Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 06.03.2008

  • Musik auf dem Handy wird immer beliebter

    Das Marktforschungsinstitut TNS Infratest veröffentlichte heute ihr Studie "Global Technology Insights 2007-08" bei der 16.000 Personen aus 29 Ländern über ihr Nutzungsverhalten von mobilen Inhalten auf dem Handy befragt wurden. Wichtigster Bestandteil ist dabei ein Musik-Player. 43 Prozent der Befragten gaben an, Musik auf ihrem Handy zu hören, sei es über Radio oder als MP3. …mehr

  • Telecom Italia: Nettoergebnis um 19% auf 2,45 Mrd EUR gesunken

    ROM (Dow Jones)--Die Telecom Italia SpA (TI) hat 2007 ihr Nettoergebnis um 18,8% auf 2,45 (3,01) Mrd EUR verringert. Als Grund gab der Telekommunikationskonzern aus Rom am Donnerstag den Umsatz im Festnetz- und Mobilfunkbereich an, der unter Druck stehe. Zudem hätten einmalige Sondereffekte in Höhe von über 1 Mrd EUR das Ergebnis belastet. Die sieben von Dow Jones Newswires befragte Analysten hatten mit einem Nettoergebnis von 2,40 Mrd EUR gerechnet. …mehr

  • CP-TV auf der CeBIT 2008

    Seagate-Interview über Festplatten und Solid State Disks

    ChannelPartner-Redakteur Boris Böhles hat Henrique Atzkern, Senior Field Applications Engineer bei Seagate, auf der CeBIT 2008 getroffen und ihn im CP-TV-Interview zu den Trends im Festplattenmarkt befragt. …mehr

  • DisplayBank

    Sony und Sharps 10G-Joint-Venture soll LCD-Industrie verändern

    Die Ende Februar 2008 unterzeichnete Absichtserklärung von Sony und Sharp für LCD-Panels und Module wird laut Marktforscher DisplayBank die Industrie verändern. …mehr

  • SAP bestätigt Umsatzprognose 2008 trotz starken Euro

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die SAP AG bleibt trotz des starken Euro bei ihrer Umsatzprognose für das laufende Gesamtjahr. Das sagte ein Sprecher des Walldorfer Softwarekonzerns am Donnerstag zu Dow Jones Newswires. Auf der einen Seite verfüge SAP über natürliche Hedginginstrumente und verbuche sowohl Kosten als auch Erträge in US-Dollar. Auf der anderen Seite sei der Konzern durch Finanzmarktinstrumente abgesichert, sagte der Sprecher ohne Details zu nennen. …mehr

  • UPDATE: Industrieverbände besorgt über hohen Euro-Kurs

    (NEU: Stellungnahmen von BGA, VDMA, BDI, Siemens) …mehr

  • Auszeichnung

    Innovationspreis für das NAVIGON 8110

    Die Iniative Mittelstand hat heute auf der CeBIT dem Hersteller Navigon den Innovationspreis für sein Navigationsgerät "NAVIGON 8100" überreicht. Maßgeblich für die Entscheidung der Jujoren waren die MS Outlook Synchronisation, Spracherkennung und die Kompatibilität zur WISO Finanzsoftware. …mehr

  • 5 Hersteller, 5 Orte

    Fünf ist Trumpf – Roadshow statt CeBIT

    Kurz vor der der CeBIT haben sich die fünf Hersteller Abbyy, BitDefender, Fujitsu, Intradus und Steganos zusammen getan und eine Roadshow für Reseller auf die Beine gestellt. Ingesamt nahmen 150 Fachhändler an den Veranstaltungen in München, Berlin, Hamburg, Essen und Frankfurt teil und informierten sich vor Ort über die von den Herstellern angebotenen die Lösungen und Partnerprogramme.  …mehr

  • Weltweiter Navigationsmarkt 2007

    39 Millionen Navis verkauft

    Der weltweite Navigationsmarkt kann erneut auf ein weltweites Wachstum zurückblicken, vor dem andere IT-Branchen mit Neid erblassen. Der, zugegeben relativ neue Markt, wuchs im vergangenen Jahr um 132 Prozent. …mehr

  • Verleih-Automaten

    Flash-Speicher statt DVD in der Videothek

    Während immer mehr Unternehmen das Internet als neue Vertriebsform für Filme nutzen, sucht die irische Firma Portomedia nun einen Mittelweg zwischen neuen und alten Medien.  …mehr

