitgehend stabil bleiben. …mehr

  • Microsoft bemüht sich verstärkt um Kauf von Yahoo! - NYP

    NEW YORK (Dow Jones)--Die Microsoft Corp verstärkt einem Pressebericht zufolge ihre Bemühungen zum Kauf des Webportalbetreibers Yahoo! Inc. Der US-Softwarekonzern habe Yahoo! aufgefordert, die Übernahmegespräche formal wieder aufzunehmen, berichtet am Freitag die "New York Post" (NYP). …mehr

  • EADS bekräftigt Prognose 2007

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Die EADS NV, Amsterdam, hat ihre Prognose für das laufende Jahr bekräftigt. Es werde weiterhin davon ausgegangen, dass der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückgehe, geht aus einer Präsentation für die Hauptversammlung in Amsterdam hervor. Diese Annahme basiere auf einem Wechselkurs von 1,30 USD/EUR. Das EBIT werde weitgehend stabil bleiben. DJG/kib/brb …mehr

  • simyo erweitert seine Vertriebswege

    simyo erweitert die Vertriebswege für sein Starterset. Dafür ist der Mobilfunk-Discounter eine Kooperation mit Lekkerland eingegangen, schon bald plant der Anbieter bundesweit in mehr als 20.000 Tankstellen und Kiosken vertreten zu sein. Die Registrierung und Freischaltung erfolgt nach wie vor über das Internet oder telefonisch. …mehr

  • UPDATE: Übernahmespekulationen treiben Kurs von EMI in die Höhe

    (NEU: Details, Analystenkommentar, Kursentwicklung) …mehr

  • Balda: Gewicht der regionalen CEOs wird verstärkt

    BAD OEYNHAUSEN (Dow Jones)--Die Balda AG, Bad Oeynhausen, weist den regionalen CEOs im Rahmen der Strukturorganisation weitere Aufgaben zu. Diese übernehmen nun auch Teile der Verantwortung für Bereiche, die bisher in der Verantwortung des Chief Technology Officer (CTO) angesiedelt waren, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. …mehr

  • IPO/CompuGROUP starten mit 18,30 (Ausgabekurs 18) EUR

    Von Rüdiger Schoß …mehr

  • EMI bestätigt Eingang von Interessensbekundungen am Unternehmen

    LONDON (Dow Jones)--Die EMI Group plc hat den Erhalt von diversen Interessensbekundungen für das Unternehmen bestätigt. Allerdings sei ungewiss, ob eine Transaktion zustande komme, teilte der Musikverlag am Freitag mit. Weitere Mitteilung würden zu gegebener Zeit und aus gegebenem Anlass erfolgen. …mehr

  • Preise für Telekomdienstleistungen im April +0,3% zum Vorjahr

    WIESBADEN (Dow Jones)--Die Preise für Dienstleistungen von Telekommunikationsanbietern sind im April aus Sicht der privaten Verbraucher im Vergleich mit dem Vorjahr um 0,3% gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte, legten die Kosten im Vergleich zum Vormonat um 0,2% zu. Die Preise für Telefondienstleistungen im Festnetz lagen auf Jahressicht um 1,8% höher, im Vergleich zum Vormonat stiegen sie um 0,5%. …mehr

  • Siemens-Vorstände verkaufen Aktien im Wert von über 7 Mio EUR

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Mehrere Vorstände der Siemens AG, München, haben sich im Rahmen eines Aktienoptionsprogrammes aus dem Jahr 2001 von Aktien im Wert von insgesamt über 7 Mio EUR getrennt. Rudi Lamprecht, im Zentralvorstand für mehrere Bereiche zuständig, verkaufte 35.000 Aktien für 3,122 Mio EUR, wie Siemens am Donnerstag mitteilte. Der für die Medizintechnik verantwortliche Erich Reinhardt veräußerte 20.000 Aktien für 1,784 Mio EUR. …mehr