  • IAB-Arbeitsmarktprognose 2008

    Angebot an Arbeitskräften sinkt weiterhin

    Die Arbeitslosigkeit wird im Jahr 2008 voraussichtlich noch weiter sinken. Diese positive Entwicklung wird allerdings nach IAB nur bis Mitte des Jahres andauern. …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 06.03.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On March 5, 2008, Baden-Wuerttembergische Versorgungsanstalt für Aerzte, Zahnaerzte und Tieraerzte, Tuebingen, Germany, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, exceeded the threshold of 3% on February 28, 2008, and amounts to 3.08% (2,014,364 voting rights) as per this date. 06.03.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81617 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 06.03.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On March 5, 2008, Baden-Wuerttembergische Versorgungsanstalt für Aerzte, Zahnaerzte und Tieraerzte, Tuebingen, Germany, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, exceeded the threshold of 3% on February 28, 2008, and amounts to 3.08% (2,014,364 voting rights) as per this date. 06.03.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81617 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    EPCOS AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 06.03.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die Baden-Württembergische Versorgungsanstalt für Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte, Tübingen, Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 05.03.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 28.02.2008 die Schwelle von 3% überschritten hat und zu diesem Tag 3,08% (das entspricht 2.014.364 Stimmrechten) beträgt. 06.03.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81617 München Deutschland Internet: www.epcos.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: Leoni AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Leoni AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 06.03.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Leoni AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Annual financial report of the group Date of disclosure / German: March 26, 2008 Date of disclosure / English: March 26, 2008 German: http://www.leoni.com/index.php?id=7532&L=0 English: http://www.leoni.com/index.php?id=7532&L=1 06.03.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: Leoni AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    Leoni AG / Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Rechnungslegungsberichten 06.03.2008 Bekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Hiermit gibt die Leoni AG bekannt, dass folgende Finanzberichte veröffentlicht werden: Bericht: Konzern-Jahresfinanzbericht Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 26.03.2008 Veröffentlichungsdatum / Englisch: 26.03.2008 Deutsch: http://www.leoni.com/index.php?id=7532&L=0 Englisch: http://www.leoni.com/index.php?id=7532&L=1 06.03.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: Leoni AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Leoni AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 06.03.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Leoni AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Annual financial report of the group Date of disclosure / German: March 26, 2008 Date of disclosure / English: March 26, 2008 German: http://www.leoni.com/index.php?id=7532&L=0 English: http://www.leoni.com/index.php?id=7532&L=1 06.03.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • GE Energy erhält Windturbinenauftrag über mehr als 1 Mrd USD

    FAIRFIELD (Dow Jones)--Die General-Electric-Tochter GE Energy hat mit der Invenergy Wind LLC einen Vertrag über mehr als 1 Mrd USD geschlossen. GE Energy werde 750-Megawatt-Windturbinen für neue windbetriebene Elektrizitätsprojekte in Nordamerika liefern, teilte das Unternehmen mit Sitz in Schenectady im Bundesstaat New York am Donnerstag mit. …mehr

  • Asus M536: Business-Smartphone mit Fingerabdruck-Scanner

    Das M536 von Asus ist ein QWERTY-Smartphone mit Business-Ausstattung, die kaum Wünsche offen lässt. Windows Mobile 6.1 bietet den vollen Office-Umfang und mit der Vielzahl an Verbindungsmöglichkeiten reißt der Kontakt zur Firma nur selten ab. Im Juli erscheint der Barren im Handel. …mehr

  • Nach Tech Data

    Schlichtherle als Europa-verantwortlicher bei Logitech

    Klaus Schlichtherle, seines Zeichens ehemaliger Deutschlandchef von Tech Data, ist seit Anfang Februar 2008 neuer Director Sales & Marketing EMEA für den Peripheriebereich bei Logitech.  …mehr

  • DGAP-News: systaic AG present provisional figures for business year 2007

    systaic AG / Preliminary Results 06.03.2008 Release of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer / publisher is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- ? Sales 30.52 million Euros (+577%), EBIT 4.52 million Euros ? Further extension of home and foreign activities concluded ? 2008 forecast confirmed Düsseldorf, March 6, 2008 - systaic AG (SJK; ISIN DE000A0JKYP6) publish their provisional figures for the business year 2007. Last year the company was able to continue their growth curve and strongly developed in all business areas. In 2007, turnover increased by 577% to 30.52 million Euros (2006, 4.5 million Euros). The earnings before interest and taxes (EBIT) amounted to 4.52 million Euros (2006, -0.88 million Euros) and thus was far above the originally predicted value. The EBIT margin (relating to turnover and change in inventory value) has reached 14.8 %, a high level in comparison to the industry. The annual net profit was approx. 1.72 million Euros in 2007. Detailed information on the Group results will be published together with the approved annual accounts. For the total year 2008, systaic AG expects an overall turnover of abt. 200 million Euros due to their full order books. The company aims at a return on sales of approx. 6 %. Because of the good results in 2007 the SYSTAIC employees will receive an incentive payment in addition to their salary. A bonus amounting to an additional monthly salary will be paid for the dedication and engagement of the staff in order to reach the group targets concerning turnover and profit. The company plans to change into the regulated market transparency level 'Prime Standard' in the second half of 2008. Further development decided for Germany and abroad. In order to make this significant growth possible, systaic AG has planned to further develop its capacities in Germany, Spain and France. In this context the key location is Germany where there is a fast development of the marketing and sales activities for the SYSTAIC energy roof, its core product. Thanks to the complete starting up of its own production plant in Landsberg am Lech, Bavaria the company has created sufficient production capacities to annually produce 40 Megawatts of panels, from the middle of the year, in order to supply key customers with high quality manufacturing which it controls directly. During this year, systaic AG will employ 45 high-qualified additional collaborators. Concerning the planning and building of solar energy power plants in Spain, there are further demands for a capacity of over 60 MWp from the side of institutional investors, although their orders depend upon the new Spanish alternative energy legislation which has not yet been implemented. In France we would like to become market leaders for the production of roof-integrated solar systems by the end 2009. The complete annual report of systaic AG will be published on April 3, 2008 and will be available on as a download the websites of systaic AG (www.systaic.com) in the investor relations area. Information and explication from the emitter about this message: Thanks to its consequent strategy applied during the last years, systaic AG is one of the fastest growing companies in the field of renewable energies in Europe. The integrated system solutions for buildings developed by SYSTAIC and registered as patent show a high level of flexibility in the optical conception and a guaranteed performance in kilowatt-hours over a period of 24 years. The innovative energy roof by SYSTAIC was priced on the Deubau 2008 with the 1st prize of the 'Innovation price of architecture and building industry' - the third prize according to the 'Golden Innovation Price for Sustainable Development' and the public prize 'Trophy of Innovation'. The SYSTAIC Group produces, sells and installs a new generation of solar systems all over Europe: these systems differ very much from the equipment available on the market. In addition, a wide range of services supports this offer. Furthermore, SYSTAIC operates in the fields of planning and realization of solar energy power plants and solar solutions for the automobile industry. systaic AG, Düsseldorf and systaic Deutschland GmbH, Büttelborn and the Webasto Solar GmbH (Automotive), Landsberg and the foreign subsidiaries systaic Iberica S.L.U., Barcelona and systaic France S.A.R.L., Paris are part of the group. Additional information: ISIN: DE000A0JKYP6 Open Market / Entry Standard; Stock market Frankfurt Olivia Steinweg Investor Relations systaic AG Kasernenstraße 27 D - 40213 Düsseldorf ir@systaic.com +49 (0) 211 828 559 - 13 06.03.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-News: systaic AG legt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 vor

    systaic AG / Vorläufiges Ergebnis 06.03.2008 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- ? Umsatz Mio. Euro 30,52 (+577%), EBIT 4,52 Mio. Euro (-0,88) ? Weiterer Ausbau der Aktivitäten im In- und Ausland beschlossen ? Prognose für 2008 bestätigt Düsseldorf, 6. März 2008 - Die systaic AG (SJK; ISIN DE000A0JKYP6) veröffentlicht die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2007. Das Unternehmen konnte im vergangenen Jahr seinen Wachstumskurs weiter fortsetzen und hat sich in allen Geschäftsbereichen stark entwickelt. Der Umsatz erhöhte sich im Jahr 2007 um 577% auf 30,52 Mio. Euro (Vorjahr 4,5 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug 4,52 Mio. Euro (Vorjahr -0,88 Mio. Euro) und liegt damit deutlich über dem ursprünglich prognostizierten Wert. Die EBIT-Marge liegt mit 14,8% auf einem im Branchenvergleich hohem Niveau. Der Jahresüberschuss betrug im Jahr 2007 ca. 1,79 Mio. Euro. Detailinformationen zum Konzernergebnis werden gemeinsam mit dem geprüften Konzernabschluss veröffentlicht. Für das Gesamtjahr 2008 erwartet die systaic AG aufgrund voller Auftragsbücher einen Gesamtumsatz von ca. 200 Mio. Euro. Dabei strebt das Unternehmen eine Umsatzrendite von etwa 6 % an. Aufgrund des guten Ergebnisses erhalten die SYSTAIC Beschäftigten zusätzlich zu ihrem Einkommen eine Erfolgsprämie. Für ihren Einsatz und ihr Engagement zur Erreichung der Umsatz- und Ertragsziele des Konzerns im letzten Jahr wird ein Bonus in Höhe von einem zusätzlichen Monatsgehalt ausgezahlt. Die Gesellschaft plant im zweiten Halbjahr 2008 in den geregelten Markt mit dem Transparenzlevel 'Prime Standard' zu wechseln. Weiterer Ausbau im In- und Ausland beschlossen. Um das fortgesetzte deutliche Wachstum zu ermöglichen, hat die systaic AG den weiteren Ausbau der Kapazitäten in Deutschland, Spanien und Frankreich beschlossen. Dabei liegt der Schwerpunkt in Deutschland im raschen Ausbau der Marketing- und Vertriebsaktivitäten für das SYSTAIC Energiedach, das Kernprodukt. Mit der vollständigen Inbetriebnahme der eigenen Produktionsstätte in Landsberg am Lech, verfügt die Gesellschaft ab Mitte des Jahres mit 40 Megawatt über ausreichend Fertigungskapazitäten, um auch große Schlüsselkunden beliefern zu können. Die systaic AG wird in diesem Jahr 45 weitere, hoch qualifizierte Mitarbeiter einstellen. Für die Planung und den Bau von Solarstromkraftwerken in Spanien liegen weitere Anfragen für eine Kapazität von über 60 MWp von institutionellen Investoren vor, deren Realisierung allerdings von der noch nicht verabschiedeten Novellierung des spanischen Einspeisegesetzes abhängig ist. In Frankreich streben wir die Marktführerschaft bei dachintegrierten Solarsystemen bis Ende 2009 an. Der vollständige Geschäftsbericht der systaic AG wird am 3. April 2008 veröffentlicht und auf den Internetseiten der systaic AG (www.systaic.com) im Investor Relations-Bereich zum Download bereit stehen. Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung: systaic AG zählt Dank ihrer in den letzten Jahren konsequent umgesetzten Strategie zu den am stärksten wachsenden Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien in Europa. Die von SYSTAIC entwickelten und zum Patent angemeldeten integrierten Systemlösungen für Gebäude weisen eine hohe Flexibilität in der optischen Gestaltung sowie eine garantierte Leistung in Kilowattstunden über 24 Jahre auf. Das innovative SYSTAIC Energiedach, wurde gerade auf der Deubau 2008 mit dem 1. Platz des 'Innovationspreis Architektur und Bauwesen' ausgezeichnet - die dritte Auszeichnung nach dem 'Goldenen Innovationspreis für nachhaltige Entwicklung' und dem Publikumspreis 'Trophée de l'Innovation'. Die SYSTAIC Gruppe produziert, vermarktet und montiert europaweit eine neue Generation von Solarsystemen, die sich signifikant von den zurzeit am Markt verfügbaren Anlagen unterscheiden. Dieses Angebot wird zusätzlich mit einem breiten Serviceangebot unterstützt. Daneben ist SYSTAIC in den Bereichen Planung und Realisierung von Solarstromkraftwerken und Solarlösungen für die Automobilindustrie tätig. Zur SYSTAIC Gruppe gehören neben der systaic AG, Düsseldorf die systaic Deutschland GmbH, Büttelborn und die Webasto Solar GmbH (Produktion und Automotive), Landsberg sowie die Auslandstöchter systaic Iberica S.L.U., Barcelona und systaic France S.A.R.L., Paris. Zusatzinformationen: ISIN: DE000A0JKYP6 Open Market / Entry Standard; Frankfurter Wertpapierbörse Investor Relations Olivia Steinweg systaic AG Kasernenstraße 27 D - 40213 Düsseldorf ir@systaic.com +49 (0) 211 828 559 - 13 06.03.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Software als Service