  • Finanzinvestoren melden Interesse für Airbus-Werke an - HB

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die EADS-Tochter Airbus kann sich laut einem Zeitungsbericht berechtigte Hoffnungen machen, schon bald den geplanten Verkauf von drei Airbus-Werken abzuschließen. Wie der Konzern am Donnerstag bestätigte, hätten mehr als zehn potenzielle Käufer ihr Interesse signalisiert, berichtet das "Handelsblatt" (HB - Freitagausgabe). Zu den Interessenten gehören laut Zeitung auch Finanzinvestoren. …mehr

  • One Equity an EMI interessiert - Wert 6 Mrd USD - FT

    LONDON (Dow Jones)--Für den Musikverlag EMI Group plc gibt es offenbar einen weiteren Interessenten. Genannt wurde in einem Bericht der "Financial Times" vom Donnerstag (FT - Internetseite) nun die US-Beteiligungsgesellschaft One Equity. …mehr

  • IPO/CompuGROUP legt Platzierungspreis auf 18 EUR fest

    KOBLENZ (Dow Jones)--Die CompuGROUP Holding AG hat den Platzierungspreis für die im Rahmen des Börsengangs angebotenen Aktien auf 18 EUR je Aktie und damit im unteren Bereich der Preisspanne von 17 bis 21 EUR festgelegt. Das Angebot bestand aus 7.340.600 Aktien aus einer Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital mit Bezugsrecht sowie aus bis zu 7.055.000 Aktien aus dem Eigentum abgebender Aktionäre, wie der Anbieter von Gesundheits-Software mit Sitz in Koblenz am Freitag mitteilte. …mehr

  • Erstes Navi in den Startlöchern

  • Schnelle WLAN-Geräte

    Drahtlose Netze werden immer beliebter. Mit dem Standard 802.11n sollen auch jene Anwender überzeugt werden, die sich bis dato dem Funknetz verweigerten. Wir haben einige Produkte zusammengestellt, mit denen sich ein schnelles und sicheres WLAN betreiben lässt. …mehr

  • Chiligreen übernimmt Lintec-Vertrieb

    Der Notebook-Hersteller Chiligreen will den Lintec-Vertrieb auf Vordermann bringen. Künftig wird in Deutschland produziert und von Österreich aus verkauft. …mehr

  • Notebook für Auszubildende

  • Notebook-Maus im Chrom-Look

  • Deutschland-Chef gibt auf

  • 24-Zöller für CAD/CAM und Grafiker

    Mit dem 24 Zoll großen Widescreen-TFT-Monitor "SyncMaster 245B" richtet sich Samsung vor allem an CAD/CAM und Profigrafiker. Aber Multimedia-Features wie DVI könnten auch so manchen Heimanwender locken. …mehr

  • WLAN-Normen im Überblick

  • eSATA-Gehäuse für Festplatten

  • WLAN nahtlos integriert

    Mit den Wireless-Mobility-Controllern "WM200" und "WM2000" von Extreme Networks können Administratoren in Kombination mit der Management-Plattform EPICenter LAN- und WLAN-Installationen in der Zentrale und in Filialen über dieselbe Konsole verwalten. …mehr

  • Der robuste Schulmonitor

  • Wechselspeicher mit Festplatten

  • Effektiver nachdenken

    Mit dem Mindmapping-Tool "Mindmanager" von Mindjet lassen sich Aufgaben wie Brainstorming, Projektplanung oder Ressourcenmanagement effektiver durchführen. Version 7 bietet vor allem eine weitgehende Integration in Office 2007. …mehr

  • Dynamik statt Rauschen

  • 15 Jahre E&K Data

    Der Viersener Distributor E&K Data AG schaut über den Tellerrand des ITK-Markts hinaus und hat interessante neue Geschäftsfelder für sich und seine Kunden entdeckt. …mehr

  • Sechsfach-Zoom und Supermakro

  • Norman ergänzt Partnerprogramm

    Vor gut einem Jahr hat Norman Data Defense sein erstes differenzierendes Partnerprogramm verabschiedet. Nun geht es ans Feintuning. …mehr

  • Kartenleser im USB-Stick

  • Mini-ITX-Board für AMD-CPUs

  • Zwei Cognacs zu viel

    In der heutigen Folge unserer Serie "Geschichten aus dem Channel" zeigt Herbert Lefering, dass Arroganz ganz schön teuer werden kann. …mehr

Zurück zum Archiv