    CRM online von CAS

    Auf der CeBIT hat die CAS Software AG ihr "SaaS-CRM" vorgestellt, eine Mietlösung zur Pflege von Kundendaten. …mehr

  • DGAP-AFR: SFC Smart Fuel Cell AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    SFC Smart Fuel Cell AG / Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Rechnungslegungsberichten 06.03.2008 Bekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Hiermit gibt die SFC Smart Fuel Cell AG bekannt, dass folgende Finanzberichte veröffentlicht werden: Bericht: Jahresfinanzbericht Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 14.03.2008 Veröffentlichungsdatum / Englisch: 14.03.2008 Deutsch: http://www.investor-sfc.de/de/finanzberichte.php Englisch: http://www.investor-sfc.de/en/finanzberichte.php 06.03.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: SFC Smart Fuel Cell AG Eugen-Saenger-Ring 4 85649 Brunnthal Deutschland Internet: www.sfc.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: SFC Smart Fuel Cell AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    SFC Smart Fuel Cell AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 06.03.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- SFC Smart Fuel Cell AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Annual financial report Date of disclosure / German: March 14, 2008 Date of disclosure / English: March 14, 2008 German: http://www.investor-sfc.de/de/finanzberichte.php English: http://www.investor-sfc.de/en/finanzberichte.php 06.03.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: SFC Smart Fuel Cell AG Eugen-Saenger-Ring 4 85649 Brunnthal Deutschland Internet: www.sfc.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: SFC Smart Fuel Cell AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    SFC Smart Fuel Cell AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 06.03.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- SFC Smart Fuel Cell AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Annual financial report Date of disclosure / German: March 14, 2008 Date of disclosure / English: March 14, 2008 German: http://www.investor-sfc.de/de/finanzberichte.php English: http://www.investor-sfc.de/en/finanzberichte.php 06.03.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: SFC Smart Fuel Cell AG Eugen-Saenger-Ring 4 85649 Brunnthal Deutschland Internet: www.sfc.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • UPDATE2: Kontron verbündet sich mit taiwanischer Quanta Computer

    (NEU: Aussagen CEO, Aktienkursentwicklung) Von Olaf Ridder und Alexander Becker DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Schweden prüft Verbindung von VW und MAN bei Scania-Aufstockung

    STOCKHOLM (Dow Jones)--Die schwedische Finanzaufsichtsbehörde Finansinspektionen prüft, ob die Volkswagen AG und die MAN AG beim Kauf von Aktien der Scania AB als gemeinschaftlich Agierende betrachtet werden sollten. Die Untersuchung konzentriere sich auf mit Geboten zusammenhängende Pflichten inklusive Berichtspflichten, wenn bestimmte Schwellen beim Anteilskauf überschritten werden, teilte Finansinspektionen am Donnerstag mit. …mehr

  • Zwischenbilanz von der CeBIT 2008

    CeBIT-Chef Raue: "Bei den Ausstellern brummt es"

    Mit mehr als 200.000 Besuchern ziehen die Messemacher von der CeBIT nach knapp drei Tagen eine positive Bilanz. CeBIT-Chef Ernst Raue betonte, das neue Konzept komme bei Unternehmen und Gästen sehr gut an. …mehr

  • 70 Prozent hinter Bedarf

    EeePC in Europa eindeutig zu knapp

    Der EeePC von Asus soll in Europa so sehr einschlagen, dass das Unternehmen bei weitem nicht mit dem Angebot hinterherkommt, berichtet die chinesischsprachige "Apple Daily" unter Berufung auf Aussagen…  …mehr

  • Adobes Software zu hungrig

    Jobs erteilt Flash für iPhone eine Absage

    Warum das iPhone keine Flash-Inhalte anzeigt, hat Steve Jobs gestern Aktieninhabern erklärt: Adobe habe keinen Flash-Player im Angebot, der gut genug fürs iPhone sei. …mehr

  • Juniper-Testgeräte bei TLK

    8.000 Euro sparen

    Mit einem Not-for-Resale-Angebot (NFR) möchte TLK die neuen Juniper-Switches in Deutschland populärer machen. So können Fachhändler ab sofort bei dem Distributor Testgeräte zu Sonderkonditionen bestellen, um sie zu beispielsweise zu Demonstrationszwecken bei Kunden einzusetzen oder um sie selbst gründlich kennen zu lernen. Außerdem ergibt sich daraus laut TLK eine gute Gelegenheit, die Akzeptanz der Juniper-Netzwerkkomponenten am Markt zu testen. …mehr

  • Link-Theater HD

    Buffalos HD-Mediaplayer für Einsteiger

    Buffalo Technology bringt mit dem LinkTheater HD "LT-H90LAN" einen günstigen Mediaplayer für Einsteiger und Preisbewusste auf den Markt. …mehr

  • Wachstumsstrategie

    Acer krallt sich Smartphone-Bauer E-Ten für 290 Mio. Dollar

    Der Notebook- und PC-Hersteller Acer übernimmt den taiwanesischen Smartphone-Produzenten E-Ten Information Systems für rund 290 Mio. Dollar. Damit setzt der Konzern seine Expansionsstrategie weiter fort. Zudem beabsichtigt der Konzern die Akquisition noch bis zum dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres abzuschließen, berichtet das asiatische Branchenportal DigiTimes unter Berufung auf involvierte Verhandlungskreise. Um die Abwicklung der Transaktion zügig voran zu bringen, strebt der Computerriese einen Aktientausch an, wobei die E-Ten-Besitzer sechs Prozent an neuen Anteilsscheinen erhalten sollen. …mehr

  • Landgericht Coburg

    Keine Rechtsberatung durch Finanzdienstleister

    Finanzberater dürfen keine kostenpflichtige Schuldner- und Insolvenzberatung durchführen. …mehr

  • Mehr als ein Zufallstreffer?

    Geheimakte Lidl

    Auf der Suche nach einem Online-Update für seinen Ingram-Micro-Superstore entdeckte ein Fachhändler die Testseite für einen ungewöhnlichen IT-Onlineshop. …mehr

  • XETRA-MITTAG/Etwas leichter - Anwartende Haltung

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der DAX tendiert am Donnerstagmittag etwas leichter, wobei das Geschäft von großer Zurückhaltung geprägt ist. Der DAX verliert bis 13.15 Uhr 0,3% oder 17 Punkte auf 6.666. Technisch ist der DAX bei 6.580 Punkten unterstützt. Ein Widerstand liegt bei 6.800 Punkten. Händler sprechen von einem ruhigen Handel vor Vorfeld der EZB-Sitzung. …mehr

  • OLG Hamburg

    Neues Urteil zur Widerrufsbelehrung

    Hinweis, dass nur die niedrigsten Rücksendekosten erstattet werden und Rücksendungen vorher abzusprechen sind, ist wettbewerbswidrig. …mehr

  • Ericsson hält an bestehender Strategie fest

  • Nokia Siemens und E-Plus weiten Kooperation aus

    STOCKHOLM (Dow Jones)--Nokia Siemens Networks und der Mobiltelefonanbieter E-Plus werden ihre Rahmenkooperation in Zukunft ausweiten. Das Joint Venture von Siemens und der finnischen Nokia werde das E-Plus-Mobilfunknetz der neuesten Generation (3G) modernisieren und dessen Reichweite ausbauen, teilten beide Unternehmen am Donnerstag mit. Ein entsprechender Vertrag mit einer Laufzeit bis in das Jahr 2010 sei unterzeichnet worden. …mehr

  • Samsung F110: Kompakter Fitness-Coach aus Korea

    In Großbritannien soll nächsten Monat das SGH-F110 von Samsung in den Handel kommen. Der Beiname miCoach ist ein erster Vorgeschmack auf die sportliche Veranlagung des Sliders, der den Nutzer dank Pulsmesser und Schrittzähler mit wichtigen Informationen versorgt. …mehr

  • GPS-Handys beleben den Absatz mobiler Navigationssysteme

    Die Marktforscher von Strategy Analytics haben ihre neueste Studie zum Thema Navigationsgeräte veröffentlicht. Demnach erwarten die Analysten ein deutliches Wachstum der Umsatz- und Verkaufszahlen bis 2014. Treibende Kraft sind die GPS-fähigen Mobiltelefone. …mehr

  • Sony-Ericsson, Sony und Dell gewinnen

    Von wegen grün: Greenpeace liest IT-Herstellern die Leviten

    Alles andere als glücklich ist die Umweltorganisation Greenpeace mit den Ergebnissen ihrer Untersuchungen zu den ökologisch besten Endgeräten. Die Einäugigen unter den Blinden heißen demnach Sony-Ericsson, Sony, Hewlett-Packard und Dell.  …mehr

  • CP-Nachtisch

    Sag Frosch! (Folge 148)

    Passend zur Mittagszeit servieren wir Ihnen zweimal die Woche einen Nachtisch der besonderen Art: einen Videoclip. Lehnen Sie sich zurück, schalten Sie die Lautsprecher an. Viel Vergnügen! …mehr

  • Preferred Distributors VADs

    Noch mehr Wert

    Hochwertige Mehrwertleistungen zu bieten, schreiben sich die Value Add Distributoren auf ihre Fahnen. Dass dies nicht nur leere Versprechungen sind, bestätigen die Händler in der Channel-Champion Umfrage 2008: Eine Menge Einser-Bewertungen gab es für die VADs bei der persönlichen Betreuung und der Mitarbeiterkompetenz. …mehr

  • Ticker

    Personalmeldungen

    Adobe (Foto), Also, Canon, Microsoft, RAD, Steganos und Tech Data melden personelle Veränderungen… …mehr

  • Netzwerk-Distribution

    TLK vertreibt Enterprise-Produkte von D-Link

    TLK vertreibt ab sofort Enterprise-Produkte von D-Link. Über den VAD möchte der Netzwerk-Hersteller kompetente Fachhändler erreichen. …mehr

  • Beteiligungsgesellschaft stockt Anteil an Pfeiffer Vacuum auf

    ASSLAR (Dow Jones)--Die Arnhold and S. Bleichroeder Advisers LLC hat ihren Anteil an der Pfeiffer Vacuum Technology AG aufgestockt. Die New Yorker Beteiligungsgesellschaft hält nun 15,56% der Stimmrechte des Asslarer Herstellers von Vakuumpumpen nach zuvor 10,4%, heißt es in einer Pflichtmitteilung vom Donnerstag. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

  • Test

    3D-Navigationsgerät Mio Digiwalker C620T

    Mio will den deutschen Markt mit der Eigenmarke "Digiwalker" erobern. Mit dem Modell "C620T" wird das wohl nur teilweise gelingen, denn das Navi zeigt im Praxistest auf der Straße sowohl Stärken als auch Schwächen. …mehr

  • Blue-Ray

    Chinesen attackieren taiwanesische DVD-Hersteller

    Führende chinesische DVD-Hersteller haben aufgrund des Marktrückzugs Toshibas aus dem HD-DVD-Geschäft reagiert und ihre Produktionsstätten auf das Blu-ray-Format umgestellt. Einem Anlagen-Ausrüster zufolge wollen modernst ausgestattete Fabriken im Reich der Mitte noch in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres mit der Massenproduktion des DVD-Nachfolgeformats beginnen, berichtet das asiatische Branchenportal DigiTimes unter Berufung auf Industriekreise. Angesichts des chinesischen Vorstoßes gehen Brancheninsider mittlerweile sogar davon aus, dass taiwanesische Produzenten im Hinblick auf ihre Blu-ray-Investitionen ins Hintertreffen geraten könnten. …mehr

  • XETRA-VERLAUF/Schwächer - Verluste bei Finanzaktien - E.ON fest

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der DAX tendiert am Donnerstagvormittag schwächer, nachdem er behauptet gestartet war. Vorübergehend hatte sich der Index etwas von seinem Tagestief erholt, ausgelöst von guten Geschäftszahlen von E.ON. Der DAX verliert um 11.15 Uhr 0,8% oder 51 Punkte auf 6.632. Technisch ist der DAX bei 6.580 Punkten unterstützt. Ein Widerstand liegt bei 6.800 Punkten. …mehr

  • Verbindliche Richtlinien

    So vermeiden Sie Ärger bei der Urlaubsplanung

    Die verschiedenen Vorstellungen der Arbeitnehmer zum Thema Urlaub sorgen häufig für Ärger. Der ist unnötig, denn das Bundesurlaubsgesetzt hat verbindliche Richtlinien geschaffen. …mehr

  • Auch EeePC betroffen

    Brand bei Notebook-Akkulieferant LG Chem

    Erwartete Engpässe bei Notebook-Akkus im März und April 2008 werden durch ein Feuer bei LG Chem noch verschärft. Betroffen ist die Produktion etlicher Hersteller, die Auswirkungen sollen aber begrenzt sein. Die Preise könnten aber steigen. …mehr

  • T-Punktvertriebsgesellschaft und ver.di vereinbaren Tarifabschluss

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die T-Punktvertriebsgesellschaft (TPG) hat sich mit der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di auf einen Tarifabschluss für die 5.500 Beschäftigten der TPG geeinigt. Vereinbart wurde eine lineare Lohnerhöhung von 3,8% zum 1. Juni für eine Laufzeit von 16 Monaten, wie die Deutsche Telekom AG am Donnerstag mitteilte. Darüber hinaus sollen die Beschäftigten der TPG einmalig 650 EUR für die unteren und 550 EUR für die oberen Entgeltgruppen erhalten. …mehr

  • Siemens errichtet neues Kohleheizkraftwerk in Mainz

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG ist Teil eines Konsortiums, das den Zuschlag für den Bau eines Kohleheizkraftwerk in Mainz bekommen hat. Das gesamte Volumen des Auftrags der Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG (KMW) bezifferte der Münchener Technologiekonzern in einer Mitteilung vom Donnerstag mit insgesamt rund 1 Mrd EUR. …mehr

  • UPDATE: Kontron verbündet sich mit taiwanischer Quanta Computer

    (NEU: Details, Hintergründe, Analysteneinschätzungen, Aktienkurs) Von Olaf Ridder und Alexander Becker DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Notebook-Zubehör

    Gefälschtes Notebook-Zubehör im Umlauf

    Derzeit kann sich gefälschtes Zubehör wie Stromkabel oder Notebook-Akkus im Handel befinden. Ein genauer Blick beim Wareneingang verhindert möglichen Ärger mit den Endkunden. …mehr

  • Gehalt von MAN-CEO Samuelsson 2007 auf rd 3,7 Mio EUR gestiegen

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Vorstandsvorsitzende des Maschinen- und Nutzfahrzeugherstellers MAN, Håkan Samuelsson, hat im vergangenen Jahr 3,651 (3,629) Mio EUR verdient und damit 0,6% mehr als im Vorjahr. Der sechsköpfige Vorstand erhielt zusammengenommen 13,024 Mio EUR nach 13,724 Mio EUR im Jahr 2006, wie aus dem am Donnerstag in München veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht. Der Großteil bestand aus variablen Vergütungsanteilen. …mehr

  • Intel sieht im 1Q starken Preisverfall bei NAND-Speicherchips

    Von Riva Richmond DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • FMC investiert weitere 39 Mio EUR in Ausbau der Produktion

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) erweitert die Herstellungskapazitäten für Dialyseprodukte im Werk St. Wendel im Saarland. Dafür werde man in den nächsten zwölf Monaten insgesamt rund 39 Mio EUR investieren, teilte der Bad Homburger Konzern am Donnerstag mit. Grund sei die weltweit starke Nachfrage. …mehr

  • DGAP-Adhoc: Kontron AG founds joint-venture with Quanta Computer Inc. of Taiwan

    Kontron AG / Joint Venture 06.03.2008 Release of an Ad hoc announcement according to § 15 WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- - World's largest producer of laptops acquires minority stake in Kontron Asia Inc., Taipei - Leadership in purchasing and production costs as objectives Eching, Munich, March 6, 2008. Kontron AG, one of the world's leading manufacturers of embedded computer systems, is founding a joint-venture with the Taiwanese company Quanta Computer Inc., Taipei, the world's largest manufacturer of laptops. As announced today by the Executive Board of Kontron, the Taiwanese listed company and his affiliates are acquiring a 21% stake in Kontron Asia Inc., Taipei. Kontron Asia Inc. is the production organization of the Kontron Group which included its production plant in Penang, Malaysia. Both parties have signed a relevant purchase agreement today. The price per share is close to market price. The closing of the transaction is expected during the course of March. Kontron AG will retain both the operating management of, and a voting right majority in, the enterprise. Both Kontron and Quanta expect to benefit equally from the advantages the partnership offers. Kontron AG's main objective is to optimize its manufacturing costs for embedded computers using Quanta's purchasing and production conditions to achieve the cost leadership in purchasing and production in the embedded market place. Quanta will benefit from diversifying its production capacities in the industrial market. With over 40,000 employees globally, Quanta produces around 30% of worldwide laptops per year, and generated total revenue of over EUR 16 billion in 2007. 'Volumes are constantly rising in the high-growth embedded computer market, particularly for applications in the POI/POS, cash machine, infotainment, and gaming areas. The new Joint Venture between Quanta and Kontron now allows Kontron AG to offer volumes of 100,000 embedded computer systems per year on a competitive basis,' commented Kontron CEO, Ulrich Gehrmann. Kontron launched a reorganization of its sales structures in Asia as recently as the fourth quarter of 2007, entailing the installation of centrally managed sales, with the aim of achieving higher EBIT margins in this region. Kontron AG's target is to raise the EBIT margin by up to two percentage points over the next three years through improved purchasing terms and further optimization of production costs. Kontron AG aims to relocate additional production volume to Asia over the next few years; the aim is for 75 percent of all of Kontron's embedded computers to be manufactured in the Joint Venture by 2010. Processes such as final configuration and the installation of software, however, which are highly know-how critical, will continue to be performed at the European and American Kontron companies. The company will present detailed figures for the 2007 financial year at its year-end results press conference in Munich on March 26, 2008. Investor Relations: For further information: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation 85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel:08165/77212,Fax08165/77222 82131 Gauting Email: Gaby.Moldan@kontron.com Tel. 089-89 35 633, Fax: 089-89 39 84 29 Email : info@engel-zimmermann.de 06.03.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Phone: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-mail: martin.przybyla@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indices: TecDAX Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Kontron gründet Joint Venture ... (zwei)

    Erst im vierten Quartal hatte Kontron eine Neuordnung der Vertriebsstrukturen in Asien mit dem Ziel höherer EBIT-Margen in dieser Region in die Wege geleitet und einen zentral gesteuerten Vertrieb installiert. …mehr

  • Kontron gründet Joint Venture mit taiwanischer Quanta Computer

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Kontron AG gründet ein Gemeinschaftsunternehmen mit der Quanta Computer Inc aus Taiwan. Dazu erwerbe der neue Partner aus Taipeh eine 21-prozentige Beteiligung an der Kontron Asia Inc, teilte der Hersteller des Kleincomputerherstellers aus Eching am Donnerstag mit. …mehr

  • DGAP-Adhoc: Kontron AG gründet Joint Venture mit Taiwanesischer Quanta Computer Inc.

    Kontron AG / Joint Venture 06.03.2008 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- - Weltweit größter Notebook-Produzent erwirbt Minderheitsbeteiligung an Kontron Asia Inc., Taipeh - Einkaufskosten- und Produktionskostenführerschaft als Ziel Eching bei München / Taipeh, den 6. März 2008. Die Kontron AG, einer der weltweit führenden Hersteller von Embedded Computer-Systemen, gründet ein Joint Venture mit der Taiwanesischen Quanta Computer Inc., Taipeh, dem größten Notebook-Hersteller der Welt. Wie der Kontron-Vorstand heute bekannt gab, erwirbt die an der Taiwanesischen Börse gelistete asiatische Firma bzw. deren verbundene Unternehmen, eine 21 %-Beteiligung an der Kontron Asia Inc., Taipeh. Kontron Asia Inc. ist die Produktionsorganisation der Kontron Gruppe und beinhaltet inbesondere die Fabrik in Penang, Malaysia. Ein entsprechender Kaufvertrag wurde heute von beiden Parteien unterzeichnet. Die Aktien werden börsenkursnah verkauft. Mit dem Closing wird noch im Laufe des März gerechnet. Die Kontron AG behält die operative Führerschaft sowie die Stimmrechtsmehrheit. Vorteile von der Partnerschaft in dem neuen Unternehmen versprechen sich Kontron wie Quanta gleichermaßen. Für die Kontron AG ist das Hauptziel, auf Basis der Quanta-Einkaufs- und Produktionskonditionen die Herstellungskosten von Embedded Computern zu optimieren und die Kostenführerschaft im Einkauf und Produktion bei Embedded Computern zu erreichen. Quanta diversifiziert seine Produktionskapazitäten im industriellen Markt. Quanta produziert mit weltweit über 40.000 Mitarbeitern jährlich ca. 30% der weltweiten Notebooks und erwirtschaftete einen Gesamtumsatz von mehr als 16 Mrd. Euro in 2007. 'In dem stark wachsenden Embedded Computer-Markt nehmen die Volumina permanent zu, vor allem bei Applikationen in den Bereichen POI/POS, Bankomaten, Infotainment und Gaming. Mit dem Quanta Joint Venture kann Kontron nun auch Stückzahlen von 100.000 Embedded Computer-Systemen pro Jahr konkurrenzfähig anbieten', sagte der Kontron Vorstandsvorsitzende Ulrich Gehrmann. Erst im 4. Quartal 2007 hatte Kontron eine Neuordnung der Vertriebsstrukturen in Asien mit dem Ziel höherer EBIT-Margen in dieser Region in die Wege geleitet und einen zentral gesteuerten Vertrieb installiert. Ziel der Kontron AG ist es, durch die verbesserten Einkaufskonditionen und die weiter optimierten Produktionskosten die EBIT Marge in den nächsten drei Jahren um bis zu 2 Prozentpunkte zu steigern. In den nächsten Jahren will die Kontron AG die Produktion weiter nach Asien verlagern; 2010 sollen etwa 75 Prozent aller Embedded Computer von Kontron in dem Joint Venture produziert werden. Know how-kritische Prozesse wie die Endfiguration sowie die Installation der Software werden allerdings weiterhin bei den europäischen bzw. amerikanischen Kontron Gesellschaften erfolgen. Die detaillierten Zahlen des Geschäftsjahres 2007 wird das Unternehmen am 26. März auf der Bilanzpressekonferenz in München vorstellen. Investor Relations: Für weitere Informationen: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation 85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel: 08165/77212, Fax 08165/77222 82131 Gauting Email: Gaby.Moldan@kontron.com Tel. 089-89 35 633, Fax: 089-89 39 84 29 Email : info@engel-zimmermann.de 06.03.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Telefon: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-Mail: martin.przybyla@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indizes: TecDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

Zurück zum Archiv